SMI

10.010,15 +0,69% +68,14
18.07.19 17:30:51 Indizes Schweiz | Mehr Kurse »
WKN: 969000
ISIN: CH0009980894
Typ: Index
  • Push
  • Intraday
  • 5 Tage
  • 3 Monate
  • 1 Jahr
  • Gesamt

Performance SMI

  
1 Woche 1 Monat 3 Monate Lfd. Jahr 1 Jahr 3 Jahre
Kurs 9.762,98 9.961,65 9.571,22 8.429,3 8.933,97 8.111,48
Änderung +2,53% +0,49% +4,59% +18,75% +12,05% +23,41%

Forum zum SMI

  
bpmeister1304: auch über die Commerzbank ...
15.07.19
... lassen sich derzeit Schweizer Aktien handeln.
vinternet: läuft !
20.02.19
Geberit definiert neuen WC-​StandardNeues Geberit ONE WC definiert neuen WC-​Standardhttps://www.architekturzeitung.com/innovation/101-gebaeudetechnik-​haustechnik/3628-geberit-​one-wc.htmlChart, Dividende, …

SMI: Leitindex der schweizerischen Aktienbörse

  
SMI
Die Neue Börse in Zürich, Hauptsitz des SIX Swiss Exchange
© Lisa S. / Shutterstock
Der Swiss Market Index, kurz SMI, ist der bedeutendste Aktienindex der Schweiz. Er wird seit 1988 von der Börse SIX Swiss Exchange in Zürich veröffentlicht und enthält die 20 größten und liquidesten Aktienwerte des Aktienmarktes in der Schweiz. Nach Angaben des Index-Anbieters entfallen auf den SMI derzeit etwa 80 Prozent der Marktkapitalisierung (Streubesitz) des Marktes für Aktien in der Schweiz.

Zum Auswahluniversum des SMI gehören alle Aktien des Gesamtmarktindex SPI. Das sind alle an der SIX Swiss Exchange geführten schweizerischen Unternehmen, sofern mindestens 20 Prozent ihrer Aktien frei handelbar sind. Ausländische und primär an der Börse in Zürich gelistete können auf Antrag ebenfalls berücksichtigt werden, wenn der Freefloat entsprechend groß ist.

Die Rangliste der Aktien im Auswahluniversum wird aus der Kombination zweier Größen gebildet: die durchschnittliche Marktkapitalisierung des Streubesitzes in den vergangenen zwölf Monaten und der über den selben Zeitraum kumulierte Orderbuchumsatz. Beides wird mit je 50 Prozent gewichtet. Für jede Aktie ergibt sich damit der sogenannte Marktanteil. Die 20 Aktien mit dem größten Marktanteil bilden den SMI.

Anpassungen des Index können vierteljährlich erfolgen. Um häufige Wechsel in der Indexzusammensetzung auszuschließen, hat die Börse für die Auswahlliste einen Toleranzbereich definiert. Eine Aktie wird in den SMI aufgenommen, wenn sie am Überprüfungstag in der Auswahlliste mindestens auf Rang 18 zu finden ist. Liegt sie auf
auf Rang 19 oder 20, wird sie nur dann in den SMI Index aufgenommen, wenn ein anderer, bisher im SMI enthaltener Titel schlechter als Rang 22 positioniert ist und für diese Aktie noch kein anderer Titel nachgerückt ist.

Andersherum fällt eine Aktie nur dann automatisch aus dem Index, wenn sie nur noch auf Rang 23 oder einem schlechteren Platz geführt wird. Liegt sie auf Rang 21 oder 22, wird sie nur dann ausgeschlossen, wenn ein anderer, noch nicht im SMI enthaltener Titel besser als Platz 19 liegt und dieser noch nicht durch eine andere Aktie ersetzt wurde.

Für die Gewichtung innerhalb des SMI ist der Börsenwert des Streubesitzes die maßgebliche Größe. Das maximale Gewicht einer Aktie im Index ist auf 20 Prozent beschränkt. Um das Risikoprofil im Index zu erhalten, werden auch zwischen den regelmäßig stattfindenden Überprüfungen Rückstufungen vorgenommen, uns zwar dann, wenn zwei Titel jeweils die Grenze von 20 Prozent überschritten haben. Sie werden dann je auf 18 Prozent Indexgewicht zurückgestuft.

Dank der Schwergewichte Novartis und Roche machte die Healthcare-Branche zuletzt mehr als ein Drittel des SMI aus. Zweitgrößte im Index vertretene Branche war die Konsumgüterindustrie, deren gewichtigster Vertreter der Nahrungsmittelkonzern Nestlé ist. Auch die schweizerische Finanzbranche ist stark im SMI vertreten.

Der SMI wurde zum 30. Juni 1988 mit 1.500 Punkten normiert. Anfang März 2019 stand der SMI bei rund 9.450 Punkten. Der SMI ist Basiswert für zahlreiche Derivate. Meist wird der SMI als Preis-Index angegeben. In dieser Variante werden die auf die im SMI enthaltenen Aktien ausgeschütteten Dividenden bei der Berechnung des Index nicht berücksichtigt.

Infos zum SMI

  
Branche Indizes
Herkunft Schweiz
Beschreibung
Der Swiss Market Index (SMI) ist als Blue-Chip-Index der bedeutendste Aktienindex der Schweiz. Die Indexbasis liegt bei 1500 Punkten per 30. Juni 1988. Im Gegensatz zum DAX handelt es sich bei dieser Benchmark um einen Kursindex, Dividenden fließen nicht in den Index ein.

Derivate zum SMI

  
HVB-Produkte handeln und  bis zu 50 €* Cashback sichern
*Mehr erfahren