Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 126  127  129  130  ...

Curevac-IPO, ein "lohnenswerter" Einstieg?

Beiträge: 3.890
Zugriffe: 872.405 / Heute: 406
CureVac 55,11 $ +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   -1,41%
 
Curevac-IPO, ein
Venkman:

Breaking News

 
18.06.21 08:35
hoffnung aus singapur. virologe prof dr dr marsalek äussert sich zuversichtlich schon bald einen impfstoff zu haben der besser als die von biontech und adyen wirkt und sich problemlos monatelang im wallet lagern lässt. immunologe dr braun stand zunächst nicht für eine stellungname zur verfügung, versicherte aber das um 11:00 nachzuholen sobald er hofgang hat.

:-P bevor das jemand ernst nimmt war nur blödsinn!
Curevac-IPO, ein
SQ123:

@Alive, aber Daniel Menichella ehemals bei CV

 
18.06.21 08:36
und hatte auch ein Treffen avisiert, was dann aber abgesagt wurde.
www.welt.de/wirtschaft/article206555143/...pfstoff-Firma.html
Egal ist ja auch Geschichte.
Curevac-IPO, ein
mogge67:

info

 
18.06.21 08:36
www.doccheck.com/de/detail/articles/...da8da46c507b1987de3296

Curevac-IPO, ein
SQ123:

Dietmar Hopp weiter „felsenfest“ überzeugt von CV

 
18.06.21 08:40
CureVac-Investor Dietmar Hopp ist zuversichtlich, dass das Unternehmen auch nach den jüngsten Rückschlägen erfolgreich sein wird. Nach Ansicht des Vorstandsvorsitzenden Franz-Werner Haas steht CureVac ohnehin zu Unrecht in der Kritik.

www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...t-von-curevac-17395283.html
Curevac-IPO, ein
Venkman:

immunantwort

 
18.06.21 08:47
da kritik weder rechtens noch unrechtens eine immunantwort auslöst ist sie zur covid impfung nicht relevant. klar das erste rennen ist verloren aber für 2022 können sie wieder alles erreichen. nur starten sie halt nicht aus einer pole position in den grand prix 2022, das ist leider auch teil der wahrheit.
vielleicht produzieren sie ja tatsächlich biontech mit und machen so doch noch etwas umsatz. zu schade..
Curevac-IPO, ein
MBrW:

Gegen die Zeit geforscht.

5
18.06.21 09:31
Nach einem gestrigen TV Beitrag ist die Prozentangabe zur Wirksamkeit relativ. BionTech habe demnach 5 Mutationsvarianten im letzten Jahr getestet und auf dieser Grundlage über 90% Wirksamkeit ermittelt. Curevac hat derzeit 19 Mutationsvarianten im Zulassungstest, es fehlen noch 80 Probanden. Aktuell sind sie unter 50% Prozent Wirksamkeit. Die Hersteller müssen nur bei Erstzulassung Zahlen abliefern. D. h. mM. nach würde man die anderen Player im Spiel auf der derzeitigen Mutationsgrundlage auffordern, aktuelle Zahlen vorzulegen, wäre es keineswegs sicher, dass wieder derart hohe Werte vermeldet würden. Curevac hat einfach das Pech Zahlen vor dem Hintergrund einer veränderten pandemischen Gesamtsituation ermitteln und vorlegen zu müssen. Ich gehe seit 10 Jahren zur Grippeimpfung. Vor 2 Jahren empfahl mir mein Arzt die neue 4fach Impfung. Die sei jetzt neu. Der Impfschutz sei höher. OK, aber was heisst das? Das ich mir die davor liegenden Impfungen hätte sparen können? Ab 50% gilt ein Impfschutz als Wirksam. Insgesamt scheint mir die Prozentangabe nur eine sehr begrenzte Aussagekraft zu haben, da sich das Mutationsverhalten ja laufend ändert. Angenommen ich muss im Dezember 21 zur Nachimpfung und der Doc sagt mir 90% Schutz auf Basis des Wertes vom Dez 2020. Nüscht, wie der Berliner so nett zu sagen pflegt.  
Curevac-IPO, ein
kohlelang:

Das dürfte aber auch den CEO bekannt sein.

