Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen?

Beiträge: 126
Zugriffe: 39.453 / Heute: 2
Lehman Brothers kein aktueller Kurs verfügbar
 
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? Teras
Teras:

Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen?

24
16.09.08 03:04
#1
Die Börse STUTTGART hat uns am 15.9.2008 davor gewarnt, dass "sämtliche Produkte mit Basiswert Lehman Brothers ODER von Lehman Brothers EMITTIERTE Papiere bis auf weiteres nur sehr EINGESCHRÄNKT oder ÜBERHAUPT NICHT gehandelt werden" - [Anm.: Versalisierungen jeweils vom Citator (das ist: der TERAS)].

Der beweisende Screen-Shot wurde auf  www.boerse-stuttgart.de  geschossen:
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? 186569
It is NOT the company - it's their PRODUCTS, stupid!
100 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4 5 6


Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? Teras
Teras:

Verurteilt wegen FALSCH-Beratung

11
18.01.10 15:35
setzt die Hamburger Sparkasse (HaSpa) jetzt offenbar auf eine neue Argumentation:
www.abendblatt.de/hamburg/article1345934/...Lehman-Faelle.html

Hierzu ein ausschneidender PRE-Look auf den SEHR interessanten Bericht
Stefan PREIßLER's im Hamburger Abendblatt vom heutigen MONTAG (18.1.2010):
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? 292601
Vorhang AUF,  der Krimi geht weiter...
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? Teras
Teras:

Citibank wg Falschberatung verurteilt

10
19.01.10 10:30
Schon am FREITAG (14.11.2008) hat die Anwaltskanzlei LIPPKE folgendes berichtet:

"14.11.2008 09:58:08 (PA) In einem von uns geführten PROZESS hat das Amtsgericht Leipzig die CITIBANK am 10.11.2008 dazu VERURTEILT, unserer Mandantin den mit einem ZERTIFIKAT auf den Euro Stoxx 50 erlittenen Kursverlust zu ERSETZEN."

Wie kam es denn DAZU? - Nun: Die citibank hatte die (später klagende) Kundin, aus deren Risiko-Profil sich ergab, dass sie sehr SICHERHEITS-orientiert ist, dennoch auf CERTIFICATE "beraten"!  

"Die Citibank warb Ende 2006 mit 4,5 % Zinsen für Festgeld. Unsere Mandantin suchte deshalb im Dezember 2006 eine Filiale der Citibank auf, um 30.000,00 EUR als Festgeld anzulegen. Sie erklärte der Mitarbeiterin der Citibank darüber hinaus, dass sie den Betrag kurzfristig für die 2007 beginnende Ausbildung ihrer Tochter anlegen möchte. Die Mitarbeiterin der Citibank erstellte zunächst ein Risikoprofil, aus dem sich ergab, dass unsere Mandantin sehr sicherheitsorientiert ist. Gleichwohl bot sie unserer Mandantin das mit erheblichen Risiken behaftete Zertifikat an. Darüber hinaus machte sie unserer Mandantin das Zertifikat mit der Begründung schmackhaft, der Ertrag sei im Gegensatz zu den Zinsen aus dem Festgeld nicht zu versteuern. Dabei berücksichtigte sie jedoch nicht, dass auch die Zinsen aus dem Festgeld steuerfrei gewesen wären, weil sie den gemeinsamen Sparerfreibetrag unserer Mandantin und ihres Ehemannes nicht überstiegen.
Das Gericht BESTÄTIGT, dass unsere Mandantin FALSCH beraten worden ist"...

Zum vollen Artikel, aus dem das WESEN der FALSCH-Beratung (ganz gleich, wer diese Certificates EMITTIERT hatte), sehr gut hervorgeht, clicke man HIER:

www.presseanzeiger.de/meldungen/recht-gesetz/264957.php
(An der ZIEL-Addresse dieses Link's tief 'runter-scrollen, damit der Artikel sichtbar wird).
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? 292784
Vorhang AUF,  der Krimi geht weiter...
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? Teras
Teras:

BasisWert, BonusGrenze, BarriereGrenze...

