KWS

Beiträge: 169
Zugriffe: 64.018 / Heute: 21
KWS Saat 63,40 € +1,28% Perf. seit Threadbeginn:   +360,76%
 
KWS BackhandSmash
BackhandSm.:

KWS

6
28.06.05 15:04
#1
KWS führt ab 1.Quatal 2005/06 Quartalsberichterstattung ein, möglicher Aktiensplit erhöht Umsatzzahlen...

->
Aufnahme des Titels in den SDAX ?

Was ist KWS:
Die KWS Saat AG gehört zu den international führenden Unternehmen der Pflanzenzüchtungsbranche. Schwerpunktmäßig konzentriert sich die Gesellschaft auf den Bereich der Nutzpflanzen. Zur Produktpalette gehören unter anderem Zuckerrüben, Mais, Getreide, Futter, Öl- und Eiweißpflanzen, Rasengräser und Kartoffeln. Daneben ist KWS auch in den angrenzenden Geschäftsfeldern landwirtschaftliche Beratung sowie Saatgutaufbereitungsanlagen tätig.


Habe mir ein paar zu 685 reingelegt - mal sehen ob die Spekulation SDAX aufgeht !
143 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht 1 2 3 4 5 6 7


KWS neu-bert
neu-bert:

Aktionärsveräppelung ; ich würd' alles verkaufen

 
16.12.18 13:32
Denn die geplante Änderung der Gesellschaftsform ist eine Entmachtung eines jeden Aktionärs. Der hat schlichtweg in der Geschäftspolitik ab Umwandlung nichts mehr zu sagen.

Die Umwandlung ist in eine Kommanditgesellschaft, also einer KG.
In einer solchen Gesellschaft hat der Kommanditist keine wirklichen Rechte. Er ist nur Geldgeber. Die Entscheidungen trifft der Komplimentär. Bei einer normalen KG ist das der voll mit seinem Vermögen haftender Kaufmann. In einem solchen Fall ist die Rechteverteilung auch in Ordnung.

In einer GmbH & Co KG (und um nichts anderes wird es sich hier handln) haftet der Komplimentär nur mit dem Gesellschaftervermögen der GmbH, der Geschäftsführer der GmbH hat dennoch alle Macht.  Anstelle einer GmbH kann auch eine AG stehen. Dann heißt es AG & Co. KG. Die Teilhaber, also die das meißte Geld bringen , die Kommanditisten also, haben das Risiko, bis 100 % Ihres Engagementes zu verlieren, ohne dagegen steuern zu können.

Bei einer KG auf Aktien, wie es  hier geplant ist, ist der Kommanditist eine AG, d.h. man ist an einem zahnlosen Tieger beteiligt. Denn als Aktionär dieser AG hat man maximal die Möglichkeit, auf einer Hauptversammlung zu mekern. Die Abwahl eines Aufsichtsrates bringt nichts, da dieser ja keine wirkliche Aufsichtspflicht des Geschäftsführers hat.

Ein Beispiel aus der nahen Vergangenheit. Der Anschlag auf den BVB-Bus hat die Spieler mit Sicherheit traumatisiert. Der Trainer, an dessen Fähigkeiten niemand zweifelte und an den sich die Dortmunder (bis auf den GF der BVB-GmbH Herrn Watzke) gewöht haben, wollte das Spiel verschieben. Watzke setzte ohne Rückfrage das Spiel kurzfristig an und schmiß den Trainer raus. Der natürlich weiter sein Gehalt bekam.
Ein Vorstand einer AG hätte in der kommenden HV ernsthafte Fragen seiner Aktionäre. Besonders im Hinblick auf das sehr schlechte Spiel in der weiteren Saison (bis hinein in 2019).  Er hätte so etwas niemals ohne Rücksprache mit den Aufsichtsräten gemacht, wäre es eine richtige AG.

Die Konstruktion ist schlichtweg eine, um billig Geld zu bekommen. Denn die Aktionäre erhalten ja nur eine Dividende, wenn's gut geht und wenn was ausgeschüttet werden soll.

Die Darstellung der Gesellschaften ist oben stark vereinfacht und sicherlich ergänzungswürdig.  
KWS bauwi
bauwi:

#136 Kritischer Einwurf absolut zwingend!

