Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 392  393  395  396  ...

█ Der ESCROW - Thread █

Beiträge: 13.401
Zugriffe: 5.074.818 / Heute: 353
Mr. Cooper Group. 72,94 $ +0,89% Perf. seit Threadbeginn:   +207,78%
 
█ Der ESCROW - Thread █ KeyKey
KeyKey:

LuckyPanda .. wieder schön zu lesen ..

 
02.04.21 00:28
Habe ich schon mal erwähnt dass ich LuckyPanda schätze ?
investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=162937770

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von SPDR

SPDR S&P U.S. Technology Select Sector UCITS ETF
Perf. 12M: +46,91%
SPDR MSCI World Communication Services UCITS ETF
Perf. 12M: +45,00%
SPDR MSCI World Technology UCITS ETF
Perf. 12M: +42,75%
SPDR S&P U.S. Communication Serv. Select Sector UCITS ETF Ac
Perf. 12M: +41,20%
SPDR MSCI Europe Technology UCITS ETF
Perf. 12M: +29,26%

█ Der ESCROW - Thread █ odin10de
odin10de:

Aus IH und in deutsch...

8
02.04.21 12:13
Ich hatte jahrelang in Seattle gelebt und tatsächlich beobachtete ich nach der Beschlagnahme etwa 3 oder 4 Wochen lang das sich entwickelnde Bankenszenario und brachte dann einige WAMU-Aktien mit. Ich half auch dabei, eine Gruppe früher Investoren in Seattle zusammenzubringen, um in einer Bar über diese Travestie zu sprechen. Don war da und ich denke, der Typ aus Skagit County hier war auch da.

Mir wurde sehr bewusst, dass Zehntausende von Bürgern aus dem Nordwesten nicht die entsprechende öffentliche Bekanntmachung erhalten hatten, um ihr Eigentum an den Aktien zu schützen, die sie seit so vielen Jahren an der lokalen Wirtschaft und dem Wachstum dieses Bankennetzwerks beteiligt hatten.

Im Laufe der Jahre sprach ich mit vielen Menschen in Seattle, und keiner von ihnen, der Aktien gehalten hatte, kannte die Geschichte. Sie gingen einfach davon weg, weil sie hörten, dass die Bank abgestürzt war. Es war kein soziales Element vorhanden, um einzelne WAMU-Aktionäre zu informieren, und das Finanzdienstleistungsmanagement ging den bösen Weg, um relevante Informationen über den tatsächlichen Wert zu erhalten, zu verschleiern und einzumotten: Diese Diskussion musste übrigens nie vom BK-Gericht erörtert werden .

Diese Diskussion, imo, wurde KOSTUROS und denen überlassen, die bewusst den riesigen Wertspeicher für ihre persönlichen Ziele schützten und die Bemühungen aufgaben, ihre Arbeit richtig zu erledigen. In der Tat könnte argumentiert werden, dass alle, die auf dieser Ebene an unserem Finanzsystem beteiligt sind, die Geschichte kennen und glauben, dass sie das Kapital als Hebel nutzen könnten, um sich gegen die Aktionäre zu verteidigen.

Dieses erweiterte Account-Management-Engagement von KKRs könnte sie am Ende ruinieren.

Viele NDAs waren nicht durchsetzbar und viele Haftungsfreistellungen wurden erfolgreich angefochten.

Kein Geld - kein Deal!

investorshub.advfn.com/boards/...sg.aspx?message_id=162948606
█ Der ESCROW - Thread █ lagurk
lagurk:

coop

 
02.04.21 13:33
......gibt es denn überhaupt impulse ,die das erhoffte generieren ..........alles ,was bisher erfolgreich

ist , ist  das "hiding der assets" .........seit 12 Jahren  
█ Der ESCROW - Thread █ raggi65
raggi65:

Ups, ein kleiner Störfaktor bei der FB-Gruppe ...

 
02.04.21 14:56
█ Der ESCROW - Thread █ raggi65
raggi65:

Betreff, obigen "Betreff" #9829

 
02.04.21 15:00
A large part, if not most, of these toxic assets were cleverly packaged and sold to foreign banks even before 2008. National bailout programs had to be ramped up because of it, in many countries ...
Short of nationalization, this was the only way for the U.S. to secure affordable housing to remain somewhat competitive. After all, the worker from the Chinese competition doesn't have to and can't pay $700 rent when he only makes $300/month.The whole action was already arranged under Clinton, via HUD.
█ Der ESCROW - Thread █ JR72
JR72:

From Yahoo Finance

7
03.04.21 06:55
finance.yahoo.com/news/...vbyhfNzCD7nxnxh4xSFt0UReWWeIRl7_cYh
█ Der ESCROW - Thread █ ranger100
ranger100:

Wer hat diese Anwaelte damit beauftragt

2
03.04.21 09:26
und bezahlt diese Untersuchung?

