Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht
... 550 551 552 1 2 3 4 ...

TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

Beiträge: 13.781
Zugriffe: 2.187.713 / Heute: 3.343
TUI 5,23 € +4,14% Perf. seit Threadbeginn:   -67,27%
 
TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? fuzzi08
fuzzi08:

TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung?

46
23.11.06 19:09
#1
Vorab einige Worte pro domo:
Mein alter TUI-Thread (Titel: TUI) funktioniert nicht mehr. Auf Schreibversuche
erfolgt der Hinweis (in Rot), daß ich in einem "verbotenen Forum" schreibe - was immer das auch heißen mag. Anfragen an ARIVA wurden bis jetzt nicht beantwor-
tet. Wozu sich lange rumärgern - schneller kommt man mit einem neuen Thread
zum Ziel. Schade um den alten Thread, der für viele eine Hilfestellung geboten, zuletzt durch notorische Stänkerer aber doch arg gelitten hat.
Also: auf ein Neues.
Ich begrüße alle, die sich im alten Thread konstruktiv am Dialog beteiligt haben,
oder beteiligen wollen - auch wenn sie konträre Meinungen vertreten.

Wie der Titel schon andeutet, geht es um die Perspektiven des Unternehmens im kommenden Jahr, 2007. Da dürfte nämlich entscheiden, wohin im wahrsten Sinne
die Reise geht: kommt die Erholung - wofür es jetzt schon Anzeichen gibt; oder
kommt eine Zerschlagung, wofür vieles spricht?

Zur Aktie: der Kurs schmiert wieder ab. Einerseits durch die laufenden Abstufun-
gen, andererseits wegen der speziellen Situation zum Jahresende, wo schlechte
Performer eher wieder gegeben werden, da sie kein Fondsmanager zum Ultimo im
Portefeuille haben will. Und last but not least ist da der heißgelaufene Dax, der
vielen zur Vorsicht rät; da versuchen viele Marktteilnehmer, durch Stockpicking
Risikominimierung zu betreiben.

Wie auch immer: Fundamentales spielt in solchen Fällen keine bzw. nur eine unter-
geordnete Rolle. Ich habe mir deshalb eine Deadline gesetzt, die ich aktuell an das Tief, das vor 5 Handelstagen erreicht wurde, angepaßt habe: 5,90 EURO.
 
13.755 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht ... 550 551 552 1 2 3 4 ...


TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? Trader1728
Trader1728:

Der Urlaub kommt!

 
26.02.21 12:18
www.finanzen.net/nachricht/aktien/...tui-aktie-fester-9857471
TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? cash-money-brother
cash-money-b.:

Fast identisch, bis aufs Datum:

 
26.02.21 12:32
www.travelbook.de/reisen/corona-tui-deutschland-chef-interview
TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? EtelsenPredator
EtelsenPredat.:

cash-money

3
26.02.21 13:32
Alle Verheirateten haben mindestens eine Mutation hinter sich...:-))
TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? Chico79
Chico79:

Nebelbombenwerfer

 
26.02.21 18:16
Unser Nebelbombenwerfer hat heute mal wieder wild um sich her geschmissen. Fundamental war nichts sachliches dabei.
Das Thema Gutscheine ist auch so ein Thema, das wird TUI eine Menge Geld kosten.
Ein Service wird geboten, dieser wird mit Gutscheinen bezahlt und dessen Geld ist schon längst ausgegeben um Betriebskosten abzudecken.
Wunderbar...
und wer möchte schon einen Strandurlaub buchen und diesen mit Maske verbringen. Ein paar Hardcore Urlauber wird es geben, das ist aber nur eine Hand voll.
Am Inlandsurlaub wird TUI so gut wie gar nichts verdienen.
Das halbe Geschäftsjahr ist bald um und TUI konnte so gut wie keinen Umsatz generieren.
Privilegien wird es für Geimpfte nicht geben, zumindest nicht im Sommer 2021.
TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? Anderbruegge
Anderbruegge:

in der PLATOW-Börse wird

 
26.02.21 19:06
TUI zum Kauf empfohlen. Bei Rücksetzer auf 4,70 Euro einsteigen, heißt es da. Kostensenkungen und Wiederaufnahme der Urlaubsbuchungen soll TUI noch in diesem Jahr in die Gewinnzone zurückführen, heißt es dort weiter
TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? Anderbruegge
Anderbruegge:

Und hier noch mal ein Bericht der Mut macht !!

