Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 548  549  551  552  ...

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH)

Beiträge: 81.826
Zugriffe: 17.615.838 / Heute: 449
Mr. Cooper Group 12,68 $ +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   +126,64%
 
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Kirroyal
Kirroyal:

Hi easy-rider

12
01.02.13 14:56
...jetzt dreh nicht gleich am Rad !

Bin auch schon seit Oktober 2008 investiert...

Und diese NeverEnding - Story zerrt schon mal an den Nerven !

Aber , dass Susi & Co. gescheitert sind  ?
Nein , das glaube ich nicht !

Bin nach wie vor überzeugt,
hinter den Kulissen geht es ab !

Wie immer... nur meine persönliche Meinung !

VG
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) easy-rider
easy-rider:

@schade

4
01.02.13 14:56
och ne ... meine Lebensqualitat leidet jetzt aber erheblich, da unser WAMU Buchalter mich wie ein beleidigtes Kind ausgebucht hat.

und was soll eigentlich dein "breites grins" ständig bedeuten.. soll das cool , witzig oder so sein... also für mich ist das nur saudämlich.

am besten wir machen das alle so... der eine breites grins... der andere dicken mittelfinger...der andere Augenzwikern... der andere fünf gegen willy....

einfach nur sau sau dämlich
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) easy-rider
easy-rider:

@nerven

7
01.02.13 15:02
mich nervt wamu gar nicht. ich habe die verhältnisse akzeptiert. Mich nervt nur, sobald man nicht so ein Milliarden Optimist bist wie faster... wird man hier nieder gemacht. Was auch nervt sind diese dummen Rechnungen und angeblichen insider geheimnisse... come on, wir sind doch keine kinder denen man Märchen erzählen kann.
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) union
union:

Erläuterungen zum letzten Quartalsbericht

99
01.02.13 15:13

Hallo zusammen.
Um auch mal den ungeübteren Dokumentenlesern einen Einblick in den aktuellen Quartalsbericht IV 2012
( www.wmitrust.com/documents/8817600/...00130131000000000001.pdf ) zu geben, habe ich versucht, die wichtigsten Zahlen zu erläutern, bezogen auf die jeweilige Seite.
Druckt Euch den Bericht einmal aus und streicht Euch die wichtigsten Sachen an, denn die nächsten Berichte haben immer das gleiche Format und so kommt Ihr ganz schnell an die wichtigen Daten ran. Unklare Worte übersetzt Ihr einfach mit "LEO" (

Notwendig schein mir die ganze Sache auch, weil mir die Summe, bis wir zur Auszahlung gelangen, insgesamt betrachtet ganz schön mickrig aussieht... aber seht selbst:

 

Aus dem Quartalsbericht IV2012 vom WMI Liquidating Trust

Das Reinvermögen beläuft sich zur Zeit auf genau 425 617 374$ (siehe Seite 5, zweitletzte Zahl unten links; auf Seite 6 wird die Änderung zum Vorgangsquartal in der linken Spalte genauer ausgeführt und in der rechten Spalte die Summen seit dem „effektive date“ zusammengefasst)

In diesem Vermögen sind enthalten:

- die Schätzungen zur Steuerrückerstattung von 96 000 000 $ (Seite 5; oberhalb der Mitte)

- die WMI „Runoff Notes“ mit insgesamt 136 739 470 $ (Seite 5; oberhalb der Mitte. Genauer erklärt werden die Runoff Notes und die zustande kommende Summe auf Seite 7 in Note7)

- eine zurückgehaltene Reserve für die angefochtenen Forderungen (disputed Claims) mit insgesamt 182 994 701 $ (Seite 5 unten und genauer berechnet in Bezug zu Quartal III auf Seite 13). Diese Reserve wird für den Fall zurückgehalten, dass die angefochtenen Forderungen doch vom Gericht akzeptiert werden.

