MLP Outperformer - SES Research

Beitrag: 1
Zugriffe: 755 / Heute: 3
MLP 7,20 € +0,42% Perf. seit Threadbeginn:   -64,00%
 
MLP Outperformer   -    SES Research mike72

MLP Outperformer - SES Research

 
#1
MLP Outperformer
SES Research
 
Die Analysten von SES Research stufen die Aktie von MLP (WKN 656990) nach wie vor als Outperformer ein.

Aus Sicht der Analysten seien sowohl die Vorwürfe der "Börse Online" hinsichtlich der Bilanzierungspraktiken als auch die jüngste Untersuchung der Staatsanwaltschaft Mannheim mit einem erheblichen Imageschaden für MLP verbunden. Durch Gerichtsentscheide habe zwar eine Vielzahl der Anschuldigungen des Wirtschaftsmagazins entkräftet werden können. Zudem sollte auch die Akteneinsicht der Staatsanwaltschaft vor dem Hintergrund des durch Ernst & Young vorgelegten Sondergutachten zum Rückversicherungsgeschäft einen positiven Ausgang nehmen. Nichtsdestotrotz sehe man das Image des Unternehmens so stark angeschlagen, dass von negativen Auswirkungen auf das operative Geschäft ausgegangen werde.

Somit prognostizieren die Analysten von SES Research für das 2. Quartal 2002 und auch für die Folgequartale und -jahre bei der Neukundengewinnung sowie bei den Vertragsabschlüssen mit den Bestandskunden ein schwächeres Wachstum als zunächst erwartet. In der Folge habe man die Schätzungen nach unten angepasst. Für das abgelaufene zweite Quartal (Vorlage des Halbjahresberichtes voraussichtlich am 14.08.2002) würden Gesamterlöse in Höhe von rund 254,8 Mio. Euro und ein Vorsteuerergebnis von ca. 30 Mio. Euro erwartet.

Mit der Reduzierung der Prognosen und der Erhöhung des am Markt zu beobachtenden BETA habe sich der DCF-Wert auf ca. 56 Euro verringert. Somit zeige sich hier eine deutliche Unterbewertung der Aktie. Diese Unterbewertung bestätige sich im PEG-Vergleich mit dem auf dem deutschen Markt konkurrierenden Unternehmen AWD. Auf Basis des Jahres 2003 sei MLP um das rund 5-fache günstiger bewertet als AWD. Nach dem Kursverfall der letzten Wochen habe MLP auch gegenüber den amerikanischen Wettbewerbern Nationwide Financial Services und John Hancock Financial Services ein deutlich verbessertes Bewertungsniveau erreicht. So sei die MLP-Aktie nach einer Überbewertung Ende April 2002 jetzt gegenüber dem Durchschnitt der beiden US-Werte um das ca. 4-fache günstiger bewertet.

Gefahrenpotenzial bestehe weiterhin durch einen möglichen Ausschluss aus dem DAX aufgrund der erheblichen Reduzierung der Börsenkapitalisierung. Die negativen Folgen dürften nach Erachten der Analysten bereits zum Teil im Aktienkurs eingepreist sein. Es sei jedoch zu berücksichtigen, dass ein Herausfallen aus dem Index Portfoliobereinigungen nach sich ziehen werde, die den Kurs zusätzlich unter Druck setzen würden.

Die im Rahmen eines negativen Marktumfeldes auf fruchtbaren Boden gefallenen Vorwürfe und Anschuldigungen hätten sich nicht bestätigt. Somit befinde sich der Kurs der Aktie auf einem langfristig attraktiven Bewertungsniveau.

Trotz der Reduzierung der Prognosen halten die Analysten von SES Research an ihrem Rating Outperformer für die Aktie von MLP fest.




Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem MLP Forum

  

--button_text--