Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 42 43 44 46 47 48 ...

STEINHOFF Reinkarnation

Beiträge: 20.779
Zugriffe: 4.450.170 / Heute: 1.232
Steinhoff Int. Hol. kein aktueller Kurs verfügbar
 
STEINHOFF Reinkarnation Lazoman
Lazoman:

AlSteck: @Lazoman klar, hier wurde auch ein Großa

 
03.04.23 14:56
Das wusste ich nicht dass der Groß-Aktionär das ein geleiert hat.

Meine Frage ist aber wieso die Aktie fast 300% steigt obwohl sie bald von der Börse genommen wird.

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Amundi

Lyxor Net Zero 2050 S&P World Climate PAB (DR) UCITS ETF Acc
Perf. 12M: +206,18%
Amundi Nasdaq-100 Daily (2x) Leveraged UCITS ETF - Acc
Perf. 12M: +112,77%
Amundi ETF Leveraged MSCI USA Daily UCITS ETF - EUR (C/D)
Perf. 12M: +58,80%
Amundi Russell 1000 Growth UCITS ETF - Acc
Perf. 12M: +46,31%
Amundi Japan TOPIX II UCITS ETF - EUR Hedeged Dist
Perf. 12M: +42,69%

STEINHOFF Reinkarnation gewinnnichtverlust
gewinnnichtve.:

Leoni

 
03.04.23 14:58
Ja bei Leoni müsste man heute gekauft haben, ist schon um fast 170 % gestiegen.

Aber wir hängen ja bei Steini fest und können uns täglich den höheren Kurs vom Vortag anschauen.

Schauen wir mal, ob wir hier auch irgendwann einmal ein gutes Angebot oder einen schönen Kurs betrachten können.
STEINHOFF Reinkarnation gewinnnichtverlust
gewinnnichtve.:

Leoni

 
03.04.23 15:00
Ich hätte nicht schreiben sollen sondern kaufen. Und schon sind sie über 200 % im Plus.
STEINHOFF Reinkarnation Wallnuss
Wallnuss:

@alsteck #1123

 
03.04.23 15:00
und die Reaktion von der Aktie ist auch ganz anders als hier: Heute + rund170%.
Vor allem die Firma ist im ganzen gerettet und wird nicht filetiert wie man es bei SH versucht.

nur meine Meinung

LG

der Wallnuss
STEINHOFF Reinkarnation AlSteck
AlSteck:

@Lazoman keine Ahnung warum die Aktie von Leoni

2
03.04.23 15:02
steigt, es interessiert mich aber auch nicht, da ich bei Steinhoff investiert bin.

Von daher ist das Off Topic und Spam
STEINHOFF Reinkarnation Lazoman
Lazoman:

Wallnuss: @alsteck #1123

 
03.04.23 15:02
Vorallem wird die Aktie von der Börse genommen, weiss nicht wieso die so steigt  :-)
STEINHOFF Reinkarnation Der Pareto
Der Pareto:

ist halt eine neue Zocker Spielwiese

 
03.04.23 15:07
... das bei SH die Trader weites gehend raus sind - merkt man ja täglich.

   
STEINHOFF Reinkarnation Wallnuss
Wallnuss:

@lazoman

 
03.04.23 15:08
möglich, dass die Götter von der LDR wie verrückt kaufen :-))

nur meine Meinung

LG

der Wallnuss
STEINHOFF Reinkarnation Seppo-
Seppo-:

SDK BizNews Interview

52
03.04.23 15:22
Hatten wir das schon hier gepostet?

Interview BizNews mit der SDK - Dr. Marc Liebscher.
Spannend;-)



Dieses Video wird aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen nicht abgespielt. Wenn Sie dieses Video betrachten möchten, geben Sie bitte hier die Einwilligung, dass wir Ihnen Youtube-Videos anzeigen dürfen.