- anderes Vermögen (eher Kleinigkeiten, die wir gar nicht alle kennen)

- Cash von insgesamt 267 734 985 $ (verschiedene Barvermögen); (werden auf Seite 1 grob aufgeführt und auf Seite 3 genauer beschrieben)



Mit dem Reinvermögen muss der Trust folgende feste Forderungen der Reihe nach begleichen:
(die Berechnungen dazu stehen auf den Seiten 11 und 12; insgesamt 338 425 090 $ sind zu begleichen):
  1. zuerst (Seite 12, erster Zeilenblock) müssen noch 42 933 969 $ (96.34% von 44 565 050 $) an die CCB-claims bezahlt werden. Ebenso 1 631 081 $ an die General unsecured Claims (3.66%). In der Summe sind das 44 565 050 $. Die CCBs sind somit voll bezahlt!
  2. aus dem nächsten „Auszahlungstopf“ von 55 007 864 $(Seite 12, zweiter Zeilenblock) bekommen die General unsecured Claims 3.54% (1 947 278 $) und jetzt erstmals die PIERS (ehemals Wahuqs) 96.46% (53 060 586 $).
  3. mit dem nächsten Topf von 238 852 174 $ werden dann die „Post Petition Interests“, die PIERS und die GUCs voll bezahlt. Davon bekommen die PPIs 19.27% (46 026 814 $), die PIERS 77.19% (184 369 993 $) und die General unsecured Claims 3.54% (8 455 367 $)
     
In der Summe ergeben die drei Auszahlungstöpfe 338 425 090 $ und reichen bis zur vollständigen Bezahlung der Klasse 16, den PIERS (ehemalige Wahuqs)!
Und in der Tabelle auf Seite 5 des Anhanges sehen wir, dass nur noch die Klasse 18 vor uns dran ist. Und die Klasse 18, die Subordinated Claims, muss mit mindestens 38Mio $ bedient werden. Demnach haben wir momentan eine Gesamtbilanz von:

Reinvermögen = 425 617 374$
Feste Auszahlungen (siehe Punkte 1-3) = 338 425 090 $
Rest Reinvermögen = 87 192 284 $

Jetzt stehen aber noch mögliche 182 994 701 $ für die „disputed Claims“ an. Das bedeutet, es kommt darauf an, wie viele dieser Forderungen nicht bezahlt werden müssen.
Die Erfahrungen haben aber gezeigt, dass viele angefochtene Forderungen vom Gericht abgelehnt werden. Und diese Summen kommen dann dem Trust zugute:

Also Rest Reinvermögen = 87 192 284 $
abzüglich
182 994 701 $ = -95 802 417$
abzüglich Klasse 18 (mind.38Mio$) =
-133 802 417 $.
Das ist erst einmal die Auszahlungslücke, zum jetzigen Entscheidungsstand, bis wir an der Reihe sind.


Von der 133 802 417 $ Lücke können aber folgende Positionen möglicherweise abgezogen werden:
- um wieviel höher fällt die Steuerrückerstattung aus? Klage läuft.
- wieviel von den disputed Claims werden abgelehnt? Das Geld kommt dann dem Trust zugute
(max. 182,9 Mio $)
- wie viele „Nichtreleaser“ der Klassen 2/3/11/12/14/15 wird es geben? Es geht um
max. 38,9 Mio $, was in Note 8 auf Seite 10 genauer erläutert wird.
- wie viele „Nichtreleaser“ der Klasse 16 (PIERS = ehem. Wahuqs) wird es geben?
- wie hoch mögen Prozessgewinne ausfallen?
Da läuft ja schon was...!
- wie hoch fallen sonstige Gewinne bzw. Kosten aus?
- wie hoch fallen die nächsten Steuerrückerstattungen aus?

Also ich sage Euch eines: Die jetzige Lücke von 133,8 Mio $ wird jetzt ratz-fatz bröckeln, so dass wir sicherlich dieses Jahr noch Post vom Trust bekommen werden, dass unsere Escrows „gewandelt“ werden. Es sei denn, der Trust hält noch große Teile des Reinvermögens zurück und kommt mit den weiteren Auszahlungen nicht zu Potte.



Unsicher ist natürlich, wie viele Kosten im weiteren Verlauf anfallen werden, und wie lange die Abwicklung dauern wird. Aber wenn ernstere Prozesse geführt werden, wird das Geld daraus uns zugute kommen. Das kann ein langer, finanziell sehr interessanter Weg der „Escrows“ werden.

Ein erfolgreiche$ Quartal I 2013 wünscht,
union

 

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Waldgeist
Waldgeist:

@ faster....

