SAP Fundamentaldaten

Werbung
Weiter aufwärts?
Zum Produkt
Long Hebel 6,43
UD9M1X
137,12 +1,32% +1,78 €
18:56:29 Uhr Tradegate | Mehr Kurse »
WKN: 716460
ISIN: DE0007164600
Symbol: SAP
Typ: Aktie
Jetzt für 0€ handeln

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach USGAAP, seit 2009 IFRS - Geschäftsjahresende: 31.12.

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
>Umsatz 20.793 22.062 23.461 24.708 27.553 -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) 4.252 5.135 4.877 5.703 4.473 -  
Finanzergebnis -261,00 -272,00 149,00 -103,00 123,00 -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) 3.991 4.863 5.026 5.600 4.596 -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag 935,00 1.229 970,00 1.511 1.226 -  
Ergebnis nach Steuer 3.056 3.634 4.056 4.088 3.370 -  
Minderheitenanteil 8,00 13,00 -38,00 -6,00 -50,00 -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag 3.064 3.646 4.018 4.083 3.321 -  
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen 9.739 11.564 11.930 16.620 15.213 -  
Summe Anlagevermögen (*) 31.651 32.713 30.567 34.871 45.002 -  
>Summe Aktiva 41.390 44.277 42.497 51.491 60.215 -  
Passiva            
Summe kurzfristiges Fremdkapital 7.867 9.674 10.210 10.481 14.462 -  
Summe langfristiges Fremdkapital 10.228 8.205 6.747 12.133 14.931 -  
>Summe Fremdkapital 18.095 17.879 16.958 22.614 29.393 -  
Minderheitenanteil 28,00 21,00 31,00 45,00 76,00 -  
>Summe Eigenkapital 23.267 26.376 25.509 28.832 30.746 -  
Summe Passiva 41.390 44.277 42.497 51.491 60.215 -  
(*) und langfristige Vermögensgegenstände
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 1.229 1.229 1.229 1.229 1.229 -  
Mio. Aktien im Umlauf (Gattung) 1.229 1.229 1.229 1.229 1.229 -  
Gezeichnetes Kapital (in Mio.) 1.229 1.229 1.229 1.229 1.229 -  
Ergebnis je Aktie (brutto) 3,25 3,96 4,09 4,56 3,74 -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) 2,56 3,04 3,36 3,42 2,78 -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) 2,56 3,04 3,35 3,42 2,78 -  
Dividende je Aktie 1,15 1,25 1,40 1,50 1,58 -  
Dividendenausschüttung in Mio 1.378 1.498 1.671 1.790 1.886 -  
Umsatz 16,93 17,96 19,10 20,11 22,43 -  
Buchwert je Aktie 18,94 21,47 20,76 23,47 25,03 -  
Cashflow je Aktie 2,96 3,77 4,11 3,50 2,85 -  
Bilanzsumme je Aktie 33,69 36,04 34,59 41,91 49,01 -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
Personal am Ende des Jahres 76.986 84.183 88.543 96.498 100.330 -  
Personalaufwand in Mio. EUR 10.170 10.229 11.643 11.595 14.870 -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 132.102 121.509 131.495 120.158 148.211 -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR 270.088 262.072 264.967 256.047 274.624 -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR -   -   -   -   -   -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR 39.799 43.310 45.379 42.312 33.101 -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
KGV (Kurs/Gewinn) 28,70 27,20 27,80 25,40 43,30 -  
KUV (Kurs/Umsatz) 4,34 4,61 4,89 4,32 5,36 -  
KBV (Kurs/Buchwert) 3,87 3,86 4,50 3,70 4,81 -  
KCV (Kurs/Cashflow) 24,78 21,98 22,76 24,82 42,28 -  
Dividendenrendite in % 1,57 1,51 1,50 1,73 1,31 -  
Gewinnrendite in % 3,50 3,70 3,60 3,90 2,30 -  
Eigenkapitalrendite in % 13,17 13,82 15,75 14,16 10,80 -  
Umsatzrendite in % 14,74 16,53 17,13 16,53 12,05 -  
Gesamtkapitalrendite in % 8,00 8,84 10,11 8,74 6,49 -  
Return on Investment in % 7,40 8,23 9,45 7,93 5,52 -  
Arbeitsintensität in % 23,53 26,12 28,07 32,28 25,26 -  
Eigenkapitalquote in % 56,21 59,57 60,03 55,99 51,06 -  
Fremdkapitalquote in % 43,79 40,43 39,97 44,01 48,94 -  
Verschuldungsgrad in % 77,89 67,87 66,60 78,59 95,85 -  
Working Capital in Mio EUR 1.872 1.890 1.720 6.139 751,00 -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 1972
Ticker SAP
Gelistet seit 04.11.1988
Nennwert / Aktie 1,00
Land Deutschland
Währung EUR
Branche Standardsoftware
Aktientyp Inlandsaktie
Sektor Software
Gattung Inhaber-Stammaktie

