Update.com (Interview aus aktiencheck.de):

Beiträge: 4
Zugriffe: 3.966 / Heute: 3
ING Groep 9,796 € +1,03%
Perf. seit Threadbeginn:   -72,90%
 
Update Software
kein aktueller Kurs verfügbar
 
Update.com (Interview aus aktiencheck.de): Emma
Emma:

Update.com (Interview aus aktiencheck.de):

 
07.08.00 08:20
#1
04.08.2000
                   update.com Interview
                   AC Research


                   Das folgende Interview führte AC Research mit Gabriele Rittinghaus,
                   Vorstandsvorsitzende der update.com software AG (WKN 934523):

                   AC Research: Frau Rittinghaus, der Umsatz Ihres Unternehmens ist im
                   abgelaufenen Quartal auf dem Vorjahresniveau stagniert und für das gesamte
                   erste Halbjahr 2000 melden Sie ein Umsatzplus von lediglich fünf Prozent.
                   Müssen Sie jetzt Ihre ambitionierten Wachstumsziele neu überdenken?

                   Rittinghaus: Wir sind zuversichtlich, im weiteren Verlauf des Geschäftsjahres
                   eine Umsatzsteigerung von 30 bis 40 Prozent erzielen zu können. Dass wir in
                   den ersten sechs Monaten unter dem Plansoll lagen, ändert nichts an unserer
                   grundsätzlichen Wachstumsstrategie. Viele Unternehmen fangen jetzt erst an,

                   sich intensiv mit dem Thema Customer Relationship Management zu
                   beschäftigen. Sie haben erkannt, dass der Erhalt bestehender
                   Kundenverbindungen ebenso wichtig ist wie Akquisition neuer Kunden. Dazu
                   leisten CRM-Lösungen einen wichtigen Beitrag.

                   AC Research: Die Wachstumschancen des CRM-Marktes schätzen Sie also
                   weiter optimistisch ein?

                   Rittinghaus: Nach einer Studie der META-Group vom vergangenen Jahr soll sich
                   der weltweite CRM-Markt von 1998 bis 2001 mehr als verdreifachen – von 1,5
                   Mrd. auf 4,7 Mrd. US$. In den folgenden Jahren wird mit einer Verdoppelung auf
                   rund 10 Mrd. US$ gerechnet. Auch wenn diese Voraussagen nicht im vollen
                   Umfang eintreffen sollten, bewegen wir uns in einem stark wachsenden
                   Zukunftsmarkt.

                   AC Research: Wie steht es mit dem Wettbewerb? Ist die amerikanische
                   Konkurrenz nicht übermächtig?

                   Rittinghaus: Neben wenigen großen Anbietern gibt es mehr als 200 kleinere, vor
                   allem regional vertretene CRM-Lieferanten. Aber die Herausforderer kommen in
                   der Tat aus den USA. Wir sind momentan aber der einzige Anbieter, der zehn
                   Standorte in Europa unterhält und dessen Lösung in 16 Sprachen verfügbar ist.
                   update.com ist bestens auf den europäischen Markt eingestellt, das ist unsere
                   Stärke.

                   AC Research: Doch auch hier ist eine Konzentration der Anbieter zu beobachten.
                   Wollen Sie die Emissionserlöse Ihres Börsenganges für Akquisitionen
                   verwenden?

                   Rittinghaus: Wenn sich die Gelegenheit dazu bietet, werden wir uns durch
                   gezielte Akquisitionen verstärken. Ansonsten forcieren wir das organische
                   Wachstum. Unsere stärksten Absatzgebiete sind derzeit Deutschland,
                   Österreich und Großbritannien. Darüber hinaus bauen wir unsere Präsenz in
                   Osteuropa kontinuierlich aus. Gerade in diesen Ländern sehen wir ein großes
                   Marktpotenzial, das wir allein oder mit kompetenten Partnern erschließen
                   können.

                   AC Research: Ihre Aktie ist in den letzten Wochen stark unter Druck geraten.
                   Wie beurteilen Sie die derzeitige Entwicklung?

                   Rittinghaus: Wenn Sie die Gesamtverfassung am Neuen Markt beobachten, dann
                   drängt sich für viele Investoren derzeit ein Engagement nicht auf. Auch an der
                   Nasdaq ist die Sommerrallye bislang ausgeblieben. Dazu kommt, dass man als
                   Börsenneuling stark beobachtet wird. Fallen die Ergebnisse nicht wunschgemäß
                   aus, ist der Vertrauensvorschuss schnell aufgebraucht. Wir sind unverändert vom
                   Erfolg unseres Geschäftsmodells überzeugt und werden uns künftig noch stärker
                   auf das Kerngeschäft konzentrieren.

                   AC Research: Wo sehen Sie update.com in zwei bis drei Jahren?

                   Rittinghaus: Unser Ziel ist der Ausbau der europäischen Marktführerschaft.
                   Darüber hinaus wollen wir unsere technologische Vorreiterrolle im eCRM-Markt
                   ausbauen. Die Einführung der neuen WAP-Technologien für Mobiltelefone und der
                   damit verbundene drahtlose Internetzugang werden die Nutzungsmöglichkeiten
                   von eCRM-Lösungen signifikant erweitern. Daran werden wir durch Investitionen in
                   neue Produkte und Technologien stark partizipieren. Schon heute zählen wir zu
                   den 15 besten CRM-Lösungen weltweit. Jeder, der über CRM spricht, soll
                   update.com damit verbinden.

                   AC Research: Vielen Dank für das Gespräch, Frau Rittinghaus.
Update.com (Interview aus aktiencheck.de): Emma
Emma:

Update.com ( kaufen oder aussteigen?)

 
07.08.00 08:55
#2
04.08.2000
                   Update.com kaufen
                   ING Barings


                   Die Analysten des Bankhauses ING Barings empfehlen die Aktie des
                   CRM-Software-Spezialisten Update.com (WKN 934523) zum Kauf.

                   Für die Geschäftsjahre 2000 und 2001 rechnen die Experten mit einem Verlust je
                   Aktie von 1,40 Euro und 0,66 Euro.

                   Dem Anleger verspreche der Software-Titel eine attraktive Investmentchance.
Update.com (Interview aus aktiencheck.de): KAWAMAN
KAWAMAN:

Update.com

 
07.08.00 09:31
#3
..muß sich erst noch behaupten.

Daher würde ich bestehende Positionen nicht verkaufen, aber auch nicht kaufen, außer Du hälst die Aktie mind. 2-3 Jahre.

Und währenddessen bitte nicht ungeduldig werden. :-))

Die Geschäftsidee ist gut und es gibt auch nicht viele Konkurrenten.

GT
KAWAMAN
Update.com (Interview aus aktiencheck.de): Emma

Danke kawaman. Ich bleibe auch drin und warte ab. :-) o.T.

 
#4


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem ING Groep Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  63 ING Forum 2018 Centime Lenovo 23.05.19 20:22
22 2.479 Pfizer - zu Unrecht im Keller Anti Lemming geman 18.04.19 17:49
4 157 Neues Kursziel 15 Euro Robot Novazell 10.07.17 15:15
7 480 Neues Kursziel 10 Euro Silberschein Johannes Bückler 19.08.16 15:19
  20 ING TARZAN77 Chicoquapo 12.02.14 09:31

--button_text--