9
20.01.10 07:11
Wir sind ja jetzt dabei, uns in diesem Discussions-Faden zu Lehman-issued oder Lehman-linked oder Lehman-related PRODUCTS auch mit etwas älteren Darlegungen zum Thema der FALSCH-Beratung seitens derer "Berater"-Banken hier zu befassen.
In diesem Zusammenhang darf auch die STERNISKO-Aussage hier gar nicht fehlen:

"Bei der Bearbeitung der Mandate von Bankkunden, welche Lehman-Zertifikate durch Vermittlung von Mitarbeitern der Dresdner Bank Würzburg bzw. der Dresdner Bank Aschaffenburg – Lehman Brothers Global Champion Zertifikat (WKN: AOMJHE) bzw. Lehman Brothers Bonus Express Zertifikat III (WKN: AOMHVV) – gezeichnet haben, ist uns aufgefallen, dass dies im Zusammenhang von als „konservativ bezeichneten Anlagekonzepten“ – Anlageklassen – der „Anlagevariante konservativ zur strategischen Vermögensaufteilung und Bandbreite“ erfolgt ist".

Und dann kommt der HAMMER:

"Der Begriff „Basiswert“ oder „Bonusgrenze“ bzw. „Barrieregrenze“ wurde in seinem Risiko oder in seiner Funktion nicht dargestellt.

Dies wäre allerdings zwingend NOTWENDIG gewesen, da jedes denkbare Risiko, welches mit einer Kapitalanlage verbunden ist, so unmissverständlich, zeitnah und DEUTLICH zu beraten ist, dass der Anleger sein Anlagerisiko EINSCHÄTZEN kann. Gerade die VERNIEDLICHUNG von Risiken führt in den REGELFÄLLEN zu einer HAFTUNG - Verwässerung - worauf das OLG MÜNCHEN in einem Urteil vom 23.05.2006, 20 U 173/06, bereits hingewiesen hat":

sternisko-anwaelte.de/...%5BbackPid%5D=41&cHash=3a2deec902

Es sind also ganz offenkundig selbst solchen Kunden CERTIFICATE in's Depot hinein-"beraten" worden, die noch nicht einmal wissen durften, was so ein BASIS-Wert, so eine BONUS-Grenze, oder so eine BARRIERE-Grenze eigentlich IST...

Kopfes-schüttelend:
Allezeit dieser Teras.
Vorhang AUF,  der Krimi geht weiter...
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? Teras
Teras:

Stich-Wort: SCHADEN-Ersatz:

9
20.01.10 17:22
ENDLICH 'mal ein Artikel einer Nachrichten-Agentur, in dem die meist von ihren HAUS-Banken glatt überforderten, oft gar frech über den Tisch gezogenen CERTICATE-Käufer NICHT penetrant als "LEHMAN-Geschädigte" oder gar als "Lehman-OPFER" apostrophiert werden. - Wirklich sehr Lesens-wert, deshalb bitte LESEN:

de.news.yahoo.com/1/20100120/...satz-fr-kufer-von-f8250da.html

DISCLAIMER: Die Lektüre des hier verlinkten Artikels geschieht absolut freiwillig! - Sie trägt aber möglicher Weise doch dazu bei, zu verhindern, dass von Verantwortungs-losen VERKEHRS-Rowdies zu Schaden gebrachte Passanten demnächst allesammt als "AUDI- oder VW-Geschädigte" apostrophiert, oder gar als "Mercedes-OPFER" tituliert werden...
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? 293195
Vorhang AUF,  der Krimi geht weiter...
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? Teras
Teras:

STEFFEN, nicht "Stefan" PREIßLER,

7
22.01.10 07:41
wie in meiner obigen #102 http://www.ariva.de/_FALSCH_Beratung_t345340?pnr=7269378#jump7269378 noch irrtümlich berichtet, gehört eindeutig zu jenen Auctoren, welche die um ihre Rechte kämpfenden Klein-Anleger, wo von denen sie "beratenen" HAUS-Banken meist überfordert, oft gar über den Tisch zogen wurden, NICHT als "LEHMAN-Geschädigte" oder gar als "Lehman-OPFER" zu verhöhnen bereit sind.