 
26.02.21 19:18
web.de/magazine/news/coronavirus/...chneller-gedacht-35570080
TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? Trader1728
Trader1728:

Chico

 
26.02.21 19:25
was bringst du denn fundamentales mit? Die Schulden?
Nochmal, lass die investierten und interessierten investieren und zieh weiter. Schreib was zu den Aktien die du hast.  
TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? cash-money-brother
cash-money-b.:

Dividende

 
26.02.21 20:35
Früher gab es hier 4-5 Prozent. Jetzt erst wieder, wenn der Bund ausgezahlt wurde. Wieviele Jahre das dauert, kann sich jeder selbst ausrechnen...  
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? Girl
Girl:

Never TUI

 
27.02.21 19:59
Ich lasse definitiv meine Finger von TUI, denn ich mache es genauso wie CEO Friedrich-Peter Joussen.
Der CEO hat erneute Insiderverkäufe gemacht und Aktien im Volumen von 415 000 Euro verkauft. Die Firma steckt doch bis zur Haarwurzel in Schulden und die Aktie ist viel zu teuer.
Die KE diente nicht zur Investition in die Zukunft sondern zur  Schuldentilgung. Dann noch die Staatsknete und die Politdödelköpfe, die jetzt drinsitzen.
Mein Geld stecke ich in value und/oder growth Aktien, aber niemals in eine marode Firma wie TUI.  
Nehmt euch doch den CEO zum Vorbild und verkauft die Aktien.


TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? Hölli
Hölli:

ist das Neid ?

 
27.02.21 20:15
Ich rechne mir was anderes aus: Einstieg unter 4 Euro, macht >25% in 4 Wochen. Da kann mir die Dividende gestohlen bleiben ;-)
TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? Trader1728
Trader1728:

@girl

 
28.02.21 19:36
Warum verschwendest du deine Zeit im TUI Forum und redest den Leuten ihr Invest madig?
Zieht Leine ihr Gutmenschen. Ihr braucht hier keinen zu retten.
Schreibt doch etwas in die Foren von euren Valueaktien.
Ich glaube es ist Neid und bei einigen zittern die Knie, weil sie mit ihren Puts gegrillt werden. Weiter so lieber TUI Käufer. Grillt sie weiter.  
TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? Trader1728
Trader1728:

Finde

 
28.02.21 19:39
es auch nicht verwerflich, wenn der CEO Aktien verkauft. Er hat über die Jahre Aktien für Millionen gekauft und die KE mitgemacht. Da kann man auch mal Aktien verkaufen.  
TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? Vaioz
Vaioz:

Huch

 
08:17
Wusste gar nicht, dass TUIs Kreuzfahrtschiffe tatsächlich fahren: derwesten.de/panorama/kreuzfahrt-corona-auf-tui-schiff-reisende-i­n-quarantaene-id231680137.html

Den Schreck hat das Virus an Board anscheinend mittlerweile aber verloren. Diejenigen, die jetzt eine Kreuzfahrt mitmachen, wissen worauf sie sich einlassen...
TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? Anderbruegge
Anderbruegge:

Platow-Empfehlung gibt Schwung

 
08:31
siehe #13761
TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? Mr_Green
Mr_Green:

Gewinn ist EK vs VK Preis...

 
08:31
Letztlich ist es vollkommen egal wie viele Schulden TUI hat - wenn jemand Aktien für 4€ kauf und für 5€ verkauft sind das wohl um die 65 Cent Gewinn pro Aktie nach Steuern....