Steht das irgendwo?
█ Der ESCROW - Thread █ koelner01
koelner01:

Für mehr Informationen

2
03.04.21 10:20
www.zlk.com/compensation2/...oup-inc-information-request-form

or contact Joseph E. Levi, Esq. either via email at jlevi@levikorsinsky.com or by telephone at (212) 363-7500. There is no cost or obligation to you.
█ Der ESCROW - Thread █ KeyKey
KeyKey:

Dabei scheint es eher um Mr.Cooper zu gehen ?

4
03.04.21 10:32
Inwieweit die Escrows da mit rein spielen könnten ist ein anderes Thema.
Oder habe ich das auf die Schnelle falsch verstanden ?
Auf IHUB wird ja momentan wieder viel über das Thema Verzögerungen diskutiert, egal ob über Alice oder über FDIC/Libor. Denkt wirklich jemand dass JPM Alice engagiert haben könnte um die Sache weiter zu verzögern ? Mit welchen Auswirkungen ? Eine Art "Verjährung" ? Das Thema ist bislang leider ein wenig offen geblieben in der Diskussion wie es nun tatsächlich weiter gehen könnte. LuckyPanda ist ja der gleichen Ansicht wie ich, dass man alles weiter hinterfragen müsste.
Und seitens AZC gibt es einen neuen Termin ? Steht jetzt irgendwas mit Juli 2021 im Raum ?
Das Warten macht irgendwie müde. Keine Ahnung warum hier so viele ruhig sind und die Füße still halten. Nur dass die Escrows noch im Depot sind und dass die Hedgefonds im gleichen Boot sitzen (und möglicherweise schon längst abgefunden worden sind) beruhigt mich keinesfalls.
Nur gut wenn man noch andere Aktien im Depot hat auf die man hoffen kann. Alleine von den Escrows zu träumen macht keinen Sinn :-)
█ Der ESCROW - Thread █ ranger100
ranger100:

@koelner

2
03.04.21 10:45
Danke, hab ich gesehen. In der Regel geben die aber nicht über ihre Mandanten Auskunft. Ich dachte eher an andere Quellen (das sich z.B. jemand selbst damit brüstet)

@KeyKey
Nein, denke ich nicht. Unmöglich wäre es zwar nicht, ich halte aber die andere Theorie zu Alice (eigene Tasche) für viel wahrscheinlicher.

An diesem Osterwochenende wird sich vermutlich sowieso nicht viel tun. Schaun wir mal was die nächste Woche so ergibt.


█ Der ESCROW - Thread █ koelner01
koelner01:

@KeyKey

5
03.04.21 10:52
Es geht um Treuhandvermögen, also interessant für Escrowes  
█ Der ESCROW - Thread █ koelner01
koelner01:

@ranger

9
03.04.21 10:57
Schau mal auf Ihub dort sind andere Namen im Spiel

Z.B. Boris the Spider und andere

Mal schauen ob jetzt mehr Licht in die Sache kommt.
Es war schon immer mein Reden, das wir Aktionäre
Auch Rechte haben, z.B. Auskunftspflicht.
Wir wurden lange Jahre im Dunkeln gehalten.
█ Der ESCROW - Thread █ koelner01
koelner01:

Klienten

8
03.04.21 11:00
Es gibt auch Anwaltskanzleien die auf diese Art Klienten für eine Sammelklage suchen.
Ich selber bin vor kurzem einer Sammelklage gegen private Krankenkassen beigetreten.
Die Anwerbung war identisch  
█ Der ESCROW - Thread █ zion666
zion666:

Boris the Spider

2
03.04.21 11:10
Boris the Spider hatte so was in seinen Beiträgen auf IHUB immer wieder angedeutet. Da bin ich ja mal gespannt!

Schöne Feiertage
Zion
█ Der ESCROW - Thread █ zion666
zion666:

Was sag ihr dazu?

 
03.04.21 11:34
www.zlk.com/compensation2/...oup-inc-information-request-form

Meint ihr, man kann sich da anmelden, ohne dass man in irgendwelche Kostenfallen tappt?
█ Der ESCROW - Thread █ odin10de
odin10de:

Kosten... lt. Info.. keine

2
03.04.21 11:46
(Verkleinert auf 56%) vergrößern
█ Der ESCROW - Thread █ 1244254
█ Der ESCROW - Thread █ JR72
JR72:

@odin10de

5
03.04.21 12:29
Was meinst du? Dient die Anmeldung auf der Seite zur reinen (kostenlosen) Informationsbeschaffung oder geht man hier schon irgendein verbindliches Geschäft als potentieller Sammel(mit)kläger mit Kostenbeteiligung ein?  
█ Der ESCROW - Thread █ ranger100
ranger100:

Folgende Fragen stelle ich mir:

 
03.04.21 12:48
Wie werden diese Anwälte bezahlt?
(Hier geht es IMHO um eine rechtliche Prüfung mit dem irgendein Mandant diese Kanzlei beuftragt hat) Selbst wenn diese Prüfung positiv  in Hinblick auf Erfolgsaussichten einer Klage ausfallen sollte ist in diesem Moment noch kein Gewinn geflossen.
Eine Finanzierung der Anwälte über Gewinnbeteiligungen ist bis zu diesem Punkt also nicht möglich.