Klar an der Notwendigkeit orientiert, den LEHMAN-Bezug dennoch stets deutlich zu machen, gehört er trotzdem nicht zu jenen Weich-Lappen, die, von der "Lehman"-Opferitis angeekelt, denen TAT-sächlich Geschädigten allzu sonnige Crèmes in die Augen verreiben.

Und einen weiteren Beweis seiner Kunst, im Sturm der Beeinflussung von "links" oder "rechts" STUR die SPUR der journalistischen ETHIK zu halten, finden wir HIER:
http://www.abendblatt.de/wirtschaft/...llt-Lehman-Faelle-neu-auf.html

Welcher ANDERE Auctor [Lateinisch=Urheber (z.B. von Schrift-Sücken)], wo der Verhöhnung derer Geschädigten stolz widerstanden, könnte derzeit von sich behaupten, dass er ihnen dennoch KLAREN Wein eingeschenkt hätte?
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? 293726
Vorhang AUF,  der Krimi geht weiter...
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? Teras
Teras:

Eine Facten-reiche QUELLE

7
02.03.10 03:00
Eine sehr gute, Facten-reiche Quelle für Alle, die sich von ihrer sie jeweils "beratenden" HAUS-Bank hereingelegt fühlen, finden wir hier:

"Pleite bei Lehman Brothers - Was tun?
von Rechtsanwalt Frank FESER:

Eine Vielzahl deutscher Anleger, wozu neben Privaten auch die Sozialversicherungs-Träger zählen dürften, ist durch die Pleite von Lehman Brothers in Mitleidenschaft gezogen worden.

Haftung deutscher Anlage-Vermittler"... :

www.bank-undkapitalmarkt.undrecht.info/...Lehman_Brothers.html

Einfach 'mal in Ruhe studieren, denn eine solche Häufung einschlägigen Sach-Verstandes findet man selten.

Meint jeden Falls: Teras.
Vorhang AUF, der Krimi geht weiter...
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? Teras
Teras:

Massive FALSCH-Beratungs-Beschwerden

8
06.03.10 20:20
Massive FALSCH-Beratungs-Beschwerden haben dazu geführt, dass über die HÄLFTE derer von ihren HAUS-Banken falsch beratenen Klein-Anlegern inzwischen entschädigt werden mussten, und zwar von ihren jeweiligen RETAILER-Bankers, NICHT von denen LEHMAN Brothers, denn die hatten ja nicht falsch "beraten":

english.yonhapnews.co.kr/business/2010/03/...06001200320F.HTML

2010/03/06 13:56 KST
Over half of Lehman-related COMPLAINTS in Hong Kong RESOLVED
By Kim Young-gyo:

"Hong Kong, March 6 (Yonhap) -- More than HALF of the COMPLAINT cases in Hong Kong related to financial instruments sold by the collapsed U.S. Lehman Brothers have been resolved by a settlement agreement, Hong Kong financial authorities said Saturday.

As of Thursday, 12,993 cases out of a total of 21,614 complaints received were SETTLED under an agreement made in July last year between the Hong Kong government and BANKS that SOLD so-called Minibonds, the Hong Kong Monetary Authority said.

A Minibond is a form of credit-linked note that was ISSUED by Lehman Brothers. They were mainly distributed in the RETAIL market in Hong Kong, as well as Singapore and Taiwan.

After Lehman Brothers went bankrupt in September 2008, many investors claimed that Minibonds were MISREPRESENTED by RETAIL banks as LOW-risk products and asked for full REFUNDS. In Hong Kong, some investors conducted PROTESTS.

Since August 2009, 16 BANKS have been issuing REPURCHASE offer letters to eligible customers under a Minibond REPURCHASE scheme by THEM"...
Vorhang AUF, der Krimi geht weiter...
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? Teras
Teras:

UBS: Ärger wegen FALSCH-"Beratung"?

