Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 457  458  460  461  ...

█ Der ESCROW - Thread █

Beiträge: 13.408
Zugriffe: 5.093.706 / Heute: 521
Mr. Cooper Group. 71,20 $ -1,26% Perf. seit Threadbeginn:   +200,59%
 
█ Der ESCROW - Thread █ alocasia
alocasia:

#11436

6
21.02.22 18:15
Bei iHub hat  INFINITILLION eine ähnliche Antwort erhalten ... abwarten ;-)

investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=167954213

Vielen Dank, dass Sie sich an Ally Invest wenden.

Wir wissen es zu schätzen, dass Sie sich bezüglich Ihres Kontos gemeldet haben. Ich konnte Ihr Konto und den erfolgten Handel überprüfen. Nach weiteren Recherchen konnte ich feststellen, dass die Aktien in Erwartung des endgültigen Konkursvergleichs verkauft wurden. Gemäß der Konkursvereinbarung wird Ihrem Konto in den kommenden Tagen Ihr Anteil am Vergleich gutgeschrieben. Ich habe unten einen Link eingefügt, der weitere Einzelheiten über den endgültigen Vergleich enthält. Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie weitere Fragen oder Bedenken bezüglich Ihres Kontos haben, und wir werden unser Bestes tun, um sie zu beantworten. Ich wünsche Ihnen einen schönen Rest des Tages.


Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Xtrackers

Xtrackers MSCI USA Swap UCITS ETF 1D
Perf. 12M: +654,11%
Xtrackers MSCI Japan UCITS ETF 1D
Perf. 12M: +155,87%
Xtrackers Artificial Intelligence and Big Data UCITS ETF 1C
Perf. 12M: +61,96%
Xtrackers S&P 500 2x Leveraged Daily Swap UCITS ETF 1C
Perf. 12M: +54,64%
Xtrackers MSCI USA Information Technology UCITS ETF 1D
Perf. 12M: +53,63%

█ Der ESCROW - Thread █ Digit2k
Digit2k:

war wohl älter der post: Jan. 2020

 
21.02.22 18:43

Ich glaube da ging es nicht direkt um die "Qs" oder?

www.prnewswire.com/news-releases/...operations-300984639.html

NEWS PROVIDED BY:
WMI Liquidating Trust
Jan 09, 2020, 16:15 ET

Alles nur meine Meinung und keine Handelsempfehlung.
█ Der ESCROW - Thread █ KeyKey
KeyKey:

#11436 ??????????

 
21.02.22 19:22
Ein Strohhalm an dem sich alle festklammern ?? 13+ positive Bewertungen ??

Nichts für ungut und danke für die Info @goldstein247:

Aber woher wissen  goldstein247 bzw dessen sogenannter (Bank)-Experte mehr ?
Und das womöglich noch bei einer deutschen Bank ?
Sind hier mehr Infos bekannt als in den USA und wissen Banker in der Sache hinsichtlich Kapitalerhöhungen etc schon früher Bescheid als wir ? Insider ? :-)
Und das noch vor den iHub Jungs ?

Ich frage ja nur, weil ich es besser verstehen möchte.
Wie glaubwürdig ist so eine Quelle und was steckt da wirklich dahinter, dass ein deutscher Bankangestellter hierzu bereits Informationen vorliegen hat bzw vorliegen haben darf ? Können die wirklich jetzt schon solche Infos vorliegen haben ? Sorry dass ich es ein wenig anzweifle ..
█ Der ESCROW - Thread █ JR72
JR72:

@alocasia

 
21.02.22 19:24
Das Posting bezieht sich doch auf die Verteilung der COOP's aus Januar 2020.

