TECON - eine starke Wachstums-Story

Beiträge: 163
Zugriffe: 24.441 / Heute: 1
Seven Principles 9,50 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   -79,10%
 
TECON - eine starke Wachstums-Story Fundamental
Fundamental:

Es gibt viel zu viele Ungewissheiten,

2
03.08.07 11:27
die Tecon seinen Investoren derzeit bietet. Nach dem Rücktritt
des Vorstandes hat man vor allem im Q1 trotz eines Umsatzan-
stieges von knapp 100% nur ein Gewinnwachstum vor Steuern von
weniger als 10% hinbekommen.

"Deutlichen Aufbau des Personalbestandes und Vorlaufkosten im
Bereich Software" war die Begründung. Na gut, da muss man die
Hoffnung noch nicht ganz aufgeben.

Bei Betrachtung der CashFlow-Rechnung fällt jedoch auf, dass
man trotz 413.000 € Überschuss einen negativen CashFlow von
-237.000 € aus laufender Geschäftstätigkeit erzielt hat. Und
das, obwohl sogar noch Abschreibungen von 131.000 € bilanziert
wurden. Hier lautet die Begründung: Kapitalbedarf "in Folge
des Umsatzwachstums und aufgrund von Kundenaufbau". Warum
sich das allerdings nicht in der GuV niederschlagen soll ist mir
ehrlich gesagt ein Rätsel ...

Ich bin Tecon gegenüber äusserst skeptisch und hatte mir vor
einiger Zeit viel mehr Dynamik - vor allem im Gewinn - erwartet.
Solange die Zahlen keine Dynamik beweisen (und vor allem eine
saubere, nachvollziehbare und vor allem  p o s i t i v e  Cash-
Rechnung) sollte man die Finger von diesem "Zock" lassen.

Meine Meinung
TECON - eine starke Wachstums-Story Fundamental
Fundamental:

wer dran glauben mag ... ?!

 
05.10.07 07:22
I c h  erst dann, wenn die Zahlen stimmen.
Keinen Tag früher. Meine Meinung .



TECON - eine starke Wachstums-Story 123762
TECON - eine starke Wachstums-Story Martin81
Martin81:

TECON mit Rekordquartal, EBIT bei 0,9 Mio. EUR

 
12.11.07 10:41
@fundamental: Da du es erst glaubst wenn die Zahlen stimmen, würde mich deine Meinung interessieren. Sieht eigentlich sehr gut aus, oder?


nur mal ein Überschlag zum Q3:
0,29 € x 4 = 1,16 €  ->  Kurs 6,-- EUR  ->  KGV 5,2
(nur dieses Quartal! - Steuer, Sonderbelastungen, usw nicht berücksichtigt)



TECON Technologies AG: TECON mit Rekordquartal, EBIT bei 0,9 Mio. EUR

TECON Technologies AG / Quartalsergebnis/Sonstiges



12.11.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein
Unternehmen der EquityStory AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
--------------------------------------------------

Umsatzziel für das Gesamtjahr auf 50 Mio. EUR erhöht

EBIT und Umsatz im Quartal auf Rekordniveau

Ergebnis pro Aktie im 3. Quartal bei 0,29 EUR

Köln, 12. November 2007 - Die TECON Technologies AG, ein Spezialist für
IT-Services und Software in der Telekommunikationsbranche, hat im 3.
Quartal 2007 bei Umsatz und EBIT neue Rekordwerte erreicht. Damit setzt das
Unternehmen nun seinen profitablen Wachstumskurs fort. Das EBIT stieg auf
878 TEUR. Ein Anstieg um mehr als 20 Prozent gegenüber 727 TEUR im
Vorjahreszeitraum. Der Umsatz verbesserte sich im 3. Quartal um 39 Prozent
auf 13,2 Mio. Euro nach 9,5 Mio. EUR in der Vorjahresperiode. Das
Konzernergebnis stieg auf 945 TEUR nach 877 TEUR im Vorjahresquartal.
Entsprechend verbesserte sich das Ergebnis pro Aktie im Quartal gegenüber
dem Vorjahresquartal um 16 Prozent auf 0,29 EUR. Im 1. Halbjahr 2007
mussten durch Managementveränderungen noch Sonderbelastungen verkraftet
werden.

