+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 30.06.06+

Beitrag: 1
Zugriffe: 2.132 / Heute: 2
3COM CORP kein aktueller Kurs verfügbar
 
 +++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 30.06.06+ eposter

+++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 30.06.06+

 
#1
Quelle:
www.agora-direct.de

+++FREITAG, 30.JUNI 06+++
______________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,14% alles inklusive****
*** bis 4.666 EURO nur 7.- EURO alles incl.***

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie alles inklusive***

***Futures ab 0,85 Euro od. Dollar pro***

Achtung:
ALLE US-Börsen echte Realtimekurse im Pushverfahren nur
10 USD mit Datenschnittstelle für viele weitere Programme.

***WÄHRUNGSHANDEL - EURO/DOLLAR garantiert nur
noch 0,00004 USD pro gehandelter Währungseinheit
[z.B. Margin EUR/USD: 2%
mit 20.000 USD handeln Sie 1.000.000 USD
die Gebühr beträgt dann NUR 8,-- USD]***

Fussballweltmeisterschaft
VIERTELFINALE:
17:00 Deutschland - Argentinien Berlin
21:00 Italien - Ukraine Hamburg

Die Zinsentscheidung kam gestern wie erwartet, aber der Grund der Ralley ist die Aussicht auf ein Ausbleiben einer weiteren Zinsanhebung. Dies ist ein weiterer Schritt des Zick-Zack der FED. Gleichwohl die Aktienhändler wird es heute wenig stören und die Mutigen werden mit satten Gewinnen zur Eröffnung belohnt. Allerdings bleibt es noch fraglich, ob dies schon die Trendwende ist? Gewinne absichern mit Trailerstop oder gleich realisieren und auf das Einsetzen von einer temporären Konsolidierung abwarten, um dann neu günstiger wieder einzukaufen, dies kann die wochenendliche Devise sein. Die Konzentration auf das so wichtige Viertelfinale am am Nachmittag fällt dann auch etwas leichter.
__________________________________________________

Direkter sekundengenauer Ölhandel auch für private Anleger direkt am
internationalen Ölmarkt in London oder in den USA an der NYMEX bereits
ab Einlage von 2.500 EURO über Agora-Direct möglich.
__________________________________________________

Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk unter www.unicef.de/einzelspende.html
__________________________________________________

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen F R E I T A G , 30. JUNI 06
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
PRESSESCHAU für F R E I T A G , 30. JUNI 06

- Merkel macht RAG zur Chefsache,schaltet sich in Streit ein, FTD,S.1
- Roland Berger schießt Beratung Geld zu - Aufsichtsrat gewährt
 Millionenkredit, FTD, S.3
- BT-Chef attackiert Brüsseler Pläne zur Telekom-Aufspaltung - VATM positiv,
 FTD, S.5
- DB Real Estate verliert Einfluss, FTD S.21
- Vivendi prüft Gebote für zwei Musikverlage - Gesamtwert 3 Mrd. Euro, FTD, S.4
- TNT baut Expressnetz in China auf, FTD, S.6
- Strabag droht langer Streit um Züblin - Familie Lenz schließt Verkauf aus,
 FTD, S.8
- EU-Kommission erhöht Druck auf Mastercard, Brüssel erweitert Anklage wegen
 Kartellverstößen, FT, S.1
- RWE prescht bei Gaspreisen vor, Handelsblatt, S.20
- Umbaupläne bei EADS werden konkreter - Forgeard und Humbert sollen gehen,
 Handelsblatt, S.16
- Wäschekonzern Palmers expandiert international, Handelsblatt, S.18
- Burda erwartet Werbeaufschwung, Handelsblatt, S. 19
- Jacobs hält an 'Sarotti' und Norderstedt fest, Handelsblatt, S.19
__________________________________________________
Agora-Direct und b.i.s. AG präsentieren:

14 Tage lang kostenfrei und unverbindlich realtime Börsenkurse.
Chartanalysen, Depotverwaltung, News und vieles mehr
--> alles aus einem System.
Jetzt anmelden und testen: www.bis.de/_agoramail
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEHMENSMELDUNGEN für F R E I T A G , 30. JUNI 06

