Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 663  664  666  667  ...

Varta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen"

Beiträge: 17.657
Zugriffe: 4.743.021 / Heute: 1.614
Varta 27,65 € +2,60% Perf. seit Threadbeginn:   +142,01%
 
Varta (WKN: A0TGJ5) wieder
Grish:

@Frühstücksei

4
28.09.22 10:50
Ich habe ehrlich gesagt gar keine Lust auf eine politische Diskussion über die AfD. Wer nicht selbst erkennt, dass alles besser ist, als diese inkompetenten Schaumschläger und Hetzer von der AfD zu wählen (selbst nicht-wählen ist besser), den wird man auch mit Argumenten nicht überzeugen können.

mich nervt nur, dass gefühlt in jeden Thread einer fallenden Aktie immer wieder die gleichen Typen auftauchen, um zu versuchen bei den möglicherweise gefrusteten Anlegern solch einer Aktie den Fokus auf die Regierung zu richten, um da die Schuld zu suchen. Die Schuld liegt beim Anleger, denn er hat sich für diese Investition entschieden und war nicht in der Lage zu erkennen, dass das Unternehmen Probleme hat, um daraus die richtigen Schlüsse zu ziehen. Bei Varta ist es genauso. Vieles in dem hohen Kurs war eine große Spekulation und wenn diese Spekulation nicht eintritt, geht es halt runter. Wenn man sowas nicht erleben möchte muss man ETFs kaufen und Sparpläne einrichten. Dann hat man zwar auch eine wesentlich geringere Chance auf größere Gewinne, aber auch weniger Risiko. An der Börse gibt es keine hochspekulativen Aktien, die nicht auch ein entsprechendes Risiko mitbringen (von Betrugsfällen wie Wirecard mal abgesehen).
Varta (WKN: A0TGJ5) wieder
MMM83:

glaubt ihr

 
28.09.22 11:01
sie marschiert wirklich gleich bis zur 25 durch runter? Ist derzeit schon stark überverkauft, wäre mal zeit für eine kleine technische Gegenbewegung.  Im Trendkanal liegen wir auf der unteren Linie (mit log Skala betrachtet wurde der  Trendkanal schon bei 50 € durchschlagen)

Platz bis zum ersten retracement ist genug, liegt so bei 45€
Varta (WKN: A0TGJ5) wieder
Bullenrider:

Freyr Batterie

 
28.09.22 11:21
Wie war das ? Nächste ten Bagger Aktie ;) der A.M. ist ein schwurbler
Varta (WKN: A0TGJ5) wieder
Grish:

@MMM83

2
28.09.22 11:23
Meine Erfahrung ist, dass technische Gegenreaktionen deutlich länger auf sich warten lassen können als man  selbst glauben mag. Ist so ein bisschen wie bei dem Spruch mit den irrationalen Märkten. Man kann auf eine technische Gegenreaktion spekulieren, aber die meisten, die sowas machen, wollen wahrscheinlich nur ihre Verluste reduzieren und wissen eher nicht was sie da wirklich tun und verschlimmern vielfach ihre Situation nur weiter. Man sollte immer versuchen ein gewisses Moneymanagement aufrecht zu halten, sonst laufen Ein- und Ausstieg am Ende nur noch emotionsgetrieben und das geht eigentlich immer schief!
Varta (WKN: A0TGJ5) wieder
MMM83:

@grish

 
28.09.22 11:32
ja, schön wäre die Geschwindigkeit der Gegenreaktion so wie der Verfall. Ich gehe eher von einer Gegenreaktion mit einer Range von 1 Monat aus. Je näher dann die Q3 Zahlen kommt des unwahrscheinlicher dass es hoch geht.  Eher wieder runter. Vorausgesetzt der Gesamtmarkt lässt jetzt überhaupt eine Gegenreaktion zu.
Varta (WKN: A0TGJ5) wieder
Targo:

runter, runter, runter

2
28.09.22 11:43
Das ist jetzt schon beängstigend. Schaut schon nach Panik aus.
Hat hier jemand "kaufen" geschrieben ?
Also ich würde die Finger von der Aktie lassen. An Varta glaubt derzeit keine Sau mehr. Da müssen jetzt schon sehr gute Nachrichten kommen um das Interesse neu zu wecken. Ich glaube eher, dass da jemand demnächst die Hosen runter lassen muß. Wenn jetzt das ganz große "Zukunftsgeschäft" in der Versenkung verschwinden müßte, gäbe es wohl kein Halten mehr.
Varta (WKN: A0TGJ5) wieder
albino:

Nur eine Maydorn Empfehlung könnte....

