TECON - eine starke Wachstums-Story

Beiträge: 163
Zugriffe: 24.441 / Heute: 1
Seven Principles 9,45 € -0,79% Perf. seit Threadbeginn:   -78,15%
 
TECON - eine starke Wachstums-Story Katjuscha
Katjuscha:

Und es können auch keine SL gewesen sein, da

 
19.04.07 16:00
die Verkaufsorders im Xetra zeitlich zu weit auseinander liegen.


Zeit Kurs  Stück  
15:33:27 6,19  100  
15:33:22 6,04  60  
15:33:18 6,01  42.170  
15:25:25 6,15  520  
15:24:26 6,30  4.259  
15:21:35 6,32  8.482  
15:19:06 6,59  2.000  
15:15:37 6,84  1.755  
14:30:59 7,00  10  
TECON - eine starke Wachstums-Story M.Eleven
M.Eleven:

Wer kann das Orderbuch auf Finanznachrichten auch

 
19.04.07 16:07
nicht einsehen?
Alle anderen gehen, nur Tecon nicht.
TECON - eine starke Wachstums-Story Katjuscha
Katjuscha:

Hab ich schon oft bei der Seite erlebt, das bei

 
19.04.07 16:14
größeren Kursschwankungen plötzlich das Orderbuch nicht angeziegt wurde. Keine Ahnung wieso. Eigentlich müsste man das rein technisch ja verkraften, es sei denn der Kurs wurde ausgesetzt, aber so eine Mitteilung kann ich nicht finden.


Hier mal die richtigen Umsätze:

Zeit Aktienkurs Stück

15:33:27 6,19 100  
15:33:22 6,04 60  
15:33:18 6,01 42.170  
15:25:25 6,15 520  
15:25:25 6,17 3.200  
15:25:25 6,18 200  
15:25:25 6,19 500  
15:24:26 6,30 4.259  
15:21:35 6,32 8.482  
15:19:06 6,59 2.000  
15:19:06 6,64 259  
15:18:06 6,64 16.101  
15:15:37 6,84 1.755  
15:15:37 6,87 2.600  
15:15:37 6,88 2.000  
15:15:37 6,90 51  
15:15:37 6,91 49  
15:15:37 6,96 444  
14:30:59 7,00 10  
TECON - eine starke Wachstums-Story CK2004
CK2004:

M.Eleven

 
19.04.07 16:15
Kurs war eine Zeitlang ausgesetzt - weshalb kann ich allerdings nicht sagen!

Aktueller Kurs

          §Ordertiefe für T3T Letzter: 5.94 Aktualisieren
Stückzahl Limit   Kauf   Verkauf Limit Stückzahl
1980 5.94     6.05 2000
5000 5.93     6.14 500
30000 5.90     6.15 498
6000 5.87     6.16 250
2000 5.81     6.18 475  
TECON - eine starke Wachstums-Story CK2004
CK2004:

M.Eleven

 
19.04.07 16:17

Und die aktuellen Umsätze

5.950 N/A N/A 5000   16:14:54
6.100 N/A N/A 500   16:14:48
5.940 N/A N/A 5200   16:14:21
5.990 N/A N/A 9800   16:11:52
6.140 N/A N/A 2300   16:11:42
6.100 N/A N/A 5000   16:08:55
6.080 N/A N/A 2880   16:08:48
5.990 N/A N/A 200   16:08:41
5.990 N/A N/A 300   16:08:31
5.980 N/A N/A 1270   16:07:15
5.980 N/A N/A 2500   16:07:10
5.980 N/A N/A 762   16:06:55
5.980 N/A N/A 1031   16:06:52
5.900 N/A N/A 975   16:05:28
5.900 N/A N/A 2686   16:05:09
5.950 N/A N/A 25   16:01:28
5.750 N/A N/A 300   15:58:12
6.190 N/A N/A 100   15:33:28
6.040 N/A N/A 60   15:33:23
6.010 N/A N/A 42170   15:33:20
6.150 N/A N/A 520   15:25:27
6.300 N/A N/A 4259   15:24:27
6.320 N/A N/A 8482   15:21:37
6.590 N/A N/A 2000   15:19:09
6.640 N/A N/A 16101   15:18:07
6.840 N/A N/A 1755   15:15:39
7.000 N/A N/A 10   14:31:00
6.910 N/A N/A 451   14:28:26
6.910 N/A N/A 1549   14:18:52
6.890 N/A N/A 2000   14:18:13
6.840 N/A N/A 1245   14:06:24
6.850 N/A N/A 100   13:57:25
6.800 N/A N/A 1000   13:48:23
6.850 N/A N/A 400   13:12:47
6.840 N/A N/A 750   12:53:55
6.770 N/A N/A 200   12:45:30
6.840 N/A N/A 5   12:25:32
6.750 N/A N/A 40   12:25:00
6.770 N/A N/A 1000   12:24:13
6.770 N/A N/A 2000   12:21:04
6.770 N/A N/A 6540   12:20:02
6.790 N/A N/A 2000   12:17:34
6.940 N/A N/A 800   11:55:57
7.040 N/A N/A 10   10:09:37
6.990 N/A N/A 130   10:08:49
6.890 N/A N/A 10000   10:03:01  
TECON - eine starke Wachstums-Story Katjuscha
Katjuscha:

Geht weiter abwärts

 
19.04.07 16:46
       TECON - eine starke Wachstums-Story 3228903
     
TECON - eine starke Wachstums-Story Martin81
Martin81:

hab nachgelegt

 
19.04.07 16:54
bin zwar wie vor den Kopf gestossen, glaub aber irgendwie nicht an weltuntergang usw.
Zahlen stehen erst im Mai an.

zur Info:
www.tecon.de/index.php?id=388

Wenn der Laden nicht läuft fress ich einen Besen...

TECON - eine starke Wachstums-Story siggileder
siggileder:

Hab mir mal heute ein paar Aktien zugelegt...

 
19.04.07 17:00
Auch wenn ich glaube, dass wir noch die 5 Euro- Marke ankratzen
TECON - eine starke Wachstums-Story CK2004
CK2004:

Umsatz

 
19.04.07 17:00

Solch einen Kurssturz - ohne Nachrichten - erlebt man eigentlich nur dann wenn ein Großaktionär verkauft oder die Aktien eines Großaktionärs zwangsweise verkauft werden!
TECON - eine starke Wachstums-Story Krautrock
Krautrock:

@Fundamental

 
19.04.07 17:07
.siehste so kann es gehen, Amitelo steigt und Tecon haut es 25% runter.
Das ist, weis Gott, keine Schadenfreude, ich habe jetzt bei beiden Aktien daneben gelegen.
Krautrock
TECON - eine starke Wachstums-Story Jacky
Jacky:

Stopp-Loss nimmt die letzte Hoffnung

 
19.04.07 17:18
Ich glaub nicht an den Weihnachtsmann. Wenn eine Aktie nach so guten Zahlen so massiv einbricht, gibt es Gründe - und zwar keine guten...
hier nimmt einem nur ein stopp-loss die letzte hoffnung.
TECON - eine starke Wachstums-Story Fundamental
Fundamental:

@Kraut

 
19.04.07 17:23
Na ja, ich bin nach den letzten Zahlen ausgestiegen,
weil ich doch einen (deutlich) größeren Gewinnsprung
erwartet hatte. Habe ich im Post #118 ja auch erklärt.

Ich halte TECON nach wie vor für günstig und wachstums-
stark, allerdings erwarte ich nach den letzten Zahlen
keine Euphorie hinsichtlich der Kursentwicklung (schwa-
ches Momentum derzeit).

Was die Kursentwicklung von heute betrifft bin ich
genau wie alle andere hier schockiert und sehe keiner-
lei Begründung. Dennoch bleibt die Tatsache, dass
Werte mit sehr schwachen Kursentwicklungen trotz guter
zahlen, zu denen ich Amitelo sowie irgendwo auch TECON
zähle, für derartig negative Überraschungen immer wieder
zu haben sind ...  
TECON - eine starke Wachstums-Story Jacky
Jacky:

Vorsicht vor zu viel Optimismus

 
19.04.07 17:29
jeder der nach so einem kursdesaster optimistisch ist, muss die firma wirklich sehr sehr gut kennen. wer kann das ernsthaft ausser dem ceo oder langjährigen mitarbeitern von sich behaupten? wer den neuen markt miterlebt hat, sollte daher auch in diesem falle etwas skeptischer sein. erholt sich die aktie wieder und alles läuft on track, o.k. ich bin skeptisch und die nächsten tage werden´s zeigen wohin die reise wirklich geht
TECON - eine starke Wachstums-Story Katjuscha
Katjuscha:

Geschäftsbericht kommt nächste Woche

 
19.04.07 17:34
Kann man für die Anleger nur hoffen, das die Erklärung für die Kursverluste nicht darin begründet liegt.