STEINHOFF Reinkarnation Fighter07
Fighter07:

Also ich glaub leider

2
03.04.23 15:28
auch nicht an bezahlte Schreiber, sondern eher an ganz normale Irre.
Denen ist langweilig oder die haben ein übersteigertes Geltungsbedürfnis, und dann entsteht die Liga der Sozialisten, Liga der Obstkisten, Liga der Sopranisten, Liga der Minimalisten etc....pp
STEINHOFF Reinkarnation Milez
Milez:

Mal ganz egal wie die Kiste hier ausgeht

16
03.04.23 15:41
Ich finde es gut, dass die Öffentlichkeit mit eingebunden wird.
Und ergebnisunabhängig - am Engagement der SDK - speziell von Herrn Liebscher - hat es dann definitiv nicht gelegen.

Gutes Interview!!
STEINHOFF Reinkarnation Prof. Dr. Weissnix
Prof. Dr. Weis.:

Bitte nicht vergessen...

11
03.04.23 15:53
...das verlinkte Interview zu liken und zu kommentieren.
Das ist wichtig für den youtube-Algorithmus!
Gruß
Prof.Dr.Weissnix

Rechne immer mit dem Schlimmsten...
und Du kannst nur positiv überrascht werden :-)
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#1114

STEINHOFF Reinkarnation JuPePo
JuPePo:

@DEOL - Von der Politik keine Hilfe zu erwarten

20
03.04.23 16:20
Ich hatte am 7.3.23 an den Bundesfinanzminister Christian Lindner mit der Briefpost einen persönlichen „Brandbrief“gesandt, der am 27.3.23 im Auftrag von Lindners Büro vom Referat Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerdialog (Team DRH BMF) beantwortet wurde.
Es ist also kaum anzunehmen, daß Minister Lindner persönlich vom Inhalt meines Briefes Kenntnis erlangt hat. Hatte ich auch nicht erwartet.  

Unter anderem brachte ich das Thema Steinhoff Holding (SH) zur Sprache.
Hingewiesen habe ich auf die aus Sicht der betroffenen Aktionäre skandalösen Vorgänge und Begleitumstände bei der Steinhoff Holding nach erfolgreicher Durchführung von step 2. Bei denen manipulatives und möglicherweise betrügerisches Handeln der Gläubiger und Hedgefonds unter Beihilfe des Managements der SH zumindest nicht auszuschließen ist und noch zu untersuchen sein wird.
Ich hatte ferner darauf aufmerksam gemacht, daß in Sachen Steinhoff Holding der BaFin sicherlich viele Anzeigen vorliegen würden und das BMF als aufsichtsführende Behörde deshalb darüber informiert worden sein müßte oder könnte.
Schließlich geht es um das Wohl oder Wehe Tausender von Kleinanlegern auch in Deutschland, denen die Enteignung und / oder der Totalverlust droht. Was ja im Ergebnis den Vorkommnissen im Zusammenhang mit der Wirecard AG ziemlich nahe kommt, die es künftig zu vermeiden gilt.
Er möge doch  - im Interesse des aktienorientierten Bürgers – seinen politischen Einfluß geltend machen, um für die betroffenen Aktionäre von SH im Besonderen ein erträgliches Ergebnis möglich zu machen.  

Feststellung: Auf das Thema Steinhoff Holding (SH) ist das beantwortende Referat mit keinem Wort eingegangen. Das kann man durchaus als Ignoranz deuten. Aber wer weiß – vielleicht läuft da ja doch  was hinter den Kulissen.  