7
10.03.10 10:50
Source: Vernon Healy Attorneys at Law:
www.globenewswire.com/newsroom/news.html?ref=rss&d=186231

Vernon HEALY Files $800,000 Investor Claim Against UBS Alleging DECEPTIVE Sales of Lehman Notes -- UBS

"NAPLES, Fla., March 9, 2010 (GLOBE NEWSWIRE) -- The Vernon Healy investor advocacy law firm filed an $800,000 claim today against UBS and accused the brokerage of committing GROSS MISCONDUCT when it marketed and sold $800,000 worth of Lehman principal protected notes to a Houston businessman as a SAFE and CONSERVATIVE "principal protected" investment in November 2007.

UBS (NYSE:UBS) DESIGNED the Lehman structured product and marketed it to its customers as SAFE and 100 percent "principal protected" even though in reality, the principal protected notes were essentially an UNSECURED loan to now-bankrupt Lehman Brothers, according to the Vernon Healy claim filed today.

The claim, filed before FINRA, the Financial Industry Regulatory Authority, seeks COMPENSATORY and PUNITIVE damages against UBS on behalf of the investor. The Vernon Healy law firm has filed almost $2 million in claims against UBS on behalf of Lehman note investors in the past month alone"...

Alles vollauf LESENS-wert! - Lässt die unerträgliche Propaganda von denen angeblichen "Lehman-Geschädigten" oder gar "Lehman-OPFERN" dahinschmelzen wie das Eis an der Sonne...

Meint jeden Falles:
Der olle Teras.

Wehrt Euch!
Vorhang AUF, der Krimi geht weiter...
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? Teras
Teras:

UBS AG jetzt voll im Schlamassel:

5
07.04.10 11:33
www.nzz.ch/nachrichten/wirtschaft/aktuell/...in_1.5386614.html
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? 311702
Vorhang AUF, der Krimi geht weiter...
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? Teras
Teras:

CLASS Action Lawsuit against UBS:

4
09.04.10 13:08
08.04.2010 23:08
Girard Gibbs LLP Announces Important Alert for Investors Who Purchased Lehman Brothers-Issued Notes from UBS
Investors Must Contact Attorneys Immediately to Ensure Coverage of Legal Claims in Lehman Brothers Securities Litigation

The law firm of Girard Gibbs LLP  -  www.girardgibbs.com/ppn.asp  -  urges investors who purchased Lehman Brothers-issued notes from UBS, including notes with a "principal protection" feature, to contact the firm immediately, if they haven't already done so, to ensure that their legal claims are represented in the pending class action lawsuit arising out of the collapse of Lehman Brothers Holdings, Inc. Girard Gibbs serves on the plaintiffs' executive committee, representing investors in the class action case, and can be reached by phone at 866-981-4800 or via its website at www.girardgibbs.com/ppn.asp
Vorhang AUF, der Krimi geht weiter...
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? newzocker
newzocker:

Was

 
09.04.10 13:29
ist das für ein Kurs bei L&S 0,448??????
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? LX78
LX78:

RT FFM BRIEF 0,82 LOL

2
09.04.10 13:37
Wer das Kleine an der Börse nicht ehrt, ist das Große nicht wert.
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? Teras
Teras:

?!? @newzocker: ?!?

3
09.04.10 13:39
Es geht in diesem Thread um die Lehman-related or Lehman-linked PRODUCTS!
Vorhang AUF, der Krimi geht weiter...
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? Teras
Teras:

Hier die QUELLE zu Beitrag #111:

3
09.04.10 18:00
www.finanznachrichten.de/...hers-issued-notes-from-ubs-004.htm
Vorhang AUF, der Krimi geht weiter...
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? Teras
Teras:

Fitch REMOVES "Watch Negative"...