 
18.06.21 09:36
Sollte er mal so kommunizieren, statt rumzuheulen, wie ungerechtfertigt die Kritik sei.
Curevac-IPO, ein
MBrW:

Nachsatz..

 
18.06.21 09:43
Ich denke es wäre sinnstiftender gewesen, wenn man statt absolute Prozentzahlen die Kategorien, ausreichend wirksam und nicht ausreichend wirksam herangezogen hätte. Bei keiner meinen bisherigen Impfungen habe ich jemals gefragt wie hoch der Wert der Wirksamkeit ist. Aber nun gewichtet der Mensch das nunmal so. Mein Auto hat 250 PS, deins nur 110. Mein Auto ist besser. Wahrscheinlich würde man mir Schwachsinn im fortgeschrittenen Stadium attestieren. Nicht ganz zu Unrecht.  
Curevac-IPO, ein
BioTrade:

Absoluter Wahnsinn

 
18.06.21 10:15
Ist die aktuelle Bewertung von Curevac. Nur weil die Bundesregierung hier wieder Steuergelder in den Sand gesetzt hat versucht man den Sachverhalt jetzt irgendwie noch ins positive Licht zu rücken.
Ein Fest für alle Leerverkäufer.   Habs immer kommen gesehen...
Curevac-IPO, ein
Slash:

scheint aber zu funktionieren, +11% bei hohem Umsa

 
18.06.21 10:18
oder gibts da doch noch News?
Curevac-IPO, ein
Alive:

BioTrade

 
18.06.21 10:20
Wer für 300 Mio Euro 16% von CureVac bekommt hat immer noch ein gutes Geschäft gemacht. Bis jetzt ein gutes Geschäft für uns Steuerzahler....
Curevac-IPO, ein
burnquist87:

Wo sind die shortys und wirecard Vergleicher hin?

 
18.06.21 10:33
Ordentlich die Finger verbrannt, seit 33€.
Auf zur Sparkasse und letzte Pfennige umgetauscht?

Ich bleibe bei meinen Kurszielen über 100€. Ende des Jahres wird abgerechnet, und da zählen die basic mrna Impfstoffe nicht mehr.
Es ist doch alles politisches Gequatsche und Manipulation, als ob hier nicht noch jemand günsitg rein wollte. ..
Curevac-IPO, ein
Artikel 14:

Curevac?

 
18.06.21 10:48
Curevac sollte jetzt den Impfstoff von Biontech produzieren
app.handelsblatt.com/politik/...5387-NeRZKGd6HaxVfiMmtken-ap3
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#3189

Curevac-IPO, ein
BioTrade:

burnquist87

2
18.06.21 11:02
Ich bin seit letzter Woche Short ;)  

https://www.ariva.de/forum/...r-einstieg-570730?page=110#jump29372596
https://www.ariva.de/forum/...r-einstieg-570730?page=108#jump29371227
https://www.ariva.de/forum/...r-einstieg-570730?page=109#jump29371755

Aktuell wird nur die Fallhöhe festgelegt und der Kurs nach oben manipuliert. Man sieht ja wer aktuell kauft...
Hier stimmt so vieles nicht. Kann natürlich jeder gerne ein Unternehmen mit einer 10 Milliarden Bewertung aber kaum Umsatz kaufen. Die Pipeline ist auch ein Witz.  Selbst Novavax ist ähnlich hoch bewertet hat aber eine Wirksamkeit von über 90% im Vergleich Curevac mit 47%.

Gier frisst hier wieder mal Hirn und Verstand.
Warten wir die kommenden Wochen und Monate ab.

Ich bleibe jedenfalls weiterhin Short.