- STADA beantragt in Europa Zulassung für Epo-Generikum - Vermarktungsstart 2008
- Praktiker: Eton Park Capital Management senkt Anteil auf 2,39 Prozent
- Lanxess kauft eigene Aktien zurück
- Spütz AG: Vertical Financial Holdings hebt Anteil auf 6,89 Prozent
- Novartis: CHMP mit positiver Stellungnahme zu Exjade (Eisenüberladung)
- US-Ölpreis klettert auf höchsten Stand seit sieben Wochen
- POLITIK: Laut CNN angeblich neues Bin-Laden-Band
- Weltbank startet umfangreiche Entschuldung der ärmsten Länder
- Arbeitslosenquote in Japan gesunken - Lage für junge Menschen ernst
--------------------------------------------------
TOP-UMSTUFUNGEN / AKTIEN für F R E I T A G , 30. JUNI 06

# DEUTSCHE BANK BESTÄTIGT SAP MIT BUY - ZIEL 230 EUR
# HÄNDLER: UBS SENKT ZIEL FÜR HANNOVER RÜCK AUF 32 (35) EUR
# HÄNDLER: UBS SENKT CELESIO-KURSZIEL AUF 80 (86) EUR
# MERRILL LYNCH HEBT PROSIEBENSAT.1 AUF BUY (NEUTRAL) - KURSZIEL 24,00 EUR
# HÄNDLER: CREDIT SUISSE HEBT ZIEL FÜR Q-CELLS AUF 93,9 (90,6) EUR - OUTPERFORM
# HÄNDLER: UBS HEBT QSC AUF BUY (NEUTRAL)
# DEUTSCHE BANK SENKT ZIEL FÜR VIVENDI AUF 31,50 (33,00) EUR - BUY
# UBS HEBT CARREFOUR AUF NEUTRAL (REDUCE)
# HSBC SENKT EASYJET AUF UNDERWEIGHT (NEUTRAL)
# UBS HEBT SEVERN TRENT AUF NEUTRAL (REDUCE)
# CREDIT SUISSE HEBT H & M AUF NEUTRAL (UNDERPERFORM)
__________________________________________________
AKTUELLE KURSÜBERSICHT F R E I T A G , 30. JUNI 06 - Kurse 7:15  MEZ

DAX          5.581,67 +2,29%
XDAX         5.660,41 +3,12%
EuroSTOXX 50 3.582,61 +2,18%
Stoxx50      3.334,31 +1,78%
DJIA        11.190,80 +1,98%
S&P 500      1.272,87 +2,16%
NASDAQ 100   1.585,56 +3,08%
Nikkei 225  15.478,21 +2,36%

Bund-Future     115,50  +0,46%
T-Note-Future   104,75  -0,09%
T-Bond-Future   106,44  -0,06%

Euro/USD  1,2714 +0,36%
USD/Yen   114,88 -0,14%
Euro/Yen  146,05 +0,22%

Rohöl Sorte WTI : 73,71 +0,19 USD
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN für F R E I T A G , 30.JUNI 06

NEUSEEELAND
00:45 Baugenehmigungen Mai.06

JAPAN
01:30 Arbeitsmarktdaten Mai.06
01:30 Haushaltsausgaben Mai.06
01:30 Verbraucherpreise Mai.06
01:30 Verbraucherpreise Tokio Juni

DEUTSCHLAND
08:00 Einzelhandelsumsatz Mai.06
08:00 oeffentliche Haushalte 1. Quartal
10:30 GfK Verbrauchervertrauen Jun.06
19:00 EUREX-Verfall EONIA-Futures

FRANKREICH
08:45 Verbrauchervertrauen Jun.06
08:45 ILO Arbeitsmarktdaten Mai.06
08:45 Erzeugerpreise Mai.06

EUROLAND
11:00 Inflation Eurozone Jun.06
11:00 Geschaefts- u. Verbraucherstimmung Jun.06
11:00 Geschaeftsklimaindex Eurozone Jun.06