 
01.02.13 15:15
"stand vom tag des konkursantrags, also dem 26.9.08."

zeig mir mal bitte wo das steht...
In dem Schrifstück vom Anwalt steht nichts von Deinem Datum..

ist mir ja auch egal, hier ging es um jemand, der wissen wollte wieviel JPM eventuell hat

Ich schrieb ja auch: "wieviel und was JPM gehalten hat....." d.h. nicht, das sie das auch noch halten..

in diese Sinne weiter mit Mrd :-)
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Albert61
Albert61:

Union ich sag nur

8
01.02.13 15:24
Daaanke !
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Pfandbrief
Pfandbrief:

@faster, union

17
01.02.13 15:33

 und zur bilanz eine frage, da bekommt der wmi turst etwa 4,3 mio im letzten quartal als zahlungen von den run-off notes. wieso hat der trust ein einkommen von den runoff notes?


Weil der Trust die runoff notes hält, solange sie nicht ausgekehrt sind. Und sie werden als letztes ausgekehrt. Danach kommen dann die Zahlungen aus den runoff notes denen zugute die sie bekommen. Derzeit wären das die PIERS. 


Übrigens sind das keine Zahlungen, jedenfalls nicht immer. Die runoff notes sind so konstruiert dass sie nur dann bezahlen, wenn WMMRC freies Cash hat. Wenn nicht, werden einfach weitere runoff notes ausgegeben. So auch im letzten Quartal. Dadurch wird der Bilanzansatz der runoff notes im liquidating trust größer. Das was dahintersteht (der Liquidationswert der WMMRC) wird aber nicht notwendigerweise größer deswegen. Die tatsächliche Werthaltigkeit der 136 Mio. ist skeptisch zu sehen.


@union:


Nicht schlecht, nicht schlecht! Immerhin hast Du Dir die Zahlen tatsächlich angesehen. Alles bis auf die Schlußfolgerung (dass die "Lücke jetzt ratz-fatz bröckelt") ist gut unterlegt in diesem Posting. Da müssen wir hinkommen!

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Staylongstaycool
Staylongstayc.:

@faster

3
01.02.13 15:41

Habe keine Lust, mich hier mit Dir zu streiten, aber Deine Aussage zum Martha-Claim ist m.E. schlichtweg falsch (was nicht heißt, dass ich dem Claim eine Chance zubillige). ;-)

Hierzu verweise ich auf ein älteres Posting von mir, das wiederum auf eine Aussage des Ohrenzeugen James Berg auf dem Yahoo-Board verweist: www.ariva.de/forum/WMI-Holdings-Corp-News-461347

Noch einmal: Walrath hatte damals den Claim nicht abgelehnt, sondern lediglich abgelehnt, ihn in die Class 12 zu stecken. Daraufhin erfolgte die Freigabe der MBS-Reserve sowie eine Ausschüttung des LTI. Walrath sagte aber auch,. dass MBS den Claim re-filen könnte, wenn es eine Recovery für die Class 18 gibt. So hatte ich es im Hearing damals verstanden und James Berg, der über Telefon zugeschaltet war, ebenfalls.

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Schwarzwälder
Schwarzwäld.:

Gott sei dank .....

32
01.02.13 16:06
ganze 19 Minuten nach Unions Beitrag zum Quartalsbericht 4/2012
immmmmer noch kein einziges, ganz großes AAAber unserer Freunde ???

Also ich war schon total beunruhigt und dachte, Menschenskind, denen wird doch wohl
nichts passiert sein ? Oder sie sind womöglich infiziert, vielleicht Influenza ? Schrecklich !
                                       Keinen Mucks, einfach rein nichts !
Dann aber kam zum Glück DIE ERLÖSUNG:
Pfandbrief trat in der 20. Minute auf den Plan, die Angst war wie weg geblasen ...  
Na jetzt bin ich aber ja wieder beruhigt und ganz entspannt, scheint alles ja wieder  
ganz beim alten zu sein, WIE GEHABT ... d.h. es geht den Jung`s zum guten Glück gut ...
... und im weiteren, brauchen wir uns nicht darum zu sorgen, denn wir werden weiterhin
(wie immer natürlich immer "völlig NEUTRAL und aus ERSTER HAND") darüber informiert,
wie schnell es mit unserer Perle bergab gehen wird UND um`s nicht zu vergessen, was noch alles an Negativem passieren  K A N N ... bzw. wie schlecht es ganz grundsätzlich aussieht..  
So, jetzt heißt`s erst `mal Tränen abwischen ... "mit Tempo" ... wäre "gut analysiert" ...