TECON - eine starke Wachstums-Story weitweg
weitweg:

sagt mal, langt's euch nicht langsam,

2
19.04.07 22:16
in pommesbuden zu investieren??

ihr seid doch auch schon länger dabei, habt ihr aus nm-zeiten nichts gelernt? hat es euch nicht genervt, dass bei diesen pommesbuden dauernd plötzlich irgend etwas, ich drücks mal milde aus, nicht vorhergesehenes passiert, und der kurs bricht ein. berechtigt oder nicht, ist doch egal, is immer ein scheiss gefühl und dann ist es immer wieder die hoffnung, die bemüht wird, das alles doch nicht so schlimm ist etc. das nervt doch, wenn man eigentlich denkt, sauber analysiert zu haben. mich hats genervt.

also nur mal die letzten tage revue passieren lassen: amitelo, tecon und heute comtrade. und bestimmt noch viele andere, die weniger im focus stehen. beispiel comtrade heute: vor ein paar wochen wurde ein aktienrückkauf angekündigt und die gewinnprognose bestätigt, die haben auch eine tolle neue webseite, alles in butter, denkste: heute verläßt ein vorstand das unternehmen, aktienrückkauf wird annuliert und gewinnwarnung ausgesprochen, kurs ca. -50%, obwohl der sowieso seit jahren trotz gutem börsenumfeld schon nur gefallen war.

was ich eigentlich nur sagen will, man schont seine nerven, wenn man diese pommesbuden von vorneherein beiseite läßt. wenn sich kurse von pommesbuden jahrelang richtung süden bewegen, trotz pusher-börsenbriefen und hochtrabenden prognosen, hat das schon seinen grund. ich mache um solche unternehmen schon lange einen großen bogen herum und schlafe seither sehr gut. schont meine nerven und tut dem geldbeutel gut. ich meine, es gibt doch zwischen DAX und Entry Standard trotzdem noch genug fundamental unterbewertete unternehmen, wo man seine analysewut austoben und perlen entdecken kann. warum geht ihr unnötiges risiko. dauernd diese missgriffe, die ihr habt, stört es euch nicht? ok, meistens seht ihrs gerade noch rechtzeitig und geht vor dem großen knall noch raus (plasmaselect, vem etc). aber manchmal gehts ganz schnell (amitelo, comtrade, etc), und wenn ihr da nicht grad am pc seid, was dann???? könnt ihr überhaupt noch ruhig in den urlaub fahren, es kann doch bei diesen kleinen unternehmen jede minute eine solche ad hoc kommen, die den kurs gen süden schickt. ausserdem wird das nervenkostüm mit jedem solcher events ein wenig labiler.

gute nacht, schlaft gut, und wenn ihr noch besser schlafen wollt....

gruß, weitweg
TECON - eine starke Wachstums-Story biergott
biergott:

News

2
20.04.07 11:16
steck zwar net drin, klingt doch aber net ganz so schlecht, oda??

TECON erhält Aufträge für eigene Softwareprodukte / Wachstumsprognose für 2007
auf mehr als 48 Mio. EUR Umsatz und 0,75 EUR Ergebnis je Aktie bestätigt




TECON Technologies AG / Sonstiges

20.04.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein
Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------


Köln, 20. April 2007 - Die TECON Technologies AG, ein Spezialist für
IT-Services und Softwarelösungen, hat in ihrem Geschäftsfeld
Softwareprodukte mehrere strategisch bedeutende Aufträge erhalten. So hat
die Länderniederlassung eines der weltgrößten Telekommunikationsanbieters
TECONs InterCarrier Rating & Routing, TICR, Lösung erworben.
Mit dieser Software können optimierte Routen für die Durch- und
Weiterleitung von Telefongesprächen im In- und Ausland errechnet werden.
Des Weiteren haben sich mehrere deutsche Stadtwerke für TECONs Software
REMAplus entschieden. Diese webbasierte Lösung, die zusammen mit
PricewaterhouseCooprs, PWC, entwickelt wurde, unterstützt das
Regulierungsmanagement für Energieversorger.

Mit den beiden Softwarelösungen adressiert TECON viel versprechende
Wachstumsmärkte. So ist das optimale Routen von Gesprächen über
verschiedene Netze ein für die Carrier immer wichtiger werdender
Kostenfaktor. Bei weltweit rund 5.500 Telekommunikationsanbietern gibt es
derzeit nur wenige der TICR vergleichbare Produktlösungen auf dem Markt.
Die Lösung ist bereits bei weiteren namhaften Anbietern im Einsatz. Die

Lösung REMAplus ist aufgrund der Novelle des Energiewirtschaftsgesetzes
entwickelt worden, um das Regulierungsmanagement in der Gas- und
Stromindustrie optimal zu sichern. Adressiert wird damit der gesamte Markt
der Stadtwerke und Versorger in Deutschland.

