Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 12767  12768  12770  12771  ...

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Beiträge: 327.280
Zugriffe: 41.045.387 / Heute: 4.695
Gold 2.036,69 $ +0,61% Perf. seit Threadbeginn:   +160,15%
 
nonprofitkapit.:

Stamokap

 
17.06.22 08:38
Robbi11:

"wertegemeinschaft "

4
17.06.22 08:38
ist eine Gemeinschaft, welche gemein und - schaftlich daran arbeitet, Betrug und Lügen  hinter Werten zu verbergen, die sie nicht hat und auch nicht haben will.
Angeregt durch Weltwoche.ch
KK2019:

Ich würde dem ein oder anderen Linken

 
17.06.22 09:40
doch mal empfehlen, es mit dem Denken zu probieren. Aber ihr habt recht, da muss ich wohl schwarz sehen (nicht den schwarzen Kanal):

www.bild.de/politik/ausland/...riff-auf-de-80420832.bild.html

Und den stillen Mitlesern kann ich sagen, keine Angst, wir werden ein Angebot machen, für ein neues demokratisches Deutschland. Wir arbeiten daran
KK2019:

Womit und wo drin verdient ihr eigentlich

 
17.06.22 10:08
euren Lebensunterhalt?

Macht es doch wie der König von Deutschland: Einfach den perfekten sozialistischen Staat ausrufen und dann alle anderen in Ruhe lassen. Oder fehlt euch dazu dann das Geld der anderen? Stimmt, bald ist das Geld, der Euro, weg.
KK2019:

herrscher

 
17.06.22 10:15
die anderen in der doku sagen also die Wahrheit? Danke für die Bestätigung.
KK2019:

und viele Grüße nach

 
17.06.22 10:15
St. Leningrad.
KK2019:

in einem an Rohstoffen armen Land

 
17.06.22 10:26
sollte man sein Gehirn benutzen, sonst wird da wirtschaftlich nicht viel laufen.

Hier ein paar neue Bilder aus der Ukraine , die von vom russ. Stamokap angegriffen wird:
mobile.twitter.com/UAWeapons

Ohne "West"-Technik wird es wohl schwierig den ausgefallenen Schrott zu modernisieren:

minusrus.com/en





KK2019:

Wer glaubt, das ab Oktober das große

 
17.06.22 10:40
ökonomische Desaster beginnt?

www.focus.de/gesundheit/news/...nz-bei-427-8_id_26124600.html

Sieht so aus, als wenn usere sozialistische Regierung das glaubt.
KK2019:

Der Russe denkt sogar, dass die Lambrecht alle

 
17.06.22 10:45
Tassen im Schrank hat:

de.rt.com/kurzclips/video/...tinationale-kampftruppenbrigade/

Ich kann "den" Russen hier beruhigen: Vor den Aussagen der Frau muss man keine Angst haben
herrscher2:

Die Dümmsten der Dummen

2
17.06.22 10:59

Hat sich eigentlich dieser Lauterbach schon darüber Gedanken gemacht, wie er die Coronaregeln bei dieser Kampftruppenbrigade umzusetzen gedenkt??

🥴
Highländer49:

Goldpreis

3
17.06.22 11:27
Goldmänner kappen Kursziel für Gold – Was ist da los?
www.wallstreet-online.de/nachricht/...appen-kursziel-gold-los
Prussia:

Richtig investieren...?

2
17.06.22 11:44
Klar, ich sage nur  Öl, Öl, Öl....

Dieser Trend wird vermutlich noch 2 Jahre lang anhalten!
Und irgendwann später kann man dann (wenn man noch will) zu weit günstigeren Konditionen in Gold re-investieren!  

Aber Vorsicht:  
vielleicht sind ja dann die Zinsen so attraktiv, dass man lieber in (Dollar-)Anleihen geht.
(Der Euro ist ja - wenn man 'KK' glaubt - sowieso bald Geschichte! )

Das wird noch richtig spannend... :-))

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!
Prussia:

Ergänzung...#319231

 
17.06.22 12:20
Was ich momentan eher meiden würde, sind  DAX-Unternehmen.  
Dem deutschen Aktienmarkt traue ich in der jetzigen Situation nicht besonders viel zu, da werden wohl noch herbe Verluste folgen.
Und beim Goldpreis erwarte ich auch eher eine fallende Tendenz bei hoher Volatilität.