Aber nur gaaanz kleines Grins .... :-) :-)) :-)))
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) liner50
liner50:

Was shoveling snow again today...

 
01.02.13 16:35

came in looked at the screen and seen ".74 " -- see ya, Get your Kicks at .66 !

 

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Staylongstaycool
Staylongstayc.:

@Schwarzwälder bez. Unions Beitrag

7
01.02.13 17:01

Gähn, der "Running Gag" mit den "Bösen", die immer aus der Ecke kommen, um die Beiträge der "Guten" zu kritisieren, ist langsam aber sicher dermaßen ausgelutscht, dass es langweilig ist.

Und zum Thema Ratz-Fatz bzw. Unions gutem Beitrag, der sozusagen eine eingedeutschte Fassung des englischen Originals mit einer persönlichen Schlussfolgerung ist, sage ich nur Folgendes: Ein großer Teil der bereits "eingepreisten" avisierten Steuerrückvergütungen geht auf die Jahre 1990, 1992 und 1993 zurück und hat mit WMI nur insofern etwas zu tun, als sie 1998 H.F. Ahmanson & Co. akquiriert haben. In 2005 wollte man das Geld vom IRS (wohlgemerkt für die Jahre 90, 92 und 93) haben, der das aber ablehnte. Dagegen ging WMI gerichtlich vor und verlor in den ersten Instanzen, bevor der "Court of Appeals for the Ninth Circuit" in 2011 letztinstanzlich die vorangegangenen Entscheidungen revidierte und die ganze Geschichte an den District Court zurückverwies. Wie wir wissen, ist die WMI mittlerweile selbst insolvent geworden, so dass nunmehr JPM zu 80 Prozent sowie der LT zu 20 Prozent dieser Kohle aus den Jahren 1990-1993 hinterherjagen. Ratz-Fatz sind also 15 Jahre um und es gibt immer noch keine endgültige Entscheidung... ;-)

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) KohleKies
KohleKies:

dell-could-go-private-by-monday

2
01.02.13 17:10
www.businessinsider.com/dell-could-go-private-by-monday-2013-2
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) informierter2010
informierter20.:

KohleKies

6
01.02.13 17:31
Dass der Going-Private Deal von Dell irgendetwas mit WMIH zu tun haben könnte, ist nur das nächste absurde Gerücht von ihub.

Nachdem die Monicalaw, Sierra (und ID_P) Einigungs-Milliarden wieder mal nicht gekommen sind, braucht es eben etwas Neues, um das Retail-Publikum bei Laune und Interesse zu halten.
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) navora
navora:

Krisensitzung

5
01.02.13 17:39
bei Pfandbrief & Co??? :-))
Tja union hat sie wohl auf dem falschen Fuß erwischt. bis jetzt wenig bis keine Gegenreaktion. :-)
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Staylongstaycool
Staylongstayc.:

@navora

3
01.02.13 17:50

Ob wir es noch erleben dürfen, dass Du auch einmal etwas Sinnvolles zur WMIH schreibst, anstatt immer wieder gegen andere Leute zu pesten...? Ich habe da ernsthafte Zweifel. ;-)

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) MaSchKi
MaSchKi:

???

17
01.02.13 17:53
Hallo,

lese oder verstehe ich hier etwas anderes, als einige andere hier ?

Union hat (und dafür recht herzlichen Dank) die Inhalte des letzten Quartalsberichts für Leute wie u.a. mich (die z.B. des englischen nicht wirklich mächtig sind) hier übersetzt, äußerst nachvollziehbar die Klassen dargestellt und kommentiert. Pfandbrief erkennt diese Leistung an. Union bewertet Pfandbriefs Kommentar mit "gut analyisiert". Warum um Himmels Willen wird jetzt gegen Pfandbrief gewettert, wenn es nicht einmal Union (siehe Bewertung) tut ?

