Warum zum Geier hängen wir so an der US-Börse ?

Beiträge: 9
Zugriffe: 416 / Heute: 1
Warum zum Geier hängen wir so an der US-Börse ? kadic
kadic:

Warum zum Geier hängen wir so an der US-Börse ?

 
08.04.03 11:39
#1
Klar ist die Börse in NY größer und macht wesentlich mehr umsatz und so.

Aber trotzdem sind wir doch eine eigene Volkswirtschaft mit eigener starker Währung.
Das wir etwas am Tropf von der Wallstreet hängen könnte ich ja noch verstehen, aber nicht so wie es ist. Ab 15.30 Uhr, wenn noch nicht früher laufen unsere Kurse in der Regel denen in NY nach.

Wie kann das denn sein ???
Warum zum Geier hängen wir so an der US-Börse ? Mützenmacher
Mützenmacher:

Vielleicht sagt dir das Wort Globalisierung was?

 
08.04.03 11:42
#2
Ohne den Amis dürfen wir nix machen.
Warum zum Geier hängen wir so an der US-Börse ? kadic
kadic:

Das Wort kenn ich schon denn Zusammenhang leider

 
08.04.03 11:47
#3
... nicht.


Dann frag ich mal so:

Wieso dürfen wir ohne die Amis nix machen ?
Warum zum Geier hängen wir so an der US-Börse ? TraderMan
TraderMan:

Weil Deutschland zweit grösste Exporteur der Welt

 
08.04.03 11:52
#4
ist......viele deutschen Firmen hängen von USA !!
Capito ??

TradeMan

Warum zum Geier hängen wir so an der US-Börse ? kadic
kadic:

Trotzdem !!

 
08.04.03 12:01
#5
Das heißt ohne USA gehen wir den Bach runter...

Kann ich mir nicht vorstellen.
Sicher sind wir abhängig von den USA, aber genau auch von z.B. Frankreich und anderen Ländern. Vielleicht am meisten davon, von den USA.

Trotzdem rechtfertigt das nicht das unser DAX so extrem der US Börse nachläuft.

Armes Deutschland... Arme EU...
Warum zum Geier hängen wir so an der US-Börse ? luckylukeaugsburg
luckylukeaugs.:

Mano

 
08.04.03 12:19
#6
Das ist halt so....
Warum zum Geier hängen wir so an der US-Börse ? Guido
Guido:

@Kadic

 
08.04.03 12:27
#7
hat nen ganz banalen Grund:
Die USA ist die größte Wirtschaftmacht der Erde, die Umsätze an der Frankfurter Börse sind "Peanuts" im Vergleich zur NYSE, da kann ein an der NYSE gehandelter Wert locker den Wochenumsatz unseres DAX´es am Tag erzielen.
Es kommt halt viel Geld aus dem angelsächsischen Raum und wer das Geld hat, der bestimmt die Kurse!!
Warum zum Geier hängen wir so an der US-Börse ? Geselle
Geselle:

Also Kadic,

 
08.04.03 12:28
#8
wir sind überhaupt nicht von den USA abhängig. Wir reagieren ausgewogen auf die Märkte in GB, Frankreich, Spanien, Hongkong, ...
Nachdem diese Länder allerdings abhängig von den USA sind, sieht es so aus, als ob wir dies auch wären, ist aber nicht so. Wir sind ein freies und demokratisches Land und können unsere Aktienkurse selbst bestimmen. Und die Analysten sind auch immer ganz unvoreingenommen, wenn sie Analysen abgeben. Genau!

Beste Grüße vom Gesellen
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Warum zum Geier hängen wir so an der US-Börse ? luckylukeaugsburg

Ich finds interessanter...

 
#9
das die Kurse größtenteils parallel laufen.
Oder besser gesagt der DAX im Verhältnis 1:2.




Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--