3
29.04.10 23:53
In diesem Discussions-Faden zu denen Lehman-ISSUED or Lehman-RELATED or Lehman-LINKED Products gibt es am heutigen DONNERSTAG (29.4.2010) eine kleine Besserung zu berichten:

Business Wire
29.04.2010 23:12
Fitch AFFIRMS Lehman 2006-CCL-C2; REMOVES Watch Negative

"FITCH Ratings affirms, removes from Rating Watch Negative, and assigns Rating Outlooks to LEHMAN Brothers Floating Rate Commercial Mortgage commercial mortgage pass-through certificates, series 2006-CCL-C2.

The rating affirmations are due to the maturity extension and the continued paydown of the only remaining loan in the pool, the Charlottesville Portfolio. While Fitch expects the principal balance of the remaining class to be paid in FULL, there will continue to be interest shortfalls due to special servicing fees"...

SOURCE / QUELLE:
www.finanznachrichten.de/...-c2-removes-watch-negative-004.htm
Vorhang AUF, der Krimi geht weiter...
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? Teras
Teras:

Hong Kong: "Berater"-Banken abgestraft:

4
27.11.10 11:11
Auch in HONG KONG hat es ja vielfach diese uns irngswie bekannt vorkommenden Beschwerden geben, wonach Scrupel-lose Berater-Banken überwiegend ÄLTEREN (und vor Allem Börsen-mäßig völlig UNERFAHRENEN) Kunden hoch-COMPLEXE Finanz-Producte in's Depot hinein "beraten" haben...

Der dortige Trick hat Haupt-sächlich darin bestanden, complicierte DERIVATE als simple "Mini-Bonds" auszugeben, wodurch denenselben das niedliche Image kleiner Pfand-Briefe aufgeklebt wurde.

So weit ist das Alles gar nicht von jenen Beschwerden entfernt, die man hier zu Lande http://www.ariva.de/HAUS-Banken-Geschädigte_t345340?page=3#jumppos92 gehört hat. - Was aber in Hong Kong dann völlig anders lief als hier in Deutschland, ist doch wohl DIESES:

Die von ihren HAUS-Banken geleimten Hong-Kongesen haben sich NICHT ein zweites Mal verar... lassen. - Versuchen, sie als "LEHMAN-Geschädigte" oder gar als "Lehman-OPFER" hinzustellen, wurde in Macht-vollen Demonstrationen schnell ein Riegel vorgeschoben. - So blieb in jeder Phase der Gegenwehr stets vollkommen klar,
WER da die Täter sind (und wer ihre Opfer).

Und diese in Deutschland leider nie aufkommene Klarheit hat sich in Hong Kong GELOHNT. - Es traten nicht nur mehrere Regulierungs-Gestalten zurück. - Auch die Entschädigungs-QUOTE erscheint mir erfreulich:

Von denen circa 22.000 Beschwerden wurden rund 20.000 entschädigt. - In 1.500 Fällen gab es gar Disciplinar-Strafen gegen die Zocker-Institute! - Und nur eine verschwindend geringe MINDERHEIT hat sich wegen "Lack of Evidence" nicht durchsetzen können...
Den Vorhang AUF, der Krimi geht weiter...
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? Teras
Teras:

NEWS-Schnippsel zur "Berater"-Abstrafung:

4
27.11.10 17:27
Friday November 26, 2010, 6:02 am EST
Most HK complaints about Lehman products settled
Hong Kong authorities say most of 22,000 complaints over Lehman-linked investments settled
From The Associated Press:

"HONG KONG (AP) -- Hong Kong authorities say the majority of complaints over the sale of financial products linked to collapsed U.S. investment bank Lehman Brothers have been settled.

The Hong Kong Monetary Authority said Friday it has finished investigating nearly all of the 22,000 complaints it received, with almost 20,000 resolved through settlement agreements or in a minority of cases closed for lack of evidence.

Disciplinary measures are being taken in about 1,500 cases, including an unspecified number involving innocuously labeled minibonds, which were in fact complex derivatives sold to many unsophisticated small-time investors.

Tens of thousands of investors who bought $1.8 billion in Lehman-linked derivatives in Hong Kong through local financial institutions were left in limbo after the bank collapsed in September 2008".