 
21.12.18 13:21
"Die KWS-Aktie verkauft man nicht, die vererbt man" ......ja genau, bis die Aktie bei Null ist!
Der Kurs wird so keinen Boden finden, vor allem mit solch einer Geschäftspolitik!  Schade drum! MfG
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.
KWS mbkaya
mbkaya:

Geschäftspolitik?

 
10.01.19 20:35
Was stört Sie bitte schön an der Geschäftspolitik? Das Unternehmen verdiente 2003 rund 25 Mio., 2008 rund 50 Mio., 2013 rund 85 Mio. und letztes Jahr fast haargenau 100 Mio. im Jahr. Ist es die operative Entwicklung, die neue Rechtsform oder einfach nur der Aktienkurs, was Sie stört?

Beste Grüße
mbkaya
Besuchen Sie mich auf Twitter unter @smartmoneyindex
KWS youmake222
youmake222:

KWS Saat meldet Übernahme

 
19.06.19 14:11
4investors-News: KWS Saat kauft zu: Mit der Übernahme von „Pop Vriend Seeds” steigt das Unternehmen aus Einbeck in das Geschäft mit  ...
KWS mbkaya
mbkaya:

Pop Vriend Seeds

 
19.06.19 15:34
Nach Rücksprache mit der IR-Abteilung geht es bei Pop Vriend Seeds um ein Unternehmen,  das ähnliche Margen hat wie das Zuckerrübengeschäft der KWS (also durchschnittliche EBIT-Marge in den letzten über 40 Prozent?).

Gehen wir von 400 Mio. EUR Akquisitionspreis aus, 75 Mio. EUR Jahresumsatz und 30 EUR EBIT, scheint der Preis nicht übertrieben zu sein. Es macht durchaus Sinn, Produkte wie Spinat, Bohnen und rote Beete ins Portfolio aufzunehmen, die offensichtlich vom Megatrend "Gesundheitsbewusstsein" profitieren werden.

Ich bleibe dabei.

Beste Grüße
mbkaya - smartmoneyindex.com
Besuchen Sie mich auf Twitter unter @smartmoneyindex
KWS granddad
granddad:

Mitarbeiteraktien

 
08.01.20 15:49
alkso heute Mitarbeiteraktien im Wert von stolzen 800.000 ausgegeben...das wirkt sich natürlich auf den Kurs aus...ob die Bosse das auch verdient haben? Der Kursverlauf  gibts auf alle Fälle nicht her...
KWS neymar
neymar:

KWS: Corona bremst erst später

 
19.05.20 08:32
KWS: Corona bremst erst später

boerse.ard.de/aktien/kws-corona-bremst-erst-spaeter100.html
KWS Highländer49
Highländer49:

KWS

 
18.11.21 19:06
Lohnt sich hier ein Einstieg? Eine Pressemitteilung zu den Zahlen von heute.
www.kws.com/de/de/media-innovation/presse/...tal/index-2.html
KWS Highländer49
Highländer49:

KWS

 
14.02.22 11:45
KWS erhöht Jahresprognose nach erfolgreichem 1. Halbjahr
www.kws.com/de/de/media-innovation/presse/...hem-1--halbjahr/
KWS Highländer49
Highländer49:

KWS

 
04.03.22 14:13
KWS passt Prognose für das Geschäftsjahr 2021/2022 an
www.finanznachrichten.de/nachrichten-2022-03/5541462…
KWS MrTrillion3
MrTrillion3:

DE0007074007 - KWS Saat

 
13.03.22 13:27
Habe die Aktie mal auf die Watchlist genommen.
Our products, KWS - independent like you, our high-yield seeds and extensive knowledge make us a trusted partner of farmers and we have been for generations.
KWS Highländer49
Highländer49:

KWS Saat

 
12.05.22 14:30
KWS veröffentlicht Ergebnisse für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2021/2022
www.kws.com/de/de/media-innovation/presse/...ahres-2021-2022/
Die Zahlen und die Ausichten sind doch ganz passabel oder wie ist Eure Meinung dazu?
KWS gerschon
gerschon:

wundert mich...