Deshalb halte ich den Gedankengang von JR für durchaus berechtigt.

@koelner
Ich denke mal das Du dich hier an die von Dir erwähnte Sammelklage beteiligt hast. Zwischen dem Klagerecht hier und in den USA liegen aber Welten. Sowohl was die Rechten und Pflichten der Anwälte als auch was die möglichen Ergebnisse angeht. Da wäre ich also sehr vorsichtig was die Übertragbarkeit von Erfahrungswerten angeht.
█ Der ESCROW - Thread █ odin10de
odin10de:

JR72

 
03.04.21 14:08
Ich meine... kostenlose Informationsbeschaffung...

Alles weitere wird sich erklären...
█ Der ESCROW - Thread █ JR72
JR72:

@odin10de

 
03.04.21 14:15
Registrierst du dich?  
█ Der ESCROW - Thread █ koelner01
koelner01:

Bei meiner Klage gegen Private Krankenkasse

3
03.04.21 14:24
Ging’s um ungerechtfertigte Beitragsanpassungen (Klage läuft noch).
Beitrag stieg in 6 Jahren um über 100% und ich habe keine Möglichkeit
zu wechseln. Bin auf alle Zeit an die Gesellschaft gebunden.

In USA Sammelklagen bergen eine Gefahr für uns.
Folgendes ist zu bedenken.

1) Sehr Zeitaufwendig , würde unseren Prozess um weitere Jahre verzögern.

2) Kostspielig, da die Anwälte das meiste daran verdienen. Im Vergleich zu
    Einzelklagen bleiben ca 30% des Streitwertes übrig, der Rest geht an Kosten
    Verloren. Beispiele gibt es genug im Netz.

Wenn überhaupt lohn nur eine Klageeinreichung auf Auskunft der Verteilung der Werte.
Wo ist das Geld geblieben, denn meiner Meinung nach war reichlich Geld vorhanden.

Wie immer nur meine Meinung und keine Handlungsaufforderung.
█ Der ESCROW - Thread █ zocki55
zocki55:

Perfekter Zeitpunkt.. nach über 2 1/2Jahren

2
03.04.21 15:14
Kommt jetzt eine Klage an  Mr.Cooper ..

wegen unlauteren Machenschaften ob nun Kurs_Betrug oder gegen Aktionäre_Rechte ..

egal dass bringt nur eines die Osterwoche wird sehr Rot werden..
und wenn dass die USA  "Spinne" so wollte, perfekt für die gierigen Insiders da werden die freien Shareholder noch unter 2 % absacken.
█ Der ESCROW - Thread █ ranger100
ranger100:

Beim Punkt Klage

 
03.04.21 15:36
sind wir noch lange nicht...
█ Der ESCROW - Thread █ zocki55
zocki55:

genau so wie der Kurs am Montag

2
03.04.21 15:45
vielleicht der Kurs in den USA  ausgesetzt sein könnte..

da dieser Boris the spider..
schon in Ihub von versendeten Duplikate an die *SEC und FIDIC* geschrieben hatte ..
da könnte oder müsste die Börsenaufsicht eigentlich die Aktie vom Markt aussetzen..
aber wir werden es ja sehen.

Der Kurs wird sicherlich nicht positiv stimuliert sein.
█ Der ESCROW - Thread █ zocki55
zocki55:

ja ..Ranger... wir wissen ja dass Du dich

2
03.04.21 15:47
perfekt auskennst.

Ich tippe 51/49 auf Kursaussetzung..

Seite: Übersicht ... 392  393  395  396  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Mr. Cooper Group Inc. Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
60 67.139 Coop SK Tippspiel (ehem. WMIH) ranger100 Terminator100 23.02.24 20:00
46 13.400 █ Der ESCROW - Thread █ union langhaariger1 23.02.24 10:57
8 1.280 WMIH + Cooper Info Orakel99 lustag 21.02.24 21:17
162 86.758 COOP News (ehemals: Wamu /WMIH) Pjöngjang zocki55 13.02.24 16:00
8 3.409 Die Welt und WMIH... ranger100 rübi 18.01.24 11:40

--button_text--