 
28.09.22 12:00
....bei Varta den Kurs beflügeln. Zumindest für 5 Minuten.
Varta (WKN: A0TGJ5) wieder
Höllie:

wenn die Leerverkäufer kaufen würden

 
28.09.22 12:03
statt zu VERkaufen, würde der Kurs nicht immer weiter fallen. Die Käufer sind m.M.n. vor allem kleine bis mittlere Zocker/Spekulanten, die sich sagen, der Kurs müsse nun wieder steigen. Muß er aber nicht, er kann noch eine ganze Ecke runtergehen.

Ob das eine oder andere eintrifft, kann in diesem (auch psychologischem) Umfeld niemand sagen, und auch die Charttechnik hilft im Moment nicht wirklich weiter.

Varta (WKN: A0TGJ5) wieder
slim_nesbit:

@nighti 16629

3
28.09.22 12:04
nimm die Pivots und die slimschen Kringel raus, dann sieht es schon übersichtlicher aus. Der gelbe Kasten u. r. sieht recht gut aus, wie weit geht der, bis April?
Varta (WKN: A0TGJ5) wieder
Kadek:

Batterien in den neuen Airpod Pro

 
28.09.22 12:13
Nur mal an alle die glauben, dass es einen Teardown der neuen Airpod Pros 2 gegeben hat und da Samsung SDI Batterien aufgetaucht sind. Hier seht ihr beim Teardown der Galaxy Buds die NS1250 von Samsung SDI.
https://www.qucox.com/samsung-galaxy-buds2-teardwon/

Ganz klar steht da, dass die 58 mAh. Apple benutzt bisher das Format 1252, d.h. sie ist 0,2 mm dicker. Sasmung SDI hat auch eine NS1252. Wenn die NS1250 aber 58 mAh hat und die NS1252 anstatt 50mm 52mm dick ist, hat die auch etwa 4% mehr Leistung, weil 4% mehr Volumen, also etwa 60mAh. Die Varta CoinPower A4 CP1252 hat 77mAh. Glaubt ihr wirklich, Apple würde da dann Samsung SDI Batterien rein machen?

Nach Roadmap vom Capital Day Oktober letzten Jahres müsste übrigens bald die A5 Version der CoinPower mit noch mehr Leistung rauskommen. Aber ob das im Zeitplan bleibt, weiß man natürlich nicht:
https://www.youtube.com/watch?v=mL06yyqSqhI

Hier gab es übrigens einen CT Teardown der neuen Airpod Pro 2:
https://www.lumafield.com/article/...apple-airpods-pro-2nd-generation

Die Batterien kann man aber leider nur erahnen.

Die letzten Tage wurde soviel Behauptungen zu Varta aufgestellt... Leider traut sich wohl auch zu Recht momentan kein neuer Investor ohne neue Nachrichten an die Aktie ran. Deshalb geht es auch weiter bergab.
Varta (WKN: A0TGJ5) wieder
slim_nesbit:

der Kasten

3
28.09.22 12:13
bis wohin, meinst Du, sollte seine rechte Seite reichen ?
Varta (WKN: A0TGJ5) wieder
Höllie:

25 Postings an 1,5 Tagen

 
28.09.22 12:31
und ein buntes Bildchen sagen mir leider auch nicht, wohin der Kurs geht.

Aber immerhin kommen wenigstens ab und zu brauchbare Beiträge zu TUI (Danke, Kadek), die der Meinungsbildung helfen ;-)  
Varta (WKN: A0TGJ5) wieder
slim_nesbit:

mal in die Chartprognose einbauen:

3
28.09.22 12:32
bislang war es immer so dass Änderungen der Leitzinsen rd. 6 Monate brauchten, um bei den Wertpapieren und ca. 9 Monate um in der Wirtschaft anzukommen. Die Zeitachse ist derzeit nicht vorhersehbar, insbesondere wissen wir nicht, ob die EZB ihre Spreadtools für die Neonazis in Italien auch so einsetzen würde wie bspw. für einen Herrn Draghi.