Für die ersten 9 Monate 2007 ergibt sich ein Umsatzanstieg um 53 Prozent
auf 37,5 Mio. EUR. Damit wurde zum 30.09.2007 bereits der
Gesamtjahresumsatz 2006 von 35,9 Mio. EUR übertroffen. Das EBIT wurde durch
die angeführten Veränderungen im Managementbereich im 2. Quartal 2007 mit
2,2 Mio. EUR belastet, so dass sich für die ersten 9 Monate 2007 ein
negatives EBIT von 1 Mio. EUR ergibt. Ohne die einmalige Sonderbelastung
beläuft sich das EBIT auf 1,2 Mio. EUR. Das Konzernergebnis beträgt für die
ersten 3 Quartale 2007 inkl. der Sonderaufwendungen minus 73 TEUR, nachdem
im Vorjahr ein Überschuss von 1,3 Mio. EUR erzielt wurde.

TECON ist es im 3. Quartal 2007 gelungen, die Reorganisation von Vorstand
und Aufsichtsrat erfolgreich abzuschließen. Zudem konnte auch die
Mitarbeiterzahl weiter von 290 per Ende September 2006 auf nun 376 erhöht
werden. Die Ergebnisse im 3. Quartal belegen bereits die Fokussierung des
Managements auf ein profitables Wachstum der TECON. Die im 3. Quartal 2007
erzielte EBIT-Marge von 6,7 Prozent liegt aber noch unter der vom neuen
Vorstand gesetzten Benchmark. TECON geht von einer Fortsetzung der
positiven Geschäftsentwicklung aus, so dass das Umsatzziel für das
Gesamtjahr von bisher über 48 Mio. EUR auf nunmehr rd. 50 Mio. EUR
angehoben wird. Im kommenden Jahr wird ein organischer Umsatzanstieg von
mindestens 10 Prozent bei einer EBIT-Marge von mindestens 7 Prozent
erwartet.

Weitere Informationen über TECON und den vollständigen Bericht zum 3.
Quartal finden sich im Internet unter www.tecon.de.




Investor Relations:
TECON Technologies AG
Jens Harig (Vorstand)
Tel. +49 (0)221/92007-0
Fax: +49 (0)221/92007-0
Mail: ir@tecon.de
www.tecon.de

edicto GmbH
Dr. Sönke Knop/ Axel Mühlhaus
Tel. +49(0)69/9055055-1
Mail: sknop@edicto.de


12.11.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
TECON - eine starke Wachstums-Story Martin81
Martin81:

Chart dazu

 
12.11.07 11:13
TECON - eine starke Wachstums-Story Martin81
Martin81:

2008e

 
12.11.07 15:07

"Im kommenden Jahr wird ein organischer Umsatzanstieg von
mindestens 10 Prozent bei einer EBIT-Marge von mindestens 7 Prozent
erwartet."

2007 = 50 Mio Umsatz + 10% Steigerung = 55 Mio Umsatz 2008e
(min) 7% Marge = 3,85 Mio EBIT 2008e

nicht schlecht, oder?
(also wenns nach Plan läuft...)

TECON - eine starke Wachstums-Story Martin81
Martin81:

ExtraChancen - TECON im Fokus

 
14.11.07 10:23

07:40 14.11.07  

Hagen (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "ExtraChancen" nehmen die Aktie von TECON (ISIN DE0005941546/ WKN 594154) in den Fokus.

Sie hätten bei der Vorstellung der TECON Technologies AG als "Top-Investment der Woche" am Ende Oktober erklärt, dass der Kölner IT-Dienstleister die strategische Neuausrichtung erfolgreich beendet und der neue Vorstand Jens Harig das Ruder herumgerissen habe. Die Neunmonatszahlen würden ihre Einschätzung eindrucksvoll belegen. Der Startschuss für eine Aufwärtsbewegung sei gefallen.

Die TECON Technologies AG habe im Q3 die Reorganisation von Vorstand und Aufsichtsrat erfolgreich abgeschlossen - und sogar Rekordwerte bei Umsatz und EBIT markiert. Damit setze der Spezialist für IT-Services und Software in der Telekommunikationsbranche - wie von den Experten von "ExtraChancen" angekündigt - seinen Wachstumskurs fort.