SOURCE / LINK / QUELLE dieser echt lesenswerten kurzen Nachricht:
finance.yahoo.com/news/...plaints-about-apf-388714103.html?x=0
Den Vorhang AUF, der Krimi geht weiter...
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? Teras
Teras:

"Berater"-Bank wirft "Berater"-Ballast ab:

3
10.12.10 01:49
December 09, 2010, 12:43 AM EST
DBS Accused of MIS-representing Lehman-Related Product in Suit
By Andrea TAN:

"Dec. 9 [2010] (Bloomberg) -- DBS Bank Ltd., a unit of Southeast Asia’s biggest lender, was sued by a client claiming fraudulent and negligent misrepresentations that a $1.5 million Lehman Brothers Holdings Inc.-related investment was “sound.”

Former DBS banker Desmond Lim Hong Nian had said principal invested in the structured product was safe, according to a Nov. 30 lawsuit filed with the Singapore High Court by Australian Mark Carpenter.

He’s seeking to recover the $1.17 million he lost when Lehman filed for bankruptcy protection in 2008, and claiming an additional $280,000 from DBS and Lim for losses incurred after the bank made five unauthorized transactions in currency-linked investments, according to court filings.

DBS in February had its ban on the sale of structured notes lifted by the Monetary Authority of Singapore after it improved the internal procedures of its advisory services across all investment products. The Singapore-based bank was one of 10 financial institutions banned from selling structured notes following claims by investors that they were misled on products tied to Lehman.

Jenny Lee, a Singapore-based spokeswoman at DBS, said the bank will defend the lawsuit. Lim is no longer employed by the bank, she added, declining to elaborate"...

Tja, und das. was SHE "declined to eloborate" (=abgelehnt hat, näher auszuführen
/ genauer zu erläutern), wird man wohl auch HIER nicht finden, nämlich bei

der SOURCE / dem LINK / der QUELLE des obigen Ausschnitts:
www.businessweek.com/news/2010-12-09/...d-product-in-suit.html
Den Vorhang AUF, der Krimi geht weiter...
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? Teras
Teras:

Einige LEHMAN-linked Products im UpTrend:

3
09.03.11 20:36
Written on Tue, 03/08/2011 - 6:14am
SmarTrend Detects Continued Buying Pressure in Shares of ProShares UltraShort Lehman 7-10 Year Treasury (PST)
By James QUINN:

"SmarTrend identified an Uptrend for ProShares UltraShort Lehman 7-10 Year Treasury (NYSE:PST) on November 16, 2010 at $40.29. In approximately 4 months, ProShares UltraShort Lehman 7-10 Year Treasury has returned 6.3% as of today's recent price of $42.83.

In the past 52 weeks, shares of ProShares UltraShort Lehman 7-10 Year Treasury have traded between a low of $38.01 and a high of $52.80 and are now at $42.83, which is 13% above that low price.

ProShares UltraShort Lehman 7-10 Year Treasury is currently above its 200-day moving average of $42.05 and should find resistance at its 50-day moving average of $42.87. Look for these moving averages to climb to confirm the company's upward momentum.
In the last five trading sessions, the 50-day MA has remained constant while the 200-day MA has slid 0.31%.

SmarTrend will continue to scan these moving averages and a number of other proprietary indicators for any shifts in the trajectory of ProShares UltraShort Lehman 7-10 Year Treasury shares".

SOURCE / LINK / QUELLE dieser technischen Kurz-Analyse:
www.mysmartrend.com/news-briefs/...e-shares-proshares-ultrasho
Den Vorhang AUF, der Krimi geht weiter...
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? Cobold
Cobold:

der Wirtschafts-"Krimi" über Wett-Anleihen

 
16.04.11 18:21
Ich habe ich mir mal die Arbeit gemacht und über 2 Jahre intensiv recherchiert Die Ergebnisse habe ich auf meiner Homepage veröffentlicht. Es hat mich einfach erschüttert, was ich dabei raus gefunden habe.

www.siegrun-roman.de/Cobold

Viele Grüße

Siegrun Roman aus Berlin
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? tagschlaefer
tagschlaefer:

interessant cobold... iwelches statement

 
21.04.11 00:44
zum kurs der lehmq?

mich juckts iwie, einzukaufen...