Da scheint es im Moment durchaus sinnvoll, die Cash-Rate etwas zu erhöhen.  
KK2019:

Kann mir einer der Linken/Sozialisten hier im

 
17.06.22 12:38
Thread das hier erklären:

www.bild.de/politik/ausland/...riff-auf-de-80420832.bild.html

KK2019:

Hm wenn die Fiat-Währungen in der

 
17.06.22 12:44
Hyperinflation verglühen, ob dann Öl das richtige Investment ist? Wenn man eine Ölheizung hat auf jeden Fall, sollte das nicht der Fall sein, wäre ich auch vorsichtig beim Öl. 2007 sei angemerkt. Wer braucht Öl, wenn keiner mehr produzieren wird? Zumindest möglich.

Zu dem was ich hier poste: Das sind die Dinge die hochwahrscheinlich eintreffen aber ich bin nur Crashprohet kein Hellseher. Wer weiss, vielleicht findet man vor dem Ende des Fiatgeldes in Frankfurt oder Brüssel noch 320000t Gold.

Uganda ist ja schon gerettet.

Prussia:

Wer weiß...

5
17.06.22 12:59
Ich bin zwar kein "Linker"......habe mit dieser Ideologie auch nie sympathisiert!
Nur mal so als Hinweis.

Aber ich kann dir zumindest eins sagen:
Wer "BILD" liest, der hat meiner Meinung nach schon ein gehöriges Realitätsdefizit mit allen diesbezüglichen Konsequenzen.  Vielleicht solltest Du dir doch eher andere, seriösere Quellen suchen!

Was den Inhalt betrifft, so kann ich das nicht einschätzen.  Und mit "Russen-Propaganda" kenn ich mich auch nicht aus!

KK2019:

Da du ja kein Linker bist, sind das dann

 
17.06.22 13:09
Lügen über diesen russ. Propgandisten in der Bild? Meinst du wir sollten dem Russen vertrauen, wenn er sagt, der Russe sollte eine weitere Front aufmachen?

Ich finde die Bild ist eine der ganz wenigen Zeitungen/Medien die relativ gut über die Russenagression berichtet. Und ich traue mir selbst zu das schon differenziert betrachten zu können, was die Medien bringen. Andere schauen halt RT usw. für ihr Realitätsdefizit. Mich wundert es, dass die Russen es nicht schaffen, Videos ihrer Erfolge ins Internet zu bringen. Nicht mal auf RT.

Ich hoffe, in St. Leningrad ist es nicht so heiss wie hier heute.  
Schwarzwäld.:

KK2019 #319226

4
17.06.22 13:20
... in einem an Rohstoffen armen Land sollte man sein Gehirn benutzen, sonst wird da
wirtschaftlich nicht viel laufen..."

Ja, und was ist erst dann, wenn man den letzten "Gehirnen" empfiehlt, "wem von euch "unsere"
-gemeint sind die eigenen Hirngespinste der Politiker und nicht das umsetzen des Willens des
(angeblichen) Souveräns als Volksvertreter-,  (A-) Politik nicht gefällt, -schließlich leben wir in
einem freien Land-, der kann ja auch das Land verlassen ! Und nach diesem Aufruf eines "ehem."
Politikers folgten zum Glück jedes Jahr zunehmend mehr / Hunderttausende, aber zum Glück
schaffen diese ja auch freie Hochleistungs- u. Facharbeiterstellen für neue Gehirne / Leistungs-
träger für genau diese Stellen und den cleveren "Umbau" der Gesellschaft !
Und was hört man permanent von den Regierungstreuen, "immer noch haben wir einen Fach-
kräftemangel". Also wer soll das noch verstehen ? Aber für genau diese hat Faeser**in ja jetzt
illegal eine Bleibeperspektive für abgelehnte, immer noch nicht zurückgeführten Vollversor-
gungswillige, d.h. illegale Asylfachkräfte geplant. Wo ist jetzt denn wieder der BVS ? Immer
wenn man den einmal braucht, -wie z.B. in 2015+6-, ist der wohl gerade "bei der Weiterbildung
unter dem SCU-Slogan "Mia san Mia un holten zsamm"" !  