In den ersten neun Monaten sei der Umsatz um 53% auf 37,5 Mio. Euro gesteigert worden - zum Vergleich: der Gesamtjahresumsatz 2006 habe bei 35,9 Mio. Euro gelegen. Das EBIT sei durch Veränderungen im Managementbereich (durch Abfindungen und erhöhte Personalkosten) mit 2,2 Mio. Euro belastet worden, so dass für die ersten neun Monate ein operativer Verlust von 1 Mio. Euro in den Büchern stehe. Ohne die einmalige Sonderbelastung belaufe sich das EBIT auf 1,2 Mio. Euro.

Unter dem Strich stehe für den Zeitraum Januar bis September aber noch ein Verlust von 73.000 Euro inklusive der Sonderaufwendungen, nachdem im Vorjahr ein Überschuss von 1,3 Mio. Euro erzielt worden sei. Die im Q3 erzielte EBIT-Marge von 6,7% liege noch unter der vom neuen Vorstand gesetzten Benchmark. Für den Rest des Jahres gehe Harig aber von einer Fortsetzung der positiven Geschäftsentwicklung aus. Detaillierte Aussagen zur Gewinnentwicklung habe er noch nicht gemacht. Einzig das Umsatzziel für das Gesamtjahr sei von bisher über 48 Mio. Euro auf nunmehr rund 50 Mio. Euro angehoben worden.

Die Aktie hänge im Widerstandsbereich um 6 Euro fest. Mit den guten Daten im Rücken dürfte diese Hürde nun nachhaltig überwunden werden.

Im Anschluss ist bei dem "Top-Investment der Woche", der TECON-Aktie, (Empf.-Kurs: 5,80 Euro) mit der am 26. Oktober in Aussicht gestellten dynamischen Kursrally bis in den Bereich um 7 Euro zu rechnen, so die Experten von "ExtraChancen". (Ausgabe vom 13.11.2007) (14.11.2007/ac/a/nw)


TECON - eine starke Wachstums-Story Martin81
Martin81:

Directors Dealings

 
19.11.07 09:48
DGAP-News: TECON Technologies AG

09:34 19.11.07  

Sonstiges/Sonstiges

TECON Technologies AG:Directors Dealings

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Angaben zum Mitteilungspflichtigen

Name: Harig
Vorname: Jens
Funktion: Geschäftsführendes Organ

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: TECON Technologies AG
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0005941546
Geschäftsart: Kauf
Datum: 12.11.2007
Kurs/Preis: 6,11
Währung: EUR
Stückzahl: 5.000
Gesamtvolumen: 30.550,00
Ort: XETRA

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: TECON Technologies AG
Im Mediapark 8,
50670 Köln
Deutschland
ISIN: DE0005941546
WKN: 594154
Index: Entry Standard
(c)DGAP 19.11.2007

TECON - eine starke Wachstums-Story knuspri
knuspri:

Hat hier nochmal jemand

 
14.12.07 10:17
eine Meinung zu tecon???

@fundamental

Wie siehst Du die Umstrukturierung??
TECON - eine starke Wachstums-Story Martin81
Martin81:

Quartalsergebnis

2
06.05.08 11:40

TECON Technologies AG:TECON steigert Ergebnis im 1. Quartal 2008 um 58%

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

• Umsatz legt um 10% auf 13,7 Mio. Euro zu
• Ergebnis pro Aktie mit 0,18 Euro plus 47%