GROSSBRITANNIEN
10:30 Bruttoinlandsprodukt 1.Quartal 06

ITALIEN
11:00 Verbraucherpreise Jun.06

USA
14:30 persoenliche Auslagen Mai.06
14:30 persoenliche Einkommen Mai.06
15:45 Verbraucherstimmung Uni Michigan Jun.06
16:00 Einkaufsmanagerindex Chicago Jun.06

CANADA
Bank of Canada Geschaeftsausblick

europaeische Unternehmen – F R E I T A G , 30.JUNI 06
ab 08:00 Gasprom Hauptversammlung
ab 09:00 Boersen-Zeitung und PriceWaterHouse "Euroboersentag 2006"
ab 10:00 aap Implantate Hauptversammlung
ab 10:00 EM.TV Hauptversammlung
ab 10:00 Jerini Hauptversammlung
ab 10:00 Merck Hauptversammlung
ab 10:00 S&P Ratings Services European Presseinfo
ab 10:00 Ruecker Immobilien Hauptversammlung
ab 11:00 Arcelor ausserdordentliche Hauptversammlung
ab 11:00 Syzygy Hauptversammlung
ab 11:00 Rhoen-Klinikum Pressegespraech Konzern-Qualitaetsbericht 2005
ab 14:00 Rohwedder Hauptversammlung

US – boersengelistete Unternehmen
VORBOERSLICH AB 09:00 UHR MESZ - F R E I T A G , 30.JUNI 06
Berkeley Group plc BKG.L N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ
Videsh Sanchar Nigam Ltd VSL N/A vorbörslich ab 07:00 MESZ

NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ - F R E I T A G , 30.JUNI 06
keine Termine bekannt

OHNE ZEITANGABEN - F R E I T A G , 30.JUNI 06
AZZ Incorporated AZZ 0.42 ohne Zeitangabe
RISC GROUP RSC.PA N/A ohne Zeitangabe

Handelsgebuehren:
z.B. Aktienhandel: 0,14%, alles inklusive
Futureshandel: ab 0,85 Euro od. Dollar pro Kontrakt

WAEHRUNGSHANDEL - EURO/DOLLAR garantiert nur
noch 0,00004 USD pro gehandelter Waehrungseinheit - hier Klicken !
__________________________________________________
S O N N A B E N D , 01.JULI 06

Fussballweltmeisterschaft
VIERTELFINALE:
17:00 England - Portugal auf Schalke
21:00 Brasilien - Frankreich Frankfurt

S O N N T A G , 02.JULI 06

Fussballweltmeisterschaft
Spielpause
__________________________________________________
VORSCHAU: M O N T A G ,03.JULI 06

Fussballweltmeisterschaft
Spielpause

AUSTRALIEN
03:30 Einzelhandelsumsatz Mai.06
03:30 Baugenehmigungen Mai.06

JAPAN
01:50 Tankan-Bericht 2. Quartal 06

DEUTSCHLAND
09:55 Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Jun.06

EUROLAND
10:00 Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Jun.06

FRANKREICH
09:50 Einkaufsmanagerindex verarbeitendes Gewerbe Jun.06

ITALIEN
09:45 Einkaufsmanagerindex Jun.06

GROSSBRITANNIEN
10:30 Einkaufsmanagerindex Jun.06

USA
16:00 ISM-Index Jun.06
16:00 Bauausgaben Mai.06
17:00 Ankuendigung 4-woechiger Bills
17:00 Auktion 3- u. 6-monatiger Bills
18:00 Pkw-Absatzzahlen Jun.06

europaeische Unternehmen – M O N T A G ,03.JULI 06
ab 09:00 E.ON Investorentag ab 13:00 Plenum Hauptversammlung

US – boersengelistete Unternehmen
VORBOERSLICH AB 09:00 UHR MESZ - M O N T A G ,03.JULI 06
keine Angaben

NACHBOERSLICH AB 22:00 UHR MESZ - M O N T A G ,03.JULI 06
CFF RECYCLING CFF.PA N/A nachbörslich ab 22:00 MESZ

OHNE ZEITANGABEN - M O N T A G ,03.JULI 06
Total Systems PLC TTS.L N/A ohne Zeitangabe
__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 30.06.2006(Quelle:dpa-AFX bis 30.06.2006/08:00 MESZ)

3 COM CORP ( Kürzel: COMS WKN: 868840 )
NEW YORK - Das Investmenthaus RBC Capital Markets hat nach Vorlage von
Jahreszahlen das Kursziel der 3COM-Aktie   von 4,00 auf 5,00
US-Dollar angehoben. Das Anlageurteil "Sector Perform/speculative risk"
bestätigten die Analysten in einer Studie am Donnerstag. Die Zahlen des
Netzwerkausrüsters für das vierte Geschäftsquartal seien gemischt ausgefallen.

