Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht
... 3648 3649 3650 1 2 3 4 ...

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Beiträge: 91.226
Zugriffe: 7.397.944 / Heute: 5.409
Daimler 65,83 € -0,33% Perf. seit Threadbeginn:   +21,79%
 
Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 Trendseller
Trendseller:

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

46
23.12.10 20:26
#1
Würde gerne einen neuen Tread eröffnen

Was sind eure Kursziele für Daimler in 2011? Wo seht ihr Daimler kurz vor Jahresende 2011?

An sonsten sollte man alles wichtige was in 2011 passiert hier niederschreiben.

Gruß an alle Investiereten und immmer schön Richtung Norden Daimler!!!!
91.200 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 3648 3649 3650 1 2 3 4 ...


Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 Hurt
Hurt:

2002

 
24.02.21 14:12
Danke für die Anregung! Das ist ein Ansatz den ich mal verfolgen werde.
Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 Hurt
Hurt:

Xiaomi

 
24.02.21 15:57
Xiaomi dementiert ein Auto bauen zu wollen. Finde ich sehr gut. Es braucht nicht noch einen weiteren Player, der sich im E-Auto-Markt versucht.
Denke Xiaomi kann so genug Geld verdienen mit den Produkten die sie in der Pipeline haben und was in diesen Bereichen von ihnen noch kommt.

Kurs wird natürlich noch 2/3 Tage weiter nachgeben.

www.giga.de/news/...zt-spricht-der-china-hersteller-klartext/
Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 Grandland
Grandland:

Auto Firmen

 
24.02.21 16:33
Also als alter Autobauer: Natürlich kann es sein, dass ein Newcomer wie Tesla mit seinem Ansatz beim Auto durchkommt, aber dass so viele Newcomer im Nachmacher Modus alle erfolgreich sind ist doch unwahrscheinlich.

Ein Daimler, ein GM, ein Volkswagen Konzern, ein Toyota, auch ein Renault/ Nissan der Stellantis Konzern, die schaffen es.
Bei Stellantis sehe ich noch, dass sie sich einen von den neu vVersuchern schnappen, weil sie da noch etwas Spirit brauchen.

Bei BMW habe ich etwas meine Zweifel momentan, aber ich habe noch nicht aufgegeben.

Bei Tesla sehe ich eine gewisse Zukunft, aber keine richtige ertragreiche. Sie könnten auch ein Komponentenlieferant werden. Ich wäre eher bärisch für den Kurs je mehr die Realität reinkommt.

Von den Chinesen sehe ich Geely und Great Wall vorne.
Die anderen werden eher vom Staat gepäppelt, oder sie bleiben Eintagsfliegen.

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 Grandland
Grandland:

Tagestätigkeiten

 
24.02.21 18:26
Etwas Tagesbericht.

Inzwischen bin ich bei Tui mit 3 Knock outs (2,40, 3,0, 3,4 Euro) und einem langlaufenden Optionsschein bis Ende 24 aktiv.
Die laufen wie Schnitts Katze. ebenso hat sich heute der Fraport Knock out schnell geschwängert.
E.on ist momentan ein Trauerspiell Nix gemacht.

Bei weiterem Gold Engegement warte ich ab. Pause.

Bei Immobilien ist eine Schwäche im Markt. Meine im Auge befindlichen TAG Immobilien sind wieder unte 24. Ich lasse das Thema Immobilien. gesetzliche Regelungen am Horizont?

Insgesamt bin ich mit Mutterns Pflegedienst (kompressionsverband für das linke Bein - Wasser weg) und etwas anderem in dem Umfeld zusätzlich ausgelastet.

Ansonsten war bis auf E.On der Tag erträglich.

Ich werde eine ETF Strategie ausarbeiten. Reiselust!
Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 Grandland
Grandland:

Haier

 
24.02.21 18:33
Ach so: Haier - da wurden ja vor kurzer Zeit noch Wunderdinge erwartet. Von Wegen Gap Closure zur Bewertung in China. Inzwischen hat sich der Kurs abgekühlt statt verbessert. Liegt wohl auch an der Chine Markt Schwäche.

