4% weniger PC auslieferungen im Q2

Beiträge: 9
Zugriffe: 158 / Heute: 1
4% weniger PC auslieferungen im Q2 preisfuchs
preisfuchs:

4% weniger PC auslieferungen im Q2

 
03.08.01 17:05
#1
und der hammer kommt im Q3 den wer kauft scohn im sommer einen pc? ( klar der einen braucht doch nicht die masse, da urlaubszeit )
deshalb vorsicht bei PC aktien!.

PC-Markt in Westeuropa auf Rekordtief - Auslieferungen sinken um 4% im Q2  
 
LONDON (dpa-AFX) - Die schwache private Nachfrage nach Peronal Computern hat den westeuropäische PC-Markt im zweiten Quartal 2001 auf ein Rekordtief sinken lassen. So seien die PC-Auslieferungen in Europa im zweiten Quartal um 4% auf 6,02 Mio. Einheiten gefallen, teilte das Marktforschungsinstitut Gartner Dataquest am Freitag mit. Die schärfsten Rückgänge hatten gerade die größten PC-Märkte Deutschland mit 11,9% und Großbritannien mit 7,3% zu verzeichnen.

Dagegen legten die Auslieferungen in Frankreich, dem drittgrößten Markt, noch um 7,3% zu - hauptsächlich wegen der starken geschäftlichen Nachfrage. Den größten Zuwachs wies allerdings erneut Russland aus. Hier legten die Auslieferungen im Vergleich zum Vorjahresquartal um 38,3% zu.

Die meisten Computer in Westeuropa setzte Compaq mit 1,149 Mio. Einheiten ab. Allerdings gingen auch hier die Auslieferungen im zweiten Quartal um 6% zurück. Der Marktanteil verringerte sich deshalb von 14,6% in 2002 auf 13,7%. Dagegen konnte Dell seinen Marktanteil von 7,8% auf 9,0% ausweiten. Hier erhöhte sich auch die Zahl der Auslieferungen um 15,1% auf 754.000 Einheiten.

Hewlett-Packard verzeichneten ebenfalls ein Plus von 12,9% auf 618.000 Einheiten. Der Marktanteil nahm entsprechend von 6,5% auf 7,4% zu. Fujitsu Siemens lieferte mit 609.000 PCs 10,8% weniger aus als im Vorjahr. Der Marktanteil nahm von 8,2% auf 7,3% ab. Schlusslicht unter den großen Computer-Herstellern war IBM mit 552.000 Computern, was einer Steigerung von 6,9% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der Marktanteil des US-Konzerns stieg von 6,2% auf 6,6%./sh/tw/af  

03.08. - 16:55 Uhr
4% weniger PC auslieferungen im Q2 Stox Dude
Stox Dude:

4% weniger BD Ausgaenge in Q2

 
03.08.01 19:22
#2
und der hammer kommt im Q3 den wer geht schon im sommer mit einen BD?
BD=Blondinen Dates
(klar der eine braucht doch nicht die masse, da urlaubszeit )
deshalb vorsicht bei BD !.

BD-Markt in Westeuropa auf Rekordtief - Ausgaenge und Treffen sinken um 4%im Q2  

LONDON (dpa-AFX) - Die schwache private Nachfrage nach Blondinen Dates hat den westeuropäische BD-Markt im zweiten Quartal 2001 auf ein Rekordtief sinken lassen. So seien die BD-Treffen in Europa im zweiten Quartal um 4% auf 6,02 Mio. Verabredungen gefallen, teilte das Marktforschungsinstitut Riemig Dataquest am Freitag mit. Die schärfsten Rückgänge hatten gerade die größten BD-Märkte Deutschland mit 11,9% und Großbritannien mit 7,3% zu verzeichnen.

Dagegen legten die Auslieferungen in Frankreich, dem drittgrößten Markt, noch um 7,3% zu - hauptsächlich wegen der starken geschlechtlichen Nachfrage. Den größten Zuwachs wies allerdings erneut Russland aus. Hier legten die Verabredungen im Vergleich zum Vorjahresquartal um 38,3% zu.

Die meisten Condome in Westeuropa setzte Compaqdom mit 1,149 Mio. Einheiten ab. Allerdings gingen auch hier die Auslieferungen im zweiten Quartal um 6% zurück. Der Marktanteil verringerte sich deshalb von 14,6% in 2002 auf 13,7%. Dagegen konnte Dell seinen Marktanteil von 7,8% auf 9,0% ausweiten. Hier erhöhte sich auch die Zahl der Verabredungen um 15,1% auf 754.000 verbrauchte Einheiten

Horney-Packard verzeichneten ebenfalls ein Plus von 12,9% auf 618.000 Einheiten. Der Marktanteil nahm entsprechend von 6,5% auf 7,4% zu. Fummeljitsu und Siemal lieferte mit 609.000 BD's 10,8% weniger aus als im Vorjahr. Der Fummelanteil nahm von 8,2% auf 7,3% ab. Schlusslicht unter den großen Condom-Herstellern war IBC (international business condoms) mit 552.000 Condomen, was einer Steigerung von 6,9% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Der Marktanteil des US-Konzerns stieg von 6,2% auf 6,6%./sh/tw/af  

4% weniger PC auslieferungen im Q2 preisfuchs
preisfuchs:

da hättest du dich besser unter preisluchs eingelo o.T.

 
03.08.01 19:27
#3
4% weniger PC auslieferungen im Q2 DarkKnight
DarkKnight:

40% mehr Stuß Auswürfe bei ariva in Q2 o.T.

 
03.08.01 19:29
#4
4% weniger PC auslieferungen im Q2 Stox Dude
Stox Dude:

Kann ich nicht, denn

 
03.08.01 19:31
#5
ich kenne das Password nicht.
Wann glaubst Du mir eigentlich, das ich "nie" als Preisluchs gepostet
habe.

Leidest Du unter dem Verfolgungs-Doppel-ID-Syndrom?
4% weniger PC auslieferungen im Q2 Kicky
Kicky:

@Stox

 
03.08.01 19:46
#6
etwa halbacht in Hongkong and already drunk?
4% weniger PC auslieferungen im Q2 Stox Dude
Stox Dude:

@kicky

 
03.08.01 20:16
#7
bitte nochmal nachrechnen. MEZ + 6 Stunden
4% weniger PC auslieferungen im Q2 Stox Dude
Stox Dude:

@kicky

 
03.08.01 20:16
#8
bitte nochmal nachrechnen. MEZ + 6 Stunden = Totally Drunk
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
4% weniger PC auslieferungen im Q2 preisfuchs

ich liede an allem vorallem an reminiszenz o.T.

 
#9


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--