AMB GENERALI HLDG AG (Kürzel: AMB2 WKN: 840002 )
FRANKFURT - Sal. Oppenheim hat Aktien von AMB Generali  aus
Bewertungsgründen von "Buy" auf "Neutral" gesenkt. Die Titel hätten ihren fairen
Wert von 110 Euro erreicht, hieß es am Donnerstag. Nach dem jüngsten Kursanstieg
seien die Spekulationen auf eine Abfindung der Minderheitsaktionäre durch die
Muttergesellschaft Generali   eingepreist.

ASTRAZENECA (Kürzel: AZN / ZEG WKN: 886455  )
LONDON - Die Analysten der Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) haben die
Einschätzung für AstraZenecavon "Sell" auf "Add"
angehoben. Das Kursziel werde von 2.360 auf 3.315 Pence erhöht, hieß es in einer
Studie vom Donnerstag. Das robuste Basisgeschäft dürfte deutlicher zu einer
Erhöhung der Margen beitragen als bislang angenommen. Bis neue Produkte auf den
Markt gebracht würden, sollte dieser Geschäftsbereich das zweistellige
Gewinnwachstum des Pharmakonzerns tragen.

DIAGEO (Kürzel: DGE / GUI WKN: 851247)
LONDON - Dresdner Kleinwort (DK) hat die Einschätzung für Diageo
von "Buy" auf "Add" gesenkt. Die vom Management am Morgen angegebenen
Ziele für das betriebliche Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen
(EBITA) für das laufende Geschäftsjahr seien leicht unter den Erwartungen zurück
geblieben, so die Analysten in einer ersten Reaktion vom Donnerstag. Ansonsten
sei das trading statement positiv gewesen. Einmaleffekte aus einer niedrigeren
Steuerquote könnten den Gewinn je Aktie zudem stärker steigen lassen als
gedacht. Das Kursziel wurde von 945 auf 955 Pence angehoben.

EADS (Kürzel: EAD WKN: 938914 )
LONDON - JP Morgan hat das Kursziel für EADS   von 31 auf
24 Euro gesenkt und die Einschätzung "Neutral" bestätigt. Aufgrund der
Verzögerungen beim A380 seien die Gewinnschätzungen für 2007 reduziert worden,
so die Analysten in einer Studie vom Donnerstag. Dem Rücktritt von Co-Chef
Forgeard werde eine Zwei-Drittel Wahrscheinlichkeit unterstellt. Änderungen an
der gesamten Führungsstruktur seien allerdings unwahrscheinlich.

EMI GROUP ( Kürzel: EMI WKN: 853505 )
LONDON - Merrill Lynch hat die Einschätzung für EMI Group
mit "Neutral" bestätigt. Durch das Gegenangebot von Warner Music
für EMI habe sich gezeigt, dass beide Unternehmen ein großes
Interesse aneinander haben, so die Analysten in einer Studie vom Donnerstag. Ein
Bieterkampf sei fast eingepreist. Sollte dieser allerdings eskalieren, könnten
die Unternehmen durch einen zu hohen Kaufpreis den Wert der möglichen Synergien
zunichte machen. Daher wäre eine Fusion unter Gleichgestellten die beste Lösung.

EMI GROUP ( Kürzel: EMI WKN: 853505 )
LONDON - Morgan Stanley hat das Kursziel für EMI Group
von 260 auf 300 Pence erhöht. Die Einschätzung bleibe "Equal-Weight", hieß es in
einer Studie vom Donnerstag. Am Vortag hatte der US-Konzern Warner Music
ein Gegenangebot für EMI in Höhe von 320 Pence je Aktie
vorgelegt. EMI selbst bietet 31 US-Dollar für den US-Konkurrenten. Es bestehe
zwar das Risiko, dass sich beide Unternehmen nicht einigen werden. Allerdings
gebe es durchaus die Chance, dass Warner Music das Angebot bis auf 360 Pence
anheben werde, schreiben die Analysten zur Begründung.