Ich glaube nicht, dass das eine aktuelle Info seitens des Broker ist.  
█ Der ESCROW - Thread █ m0rph_eus
m0rph_eus:

@alocasia

 
21.02.22 20:14
Typischer Fall von, nicht alles lesen, aber vieles glauben. ;-)

Und so geht es auf ihub die ganze Zeit zu. Ein Haufen Müll, der dort permanent aufgewirbelt wird.
█ Der ESCROW - Thread █ m0rph_eus
m0rph_eus:

#11453 @KeyKey

 
21.02.22 20:17
Niemand hat Antworten auf deine Fragen und niemand sagt, dass du @goldstein247 glauben musst.
Chill, dude.
█ Der ESCROW - Thread █ KeyKey
KeyKey:

@m0rph_eus: Hoffnungen

 
21.02.22 20:28
Richtig! Ich möchte ja nur nicht dass wir uns zu viele Hoffnungen machen und nachher wieder enttäuscht sind :-) Weil es steht sich eben einfach die Frage, warum es hier in Deutschland Banker geben soll die bereits Informationen vorliegen haben sollen und niemand anderes .. selbst die iHub boys hierzu nichts wissen .. das ist doch alles sehr seltsam .. und das bei Sbroker stufe ich auch nur als interne Umbuchung ein .. nicht mehr und nicht weniger .. naja, wir werden sehen .. aber vermutlich wird sich auch das in spätestens 14 Tagen als falsche Info erweisen .. wir werden sehen wie es weiter geht und was wir dann wem in Zukunft noch Glauben schenken wollen .. Wir haben in der Sache ja Erfahrung genug .. :-)
█ Der ESCROW - Thread █ alocasia
alocasia:

#11454

 
21.02.22 20:32
nö ... ist ne aktuelle Antwort auf meine Frage "Are there any similar experiences here in the forum?"
investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=167958174

Antwort von bond-007
investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=167958492  
█ Der ESCROW - Thread █ alocasia
alocasia:

#11457

 
21.02.22 20:36
mach dich nicht lächerlich, diese ganze Geschichte ist seit Jahren nur Hoffnung, da kommt es auf eine ... vielleicht, eventuell, habe gehört, ich vermute, man hat mir gesagt, mir ist zu Ohren gekommen Geschichte nicht mehr an ;-)
█ Der ESCROW - Thread █ alocasia
alocasia:

bin wieder weg, hier tapen sowieso alle im Dunkeln

 
21.02.22 20:38
█ Der ESCROW - Thread █ Ein Seher
Ein Seher:

Das sagte doch sehr viel.

 
21.02.22 20:46
Aber ist so ein Gerichtssaal eine glaubwürdig Quelle :-)

Large Green   Sunday, 02/20/22 03:37:06 PM
Re: None
Post # of 680001
          §
BK/SAFE HARBOR REMOTE ASSETS DISCUSSED IN COURT-THESE WORDS MEAN MORE NOW THAN EVER-WATCH AS THESE COME INTO PLAY 3/31/2022 IF NOT ON/B4 3/4/2022

***READ THESE WORDS CAREFULLY AND THINK REAL HARD ON WHAT THEY MEAN AT THIS STAGE***

*The Holy Grail*RETAINED ASSETS*YOUR HONOR*They Will Still Be There*

The legal group Akin and Gump are discussing the scope of what the Examiner can examine and what he cannot examine. We also have in there the part (b) of what is to be retained, and that is because in negotiations that we had with all of the settling parties, with the equity committee last week, with the FDIC, we did talk a great deal about the concept of the retained assets.

Now, it's my position, Your Honor, that the examiner doesn't need to know much with the retained assets other than say the assets are retained and therefore the liquidating trust can go ahead and pursue them. They will still be there; they can be carried through. But I understand that the equity committee is very interested in having a neutral third party do an investigation of those retained assets.

www.sidedraught.com/stocks/...uly%252020/08-12229-20100720.pdf

investorshub.advfn.com/boards/...msg.aspx?message_id=135773992



Großer Grüner Sonntag, 02/20/22 03:37:06 PM
Re: Keine
Beitrag # von 680001
          §
BK/SAFE HARBOR REMOTE ASSETS DISCUSSED IN COURT-THESE WORDS MEAN MORE NOW THAN EVER-WATCH AS THESE COME INTO PLAY 3/31/2022 IF NOT ON/B4 3/4/2022