Wurde dieser  Wert in wenigen Wochen erreicht ist das begrüssenswert.

Wer langfristig auf Dividenden setzt mag 2 Aspekte bedenken:

1. Bis wieder Dividenden fliessen kann das Geld anderweitig vielleicht besser verschwendet werden

2. Einen günstigen Einstieg kann man auch mit ein paar Jahren "0 Rendite" bezahlen ...


n schönen Montag noch :D
TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? Jupp007
Jupp007:

Verlust ist EK vs VK Preis...

 
08:55
Letztlich ist es vollkommen egal wie viele Schulden TUI hat - wenn jemand Aktien für 4€ kauf und für 2€ verkauft sind das wohl um die 200 Cent Verlust pro Aktie nach Steuern....

Aber ja nur, falls die Analysten mit ihren Verkaufsempfehlungen Recht behalten.

Es gibt immer 2 Seiten einer Medaille.
TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? dlg.
dlg.:

...

4
09:09
Mr. Green, das ist eine ziemlich extreme Einstellung, die Du hast – aber spiegelt wahrscheinlich wider wie viele Leute heutzutage denken/investieren. Du sagst quasi, dass es völlig egal was ein Unternehmen macht, wie es bewertet wird, ob es hohe Schulden oder gar keine hat, ob es insolvenzgefährdet ist oder nicht – Hauptsache, man kauft eine Aktie und findet nach wenigen Wochen einen Idi**ten, der einem die Aktie für 25% mehr abkauft. Das ist für Dich dann „begrüßenswert“.

Es ist wirklich interessant wie sich das Investieren in Aktien in den letzten Monaten/Jahren gewandelt hat, das hat immer weniger mit realen Werten, mit Analyse, mit Bilanzen, mit Risiken, etc. zu tun. Das erinnert mich an den neuen Markt wo die Leute einfach blind Aktien gekauft haben, weil man davon ausging, dass man sie irgendwann einem anderen zu höheren Preisen andrehen kann.

Aber gut, vllt bin ich einfach der von der Realität überholte Dinosaurier, der noch an Fundamentaldaten glaubt, während da draußen die Robin Hood / Trade Republic Generation das Counter Strike spielen auf die Börse übertragen hat. Wie lange das gut geht, werden wir sehen und ob wir uns eine nächste Generation an Börsenmuffeln (nach einer großen Ernüchterung) heranziehen auch.
TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? Adhoc2020
Adhoc2020:

Aufwärtstrend voll intakt

 
09:20
Gewinnmitnahmen werden recht schnell wieder aufgekauft. Strong Long!
Nur nicht verunsichern lassen. Leute die sich hier tägl. die Mühe machen Tui schlecht zu schreiben werden ihre Gründe haben ;)
TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? dlg.
dlg.:

...

4
09:33
Ich vergaß zu erwähnen: neben der Art des Investierens hat sich auch die Art der Diskussion in den Foren gewandelt. Anstatt dass Pro & Contra Argumente ausgetauscht werden um die Aktie besser einschätzen zu können, reicht oftmals eine Aneindereihung von hohlen Phrasen wie „strong buy“, „nicht verunsichern lassen“, die „Menschen wollen in den Urlaub“, „Tesla ist auch teuer“, „Schulden sind unwichtig“ und jeder Versuch auch die Risiken zu beleuchten wird pauschal mit „Basher“ bedacht und unterstellt, die Leute hätten Eigeninteressen. Auch das ist eine Entwicklung, die mir zwar nicht gefällt, aber man wohl akzeptieren muss.
TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? Vaioz
Vaioz:

@DLG.