Curevac-IPO, ein
xoxos:

Wenig Realismus hier

7
18.06.21 11:09
Vergleiche mit Grippeimpfung ist das gleiche wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen. Corona ist leider zig-fach gefährlicher, da braucht man dann auch eine deutlich höhere Wirksamkeit.
Vergleiche mit Biotech, wo jetzt unterstellt wird, dass sie jetzt auch nicht mehr so wirksam sind. Mag sein, aber der Impfstoff ist seit über einem halben Jahr da und wird seitdem auf der Welt verimpft und vor 6 Monaten ging es auch hauptsächlich um die ersten Stämme. Curevac war ganz einfach auch zu langsam. Vielleicht war es ein Fehler ohne Partner zu arbeiten.
Fakt ist ja jetzt, dass niemand den Curevac-Impfstoff nehmen würde bei der geringen Wirksamkeit, selbst wenn er zugelassen wäre. Die Regierungen stellen sich darauf ein auch für das nächste Jahr andere Hersteller zu nehmen. Bis Curevac auf dem Markt ist, ist der Markt verteilt und wenn´s 2023 wird dann werden die Preise deutlich gesunken sein und die Margen nur noch überschaubar sein.
Curevac wird immer noch mit über 10 Mrd. Dollar bewertet.
Mal zum Vergleich: Ocugene wird mit unter 1 Mrd. Dollar bewertet. Grund für den Absturz: Es gibt für den guten Impfstoff, der in Indien von Bharat Pharma bereits verimpft wird und sehr wirksam ist, keine Notfallzulassung in den USA. Damit muss man durch den normalen Zulassungsprozeß, der ca. 9 Monate dauert. Und natürlich ist die Zulassung auch politisch bedingt alles andere als sicher. Analysten sind der Meinung, dass es dann schon zu spät sei und der Markt verteilt sei. Deshalb jetzt die geringe Bewertung.
Warum sollte Curevac viel mehr wert sein? Natürlich kann man die Cashposition bewerten und ein paar Hundert Millionen für das Know-How. Aber dann lande ich bei einem Kursziel im Bereich von 10 Euro. Tendenz sinkend, weil das Cash schnell verbrannt wird.  
Curevac-IPO, ein
burnquist87:

BioTrade

 
18.06.21 11:13
Ist alles eine Glaubensfrage. Ich denke auch der gesamte Bio Sektor wird wieder gesunden Boden sehen.
BNTX ist aktuell auch zu hoch bewertet...m.M.

NVAX, schau mal an wo die Aktie letztes Jahr stand, ich hatte einen EK von 7$. DIeses Unternehmen wurde von Mr.DT hochgepusht.
Im Biotech Sektor wird alles manipuliert, kann mir keiner was anderes erzählen.

Was mir hier halt auffällt, es sind die gleichen Short Einzeiler Parolen, von Jackinthe"neverseetheworld"Box, die er auch im Biontech Forum lange gepostet hatte, bis er wohl all sein Geld verloren hat.
Nun gammelt er hier rum, und versucht den Kurs um 0,001% zu ändern.
Curevac-IPO, ein
palatia:

@ Alive

 
18.06.21 11:18
Die 16% Beteiligung des Bundes entsprechen aktuell einem MK Wert von rund 1.5 Mrd. €.
Bei 300 + 200 Mil. € Einsatz immer noch 200% im Plus. Da sich jedoch negative Schlagzeilen in der Presse besser verkaufen lassen, wird der fiktive Buchverlust kommuniziert.
Curevac-IPO, ein
kohlelang:

Der ganze Corona-Zirkus

2
18.06.21 11:35
wird sich, meiner Meinung nach, sowieso alsbald in Nichts auflösen.

Von einer "Investition" in diese Werte, kann deshalb nicht die Rede sein.
Adrenalin-Junkies mit einem Faible für Put-Optionen haben hier allerdings eine schöne Spielwiese.
Curevac-IPO, ein
SQ123:

@ kohlelang ? Der ganze Corona-Zirkus wird sich

 
18.06.21 11:53
meiner Meinung nach, sowieso alsbald in Nichts auflösen?

Aha - wäre gut, wenn Du Dich dann da mit anschließen würdest!