Unverändert dynamisch entwickelt sich das IT-Service Geschäft von TECON so
dass seit Jahresbeginn mehr als 60 Neueinstellungen vorgenommen wurden.
Für das Gesamtjahr 2007 plant TECON ein Umsatzwachstum auf mindestens 48
Mio. EUR und ein Ergebnis pro Aktie von 0,75 EUR.

Der Geschäftsbericht 2006 wird am 25. April 2007 veröffentlicht. Weitere
Informationen finden sich im Internet unter www.tecon.de.


Investor Relations:
TECON Technologies AG
Jens Harig (CFO)
Tel. +49 (0)221/92007-0
Fax: +49 (0)221/92007-77
Mail: ir@tecon.de
www.tecon.de


DGAP 20.04.2007
--------------------------------------------------
TECON - eine starke Wachstums-Story RobbyG
RobbyG:

ab Mittwoch gehts weiter nach oben!!

 
20.04.07 21:45
Also Tecon hat sich doch wieder gefangen und bringt weiter gute news und wenn am Mittwoch den 25.4.07 der Jahresbericht rauskommt das Tecon mehr Gewinn erwirtschaftet hat müsste das noch mal einen weiteren Schub nach oben geben...
Also ich würd das mal im Auge behalten..
Tecon ist jetzt nach dem Absturz schon wieder über 25% gestiegen und ich denke das geht nach dem Unternehmensbericht weiter..



02.04.2007
Tecon: buchhalterische Korrektur erhöht Jahresüberschuss

KÖLN - Die Tecon Technologies AG (WKN: 594154), ein Unternehmen für IT-Dienstleistungen und Telekommunikationssoftware, hat heute bekannt gegeben, dass der Jahresüberschuss des Geschäftsjahres 2006 höher, als im vorläufigen Geschäftsbericht vom 29. März 2007 angegeben worden war, ausgefallen sei.


Der Jahresüberschuss der Tecon Technologies AG sei demnach um 0,5 Mio. Euro nach oben korrigiert worden und betrage 2,3 Mio. Euro. Laut Unternehmensangaben sei der Grund für die buchhalterische Änderung durch die Nutzung eines steuerlichen Verlustvortrages bei einer Tochtergesellschaft ermöglicht worden. Der Verlustvortrag müsse nun gemäß der IFRS-Rechnungslegung aktiviert werden.

Weiterhin hieß es, dass daraus eine Verbesserung des Nachsteuerergebnisses resultiere. Das operative Ergebnis bliebe mit 2,7 Mio. Euro allerdings unverändert. Das Ergebnis pro Aktie stieg von zunächst 0,53 Euro (2005: 0,49 Euro) auf 0,68 Euro inklusive Sondererträgen im Jahr zuvor. Den endgültigen Geschäftsbericht des Jahres 2006 wird die Tecon Technologies AG am 25. April 2007 veröffentlichen. (miw/rem)

Quelle: www.it-times.de/enews/87037.html

TECON - eine starke Wachstums-Story 93796
TECON - eine starke Wachstums-Story Jacky
Jacky:

oder das gegenteil...

 
21.04.07 12:34
kann auch sein, dass am mittwoch im geschäftsbericht was auftaucht, was alles andere als erfreulich ist. nach dem kursdesaster kann ich mir kaum was anderes vorstellen
TECON - eine starke Wachstums-Story Glücksspieler
Glücksspieler:

Wer?

 
23.04.07 17:00
kauft so riesen Blöcke? Aktie ist total unterbewertet, KGV für 2007 unter 9!
TECON - eine starke Wachstums-Story Glücksspieler
Glücksspieler:

Wer hat noch eine Meinung??

 
23.04.07 17:18
Zu den Zahlen
TECON - eine starke Wachstums-Story Jacky
Jacky:

der GBist da und der vorstand geht

 
26.04.07 15:28
aha, der gründer ist bereits krank...
wundert mich nicht. ich wär auch bald krank geworden als ich den seit gestern zugänglichen geschäftsbericht durchgearbeitet habe. wer von euch hat noch den GB durchgeackert? bin gerne zur diskussion bereit.