Wieviel Dividende ist den  da zu erwarten? Lohnt sich das nach 2 Wochen nix tun noch für mich?
Eure Einschätzung gefragt.
Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 Commander1
Commander1:

Daimler

 
24.02.21 20:23
@Mitch ich schulde Dir noch eine Antwort bezüglich des GLE Bremssystems...Also ich kann da keine schlechte Bremswirkung feststellen, im Gegenteil...2,5 Tonnen müssen ja auch ersteinmal verzögert werden...
Für mich ist das GLE Coupé ein absoluter Traumwagen. Erste Klasse...
Nicht's knarzt, schlechter Straßenbelag wird ganz souverän glatt gebügelt. Tür' zu, und...absolute Stille...Man sitzt wie in einer Burg.
Drängler von hinten? Ganz egal, das Auto ist so hoch, durch den Rückspiegel siehst du deinen Hintermann eh' nicht....  ;))

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 Grandland
Grandland:

Munic RE wieder 141

 
24.02.21 20:34
Ach so Commander, als Trost zum GLE Schaden was gutes heute abend:

Eben habe ich auf L&S Munic RE wieder auf 241 gesehen. Es geht also aufwärts.
Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 Commander1
Commander1:

Daimler

2
24.02.21 20:59
@Grandi Danke für Deine Info bezüglich MuRe. :)

Ich glaube, das ist erst der Beginn eines Anstieges. Corona hat die 2020er Bilanz arg gebeutelt. In 2021 wird hier finanziell vieles besser werden. MuRe schütten eine super Dividende aus, die außerdem in den letzten 50 Jahren nicht einmal (!!) gekürzt wurde. Unglaublich, wie gut hier gearbeitet wird.

Werde ich länger halten und die Dividendenrendite von z.Zt. 4,1 % als passives Einkommen verwenden. Alternativ sehe ich derzeit nur ein Engagement in Allianz.

Morgen veröffentlicht die MuRe ihre Jahreszahlen.

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 Commander1
Commander1:

Daimler

4
24.02.21 21:06
Eines liegt mir noch auf dem Herzen:

Ich wünsche den beiden Gattinen von @Meister Hurt und @The writer alles erdenklich Gute, gute Besserung, sowie eine vollständige Genesung!  
Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 Commander1
Commander1:

Daimler

5
24.02.21 21:39
@Meister Hurt, entschuldige, dass ich Deine Anfrage, ob bei mir sonst alles in Ordnung ist, erst jetzt beantworte. Ich war in den letzten Tagen eher selten hier im Forum zu Gast...

Doch, es geht mir den Umständen entsprechend gut. Natürlich gibt es keinen Tag, an dem ich meine Entscheidung, mein Unternehmen zu schließen, nicht hinterfrage...aber wie willst Du ein Unternehmen in der Substanz erhalten, wenn die letzten Umsätze aus dem Mai 2020 resultieren...Darüberhinaus hätten alle unsere Freunde und Bekannten ebenso gehandelt, was mich in meiner Entscheidung bestärkt.

Ansonsten wurde mein
Lebenswandel   -  sagen wir   -   etwas lässiger. Lange Nächte, so bis 02.30 Uhr und spätes Aufstehen, so gegen 11.30 Uhr...und dann schau' mer' mal...  ;))

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 Hurt
Hurt:

CAP

 
03:30
Danke erst einmal für deine Wünsche.
Freut mich zu hören das es dir (euch) gut geht und ihr beiden das Leben genießt. Wenn die letzten Umsätze deines Unternehmen aus dem Mai datieren, dann war deine Entscheidung absolut die richtige. Es ist ja niemanden mit gedient wenn du dich über beide Ohren verschuldest und unterm Strich geht es wegen Corona doch nicht vorwärts, bzw. du hättest so oder so die Tore schließen müssen, nur mit einem Haufen Schulden obendrauf.

Mit deiner Munic Re machst du nichts verkehrt, dass ist wirklich ein Rentenpapier. Die würde ich auch eher als Long einfach in meinem Depot liegen lassen.
Habe mich seit einiger Zeit mit Allianz und Hannover Rück eingedeckt, die für mich ähnlich aufgestellt sind.

@Grandland bzgl. Haier

Div. sollte 0,05 € sein. Von der Seite her lohnt es nicht die Aktie zu halten. Mit dem Gap-Close hatte Mitch ins Spiel gebracht, was langfristig wohl auch zutreffen müsste, wenn die Aussagen von Haier so stimmen, dass alle Aktien gleich bewertet werden.
Deswegen hatte ich mich aber für Haier gar nicht interessiert, sondern weil das Unternehmen sehr innovativ unterwegs ist, in Asien einen hervorragenden Markt hat und sehr gesund ist, was man ja heutzutage kaum noch findet.
Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 Snake74
Snake74:

Thorsten

 
06:45
"Ich wär da vorsichtig."