Hingegen sehr ausführlich eingegangen wurde auf das von mir ebenfalls angesprochene Thema „Aktienrente“.
Dabei soll ja – soweit mir bekannt ist - nach dem erklärten Willen der kapitalafinen FDP zukünftig die Altersvorsorge – sprich – die Renten – teilweise kapitalgedeckt erfolgen, indem die Rentenbeiträge teilweise in Aktien investiert werden.  
Ich hatte im Schriftsatz auf die unkalkulierbaren Risiken dieser Anlageform für die Rentenkasse hingewiesen, die unter anderem auch deswegen bestehen bleiben, weil das professionelle Shortselling der Hedgefonds legalisiert bzw. legal ist, von dem letztlich jede AG betroffen sein könnte.
Dieses Shortselling – ob gedeckt oder ungedeckt - sollte grundsätzlich verboten werden.
Man stelle sich z.B. nur vor, die Aktie der Wirecard AG als ehemaligem Schwergewicht im DAX wäre zum Zeitpunkt des Niedergangs der AG – natürlich extrem befeuert durch das professionelle Shortselling der Hedgefonds - bereits in die Teilfinanzierung der „Aktienrente“ eingegangen. Wie negativ hätte sich das wohl in der Rentenkasse ausgewirkt ?
Auf meine Bedenken und Einwände bezüglich des Shortsellings der Hedgefonds ist das beantwortende Referat – für mich erwartungsgemäß – ebenfalls nicht eingegangen.
Sondern verwies im Tenor darauf, daß der Bund jegliche Risiken der Kapitalanlage trägt.  
Was als reine Schutzbehauptung gesehen werden kann. Jenachdem, wie politikgläubig man ist – oder eben nicht.  
STEINHOFF Reinkarnation jeep007
jeep007:

Ich

32
03.04.23 16:21
sehe das mittlerweile entsprechend (bei sehr hohen Verlusten) die ich jetzt leider nicht mehr ändern kann. Wäre man bei 30 Cent raus gegangen, dann hätte man aus meiner Sicht unlogisch gehandelt, weil als Stepp 2 durch war, kann/konnte es eigentlich nur besser werden. Das wir da stehen  wo wir hwizw stehen, das hätte ich im Leben nicht gedacht. Doch wo wir alle uns so zusammen gestellt haben und ein tolles Erlebnis auf der HV erreicht haben, durch unsere Entschlossenheit, gehe ich jetzt erst Recht den letzten Meter mit u nd bei meinen Verlusten auch egal in welche Richtung. Ich hoffe natürlich auf ein kleines Happyend.
STEINHOFF Reinkarnation Normalissimo
Normalissimo:

@jupepo

5
03.04.23 16:35
passt doch ins Bild der Politik aktuell. Die Gewinne werden privatisiert, die Risiken verstaatlicht. In diesem Kontext ist auch die Antwort zu verstehen: "Sondern verwies im Tenor darauf, daß der Bund jegliche Risiken der Kapitalanlage trägt."
Unter diesen Randbedingungen, dass die HF machen können, was sie wollen, kann man doch keine Aktienrente einführen ! Sonst dauert es nicht mehr lange, und die HF wetten gegen den Staat Deutschland.
Im bescheidenen Rahmen habe ich meine Steinhoff-Position auch verdoppelt. Aber mehr deshalb, weil ich unsere Stimmen bei einer erneuten Hauptversammlung weiter stärken möchte. Erwarteten tue ich nichts, meine Hoffnung aber: Fairer Ausstieg oder möglichst hohe Verluste der HF !
STEINHOFF Reinkarnation jeep007
jeep007:

Schreibfehler: mittlerweile entspannt!

 
03.04.23 16:35
Sollte es heißen  
STEINHOFF Reinkarnation schlacky
schlacky:

sehr gutes Video! und

41
03.04.23 16:42
Marc Liebscher sehr professionell in seinen Antworten....das ganze wird noch etwas Geduld von uns benötigen aber so wie ich ihn verstanden habe werden wir bald das Ruder übernehmen, sprich selbst im Führerhaus sitzen....sehr gut!   Er spricht dass das Management sehr unprofessionell gegen den Gläubigern agiert(e) sozusagen mit ihnen schwimmt und dieses muss ausgewechselt werden....wie? das wird noch nicht verraten, da wird's noch u.a. ein Ermittlungsverfahren der bisherigen unrechtmäßigen Vorgänge  gegen sie geben.
SdK hat Talentierte, Professionelle Leute mit denen ermittelt; festgestellt und dann Maßnahmen dem Niederländischen Gericht vorgetragen werden...die rechte der Share.-u- Stakeholder kommen voll ins Programm!
die Vermutung lt. Liebscher sind's nach den ersten Kenntnissen  12 Mia.!! EK zu 10,2Mia. Schulden das sind 1,8 Mia.  Überschuss!! nicht 7,9 Mia vom EY,  das wird dem Richter vorgetragen.
Bedeutet für uns schon mal über 40Cent !! ohh Gott wenn sich das Bewahrheitet dann gute Nacht liebes Management und diverse Gläubiger HF's.
Find ich super dass sie sich nicht zu jedem Thema in die Karten schauen lassen und wenn dann noch all Eurere neuen Erkenntnisse die von Dirty Jack; Truffle Picker u.n.v.m  Detektiven zur SdK fließen dann können wir Optimistisch nach vorne schauen.