ESCADA AG ( Kürzel: ESC WKN: 569210 )
MÜNCHEN - Die HVB hat die Escada-Aktie  nach Vorlage von Zahlen
auf "Neutral" bestätigt. Das bisherige Kursziel von 29 Euro werde noch gesenkt,
hieß es in der Studie vom Donnerstag. Umsatz und Ergebnis vor Zinsen, Steuern
und Abschreibungen (EBITDA) für das erste Halbjahr hätten die Erwartungen
erfüllt, allerdings sei der Gewinn vor Steuern deutlich schwächer als erwartet
ausgefallen.

ESCADA ( Kürzel: ESC WKN: 569210 )
FRANKFURT - Equinet setzt die "Hold"-Empfehlung für die Escada-Aktie
nach Vorlage von Zahlen unter Beobachtung. Gleiches gelte für das
Kursziel von 22 Euro, hieß es in der Studie vom Donnerstag. Die im zweiten
Quartal verbuchten einmaligen Aufwendungen seien negativ zu bewerten. Der Markt
sei davon ausgegangen, dass diese ein Thema der Vergangenheit seien.

GEA Group AG (Kürzel: GEA  WKN: 660200 )
LONDON - UBS hat die Aktien des Maschinen- und Anlagenbauers GEA Group
von "Neutral" auf "Buy" hochgestuft. Der Kurssturz sei übertrieben und
die Auftragslage solide, hieß es in einer Analyse vom Donnerstag. Das Kursziel
bleibt 17,50 Euro.

HANNOVER RUECK (Kürzel: HNR1 WKN: 840221 )
LONDON - Die Deutsche Bank hat ihr Kursziel für Aktien von Hannover Rück
von 30,50 auf 29,90 Euro gesenkt. Die leichte Senkung ergebe sich aus
einer sum-of-the-parts-Bewertung der Aktie, schreibt Analyst Spencer Horgan in
einer Studie vom Donnerstag. Zum neuen Ziel verbleibe ein Aufwärtspotenzial von
knapp über 10 Prozent. Der Experte bestätigte dennoch die Einstufung "Hold" und
verwies auf Risiken durch den Beginn der diesjährigen Hurrikan-Saison. Die
Aktien, die sich in den vergangenen zwölf Monaten deutlich unter dem
Branchendurchschnitt entwickelt hätten, seien nun angesichts des besser
werdenden Ausblicks zunehmend attraktiv bewertet.

HYPO REAL ESTATE HLD (Kürzel: HRX WKN: 802770 )
FRANKFURT - Sal. Oppenheim hat Aktien der Hypo Real Estate (HRE)
mit "Strong Buy" und einem fairen Wert von 62 Euro bestätigt. Die
Immobiliengesellschaft sollte ihre Profitabilität ebenso wie den Umsatz weiter
steigern und den eigenen Ausblick übertreffen können, so Analyst Carsten Werle
am Donnerstag. Die vom Scheitern bedrohte Übernahme des internationalen
Immobilienfinanzierungsgeschäfts von der Allgemeinen Hypothekenbank Rheinboden
AG (AHBR) ändere nichts daran. Unabhängig vom Ausgang des Rechtsstreits zwischen
dem AHBR-Eigentümer Lone Star und dem stillen AHBR-Teilhaber DZ Bank hätten die
HRE-Titel trotz des jüngsten Kursanstiegs noch deutliches Potenzial nach oben.