Ich hasse dieses Wort " vorsichtig", was soll das bedeuten? Soll man stück für stück kaufen und den durchnittpreis immer hoch trieben? Oder bei -1% Dax alles direkt verkaufen? Wenn Crasht kommt dann kommt der und nimmt dich mit egal wie -vorsichtig- du bist. Sowas muss man vorhersehen was hier keinen gelingt. Vorsichtig muss du an der Börse jeden Tag und nicht weil GDxyz irgend eine Linie kreuzt. Soll ich verkaufen oder nicht , dass ist die Frage.  
Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 Torsten1971
Torsten1971:

snake

2
08:06
Ich meinte damit, dass ich persönl. da aktuell nicht reingehen würde - aus bestimmten Gründen (Chartbild)  incl. meiner allg Herangehensweise, Sichtweise usw...ob du verkaufen sollst, kann ich nicht beantworten, da ich ja deine Methodik nicht kenne.

Generell halte ich gar nichts vom Austausch von tradingmarken/ Empfehlungen da jeder mit einer anderen Depotgröße, Charakter, Zeit, Einstellung, Software usw unterwegs ist. Was bei mir funktioniert, kann bei dir voll in die Hose gehen und umgekehrt.

Solche Foren vermitteln das trügerische Gefühl von Gemeinschaft aber in Wirklichkeit sind wir hier alle allein!!!

Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 Hurt
Hurt:

Torsten

2
09:26
Zu mindestens muss man (sollte man) seine Entscheidungen allein treffen.
So ein Forum an kann nur als Anregung dienen sich mal eine Aktie näher anzuschauen. Ob sie dann passt etc., siehe oben.

Und wenn alles schief läuft, geht man halt Freitags an die Bar ...... ;)))
Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 Snake74
Snake74:

bendig

 
10:04
Was ist deine Meinung dazu nach den Zahlen? Auch wenn die Zahlen erstmal verfehlt worden sind, ist der Ausblick 2021 über den Erwartungen. Die reduzierte Dividende von 2€ ist auch noch zu verschmerzen. Leider immer noch kein Wort bezüglich Glyphosat Geschichte worauf jeder wartet. Ich bleib drin .
Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 braun76
braun76:

.

 
11:59
Was ist los heute  ? Der heutige Handelsvolumen ist miserabel  
Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 bendig
bendig:

@snake

 
13:36
Bei Bayer bin ich schon eine ganze Weile drin. Bleibe da auch investiert! Mit der Zeit wird es besser werden. Es braucht eben Geduld bei Aktien !
Anbei Artikel für Dich



Quelle Guidants:
BAYER - Aktie wird nach den Quartalszahlen verkauft!
25.02.21, 10:42
Für Anleger in der Aktie des Chemie-und Pharmakonzerns Bayer wird es nach den heutigen Verkäufen infolge der vorgelegten Quartalszahlen wieder eng!
Die heute von Bayer vorgelegten Quartalszahlen kommen bei Anlegern gar nicht gut an. Im frühen Donnerstagshandel gibt der Bayer-Kurs mehr als 3,50 % nach, womit die gestrigen Kursgewinne pulverisiert werden. Geht den Bullen jetzt die Puste aus?
Bevor wir uns der weiteren Entwicklung der Bayer-Aktie zuwenden, werfen wir einen Blick auf die Quartalszahlen. Bayer erzielte 2020 einen Umsatz von 41,4 Mrd. EUR, was in etwa den Erwartungen der Analysten entsprach. Gegenüber dem Vorjahr musste man aber einen Rückgang von nicht ganz 2 Mrd. EUR verkraften. Diese Entwicklung schlug sich jedoch nicht direkt im Ebitda nieder. Mit 11,46 Mrd. EUR war dieses ähnlich groß wie im vergangenen Jahr, lag jedoch leicht unter den Erwartungen von 11,52 Mrd. EUR. Dramatischer wurde es dann jedoch beim Nettoergebnis. Nach einem Gewinn von 4,1 Mrd. EUR im Vorjahr erwirtschaftete Bayer in 2020 einen Verlust von 10,5 Mrd. EUR. Das Unternehmen musste sehr hohe Abschreibungen, u.a. in Zusammenhang mit dem Glyphosat-Thema vornehmen.
Kommt der Aufwärtstrend in Gefahr?

