vwd Ad-Hoc: Kleindienst Datentechnik

Beitrag: 1
Zugriffe: 574 / Heute: 2
KLEIND.DATENTE. kein aktueller Kurs verfügbar
 
vwd Ad-Hoc:  Kleindienst Datentechnik Brummer

vwd Ad-Hoc: Kleindienst Datentechnik

 
#1
Kleindienst: Ziele im Geschäftsjahr 2001 übertroffen

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Kleindienst: Ziele im Geschäftsjahr 2001 übertroffen

Der Kleindienst Datentechnik Konzern hat in 2001 einen Umsatz von 75,1 Mio. Euro (plus 11% gegenüber Vorjahr: 67,9 Mio. Euro) und ein Betriebsergebnis vor Abschreibungen auf den Firmenwert und außerplanmäßigen Abschreibungen von minus 0,4 Mio. Euro (VJ minus 11,4 Mio. Euro) erzielt. Bereinigt um Mehrwertabschrei- bungen in Höhe von 1,3 Mio. Euro aus Akquisitionen ergibt sich ein operatives Ergebnis von plus 0,9 Mio. Euro. Damit wurden die kommunizierten Ziele für 2001 - 5% Umsatzwachstum und ein positives operatives Ergebnis - übertroffen.

Hohe Investitionen im Bereich eBusiness für die inzwischen veräußerte DATASEC haben das Ergebnis geschmälert. Eine As-if-Rechnung ohne DATASEC zeigt ein Konzernbetriebsergebnis vor Abschreibungen auf den Firmenwert und außerplan- mäßigen Abschreibungen von plus 2,3 Mio. Euro in 2001.

Im traditionell starken 4. Quartal erzielte der Konzern einen Umsatz von 24,9 Mio. Euro und ein Betriebsergebnis vor Abschreibungen auf den Firmenwert und außerplanmäßigen Abschreibungen von plus 5,0 Mio. Euro.

Die insgesamt positive Entwicklung ist auf den nachhaltigen Turnaround des Geschäftsbereichs Enterprise Systems zurückzuführen, der sein Ergebnis signifikant verbessert hat.

Im Ausland hat der Konzern ein Umsatzplus von 28% auf 13,7 Mio. Euro erzielt.

Der Auftragsbestand lag zum 1. Januar 2002 mit 16,4 Mio. Euro 33% über Vorjahr. Er deckt damit bereits etwa 40% des geplanten Projektumsatzes (Umsatz ohne Wartung und Outsourcing Service) für 2002 ab.

Aufgrund der guten Auftragslage erwartet der Vorstand trotz des schwierigen Marktumfelds für 2002 im Konzern ein Umsatzplus von ca. 5% und ein positives Betriebsergebnis (2001: minus 3,7 Mio. Euro) und damit ein positives EBIT.

Der Geschäftsbericht 2001 wird am 27. März veröffentlicht. Weitere Informationen zur Meldung: Dr. Monika Bezler, Kleindienst Datentechnik, Tel: 0821/7941-555

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 13.03.2002

WKN: 629020; ISIN: DE0006290208; Index: Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart

13. März 2002, 08:23



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem KLEIND.DATENTECHNIK Forum

  

--button_text--