Kurse drehen im Regelfall erst, wenn Zentralbanken den Bilanzausgleich wieder lockern, mach aus dem Kasten, die Höhe ist schon ok, einen Korridor.
Varta (WKN: A0TGJ5) wieder
Targo:

Der richtige Zeitpunkt...

2
28.09.22 12:32
....dürfte kommen, wenn der Vorstand endich Klartext redet. Das Schweigen verheißt nix gutes.
Wie geschrieben - ich beobachte den Gürtel und die Hosenträger des Vorstands.
Hosen runter, dann nochmals nachdenken.
Varta (WKN: A0TGJ5) wieder
Grish:

@MMM83

 
28.09.22 12:44
Eine rein technische Gegenreaktion ist nie auch nur ansatzweise so stark wie eine vorherige fundamental begründete Aktion. Der tiefe Fall von Varta hat ja gute Gründe (Gewinnwarnung und dazu nun hohe Unsicherheit mit weiterem Absturzpotenzial). Die technische Gegenreaktion wären dann höchstens Shortseller, die Gewinne mitnehmen und Trader, die eben auf die Gegenreaktion spekulieren. Aber die fundamental getriebenen Investoren, die ausgestiegen sind, die steigen bei der Gegenreaktion ja nicht wieder ein, weil sich fundamental nichts geändert hat!
Varta (WKN: A0TGJ5) wieder
Targo:

Walter Black...

7
28.09.22 12:46
....hat wohl spätestens beim Durchbruch der 100er Marke Haus und Hof verspielt. Ab da wurde es ja dann plötzlich ruhig. Er hatte uns ja auch belehrt, dass man den anstehenden Doppler mit den Scheinchen nochmals kräftig hebeln kann. Da hat er sich wohl selbst ausgehebelt. Dann hoffen wir mal, dass er wenigstens den Camper noch hat, auch wenns im Winter kalt wird. Sicherlich hat er Solarzellen auf dem Dach und ne gute Vartabatterie.
Ich frage mich immer wie diese "Helden" den Totalverlust ihren Ehefrauen und den "Erbberrechtigten" beibringen.
Varta (WKN: A0TGJ5) wieder
Leerverkauf:

@Höllie: wenn die Leerverkäufer kaufen würden

2
28.09.22 13:00
Zitat: Die Käufer sind m.M.n. vor allem kleine bis mittlere Zocker/Spekulanten, die sich sagen, der Kurs müsse nun wieder steigen.

Eines hast du noch vergessen, ZUKAUFEN, VERBILLIGEN...

War schon bei der Dotcom-Blase so gewesen, da haben einige die Hosen verbrant. Einige der damaligen AGs gibt es nicht mehr, oder der damalige Höchstkurs ist nach über 20 Jahren immer noch nicht erreicht.

Ja, Börse ist und bleibt eine Gradwanderung.....
Varta (WKN: A0TGJ5) wieder
derdendemann:

Börse und gradwanderung

 
28.09.22 13:13
Ja. Viele Anleger lassen Verluste zu weit laufen. Verbilligen gibt den Rest
Klassiker was man hier in den Foren liest. Gekauft zu 70 Euro weil billig, bei 40 ordentlich nachgekauft. Und nun Kurs um weitere 20 Prozent eingebrochen.

Seitenlinie hilft manchmal.
Sicherlich wer bisher noch gehalten hat … sollte einen Verkauf jetzt gründlich überlegen.

Keiner weiß man Varta sich mit der Prognose meldet. Aber sie müssen es bald wegen Kapitalmarktrechtlicher Vorgaben. Und dann wird man sehen.
Idealerweise wird’s dann klarer und besser als befürchtet so dass Shortseller ihre Geschäfte bedienen werden/müssen.