Beste Grüße bis bald und an alle die noch nicht der SdK beigetreten sind....sie brauchen jeden Aktionär!!!auch SA....International dann werden wir immer stärker!
Guter neuer Thread...unsere (un)geliebten Trolle werden demnächst sich sowieso auflösen, sie werden bald nicht mehr gebraucht ;-)




STEINHOFF Reinkarnation gewinnnichtverlust
gewinnnichtve.:

@schlacky Realität vs. Wunsch

11
03.04.23 16:58
1,19 gegen 40,00
oder im Extremfall
0,00 gegen 40,00

Da könnte man als Aktionär doch glatt weinen und es ist in der Tat ja wirklich traurig was bei Steinhoff abläuft.

Aber bei diesem großen Zusammenhalt kann am Ende wirklich was Großes rauskommen, entweder ein großes Angebot oder ein wirklich großer Aktienkurs, den ich eigentlich bevorzugen würde.

Aber das geht ohnehin nur mit neuer Führung. Sind wir mal gespannt was uns die SdK alles liefern wird, und die SdK scheint genau die richtige Adresse für diesen Fall zu sein. Das heutige Interview hat mich wieder mal sehr überzeugt davon und der Mitgliedsbeitrag und die Kostenübernahme sind richtig gut investiertes Geld.
STEINHOFF Reinkarnation jeep007
jeep007:

@Schlacky

 
03.04.23 16:58
Welches Video?
STEINHOFF Reinkarnation atitlan02
atitlan02:

die Kursexplosion bei Leoni ist für die SH-Aktie

3
03.04.23 17:00
wohl kontraproduktiv.
So was gilt es für die HF, auch heute ganz klar, auf allen Fällen zu vermeiden.
Leoni ist operativ fast Pleite, aber natürlich ganz viele Unterschiede.
Hier könnte die Marktkapitalisierung, also der Kurs, aus rein  fundamentale Gründe auf Schlag ver100fachen. Wenn nicht ver200fachen
Warten wir mal ab... es brauche vll. 20 Mio. für nen Kaminfeuer dass nachher wohl auf den Mond ein bisschen Frühling entstehen lassen könne .. warten wir also weiter auf den Ritter.
Aufmerksamkeit wird helfen.
STEINHOFF Reinkarnation schlacky
schlacky:

hier jeep007

 
03.04.23 17:21
https://www.youtube.com/watch?v=bCZMJgWRTLM

oder siehe 1136  
Danke seppo fürs reinstellen!
STEINHOFF Reinkarnation AlBundy2904
AlBundy2904:

DEOL

 
03.04.23 17:25
Du nimmst zum Vergleich hier wirklich das 3. Reich mit den schlimmsten Massenmördern der Geschichte her?? Wow, jetzt fehlen mir doch die Worte!
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#1125


Seite: Übersicht ... 42 43 44 46 47 48 ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Steinhoff Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
7 1.355 Steinhoff Topco B.V. - CVR - die goldene Zukunft? NeXX222 Taylor1 02.03.24 15:04
318 361.163 Steinhoff International Holdings N.V. BackhandSmash Squideye 29.02.24 09:23
126 89.298 Steinhoff Informationsforum DEOL lianass 25.01.24 10:27
  61 influ Berliner_ Thor Donnerkeil 23.01.24 18:40
4 181 LdR-Forum Inlfu Inlfu 25.12.23 22:09

--button_text--