Köln, 06. Mai 2008 - Die TECON Technologies AG, in der Gruppe neu
firmierend unter dem Markennamen SEVEN PRINCIPLES (7P), eine
Unternehmens-beratung mit IT-Fokus und Anbieter innovativer Lösungen, ist
erfolgreich in das Geschäftsjahr 2008 gestartet. Der Umsatz legte um 10
Prozent auf 13,7 Mio. Euro nach 12,5 Mio. Euro im 1. Quartal 2007 zu. Das
EBIT stieg um 14 Prozent auf 0,7 Mio. Euro nach 0,6 Mio. Euro im
Vorjahresquartal. Das Konzernergebnis verbesserte sich im 1. Quartal 2008
um 58 Prozent auf 0,7 Mio. Euro nach 0,4 Mio. Euro im Vergleichsquartal des
Vorjahres. Hierzu hat neben der guten Geschäftsentwicklung auch eine
deutlich niedrigere Steuerquote im Konzern beigetragen. Das Ergebnis pro
Aktie belief sich für das Quartal auf 0,18 Euro nach 0,12 Euro im 1.
Quartal 2007. Damit erzielte TECON das beste 1. Quartal der
Firmengeschichte.
Durch zahlreiche Beauftragungen bei für den Kunden strategisch bedeutenden
Projekten konnte TECON die Position als eine der marktführenden
Unter-nehmensberatungen mit IT-Fokus im 1. Quartal weiter ausbauen. Die
Unter-nehmensgruppe gehört heute zu den Innovationsführern im Zukunftsmarkt
Mobile Services und Mobile Solutions. Zudem wurde die Mitarbeiterzahl durch
mehr als 40 Neueinstellungen auf über 400 gesteigert. Dies ist die Basis
für das weitere Wachstum in den kommenden Monaten.

Die laufende Umfirmierung der TECON-Gruppe in 'SEVEN PRINCIPLES' soll auf
der ordentlichen Hauptversammlung am 06. Juni 2008 mit der Umbenennung der
AG abgeschlossen werden. Schon jetzt erfährt TECON durch den neuen
Markenauftritt eine deutlich positive Resonanz des Marktes.
Mit den Zahlen des 1. Quartals 2008 sieht sich der Vorstand bestätigt in
der Prognose, dass der Umsatz 2008 um über 10 Prozent gegenüber 2007
zulegen soll. Auch das Ergebnis soll sich weiter verbessern. Ziel ist es,
bis 2009 die EBIT-Marge auf hohe einstellige Werte zu steigern.
Der Quartalsbericht wird im Laufe des Tages im Internet unter
www.7P-group.com veröffentlicht.


Investor Relations:
TECON Technologies AG Jens Harig (Vorstandsvorsitzender)
Tel. +49 (0)221/92007-0
Fax: +49 (0)221/92007-0
E-Mail: ir@tecon.de

edicto GmbH Dr. Sönke Knop/ Bettina Ziehl
Tel. +49(0)69/9055055-1
E-Mail: sknop@edicto.de



(c)DGAP 06.05.2008
TECON - eine starke Wachstums-Story taster55
taster55:

tecon

 
12.05.08 14:30
Sehr müselig aber steigt
TECON - eine starke Wachstums-Story Martin81
Martin81:

nächste Zahlen

 
06.08.08 19:05
kommen am 12.August
Was habt ihr für Erwartungen?
TECON - eine starke Wachstums-Story Martin81
Martin81:

Zahlen

 
12.08.08 09:29
Seven Principles steigert Ergebnis

12.08.2008 - Seven Principles, die früheren Tecon Technologies, hat das erste Halbjahr 2008 mit einem 16-prozentigen Umsatzwachstum auf 28,3 Millionen Euro abgeschlossen. Das zweite Quartal trug hierzu mit 14,6 Millionen Euro überproportional hinzu. Bereinigt um Sondereinflüsse wurde der EBIT-Überschuss auf knapp 0,67 Millionen Euro mehr als verdoppelt. Investitionen im zweiten Quartal schmälerten dabei den Gewinnzuwachs. Unter dem Strich hat Seven Principles das Ergebnis um mehr als 1,7 Millionen Euro verbessert und weist einen Gewinn von 0,76 Millionen Euro aus.