Grüße
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? Teras
Teras:

FITCH "affirms" irgendetwas bei LEHMAN:

4
17.07.11 15:51
Jetzt 'mal wieder 'was zu denen Lehman-linked PRODUCTS:

15.07.2011 21:49
Fitch Affirms Lehman Brothers (LB), Series 1991-4
Fitch Ratings affirms LB Multifamily Mortgage Trust''s, multi-class pass-through certificates, series 1991-4, as follows:

--$346,532.51 class A-1 at ''D/RR3'';
--$54.93 class A-2 at ''C/RR3''.

Classes B, C, and D have been reduced to zero due to realized losses. Fitch does not rate class R.

Additional information on Fitch''s criteria for analyzing U.S. CMBS transactions is available in the Nov. 17, 2010 report, ''Surveillance Methodology for U.S. Fixed-Rate CMBS Transactions'', which is available at  www.fitchratings.com  under the following headers:

Structured Finance >> CMBS >> Criteria Reports

Alles sehr KRYPTISCH, aber nachlesbar HIER:
http://www.finanznachrichten.de/...-brothers-lb-series-1991-4-004.htm

(Ich halte mich lieber an die Lehman-ACTIEN; da weiß ich jeden Falles, was ich da habe):
http://www.ariva.de/Lehman_Brothers_Holdings_Inc_LEH_t344623
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde & füllt Dir den Tank...
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? Jacky
Jacky:

was bedeutet riskant?

2
18.07.11 09:50
wenn ich mir heute lehmq anschaue und vergleiche das mit den bank-aktien wie coba, dann stelle ich fest:
nicht nur die lehmq-aktie ist im vergleich ruhiger, auch das forum. die nervösität der bank-anleger ist ja derzeit EXTREM.

und was riskant ist ist ja völlig egal. entscheidend ist alleinig das ergebnis.
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? Teras
Teras:

CITIBANK-Opfer siegt vor Gericht!

4
26.02.12 12:12
Ein CITIBANK-Opfer aus Herford siegt vor Gericht, was aber auch diesen mutigen Kläger erneut nicht dafür geschützt hat, in paternalistischer Wohlwollerei als "LEHMAN-Opfer" betätschelt zu werden...

16.02.2012
Lehman-Opfer aus Herford siegt vor Gericht
Targobank soll knapp 24.000 Euro zahlen
Von Florian PFITZNER:

"Bielefeld. Gerade erst hat der Chef der oft kritisierten TARGOBANK, Franz Josef NICK, eine allmähliche Rückkehr des Vertrauens erkennen wollen, da erreicht das Haus die nächste Hiobsbotschaft. Das Landgericht Bielefeld VERURTEILTE die frühere CITIBANK, Schadensersatz in fünfstelliger Höhe zu zahlen"...

SOURCE / LINK / QUELLE  dieses Artikels mit der verdrehten Überschrift:
www.nw-news.de/owl/regionale_wirtschaft/...gt_vor_Gericht.html

Ich habe dort darauf geantwortet, und zwar wie folgt:
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? 488807
Gold kauft den Wagen; Silber füttert die Pferde & füllt Dir den Tank...
Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? Teras

Frühere ABN AMRO Bank zahlt 100 Procent:

3

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4 5 6

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Lehman Brothers Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
57 14.121 Lehman Brothers Holdings Inc. (LEH) Abenteurer jacky6 16.07.19 11:03
9 128 Chapter 11-Bsp.für erfolgreiche Sanierung gesucht krauty77 union 22.06.17 12:03
24 125 Welche LEHMAN-Producte sind davon betroffen? Teras Teras 20.07.13 17:14
6 22 RT Chart USA 10MioEuro Teras 16.06.12 19:06
4 28 Lehman Brothers 2009 plusquamperfekt emergingstocks 28.03.11 18:22

--button_text--