 
10:57
Richtig. Als jemand der seit Jahren auch in den amerikanischen Foren unterwegs ist, ist das schon fast normal und nun gleicht sich die deutsche Aktionärskultur langsam aber sicher der amerikanischen an. Auch die Umgangsformen sind erschreckend ähnlich und die Sache mit Gamestop treibt das Ganze auf die Spitze.
Halte es aus Eigeninteresse sogar für gut, denn so ist die effiziente Preisfindung noch unwahrscheinlicher als ohnehin schon mit einhergehenden Möglichkeiten.
Dass wir bei TUI aktuell bei 5,3 € stehen, halte ich für fundamental irrwitzig und mir fehlt jegliches Verständnis wie so etwas 2021 sein kann. Die Order sind zum Teil zu groß, so dass man es nicht allein auf Privatanleger schieben kann...

Schlussendlich steigt die Volatilität an, einige werden ordentlich Geld verlieren und hoffentlich daraus lernen...
TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? gelberbaron
gelberbaron:

der Joussen

 
11:04
hat für 1,2 Millionen Euro Aktien vertickt.....

TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? Kommu
Kommu:

richtig damit besitzt er noch

 
11:16
5 Millionen € an Aktien......
TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? Jupp007
Jupp007:

Also wird er weiter verkaufen,

 
11:52
bevor sie nur noch 2,5 Mio wert sind.
Bei den aktuellen Kursen vermute ich, dass er diese Woche noch weiter verkaufen wird.
Das ist ganz sicher nicht verwerflich, sondern schlau.

TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? EtelsenPredator
EtelsenPredat.:

Vaioz

2
11:53
TUI bei 5,3 irrwitzig? Stimmt.
Noch witziger:

"Schatz, findest du auch, dass ich 3 kg abgenommen habe?"

"Ich sag mal so: würdest du es merken, wenn ich drei Seiten aus dem Telefonbuch gerissen hätte?"

*Handgemenge*

Todeszeitpunkt: 15 Uhr

Todesursache: Corona


*Ende offtopic*
TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? kbvler

Geldschwemme

 
treibt irrwüchse...........

nur warum soll die Geldschwemme bei Tui und LH und anderen langfristig landen, wenn es AKtien mit deutlich besseren FUndamentaldaten gibt.

Es kommt mir manchmal vor wie Deutsche Telekom vor über 20 Jahren bei 40 DM habe ich gewarnt - bis 100 DM war ich immer der Idiot danach bei 12 DM wurde nicht mehr darüber gesprochen.............................

Nur haben die "Bekannten" nicht bei 60DM verkauft - nein da wurde nachgelegt und bei 80 DM ..........wurde noch über Kredit DT gekauft......

nur sind das alles dann "Gewinner" .

EIner dieser "Bekannten" ist verstorben und die Frau konnte das Haus nicht halten - er hat mit 100.000 DM ABfindung der Post 1006 alles in DT gesteckt - da kann sich jeder den Rest denken und bei mindestens 80& der Kleinanleger war es ähnlich.

Der Kleinanleger wird "gefügig" gemacht einen Rücksetzer als RÜcksetzer zum Nachkauf zu erkennen bis ein "Automatismus" beim Kleinanleger kommt - und dann wird aus dem RÜcksetze eine Kehrtwende zum fundamentalen Boden.

Bie 5,50 fange ich an Ti zu shorten - bin schon bei LH, Ryan und Easy short ....und IAG ist der nächste Kandidat - da wäre ich schon short , habe aber meine Schwelle erhäht , weil evtl von London "Hilfe" kommt

Seite: Übersicht ... 550 551 552 1 2 3 4 ...

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem TUI Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
46 13.780 TUI 2007: Erholung oder Zerschlagung? fuzzi08 kbvler 17:17
  18 Corona-Krise: Dividenden-Titel kaufen dipling GT-Eins 28.01.21 16:48
2 136 Corona Short Blediiii Blediiii 04.01.21 03:57
3 612 TUI (WKN: TUAG00) - Was wird aus der Holding? LeoF1 Nobody II 15.11.20 11:57
  1 Löschung Bini54 Gonzodererste 05.04.20 18:22

--button_text--