Muss doch jeder für sich entscheiden, in was er seine Kohle investiert.  
Curevac-IPO, ein
margoe63:

@Kohlelang - wie respektlos

2
18.06.21 12:04
kann man sein, diese Pandemie als "Zirkus" abzutun. In Ihrer Familie sind wahrscheinlich keine Leute dran gestorben? Meine Nachbarin hat 3 Familienmitglieder verloren, andere leiden noch immer unter Long-Covid und standen mitten im Leben. Sorry - einfach abgrundtief so eine Haltung hier auch noch öffentlich zu machen. Vielleicht hilft ein Blick nach Afrika oder Südamerika um den Geist wieder zurecht zu rücken. Die wären dankbar für jeden Impfstoff.
Curevac-IPO, ein
Hayefin:

ich verkaufe ja auch nicht mein Moped für 5 EUR

 
18.06.21 12:09
Buchverluste sind doch völlig egal. Wer bei der ersten Gelegenheit 25% des Unternehmens für 300 Millionen verkauft ist gierig oder dumm - vermutlich beides. Zumindest ist man nicht von seinem Produkt überzeugt. Stecke ich die 300 Millionen vom Bund ein und versteuere sie in Holland hab ich ein massives Problem. Wenn ich diesen Spacko Haas reden höre, von wegen unberechtigter Kritik und Curevac 2.0 wird der Renner - Curevac hat keine Lobby mehr beim Staat und hat alles verspielt ... es wird auch keine Aufträge mehr geben, zumindest nicht aus der EU
Curevac-IPO, ein
Floretta:

#3211 Jack in the Box

 
18.06.21 12:10
SD hat mal wieder gewarnt (gestern)  und was macht die Aktie  

gestern hatten wir ein Tief von 31,6   jetzt  sind wir bei 56  
 fast 75 %   hoch  +++     Komplettexplosion  

und was macht SD ? Empfehlung gestern (unten )  man solle in TBIO gehen   OH  -  9  %   seitdem

Alles klar oder  Jack ??  


www.sharedeals.de/curevac-rette-sich-wer-kann/
Curevac-IPO, ein
Tausender:

burnquist87: Mit deiner Aussage

 
18.06.21 12:13

"Im Biotech Sektor wird alles manipuliert, kann mir keiner was anderes erzählen" kann ich nichts anfangen. Manipulation ist doch strafbar, oder? Was meinst du genau?

Zu Curevac: Ich bin froh, dass ich meinen Short gestern zur US-Eröffnung eingedeckt habe. Warum kaufen die Leute die Aktie heute hoch? Weil der Chef so tut, als wäre das Ergebnis doch gar nciht so schlecht? Ich wiederhole mich: Im Vergleich zu Novavax macht die augenblickliche Bewertung von Curevac keinen Sinn. Meines Erachtens ist jetzt ein guter Zeitpunkt, Long-Positionen abzubauen.

Ich habe derzeit keine Position.

Curevac-IPO, ein
larrywilcox:

...

 
18.06.21 12:17
Wieso opfert ihr eure Zeit noch mit dieser Frittenbude? Ich habe vor über 2 Monaten hier geschrieben, dass CureVac zu spät ist. Darauf fragte hier jemand " wo bitte sind die zu spät"? Hmmmh...ob er mich das heute nochmal fragt? Vor ein paar Wochen habe ich hier nochmal freundlichst gewarnt, dass hier im Forum die Risiken völlig ignoriert wurden. Man rechnete im Mai21 mit der Zulassung. Dann gaukelte man vor, die Zulassung kommt im Juni21. Aber irgendwie hatte man immer so den Eindruck, hier stimmt was nicht. Jetzt die Bestätigung...hätte auch mal Puts wie Biotrade kaufen sollen. Aber short ist nicht mein Ding.

Seite: Übersicht ... 126  127  129  130  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem CureVac Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
22 3.889 Curevac-IPO, ein "lohnenswerter" Einstieg? Scontovaluta Ramto 00:57
4 787 Translate Bio - mRNA der Zukunft? Jack in the Box hardylein 17.08.21 12:47
    Löschung AktienQuerdenker   25.04.21 03:41
  4 Löschung Byblos Lichtefichte 19.08.20 16:03
2 2 Löschung Fred vom Jupiter Fred vom Jupiter 19.08.20 15:29

--button_text--