Kontakt

  
Adresse SAP SE
Dietmar-Hopp-Allee 16
D-69190 Walldorf
Telefon +49-6227-7-47474
Fax +49-6227-7-57575
Internet http://www.sap.de
E-Mail info@sap.com
IR Telefon +49-6227-7-67336
IR E-Mail investor@sap.com
Kontaktperson Stefan Gruber

Profil

  

Die SAP SE zählt weltweit zu den führenden Anbietern von Unternehmenssoftwarelösungen, die die verschiedenen Prozesse innerhalb der Unternehmen und über Unternehmensgrenzen hinweg organisieren. Das Portfolio umfasst Geschäftsanwendungen für große und mittelständische Betriebe sowie Standardlösungen für kleine und mittelgroße Firmen. Darüber hinaus unterstützt SAP mit branchenspezifischen Lösungen Kernprozesse in den Industriezweigen Handel, Finanzen, High-Tech, im Gesundheitswesen und öffentlichen Verwaltungen. Das Flaggschiff des Konzerns stellt dabei die SAP Business-Suite dar, die auf die jeweiligen Anforderungen und Geschäftsziele exakt zugeschnitten werden kann. Basis dieser Anwendung ist die von SAP entwickelte Datenbanktechnik Hana, bei der Daten nicht mehr auf der Festplatte, sondern im Arbeitsspeicher abgelegt werden und so schneller zur Verfügung stehen.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2020

  

Die SAP erwartet, dass die Clouderlöse (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Spanne zwischen 8,7 Mrd. € und 9,0 Mrd. € liegen werden (2019: 7,01 Mrd. €). Diese Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 24 % bis 28 %. Die SAP erwartet, dass die Cloud- und Softwareerlöse (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Spanne zwischen 24,7 Mrd. € und 25,1 Mrd. € liegen werden (2019: 23,09 Mrd. €). Diese Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 7 % bis 9 %. Die SAP erwartet, dass die Umsatzerlöse (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Spanne zwischen 29,2 Mrd. € und 29,7 Mrd. € liegen werden (2019: 27,63 Mrd. €). Diese Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 6 % bis 8 %. Die SAP erwartet, dass das Betriebsergebnis (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Spanne zwischen 8,9 Mrd. € und 9,3 Mrd. € liegen wird (2019: 8,21 Mrd. €). Diese Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 8 % bis 13 %. Die SAP erwartet, dass der Anteil der besser planbaren Umsätze an den gesamten Umsatzerlösen (definiert als die Summe der Clouderlöse und Softwaresupporterlöse) etwa 70 % erreichen wird.