TECON - eine starke Wachstums-Story Katjuscha
Katjuscha:

Was ist dir denn auf den Magen geschlagen im GB?

 
26.04.07 15:39
TECON - eine starke Wachstums-Story Peddy78
Peddy78:

TECON Technologies AG / Quartalsergebnis

 
14.05.07 08:10
News - 14.05.07 08:00
DGAP-News: TECON Technologies AG (deutsch)

TECON Umsatz erreicht im 1. Quartal 2007 Rekordwert / Anstieg um 87% auf 12,5 Mio. EUR

TECON Technologies AG / Quartalsergebnis

14.05.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

Köln, 14. Mai 2007 - Die TECON Technologies AG, ein Spezialist für IT-Services und Software in der Telekommunikationsbranche, hat im ersten Quartal 2007 ihren deutlichen Wachstumskurs fortgesetzt. Beim Umsatz wurde mit 12,5 Mio. EUR ein Rekordwert erreicht. Gegenüber dem ersten Quartal 2006, in dem 6,6 Mio. EUR umgesetzt wurden, entspricht dies einem An-stieg um 87,6%. Neben dem operativen Wachstum haben dabei die Firmenübernahmen des vergangenen Jahres zu diesem Umsatzsprung beigetragen, da die Gesellschaften erst im späteren Jahresverlauf 2006 konsolidiert wurden. Das Quartal war geprägt durch einen deutlichen Aufbau des Personalbestandes und Vorlaufkosten im Bereich Software. So konnte bei einem namhaften Telekommunikationsanbieter in Deutschland eine Implementierung vorgenommen werden, des Weiteren stehen Installationen bei mehreren Stadtwerken im 2. Quartal an. Als Ergebnis stieg das EBIT plangemäß unterproportional um 14,5% auf 584 TEUR, nach 510 TEUR im Vorjahresquartal. Das Konzernergebnis stellte sich auf 411 TEUR, ein Zuwachs von 23,7% gegenüber den ersten drei Monaten 2006. Das Ergebnis pro Aktie erhöhte sich um 27% auf 0,12 EUR nach 0,10 EUR im 1. Quartal 2006. Mit den vorgenommen Neueinstellungen und weiteren Personalaufstockungen in den kommenden Monaten rüstet sich TECON für das weitere Wachstum. TECON hat zudem durch die Eröff-nung von Niederlassungen in München und zum 1. Mai in Frankfurt ihre regionale Präsenz verstärkt. Die hieraus resultierenden positiven Ergebniseffekte werden sich erst ab dem 3. Quartal zeigen. Das zweite Quartal ist im Jahresverlauf ein eher schwächeres, zudem fallen in diesem Jahr einmalige Belastungen aus der Auflösung von Arbeitsverträgen mit Führungspersonen an. Traditionell erwirtschaftet TECON mehr als 75% des operativen Ergebnisses in der zweiten Jahreshälfte. Mit dem Umsatz und Ergebnis des ersten Quartals unterstreicht TECON die Wachstumsprognose für 2007. So soll der Umsatz um rund 35% auf mindestens 48 Mio. EUR steigen bei einem proportionalen Zuwachs des operativen Ergebnisses. Der vollständige Quartalsbericht findet sich im Internet unter www.tecon.de.





DGAP 14.05.2007

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
TECON TECHNOLOGIES AG Inhaber-Stammaktien o.N. 6,98 +4,96% XETRA
TECON - eine starke Wachstums-Story Jacky
Jacky:

buchverlust bei tecon steigt...?

 
04.06.07 17:11
wenn man die aktienrückkäufe auf den jetzigen kurs bezieht, dann ist der buchverlust schon fast 1 million euro, oder seh ich das falsch:

aktiencheck.de AG) - Die Experten von "neue märkte" stufen die Aktie von TECON (ISIN DE0005941546 / WKN 594154) mit dem Rating "sell" ein.

Die TECON Technologies AG sei ein international agierender IT-Dienstleister. Das Leistungsspektrum der TECON Gruppe umfasse branchenübergreifende IT-Services und IT-gestützte Geschäftslösungen sowie eine Reihe von speziell auf den Telekommunikationsmarkt zugeschnittener Produkte.

