Top-Thema

22.07.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Verhaltener Dow-​Wochenstart - Nasdaq stärker

Salzgitter-Aktie: Kurs heute im Minus

Mittwoch, 10.07.2019 14:12 von ARIVA.DE

Heißer Stahl auf einem Förderband (Symbolbild).
Heißer Stahl auf einem Förderband (Symbolbild). © zhaojiankang/iStock / Getty Images Plus/Getty Images www.gettyimages.de
An der deutschen Börse liegt das Wertpapier von Salzgitter (Salzgitter-Aktie) zur Stunde im Minus. Der jüngste Kurs betrug 21,97 Euro.

Für Inhaber von Salzgitter ist der heutige Handelstag bisher nicht sonderlich gut verlaufen. Das Papier weist aktuell ein Minus von 1,57 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs von gestern verlor die Aktie 35 Cent. Derzeit kostet die Aktie von Salzgitter 21,97 Euro. Die Salzgitter-Aktie steht somit schlechter da als der Gesamtmarkt, gemessen am SDAX (SDAX). Der SDAX notiert gegenwärtig bei 11.201 Punkten. Das entspricht einem Minus von 0,53 Prozent gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete das Wertpapier von Salzgitter am 9. Februar 2016. Seinerzeit kostete das Wertpapier lediglich 16,81 Euro, also 5,16 Euro weniger als zur Stunde.

Das Unternehmen Salzgitter

Die Salzgitter AG gehört zu den führenden Stahl-Technologie-Konzernen in Europa. Die Gesellschaft umfasst über 200 Tochter- und Beteiligungsgesellschaften. Kernkompetenzen liegen in der Produktion von Walzstahl- und Röhrenerzeugnissen (Flachstahl, Profile, Grobbleche, Spundwände, Bauelemente sowie Tailored Blanks) und deren Weiterverarbeitung und Vertrieb. Bei einem Umsatz von 9,28 Mrd. Euro erwirtschaftete Salzgitter zuletzt einen Jahresüberschuss von 274 Mio. Euro. Am 12. August 2019 lässt sich Salzgitter erneut in die Bücher schauen. Dann werden die neuesten Geschäftszahlen veröffentlicht.

So steht's um die Konkurrenz

  Salzgitter ArcelorMittal Nippon Steel & Sumitomo Metal Tata Steel ThyssenKrupp
Kurs 21,97 14,72 € 14,70 € 0,02 € 11,70 €
Performance 1,57 +1,29% -2,00% 0,00% -0,04%
Marktkap. 1,32 Mrd. € 15,0 Mrd. € 14,0 Mrd. € 14,6 Mio. € 7,28 Mrd. €

So sehen Analysten die Salzgitter-Aktie

Der Anteilsschein von Salzgitter wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die australische Investmentbank Macquarie hat Salzgitter von "Neutral" auf "Underperform" abgestuft und das Kursziel von 29 auf 21 Euro gesenkt. Die Stahlpreise dürften am Tiefpunkt angekommen sein und in den kommenden zwölf Monaten wieder anziehen, schrieb Analyst Ioannis Masvoulas in einer am Dienstag vorliegenden Sektorstudie. Trotzdem sollten Anleger in der Branche sehr selektiv vorgehen. Salzgitter habe einen Nachteil durch seine Präsenz am schwierigen europäischen Flachstahl-Markt. Zudem dürfte der schwache Free Cashflow zunehmend ein Thema werden. Auch die Aurubis-Beteiligung könnte wegen der Probleme der Kupferhütte zu einer Belastung für den Salzgitter-Kurs werden.

Dieser Artikel wurde von ARIVA.DE mithilfe von Unternehmensinformationen von Finance Base und Aktienanalysen von dpa-AFX standardisiert erstellt. Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie hier.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zur Salzgitter Aktie

  
Salzsee: Ja
22.07.19
Monaco1: Bleibt ihr alle dabei?
01.03.19
Welche Kusziele habt ihr so? Danke