Für das laufende Jahr erwartet das Entry-Standard-notierte Unternehmen ein Umsatzwachstum um 13 Prozent auf 58 Millionen Euro und eine Ergebnisverbesserung im zweiten Halbjahr. 2009 soll der Umsatz um weitere 10 Prozent wachsen und die EBIT-Marge prozentual im hohen einstelligen Bereich ankommen.




und hier ausführlicher:


SEVEN PRINCIPLES AG: SEVEN PRINCIPLES mit Umsatz und Ergebnisplus im 1. Halbjahr 2008

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

· Umsatz steigt um 16 % auf 28,3 Mio. Euro
· EBIT auf 668 TEUR gesteigert nach Vorjahresfehlbetrag
· 2. Halbjahr vor weiterer Ergebnisverbesserung
· Wachstumsprognose mit mind. 58 Mio. Euro Umsatz 2008 bestätigt

Köln, 12. August 2008 – Die SEVEN PRINCIPLES AG, zuvor TECON Technologies
AG, hat ihr Wachstum im ersten Halbjahr 2008 erfolgreich fortgesetzt. Der
Umsatz konnte im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 16,0 Prozent auf 28,3

Mio. Euro nach 24,4 Mio. EUR im 1. Halbjahr 2007 gesteigert werden. Mit
plus 22,7 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreswert wies das 2.
Quartal 2008 bei einem Umsatz von 14,6 Mio. Euro ein deutlich über dem 1.
Quartal 2008 liegendes Wachstum auf. Das EBIT verbesserte sich im 1.
Halbjahr 2008 auf 668 TSD Euro. In die Vergleichzahl des Vorjahres in Höhe
von -1,9 Mio. Euro waren Einmalaufwendungen im Zusammenhang mit
Führungskräftewechseln in Höhe von 2,2 Mio. EUR eingeflossen. Ohne diese
Sondereinflüsse stieg das Halbjahres-EBIT um 109 Prozent. Dabei hat SEVEN
PRINCIPLES die gute Geschäftsentwicklung genutzt und rund 1,0 Mio. Euro in
den Aufbau der Zukunftsfelder Mobile Marketing und Mobile Device Management
und weitere innovative Lösungen investiert. Diese wurden überwiegend im 2.
Quartal 2008 ergebniswirksam verbucht, das deshalb nur geringfügig zum
Ergebnis des 1. Halbjahres beitrug. Der Konzerjahresüberschuss stieg im 1.
Halbjahr 2008 auf 756 TSD Euro nach einem Konzernfehlbetrag von 1,0 Mio.
Euro im Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis je Aktie belief sich auf 0,21 Euro
nach -0,31 Euro im 1. Halbjahr 2007.
SEVEN PRINCIPLES hat im 1. Halbjahr den Personalbestand weiter ausgebaut
und verfügte Ende Juni 2008 über 427 Mitarbeiter, nach 360 ein Jahr zuvor.
Die Telekommunikationsbranche als Kernmarkt der SEVEN PRINCIPLES weist
unverändert eine robuste Geschäftsentwicklung auf, so dass SEVEN PRINCIPLES
auf Basis einer hohen Kundennachfrage mit einer Fortsetzung des profitabeln
Geschäftsverlaufs rechnet. So soll der Umsatz 2008 um rd. 13 Prozent auf
mindestens 58 Mio. Euro steigen. Da zudem die anlaufbedingten Investitionen
für die neuen Geschäftsfelder im 2. Halbjahr sinken werden, ist für das 2.
Halbjahr eine weitere Verbesserung des Ergebnisses zu erwarten. Für 2009
geht SEVEN PRINCIPLES unverändert von einem Umsatzanstieg um mindestens 10
Prozent bei einer EBIT-Marge im hohen einstelligen Bereich aus.

Der vollständige Halbjahresbericht von SEVEN PRINCIPLES findet sich im
Internet unter www.7p-group.com.

TECON - eine starke Wachstums-Story Martin81

Oha,

 

Ergebnis je Aktie

1. HJ:  0,21 EUR
Q1:  0,18 EUR



Seite: Übersicht 1 2 3 4 5 6 7 ZurückZurück

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Seven Principles Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
3 121 Seven Principles: Wachstum über Marktdurchschnitt proxima proxima 28.05.21 21:19
19 165 Verprügelte Werte = Einstiegschance ! Fundamental youmake222 28.10.15 19:49
9 162 TECON - eine starke Wachstums-Story Fundamental Martin81 12.08.08 09:38
4 156 Tecon rückt in den Anlegermittelpunkt! Doppelrunde Doppelrunde 29.09.06 16:11
  7 Wer kennt sich mit Chartechnik aus?????? Aktionär87 Mme.Eugenie 18.05.06 12:47

--button_text--