Und wenn man  schon dabei ist, kann man ja auch gleich gegen unliebsame Wahrheiten, -also nat.
nur gegen die eigene Bevölkerung-, vorgehen, will Faeser**in jetzt ein Gesetz auf den Weg bringen,
das Leute, welche Politiker als "inkompetent" bezeichnen, zu einem Fall für den Verfassungsschutz  machen ! WOW ! Diese Leute sind dann "Staatsfeinde" ! Kennen wir das nicht z.B. aus China und Rußland ?

Beispielsweise ist eine Reihe von Verteidigungsministerinnen wie Leyen, KK., Lamprecht, welche
die BW genau zu dem gemacht haben, was sie heute ist, eine Altmetallverwaltungsgesellschaft,
also geballte politische Kompetenz ? Oder eine Kompetente, welche der Ukraine 2.700 Einheiten Flugabwehrraketen verspricht und tats. sind nur 500 auf Lager ! :-)  Kompetenz u. Wissen sind dumm wenn man sie nicht hat !  

Fazit: Die "Demokratie" wird rechtsstaatlich gaanz langsam abgeschafft  !
Der Vorreiter und Weg-be-reiter Klaus Schwab schwört die anderen Teilnehmen in Davos zusehens
auf diese "Alternativlosigkeit" (aus der Sicht der Reichen), und am Ende eine kleine Handvoll
(0,5 Mrd.) willen- und eigentumslose, rundum, durch-und-durch überwachte Arbeitsdrohnen ein.
China machts schon vor ! Und über was spricht Scholz ständig ? "Deutschland steht vor einer ganz großen Transformation"; ...."nat. nur auf dem Wirtschafts- und Energiesektor, ist klar ... :-)                                          


farfaraway:

Null Covid Politik

5
17.06.22 13:25
selbst in Demokratien...

RIO DE JANEIRO, BRAZIL – The situation in hospitals in the Australian state of Victoria is extremely serious. There is chaos. Hospitals are overcrowded and ambulances are lining up.

Last Friday, the ambulance service in Victoria reported red alert: ambulances had to go out so often that there was not an ambulance immediately available for 70 patients.

Read also: Check out our coverage on curated alternative narratives

“This is a serious problem. It’s not even winter yet,” complained Mark Putland, head of emergency services at the Royal Melbourne Hospital.

www.riotimesonline.com/brazil-news/...ances-at-full-capacity/

Also fast 100 % dreifach geimpft und der Wahnsinn geht weiter. mRNA scheint giftiger zu sein als bisher angenommen.

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#319220

KK2019:

Ich habs witzig geschrieben

 
17.06.22 13:34
aber ich finde es nicht schön, wenn ihr Russen mich mit Waffen bedroht.

Lustig ist es aber, dass die NATO keine Waffen mehr haben soll. Mir liegen Informationen vor, dass der Russe einiges an Alteisen in der Ukraine zurück gelassen hat.

Und wer mit seinem BMW oder Waffen ständig angibt: Die Jungs haben ein Glieddefizit, d. h. es fehlt etwas. Meine bescheidene Meinung.
KK2019:

Ray Dalio wettet gegen europ. Topaktien

 
17.06.22 14:09
www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...-dalio/28432176.html

Die Zentralbanken werden dagegen drucken, noch nicht jetzt, aber noch in diesem Jahr.