 
23.05.22 14:55
wundert mich...denn der Bedarf an Saatgut wird ja  weltweit sicherlich steigen...Ukraine war ja kein nennenswerter Bezieher von KWS-Saatgut..
KWS MEIST
MEIST:

KWS

 
24.05.22 12:01
Saatzucht hat inRussland und in der Ukraine große Bedeutung für die KWSGruppe  
KWS gerschon
gerschon:

@meist

 
24.05.22 14:48
da muss ich widersprechen...habe da andere  Infos  die besagen, dass die Ukraine-Lieferungen  keine große Bedeutung für KWS-Saatzucht haben...wie kommst Du denn zu Deiner Behauptung?
KWS mbkaya
mbkaya:

Russland und Ukraine

 
24.05.22 17:03
...kommen zusammen auf 10% des Gesamtumsatzes. Wenn Sie die IR-Abteilung anrufen, bestätigt diese die Info mit Sicherheit.
Besuchen Sie mich auf Twitter unter @smartmoneyindex
KWS gerschon
gerschon:

@mbkaya

 
24.05.22 17:39
Russland UND Ukraine 10%...aber die Ukraine allein? meine Infos sind da bei einem relativ niedrigen Wert...
KWS mbkaya
mbkaya:

@gerschon

 
25.05.22 15:17
Russland ca. 6,5%, Ukraine ca. 3,5%. Laut IR Abteilung beide "at risk". Ich verstehe nicht, warum Sie das Risiko ausschließlich auf Ukraine reduzieren wollen.

Bei der globalen Nachfrage nach Saatgut haben Sie natürlich Recht, und was in der Region x nicht angebaut wird, wird irgendwann in der Region y angebaut. Das Risiko für KWS ist allerdings, dass dabei Marktanteile an andere Player verloren gehen können.
Besuchen Sie mich auf Twitter unter @smartmoneyindex
KWS gerschon
gerschon:

Risiko?

 
25.05.22 16:47
ich glaube, KWS wird keine Probleme jhaben, ihr Saatgut los zu werden..."andere Player"...die sind mittlerweile ja sehr wenig geworden -spielen in einer "anderen Liga"---KWS hat ja "nur " etwa 4% des weltweiten Saatgutumsatzes, also ich sehe da keine Probleme für KWS, ihr Saatgut woanders los zu werden..aber man wirds ja sehen..
KWS Highländer49
Highländer49:

KWS

 
27.09.22 14:03
KWS berichtet über erfolgreiches Geschäftsjahr 2021/2022 und erwartet weiteres Wachstum
www.kws.com/de/de/media-innovation/presse/...iteres-wachstum/
Was sagt Ihr zu dem Ergebnis?
KWS cocobongo
cocobongo:

KWS solides Unternehmen hohe dividende Kurs tief

 
17.10.22 20:47
Wie in den vergangen Jahren wird es diese Jahr auch eine hohe Dividende  geben . Man kann  noch zu einen interssanten Kurs hier einsteigen.  
KWS Highländer49
Highländer49:

KWS

 
14.11.22 11:12
KWS mit deutlichem Wachstum im ersten Quartal - Prognose angehoben
www.kws.com/de/de/media-innovation/presse/...gnose-angehoben/
Was sagt Ihr zu dem Ergebnis?
KWS cocobongo
cocobongo:

Es läuft sehr gut Dividende hoch

 
24.11.22 21:30
Es läuft für KWS der Wert  sollte bis 80€ laufen bis die Hauptversammlung. Am 6.12  
KWS cocobongo
cocobongo:

Erholung beim Hersteller Umsatzplus erwartet

 
30.11.22 17:59
Nach dem Rücksetzer wird díe Aktie weiter steigen die HPV wird sehr positive Ergenisse präsentieren.
Eine Dividene von über 1€ und mehr  ist zu erwarten

Der Zeit wird KWS nicht grade sehr präsentiert einige Fonds sind eingestiegen  
Also ein sicher Hafen für die weiter Gewinne erzielen wollen
KWS cocobongo

KWS SAAT mit viel Potenzial Rückkauf

 
Rückkaufprogramm läuft hier wird einiges zurück gekauft das wir den Kurs beinflusse  

Seite: Übersicht 1 2 3 4 5 6 7

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem KWS Saat Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
6 168 KWS BackhandSmash cocobongo 21.12.22 19:37
    KWS Saat nach Aktiensplit interesant BackhandSmash   23.11.05 16:41

--button_text--