HYPO REAL ESTATE HLD (Kürzel: HRX WKN: 802770 )
MAINZ - Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat Aktien von Hypo Real Estate
mit "Outperformer" und einem Kursziel von 54 Euro bestätigt. Sollte
der Kauf des internationalen Immobilienfinanzierungsgeschäfts von der
Allgemeinen Hypothekenbank Rheinboden AG (AHBR) scheitern, belaste dies nur
kurzfristig die Geschäftsaussichten und die Kursentwicklung der
Immobiliengesellschaft, begründet Analyst Robert Mazzuoli am Donnerstag die
Beibehaltung seiner Bewertung. Die mittel- bis langfristigen Wachstumsaussichten
seien dadurch nicht gefährdet. Die DZ Bank als stiller AHBR-Teilhaber klagt vor
Gericht gegen die geplante Transaktion.

LINDE AG (Kürzel: LIN  WKN: 648300 )
LONDON - Goldman Sachs hat Linde-Aktien  mit "Buy" und einem
Kursziel von 78 Euro bestätigt. Der Mischkonzern sollte die Übernahme und
Integration des britischen Konkurrenten BOC   erfolgreich
meistern, heißt es in einer Studie vom Donnerstag. Zudem sehen die Analysten
Linde auf einem guten Weg, später im laufenden Jahr die Sparte Material Handling
abzustoßen. Dies werde die Umwandlung in einen reinen Industriegasehersteller
erleichtern und den bisherigen Konglomeratsabschlag auf die Aktien abbauen.

SCHLOTT ( Kürzel: SHT WKN: 504630 )
FRANKFURT - Sal. Oppenheim hat die Aktie des Mediendienstleisters Schlott
nach der gesenkten Gewinnprognose von "Buy" auf "Neutral" abgestuft.
Angesichts der anhaltenden Unsicherheit gebe es in den kommenden Monaten keinen
Kurstreiber, hieß es in der Studie vom Donnerstag. Andererseits sei aber auch
das Abwärtspotenzial begrenzt. Der neue Faire Wert betrage 23 Euro.

TUI AG (Kürzel: TUI WKN: 695200 )
LONDON - Die Deutsche Bank hat ihr Kursziel für TUI-Aktien  nach
der Gewinnwarnung des Schifffahrt-Konkurrenten Moeller-Maersk von 16,50 auf
15,20 Euro gesenkt. Zur Begründung verweist Analyst Simon Champion in einer
Studie vom Donnerstag auf seine gesenkten Ergebnisschätzungen für die
Schifffahrtssparte von TUI. Neben unternehmensspezifischen Problemen habe
Moeller-Maersk auch auf den Kostendruck und relativ niedrige Frachtraten
hingewiesen, heißt es zur Begründung. Der Experte bestätigte die TUI-Papiere mit
"Hold".

WACKER CHEMIE ( Kürzel: WCH WKN: WCH888 )
MÜNCHEN - Die HVB hat Aktien von Wacker Chemie  mit "Neutral" und
einem Kursziel von 87 Euro bestätigt. Der angekündigte Ausbau der
Polysilicon-Kapazitäten sei grundsätzlich positiv, schreibt Analyst Christian
Weiz in einer Studie vom Donnerstag. Allerdings weiteten auch die Wettbewerber
ihre Produktionskapazitäten aus, was Fragen über die künftige Preisentwicklung
aufwerfe.

WACKER CHEMIE ( Kürzel: WCH WKN: WCH888 )
LONDON - Morgan Stanley hat Aktien von Wacker Chemie  mit
"Overweight" bestätigt. Das Wachstum werde durch einen Ausbau der
Polysilicon-Kapazitäten weiter beschleunigt, hieß es in einer Analyse vom
Donnerstag. Das Kursziel bleibt 110 Euro.
__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung
der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall
eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten
Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft.
Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft
Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen
ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank
oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf.
Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant
eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf
überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des
eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind
ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder
Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten
haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem
System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT
nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

Agora Trading System Ltd.
Internet:   www.agora-direct.de
E-Mail:     info@agora-direct.de


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem 3COM CORP Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
2 19 3Com beobachten und kaufen! stockdude buran 30.08.11 21:19
  14 Tournaround Spekulation? Parocorp Nassie 10.06.09 09:51
  19 Outperformer I stockdude stockdude 05.06.08 11:00
    +++Morgenbericht mit Terminen+Analysten 30.06.06+ eposter   30.06.06 08:56
    Mit China gegen Cisco Sahne   05.12.03 12:03

--button_text--