***LESEN SIE DIESE WORTE SORGFÄLTIG UND DENKEN SIE GRÜNDLICH DARÜBER NACH, WAS SIE IN DIESEM STADIUM BEDEUTEN***

*Der Heilige Gral*RETAINED ASSETS*YOUR HONOR*They Will Still Be There*

Die Juristengruppe Akin und Gump erörtert den Umfang dessen, was der Prüfer untersuchen kann und was nicht. Wir haben dort auch den Teil (b) über das, was zurückzubehalten ist, und zwar deshalb, weil wir in den Verhandlungen, die wir letzte Woche mit allen Vergleichsparteien, mit dem Eigenkapitalausschuss und mit der FDIC geführt haben, sehr viel über das Konzept der zurückbehaltenen Vermögenswerte gesprochen haben.

Ich vertrete den Standpunkt, Euer Ehren, dass der Prüfer über die einbehaltenen Vermögenswerte nicht viel wissen muss, außer dass die Vermögenswerte einbehalten werden und der Liquidationstrust sie daher weiterverfolgen kann. Sie werden immer noch da sein und können weitergeführt werden. Aber ich habe gehört, dass der Equity-Ausschuss sehr daran interessiert ist, dass eine neutrale dritte Partei eine Untersuchung dieser zurückbehaltenen Vermögenswerte durchführt.

www.sidedraught.com/stocks/...uly%252020/08-12229-20100720.pdf

investorshub.advfn.com/boards/...msg.aspx?message_id=135773992



Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
█ Der ESCROW - Thread █ lagurk
lagurk:

....

 
21.02.22 20:57
ein depot bei sbroker  ist nicht das gleiche wie das sparkassendepot . bei der sparkasse werden die depots von der deutschen wertpapier bank  betrieben  ......dieses standardschreiben bekamen alle
sparkassen depot inhaber zur ausbuchung  
█ Der ESCROW - Thread █ ranger100
ranger100:

@goldstein

 
21.02.22 21:29
Danke fuer Deine Bemuehungen und Deine heutige Nachfrage.

Fuer mich waere allerdings auch eine interessante Frage warum die HypoVereinsbank die Escrowmarker als Wertpapiere (was sie nie waren) und  als Anteile einer Gesellschaft bezeichnet (was sie auch nicht waren). Das hat mich von Anfang an stutzig gemacht und mich an einen nur halbwegs passenden Textbaustein denken lassen.

Der Rest wird sich weisen.
Ich vermisse allerdings auch eine Info darueber was da verteilt werden soll.
Und warum schreibst Du selbst von einem"sogenannten Experten"? Hattest Du Zweifel an seiner Kompetenz waehrend des Gespraechs?

Nunja, schaun wir mal...
█ Der ESCROW - Thread █ goldstein247
goldstein247:

@ranger

4
21.02.22 21:41
Es war wohl jemand von der Fachabteilung, der mich angerufen hat , nachdem ich mich schriftlich beschwert hatte, dass meine Escrows ausgebucht wurden ohne mich zu informieren und es zu erlauben. Ich bezeichne die Person als sogenannte Expertin, weil das meistens Leute sind die nachher ganz genau erklären können warum ihre Prognosen nicht eingetroffen sind. Umso mehr würde ich mich aber freuen, wenn die Dame vom heutigen Telefonat recht hat, dass wohl nachzulesen sei, dass eine Kapitalmaßnahme bei Washington Mutual stattfindet und die Ausbuchung bzw Umbuchung ganz normales Prozedere sei. Wird sich zeigen, ob sie richtig liegt. Wünsche einen entspannten Abend.
█ Der ESCROW - Thread █ JR72
JR72:

@goldstein247

 
21.02.22 22:12
Wenn Sie recht haben sollte, dann lade Sie bitte mit zur Bodenseeparty ein. ;-)  
█ Der ESCROW - Thread █ neuro07
neuro07:

Anfrage bei ING-DIBA

3
21.02.22 23:15
Sehr geehrte Damen u. Herren,
aus  meinen  Depots wurden alle MUT.INC.ESCROW mit der Überschrift "Rückzahlung"
ISIN (WKN) US000VVVV64X.....
Wertpapierbezeichnung WASHINGTON MUT.INC.ESCROW wertlos ausgebucht.
Die HypoVereinsbank schreibt dazu: Die zuständige Lagerstelle hat ihre Anteile an der oben genannten Gesellschaft als wertlos eingestuft.
Sollten sich aber für ihre Wertpapiere in der Zukunft wider Erwarten noch Zahlungen oder Ansprüche ergeben, bleiben Ihnen diese nach Mitteilung der Lagerstelle voll erhalten und gehen ihnen durch die Ausbuchung nicht verloren.
Können sie sich dieser Aussage anschließen ? Auf eine Stellungsnahme ihrerseits würde ich mich freuen. Danke im voraus.

Anwort ING:

Guten Tag Herr xxxxxx,

ja, Ihre Daten sind auch später noch bei uns nachverfolgbar. Denn wir heben die für maximal 10 Jahre auf.

Das waren ja eigentlich schon die jahrelangen Platzhalterpapiere für eventuelle Nachzahlungen. Wenn jetzt sogar die Lagerstelle bzw. die Insolvenzverwalter die Ausbuchung veranlasst haben, können Sie relativ sicher sein: So eine Meldung bekommen wir nur dann, wenn für das Wertpapier definitiv kein Handel und auch keine Rückzahlungen mehr zu erwarten sind.

Aber - keiner weiß es, deshalb behalten wir Ihre Daten.

Wir freuen uns über Ihr Feedback! Nutzen Sie dafür gerne die unabhängige Verbraucherplattform Trustpilot.

Viele Grüße

Ihr Team Anfragen und Beschwerden

ING-DiBa AG
60628 Frankfurt am Main
█ Der ESCROW - Thread █ neuro07
neuro07:

Anfrage bei ING-DIBA

 
21.02.22 23:15
Sehr geehrte Damen u. Herren,
aus  meinen  Depots wurden alle MUT.INC.ESCROW mit der Überschrift "Rückzahlung"
ISIN (WKN) US000VVVV64X.....
Wertpapierbezeichnung WASHINGTON MUT.INC.ESCROW wertlos ausgebucht.
Die HypoVereinsbank schreibt dazu: Die zuständige Lagerstelle hat ihre Anteile an der oben genannten Gesellschaft als wertlos eingestuft.
Sollten sich aber für ihre Wertpapiere in der Zukunft wider Erwarten noch Zahlungen oder Ansprüche ergeben, bleiben Ihnen diese nach Mitteilung der Lagerstelle voll erhalten und gehen ihnen durch die Ausbuchung nicht verloren.
Können sie sich dieser Aussage anschließen ? Auf eine Stellungsnahme ihrerseits würde ich mich freuen. Danke im voraus.

Anwort ING:

Guten Tag Herr xxxxxx,

ja, Ihre Daten sind auch später noch bei uns nachverfolgbar. Denn wir heben die für maximal 10 Jahre auf.

Das waren ja eigentlich schon die jahrelangen Platzhalterpapiere für eventuelle Nachzahlungen. Wenn jetzt sogar die Lagerstelle bzw. die Insolvenzverwalter die Ausbuchung veranlasst haben, können Sie relativ sicher sein: So eine Meldung bekommen wir nur dann, wenn für das Wertpapier definitiv kein Handel und auch keine Rückzahlungen mehr zu erwarten sind.

Aber - keiner weiß es, deshalb behalten wir Ihre Daten.

Wir freuen uns über Ihr Feedback! Nutzen Sie dafür gerne die unabhängige Verbraucherplattform Trustpilot.