TECON habe im 1. Quartal 2007 im Vergleich zum selben Vorjahresquartal den Umsatz um 87,6% auf 12,5 Mio. Euro gesteigert. Rund drei Viertel des Wachstums sei dabei akquisitionsbedingt. Das Quartal sei geprägt durch einen deutlichen Aufbau des Personalbestandes und Vorlaufkosten im Bereich Software. Das EBIT sei deutlich unterproportional zum Umsatz um 14,5% auf 584 Tsd. Euro gestiegen, die EBIT-Marge sei von 7,7% auf 4,7% rückläufig gewesen. Das Ergebnis vor Steuern sei nur um 7% auf 0,6 Mio. Euro gestiegen. Die schwache Ergebnisentwicklung sei auf den Ausbau von Geschäftsbereichen sowie auf den weiteren Personalaufbau zurückzuführen.

Die Zahl der Mitarbeiter habe sich gegenüber dem Vorjahresquartal auf 337 annähernd verdoppelt, in diesem Zuge hätten sich ebenso die Personalkosten auf 6,2 Mio. Euro fast verdoppelt. 40 weitere Neueinstellungen seien bereits wieder fixiert. Die Betriebs- und Verwaltungskosten hätten sich überproportional zum Umsatz von 0,6 auf 1,2 Mio. Euro verdoppelt. Die Forderungen seien um 125% auf rund 10 Mio. Euro gestiegen. Das langfristige Fremdkapital habe sich um 826% auf 5,6 Mio. Euro erhöht. Langfristige Verpflichtungen würden durch Pensionszusagen für übernommene Mitarbeiter bestehen. Der Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit sei im 1. Quartal 2007 von +1,0 auf -0,2 Mio. Euro in den roten Bereich gefahren worden. Der Free Cashflow habe sich von +0,9 auf -1,3 Mio. Euro deutlich negativ entwickelt.

Nach Einschätzung des Unternehmens sei das 2. Quartal im Jahresverlauf ein eher schwächeres. Zudem würden in diesem Jahr einmalige Belastungen aus der Auflösung von Arbeitsverträgen mit Führungspersonen anfallen. Im Gesamtjahr 2007 solle der Umsatz um rund 35% auf mindestens 48 Mio. Euro bei einem proportionalen Zuwachs des operativen Ergebnisses steigen.

TECON fahre nach Auffassung der Experten eine zu rasante Akquisitionsstrategie. Umsatz und Ergebnis würden immer mehr auseinander klaffen. Der Firmengründer sei vor kurzem aus "gesundheitlichen Gründen" aus dem Unternehmen ausgeschieden. Insgesamt halte die Gesellschaft derzeit 266.000 eigene Aktien. Vergangenes Jahr seien 175.995 Aktien zum Durchschnittskurs von 8,26 Euro zurückgekauft worden, im 1. Quartal weitere für 729 Tsd. Euro. Auch letztere seien deutlich über dem heutigen Kursniveau gekauft worden. Damit sitze TECON auf hohen Buchverlusten. Die Rückkäufe seien Ende März eingestellt worden. Weitere würden nicht mehr folgen. Die Liquidität habe sich innerhalb eines Jahres von 10,6 auf 4,2 Mio. Euro verringert. Der Cashflow werde nach Einschätzung der Experten auch in den kommenden Monaten kräftig negativ sein, so dass die Liquidität nochmals abschmelzen werde.

Die Experten von "neue märkte" reduzieren ihr Kursziel für die TECON-Aktie von 5 Euro auf 4,50 Euro und stufen den Wert mit "sell" ein. Die Aktie sei hochspekulativ. (Ausgabe 7 vom 19.05.2007) (22.05.2007/ac/a/nw)
TECON - eine starke Wachstums-Story Martin81
Martin81:

Und Jetzt?

 
03.08.07 10:48

Seit 2 Monaten kein Posting im Thread. Aktie pendelt so um die 5,50 EUR.
Jetzt hängt es an den nächten Zahlen - die kommen in 10 Tagen:

13. August
Veröffentlichung Zwischenbericht
2. Quartal 2007 (April bis Juni)

Wer hat Lust auf die Zahlen zu Wetten?
Was erwartet ihr?


Seite: Übersicht 1 2 3 4 5 6 7 ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Seven Principles Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
3 121 Seven Principles: Wachstum über Marktdurchschnitt proxima proxima 28.05.21 21:19
19 165 Verprügelte Werte = Einstiegschance ! Fundamental youmake222 28.10.15 19:49
9 162 TECON - eine starke Wachstums-Story Fundamental Martin81 12.08.08 09:38
4 156 Tecon rückt in den Anlegermittelpunkt! Doppelrunde Doppelrunde 29.09.06 16:11
  7 Wer kennt sich mit Chartechnik aus?????? Aktionär87 Mme.Eugenie 18.05.06 12:47

--button_text--