Anzeige

  

Aktien: Lonza hilft Moderna – Aktie auf Rekordhoch

Donnerstag, 03.06.2021 07:55 von Dennis Austinat - Aufrufe: 542

Der Schweizer Pharma-Auftragshersteller Lonza wird eine neue Produktionslinie aufbauen, um noch mehr Wirkstoff für den Corona-Impfstoff von Moderna herzustellen. Die Moderna-Aktie steigt auf ein Rekordhoch.

Ab Ende des Jahres plant Lonza jährlich Wirkstoff für bis zu 300 Millionen Impfdosen von Moderna zu produzieren. Hergestellt wird für Modernas noch in der Entwicklung steckende Impfstoffvariante, die mit 50 Mikrogramm nur halb so viel aktive Substanz enthält wie die derzeit zugelassene Covid-19-Impfung der Amerikaner. Niedriger dosiertes Vakzin könnte bei Auffrischungsimpfungen zum Schutz vor Virusvarianten eingesetzt werden oder als Impfungen für Kinder. 

 

Hier können Sie Aktien provisionsfrei kaufen und Aktionen der Top-Trader automatisch kopieren - zu ihrem eigenen Vorteil.

 

Moderna und Wissenschaftler des National Institutes of Health (NHI) untersuchen momentan, ob eine niedrigere Dosierung des Vakzins eine ausreichende Immunisierung gegen das Coronavirus bietet. So könnte die Impfstoffversorgung erhöht werden. Der Konzern gehe davon aus, ab 2022 einen Mix von Dosisstufen auf dem Markt zu haben. Der Impfstoff-Hersteller will 2022 bis zu drei Milliarden Dosen ausliefern nach bis zu einer Milliarde im laufenden Jahr.

 

Lonza produziert für Moderna bereits am Schweizer Standort Visp und in Portsmouth in den USA. In Europa wird der Moderna-Impfstoff dann von der spanischen Laboratorios Farmaceuticos Rovi in Madrid fertiggestellt, abgefüllt und ausgeliefert. Auch andere Unternehmen wie etwa die schwedische Recipharm sind an der Produktion beteiligt.

 

Moderna-Aktie bricht auf Rekord aus

Die Aktie von Moderna hat einen dritten Anlauf auf den Widerstand bei rund 190 Dollar unternommen und ihn jetzt geknackt. Der Ausbruch ist noch nicht nachhaltig, wird aber von einem steigenden MACD (Momentum) begleitet. Die Dynamik ist daher positiv und könnte den Titel im aktuellen Umfeld weiter beflügeln. 

Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Disclaimer: Die hier angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die Informationen ersetzen keine, auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.

ARIVA.DE hat auf die veröffentlichten Inhalte keinerlei Einfluss und vor Veröffentlichung der Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Autoren wie z.B. Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen. Infolgedessen können die Inhalte der Beiträge auch nicht von Anlageinteressen von ARIVA.de und / oder seinen Mitarbeitern oder Organen bestimmt sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen, Unternehmen gehören nicht der Redaktion von ARIVA.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht notwendigerweise die Meinungen und Auffassungen von ARIVA.de und deren Mitarbeiter wider.

Kurse

  
113,92 $
+0,13%
AstraZeneca Chart
360,04 $
+1,35%
BioNTech SE ADR Chart
55,27 $
-1,99%
CureVac Chart
164,33 $
-0,66%
Johnson & Johnson Chart
439,51 $
+1,16%
Moderna Chart
Werbung

Weiter aufwärts?

  
Kurzfristig positionieren in BioNTech SE ADR
Ask: 5,51
Hebel: 5,91
mit moderatem Hebel
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT8B4D,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.