Viele Grüße

Ihr Team Anfragen und Beschwerden

ING-DiBa AG
60628 Frankfurt am Main
█ Der ESCROW - Thread █ neuro07
neuro07:

sorry doppelt

 
21.02.22 23:21
█ Der ESCROW - Thread █ itnerd
itnerd:

jup

 
22.02.22 07:01
eine noch vernichtendere Aussage erhielt ich am Telefon. Und das auch gleich von 2 verschiedenen Banken. Für mich sind 2 Dinge klar: Mit dem Verlust der Escrows ist nun alles verloren. Zahlungen am Depot vorbei wird es nicht geben. Das hat steuerrechtliche Gründe, dokumentations und archivierungsrechtliche Gründe, sowie weitere Gründe, die dem Geldwäschegesetz unterliegen.  
█ Der ESCROW - Thread █ bouletten calle
bouletten calle:

Kein Mensch

 
22.02.22 07:26
Hat je davon gesprochen, das hier was am Depot vorbei geht.
langes-imbiss.com
█ Der ESCROW - Thread █ wamu wolle
wamu wolle:

wenn

4
22.02.22 08:27
moin freunde.....ihr seid ja alle mächtig aufgewühlt..wegen der löschung unserer escrows.

das war doch immer klar! ich verstehe euch nicht!

nichtbankwerte gab es und die gehörten nie zum bk verfahren und waren nie bestandteil der escrow rechte. die frage ist, wehm gehören die und wer verwaltet diese.

wir sind alle namentlich registriert.

wenn hier noch etwas kommt, dann wohl nicht mehr über die banken, sondern als check und das muss man vermutlich zum normalen einkommenssteuersatz versteuern.

Es bringt auch nichts alte links und infos rauszukramen....auch die geniale  amis liegen seit jahren falsch und tappen im dunkeln.    

beruhigt euch und wartet einfach ab....
█ Der ESCROW - Thread █ ranger100
ranger100:

@ wamu wolle

 
22.02.22 08:44
Zitat:wir sind alle namentlich registriert.


Das ist leider auch nicht richtig. Allerdings bewahren die Depotbanken (wie wir mittlerweile Wissen) die alten Daten noch 10 Jahre auf. Das klingt fuer mich durchaus logisch und deckt sich mit den deutschen gesetzlichen Vorgaben. Wie das in anderen Laendern gehandhabt wird ist mir allerdings nicht bekannt.
█ Der ESCROW - Thread █ wamu wolle
wamu wolle:

Ranger

 
22.02.22 09:08
also .... es bleibt dabei wir sind alle namentlich registriert! ppuuhhh mein gott!
█ Der ESCROW - Thread █ wamu wolle
wamu wolle:

im

2
22.02.22 09:14
übrigen.... ich habe schon infos und Dok. DIREKT aus Delaware erhalten, wundersam, wo haben die blos name und adresse her?
wieviel andere forummitglieder haben schon post direkt aus den usa erhalten.....eine menge!
wenn die meine Adresse haben......vielleicht auch andere.....?  

die commerzbank war da außen vor!

█ Der ESCROW - Thread █ wamu wolle
wamu wolle:

Logik

 
22.02.22 09:16
übrigen.... ich habe schon infos und Dok. DIREKT aus Delaware erhalten, wundersam, wo haben die blos name und adresse her?
wieviel andere mitglieder haben schon post direkt aus den usa erhalten.....eine menge!
wenn die meine Adresse haben......vielleicht auch andere.....?  

die commerzbank war da außen vor!

Seite: Übersicht ... 457  458  460  461  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Mr. Cooper Group Inc. Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
46 13.407 █ Der ESCROW - Thread █ union union 29.02.24 23:15
60 67.168 Coop SK Tippspiel (ehem. WMIH) ranger100 Terminator100 29.02.24 20:00
8 1.281 WMIH + Cooper Info Orakel99 lander 28.02.24 08:43
162 86.758 COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Pjöngjang zocki55 13.02.24 16:00
8 3.409 Die Welt und WMIH... ranger100 rübi 18.01.24 11:40

--button_text--