Alea iacta est.
Robbi11:

Ergänzung

5
17.06.22 14:19
zu 221 :  in einer funktionierenden Demokratie würde  man sich schämen, wenn die Frage ,ob ein Gesetz oder Dekret mit der Verfassung übereinstimmt, überhaupt gestellt werden muss.
Hier und heute von einer Wertegemeinschaft zu sprechen ,klingt wie blanker Hohn.
"Die EZB macht,was sie will" , und  anstatt von einer Wertegemeinschaft zu sprechen, könnte man auch nach einer .      ......       Vereinigung  fragen., und vor allem nicht nur dort.
Die Weltwoche scheint eine der wenigen Zeitungen zu sein mit einer " anderen Sicht und gut gelaunt "  
KK2019:

Warum muss es im Herbst zu QE kommen, wenn

3
17.06.22 14:27
bis dahin die Börsen runtergehen? Weil Unternehmen, die Aktien halten, die Wertverluste bei den Aktien abschreiben müssen. Sollten Banken, Versicherungen, Unternehmen etc. entsprechend niedriger bewerten müssen  (Niederstwertprinzip), generieren sie gewaltige Verluste in ihren Bilanzen. Mit entsprechenden Auswirkungen. Ganz tote Zombies übersetzt.

Es kann nur QE geben. Meine Meinung, aber wie gesagt, vielleicht werden irgendwo noch 320000t Gold entdeckt. Im Dax vielleicht oder Uganda, halt da wurde schon was gefunden.
maba71:

Hallo zusammen! Gold macht high!

18
17.06.22 17:31
Wollte Allen Teilnehmern, ob PRO oder CONTRA einfach mal Danke Schön sagen.
Ein Thread der vor  und während LEHMANN geboren wurde.
Viele wissen evtl. gar nicht wer oder was LEHMANN war. Ist auch nicht
schlimm. Ich sag Euch nur Eines….das ist das Ergebnis das man 15 Jahre später
auf den Tisch bekommt!
Hyperinflation, Gelddrucken, Negativzinsen als Alibi
Alles Pille Palle Nonsens
Wurde schon vor 12 Jahren hingewiesen!
UKRAINE…als Alibi für alles was jetzt ist….sorry so ein Schmarrn!

Punkt 1!
Man kann nicht mehr als 15 Jahre ungestört Geld drucken, Staatsanleihen
der Südperipherie kaufen und glauben,  das das unendlich gut geht!
Warum? Um dem Euro noch zusätzliche 15 Jahre zu schenken.
Sonst wäre er bei Lehmann bereits tot ….
Punkt Ende
Natürlich kommt der komische Krieg Ukraine jetzt!

Sorry der war geostrategisch vorbereitet!
Wer was anderes sagt hat keine Ahnung!
Bereits 2014 hatte Putin Stoiber im  Bayrischen Hof gewarnt!
Jeder hat’s gewusst was irgendwann kommt?!

AMI-Mann will den Krieg! USA-Russland… da war doch was die
letzten 100 Jahre! Achso… USA links und Russland rechts….god old Europe ist
wieder das A….Loch!

Was kommt!

Ja was kommen muss! Langer Krieg Ukraine, EZB Hilflos
Zinsen erhöhen = Tot Südländer Kollabieren Euro
Zinsen nicht erhöhen oder zahweise = Hyperinflation

Beides ist das Ende des Euros

Amiland freut sich! Ziel erreicht!

Macht das Beste draus… physisch ist Gold!

Es wird eine Währungsunion kommen, evtl. Vorher noch die
Euro-Bonds als letztes Morphium für die Südländer!
Danach ist Schluss…wie immer in der Vergangenheit!

Die wiederholt sich nämlich….leider!

Bleibt hart im Nehmen.


"Heute geht es uns schlechter als gestern, aber besser als morgen!"
"In Zeiten der universellen Täuschung wird das Aussprechen der Wahrheit zur revolutionären Tat!" (George Orwell)

Seite: Übersicht ... 12767  12768  12770  12771  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Goldpreis - Gold Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
30 21.088 Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten. spgre enrg 10:32
375 327.279 "Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!" maba71 Upsi 23.02.24 22:04
52 49.312 Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt Bozkaschi Alfons1982 22.02.24 16:56
61 4.655 Silber - alles rund um das Mondmetall Canis Aureus BaLuBaer1969 13.02.24 15:52
37 168 Palladium das seltene Edelmetall imagine Stenehag 24.01.24 11:58

--button_text--