Aber ganz klar. Selbst bei eine Verdoppelung des Kurses sitzen viele noch in den nassen.
Varta (WKN: A0TGJ5) wieder
bauwi:

Solange eine Aktie solche Tagesverluste

 
28.09.22 13:27
aufzeigt, sollte man nicht ins fallende Messer greifen.
Zudem hat die Company das Vertrauen ihrer Anleger nicht erfüllt.
Ob das Unternehmen für Kurse um 25 € genügend Substanz aufweist, versuche ich gerade zu eruieren.
Sehr schwierig!  Folglich kann man sich nur an der Kursentwicklung und Markttechnik entlang hangeln.
Zwischen 20 bis 25 € ist die Aktie wieder eines Blickes Wert!  
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.
Varta (WKN: A0TGJ5) wieder
Höllie:

OK, die Zukäufer habe ich nicht genannt

 
28.09.22 13:28
weil ich da auch nicht an größerem Anteil glaube. Wer traut sich das in dieser Situation denn noch ? Nur wenige, würde ich meinen.

Die meisten mit hohen Verlusten sollten, wie  derdendemann schon schrieb, nicht unbedingt JETZT aussteigen. Wer das tut, hat seinen Verlust realisiert. Dagegen steht die Chance, mittel- bis langfristig diesen Verlust wenigstens teilweise kleiner zu halten. Damit meine ich eher Jahre als Wochen, aber das ist natürlich schon Nervensache. Und man darf das Geld nicht brauchen müssen.
Varta (WKN: A0TGJ5) wieder
MMM83:

@Grish

 
28.09.22 13:35
das ist mir schon klar, ich habe ja auch nicht behauptet das die Gegenreaktion bis auf 60€ läuft. Ich sagte nur es wäre mal Spielraum bis 45€.   Das soll nicht als Investment verstanden werden, sondern als kurzfristige Zockmöglichkeit mit bis zu 40% Gewinnchance.  Es kann auch durchaus gleich durchrauschen bis 25€.  
Varta (WKN: A0TGJ5) wieder
slim_nesbit:

@bauwi genauso.

2
28.09.22 13:39
die Kardinalsfrage ist, wie lange bleibt sie da unten. Wenn Apple so allmählich seinen Zenit erreicht hat und sich neu erfinden muss, werden dort nur noch 45% des gewöhnlich auf diesen Teil entfallenden Umsatzes herkommen, ob man dann diesem Umsatzteil auch die branchentechnischen 11% - 18% unterstellen kann, glaube ich nicht. Ich glaube sogar, dass ausgerechnet jener wireless-Teil erstmal dort kein Wachstum generiert wird.
Wenn der Kurs um 25 einen Boden ausbildet und irgendwann begründete Hoffnung auf ein Ende der Energiekrise da ist, dann kann man wieder an Einstiegen basteln.
Langsam werden die WLs richtig, richtig lang und man muss allein wegen des ansteigenden Zeitaufwandes noch strikter priorisieren. Deswegen werfe ich Varta mind. bis Q32023 komplett aus dem Monitoring.

Varta (WKN: A0TGJ5) wieder
stockwave:

Fortgesetzt freier Fall

 
28.09.22 14:14
Irgendwie scheint die Aktie gar keinen Boden zu finden. Das ist jetzt schon übertrieben. Müssten jetzt nicht irgendwann auch sich eindeckende Leerverkäufer zumindest für eine Milderung des Kursverfalls sorgen?  
Varta (WKN: A0TGJ5) wieder
Targo:

Das ist jetzt die blanke Panik

2
28.09.22 14:17
Über 11 % Tagesverlust nach diesem Absturz - echt grausam
Ein Lehrstück der Börse.
Finger weg
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#16625


Seite: Übersicht ... 663  664  666  667  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Varta Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  32 E Hang Holdings vs. Varta AG Temesta Wahrheit wahr 12:39
41 17.656 Varta (WKN: A0TGJ5) wieder "geladen" BackhandSmash Ballardboy 09:42
30 176 Varta (WKN: A0TGJ5) Analysten wumpe Josep100 11.01.23 18:21
43 399 Varta (WKN: A0TGJ5) Chart wumpe wumpe 04.01.23 13:29
3 29 Auf sinkende Kurse setzen - VARTA Clubfan MoSalah 03.11.22 20:04

--button_text--