Auf letzteres scheint sich der Markt heute zu konzentrieren. Anleger sind mit den vorgelegten Quartalszahlen unzufrieden und verkaufen ihre Anteile. Das bringt nicht nur den Aktienkurs kurzfristig unter Druck, sondern auch den seit November laufenden Aufwärtstrend. Dieser könnte jetzt an Momentum verlieren, wenn es nicht gelingt, den Support bei 52,50 EUR zu halten. In diesem Fall hätten die Käufer noch bis ca. 49,50 EUR Zeit, um wenigstens die mittelfristig bullische Basis seit November zu retten. Wenn auch der dortige Support bricht, könnte man auch mittelfristig wieder einen bärischen Stimmungswechsel unterstellen.
Aktuell sieht es für Anleger in der Bayer-Aktie nicht so gut aus. Die Hoffnung dieser ist, dass sich die heutige schwarze Tageskerzen dank der Unterstützung um 52,50 EUR doch noch zum Guten wenden kann. Wird der Support gehalten, wird man sich wieder auf den Widerstandsbereich ab ca. 55,30 EUR konzentrieren. Dieser müsste überwunden werden, um den Aufwärtstrend später weiter in Richtung 58 EUR fortzusetzen.
Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 bendig
bendig:

Bayer

2
13:41
Mein Stand war 1100 zu MEK 48,15. Heute früh blöderweise bei 53,60 100 nachgelegt hab. Dadurch Stand 1200 Stück zu 48,60

Warum verkaufen ich habe ein sehr guten Einstand und habe keine Not  
Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 braun76
braun76:

Bayer

 
16:50
Es sieht eher nach 45, als 55
Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 Grandland
Grandland:

Alle Nervös

 
16:56
Oh weia- Amis nervös,wir natürlich auch! Und Bayer nochmal tiefer.
Aber auch mein Freenet hat es gebeutelt heute.
Und E.ON Hängt wieder an der 8,50 und drunter.

Dafür Munic RE und Allianz top.
Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 Michael1993
Michael1993:

freenet

 
18:00
@grandland
die Zahlen von freenet waren doch ganz gut oder wie siehst du das?
Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 Zambo
Zambo:

Freenet, da stimmt was nicht!

 
18:10
Freenet betreibt keine ehrliche Berichterstattung. Vor 3 Wochen die Meldung "Freudensprung bei Freenet dank überraschend hoher Ausschüttung", alles gut, Pandemie in 2020 gut gemeistert usw. Der Kurs ging raketenhaft ab bis gestern, als nach Börsenschluss die Nachricht kam: "Freenet mit schwachen Zahlen und enttäuschendem Ausblick". Prompt geht's heute um 5% runter. Und dann liest man in den Tiefen des Netzes, dass Freenet heute mit dem Aktienrückkaufprogramm begonnen hat. Deshalb nehme ich an, das der Kurs absichtlich nach unten gedrückt wurde. Ich habe heute morgen bei 17.85 nachgekauft. Mein MEK jetzt 17.50.
Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 Grandland
Grandland:

Freenet

2
18:12
Also die Zahlen waren zwar nicht schlecht, aber man hätte wohl was beseres erwartet, auch beim Ausblick. Es wird wie immer die Erwartungshaltung gekauft. Ich gehe davon aus, dass sich bis zur Dividendenzahlung im Juni wieder 19 oder auch 20 Euro ergeben.
Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 2002W211
2002W211:

Xiaomi fällt wie ein Stein

 
18:51
#91195 gestern
Der Aufwärtstrend scheint zunächst gebrochen  zu sein. Kurs könnte in € bis 2,75 noch nachgeben.

Das ging ja schneller als ich gedacht habe. Rutsch ging bis 2,66€. Aktuell wieder 2,72€
Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 Pit007

Dai Bayer na ja,

 
war irgendwie abzusehen. Aber die Divi immerhin noch bei 2€.
Gut im Plus ist mein Mk noch (!). ich halt‘ die jetzt mal, auch wenn die Analysten die vorher toll hochgestuft haben ;)

Seite: Übersicht ... 3648 3649 3650 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Daimler Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
68 77.161 Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE UliTs Ertai 20:20
46 91.225 Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011 Trendseller Pit007 18:56
  19 Daimler 2021 Daimler 2021 Daimler 2021 Brotkorb WarrenMuffet 16:09
7 3.082 Tesla: Eine nicht nur automobile Zeitenwende DocIngwer FredoTorpedo 24.12.20 03:10
  8 daimler-forum nuevo The_Writer 19.11.20 09:33

--button_text--