Update 8.04.2020: Die SAP aktualisiert unter Berücksichtigung der geschätzten Auswirkungen der Corona-Krise ihren Ausblick für 2020. Der angepasste Ausblick geht davon aus, dass sich das aufgrund der Corona-Krise derzeit schwierige Marktumfeld, das von einer schwachen Nachfrage geprägt ist, im zweiten Quartal verschlechtern wird, bevor sich die Lage im dritten und vierten Quartal allmählich verbessert, wenn Länder ihre Wirtschaft wieder hochfahren und die Ausgangsbeschränkungen für die Bevölkerung aufgehoben werden. Die SAP erwartet nun, dass die Clouderlöse (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Spanne zwischen 8,3 Mrd. € und 8,7 Mrd. € (zuvor 8,7 Mrd. € bis 9,0 Mrd. €) liegen werden (2019: 7,01 Mrd. €). Diese Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 18 % bis 24 %. Die SAP erwartet nun, dass die Cloud- und Softwareerlöse (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Spanne zwischen 23,4 Mrd. € und 24,0 Mrd. € (zuvor 24,7 bis 25,1 Mrd. €) liegen werden (2019: 23,09 Mrd. €). Diese Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 1 % bis 4 %. Die SAP erwartet nun, dass die Umsatzerlöse (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Spanne zwischen 27,8 Mrd. € und 28,5 Mrd. € (zuvor 29,2 Mrd. € bis 29,7 Mrd. €) liegen werden (2019: 27,63 Mrd. €). Diese Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 1 % bis 3 %. Die SAP erwartet nun, dass das Betriebsergebnis (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Spanne zwischen 8,1 Mrd. € und 8,7 Mrd. € (zuvor 8,9 Mrd. € bis 9,3 Mrd. €) liegen wird (2019: 8,21 Mrd. €). Diese Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von -1 % bis +6 %. Die SAP erwartet nun, dass der Anteil der besser planbaren Umsätze an den gesamten Umsatzerlösen (definiert als die Summe der Clouderlöse und Softwaresupporterlöse) etwa 72 % (zuvor etwa 70 %) erreichen wird.

Update 8.07.2020: ie SAP bestätigt ihren Ausblick für 2020, der bereits in ihrer Quartalsmitteilung für das erste Quartal 2020 am 21. April veröffentlicht wurde. Der Ausblick geht weiterhin von der Annahme aus, dass sich die Nachfrage im dritten und vierten Quartal allmählich verbessert, wenn Länder ihre Wirtschaft weiter hochfahren und die Einschränkungen für die Bevölkerung gelockert werden. Die SAP erwartet nach wie vor, dass die Clouderlöse (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Spanne zwischen 8,3 Mrd. € und 8,7 Mrd. € liegen werden (2019: 7,01 Mrd. €). Diese Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 18 % bis 24 %. Die SAP erwartet nach wie vor, dass die Cloud- und Softwareerlöse (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Spanne zwischen 23,4 Mrd. € und 24,0 Mrd. € liegen werden (2019: 23,09 Mrd. €). Diese Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 1 % bis 4 %. Die SAP erwartet nach wie vor, dass die Umsatzerlöse (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Spanne zwischen 27,8 Mrd. € und 28,5 Mrd. € liegen werden (2019: 27,63 Mrd. €). Diese Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von 1 % bis 3 %. Die SAP erwartet nach wie vor, dass das Betriebsergebnis (Non-IFRS, währungsbereinigt) in einer Spanne zwischen 8,1 Mrd. € und 8,7 Mrd. € liegen wird (2019: 8,21 Mrd. €). Diese Spanne entspricht währungsbereinigt einer Wachstumsrate von –1 % bis +6 %. Die SAP erwartet nach wie vor, dass der Anteil der besser planbaren Umsätze (definiert als die Summe der Clouderlöse und Softwaresupporterlöse) an den gesamten Umsatzerlösen etwa 72 % erreichen wird.

Termine 2020

  
28.01. vorläufiges Ergebnis
27.02. Veröffentlichung Geschäftsbericht
21.04. Ergebnis 1.Quartal
20.05. Hauptversammlung
21.05. Ex Dividende
26.05. Dividendenauszahlung
27.07. Ergebnis Halbjahr
26.10. Ergebnis 3.Quartal

Aktionärsstruktur

  
Gründer 11,00%
eigene Aktien 3,00%
BlackRock, Inc. 5,14%
Freefloat 80,86%
Aktualisiert am 27.07.2020, powered by Finance Base AG