Ein fragender
MaSchKi
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) navora
navora:

@stay

7
01.02.13 17:57
ja stay, es mag mittlerweile für euch immer schwieriger werden. bin mir sicher, dass ihr in einem halben Jahr hier keinen Grund mehr sieht zu schreiben ;-)
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Staylongstaycool
Staylongstayc.:

@MaSchKi

5
01.02.13 17:59

Zwei Möglichkeiten:

1. Weil es für manche Leute eben nur schwarz oder weiß gibt.

2. Weil manche Leute schlichtweg nichts anderes können, da sie mit echten Beiträgen zur Aktie hoffnungslos überfordert wären und nur durch das Pesten gegen die vermeintlichen "bösen Buben" an ihre grünen "Fleißsternchen" kommen können.

Schönen Abend noch,

staylong

COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) KohleKies
KohleKies:

@informierter

2
01.02.13 18:10
Mag ja sein, dass alles stuss ist. Fakt ist: ich lern aus solchen diskusionen!

kk
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) informierter2010
informierter20.:

KohleKies

2
01.02.13 18:16
Mag sein, aber gerade bei ihub gibt es jede Menge Sachen, die nicht wirklich was mit 'Diskussionen' zu tun haben, sondern einfach Quatsch sind - und dazu gehört zB die Idee, dass WMIH irgendetwas mit dem Dell Deal zu tun haben könnte.

Der einzige 'Beweis' dafür soll sein, dass sowohl JPM als auch Blackstone bei Dell als Berater tätig sind..

Am Ende wird mit solchen Gerüchten (siehe auch sierra, Monicalaw etc) vor allem Stimmung bei Retailinvestoren für die Aktie gemacht - und wenn dann logischerweise nichts passiert, denkt sich jemand einfach die nächste Nummer aus.
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) odin10de
odin10de:

neues Dokument

9
01.02.13 18:23
11008   Affidavit of Service of Lydia Pastor Nino re: Notice of Amounts Paid by WMI Liquidating Trust Pursuant to the Liquidating Trust Agreement for Certain Compensation and for Services Rendered and Expenses Incurred by Trust Professionals for the Period Ending December 31, 2012 [Docket No. 10998]

www.kccllc.net/documents/0812229/0812229130131000000000001.pdf
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) zion666
zion666:

Fast alle da!

12
01.02.13 18:27
Jetzt fehlt nur noch der Tulpenhändler und die beiden Trolle (winni & alaxxxxii...) und wir sind komplett!

Da liegt doch was in der Luft!!! WMIH-Freitag!!!!


Schönes Wochenende
Zion
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Moneyjunkie007
Moneyjunkie0.:

Hmmm

 
01.02.13 18:36
Das sieht nicht danach aus, daß unsere WMIH mit Dell geht.
Leider, auch wenn ich das als ganz interessanten Gedankengang fand.
Es zeigt uns aber wie schnell solche Deals gehen.
Wer weiß, vielleicht kommt eines schönen Abends mal auch so eine Meldung mit unserer WMIH drin vor.
Was gibt es eigentlich Neues zum Versicherungsgeschäft von GS?
Nicht daß ich jetzt einen zeitlichen Zusammenhang zum 13.2 und gewissen Klagetätigkeiten herbeireden will. Sonst wird einem noch Pushen oder sowas nachgesagt, ;-)
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) easy-rider
easy-rider:

@

5
01.02.13 18:42
eines tages kommt die hammer Nachricht.Zwei Unternehmen die sich ergänzen fusionieren.

GENTA übernimmt WMI....
COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) KohleKies
KohleKies:

was ist jetzt eigentlich

4
01.02.13 18:47
mit den 16 Dollar für die escrows?

KK;-)

Seite: Übersicht ... 548  549  551  552  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Mr. Cooper Group Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
58 51.379 Coop SK Tippspiel (ehem. WMIH) ranger100 Teras 05:00
35 5.253 █ Der ESCROW - Thread █ union ChangNoi 03:27
7 618 WMIH + Cooper Info Orakel99 lander 19.11.19 21:46
157 81.825 COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Pjöngjang neverenough 19.11.19 08:08
349 198.905 Wamu WKN 893906 News ! plusquamperfekt KeyKey 16.11.19 23:19

--button_text--