Tips von Börsianern für Börsianer(und solche die e

Beiträge: 7
Zugriffe: 1.158 / Heute: 1
Tips von Börsianern für Börsianer(und solche die e Trout
Trout:

Tips von Börsianern für Börsianer(und solche die e

9
23.10.06 18:17
#1
Dieser Thread soll jedem helfen mehr zu verdienen!
Bitte gebt Eure Erfahrungen weiter.Schließlich lernt man nie aus!
Bitte keine Aktientips.

Ich möchte an dieser Stelle mit dem R-WERT beginnen

DER R-WERT

Er stellt die Gewinnerwartung in Bezug auf das Risiko dar.
Das heißt,wieviel Gewinn kann ich pro riskiertem € erwarten.
Handhabung:

Vor dem Kauf einer Position sollte man sich klar machen,wo der Ausstiegspunkt liegt.
Ich persönlich riskiere bei Aktienpositionen 0,25% des Depotwertes.
Bsp:Depot 50000,-€ =Risiko max.125,-€

Das heißt:125,-€/Anzahl Aktien=Risiko pro Aktie
Daraus folgt:Aktienkurs-Risiko=Stopkurs!

Man sollte sich die Arbeit machen und alle Trades der letzten1-2Jahre in einer Excel Datei auflisten.
Diese schaut aus wie folgt:

Spalte1:Aktie XY
Spalte2:Kaufkurs(KK)pro Aktie incl.Gebühren
Spalte3:Stückzahl
Spalte4:Risiko pro Aktie   laut Bsp.wäre dies =125,-€/Spalte3
Spalte5:Stopkurs   =KK-Risiko
Spalte6:Verkaufskurs(VK)incl.Gebühren
Spalte7:R-WERT    =(VK-KK)/Spalte4
Spalte8:Der Kommentar!!!z.B.:R=0-1,5  OK          R=0-(-1,5)Ok
                            R=1,6-3,9 Gut        R=-1,6-(-3,9)Schlecht
                            R=4-9,9 Sehr Gut     R=-4-(-9,9)Scheiße
                            R= >10 Super Gut     R=>-10 TUT WEH

Und nun wünsche ich Euch viel Spaß bei der Umsetzung.
Mir persönlich sind die Augen aufgegangen!!!!

Tips von Börsianern für Börsianer(und solche die e Trout
Trout:

Habe vergessen hinzuzufügen,

 
24.10.06 08:02
#2
das Verbessrerungsvorschläge jederzeit willkommen sind.
Sie sollen der Performenceverbesserung aller User dienen
so long
Trout
Tips von Börsianern für Börsianer(und solche die e Trout
Trout:

Für die Neueinsteiger

 
16.01.07 15:51
#3
Nachdem ich einige BM`s von Neuinvestierten erhalten habe, in denen die Frage aufkam,wie man am besten Aktienkäufe vorbereitet,habe ich den Thread aus der Versenkung hervorgeholt.Vielen war auch die Geschichte mit dem R-Wert für den Beginn zu kompliziert.


1.Mehrere Aktien auswählen
2.Diese beobachten(z.B.Musterdepot)
3.Sich danach auf 2-3Aktien beschränken.
4.Überlegung:Wieviel Verlust bin ich bereit pro Position zu riskieren.
5.Daraus resutierend den Stopkurs/Zielkurs pro Aktie und Position festlegen
6.Alles schriftlich festhalten,wie in einem Tagebuch.Geschriebenes lässt sich leichter
 merken wie gedachtes!!!(Denkt an die Spicker in der Schule)
7.Aktien kaufen.
8.Stoppkurs eingeben.(Kaufe nie eine Aktie,wenn du keinen Ausstiegspunkt hast)
9.Den Stopp niemals nach unten revidieren.Ihr habt sonst von vornherrein verloren.
10.Ist die Aktie z.B 10% im Plus,den Stopp um 10%nachziehen.(Gewinnsicherung)

Anmerkung:Leider wird es euch mit Sicherheit öfters passieren,am Boden ausgestoppt zu  
         werden.Dadurch darf man sich nicht entmutigen lassen.
         Zurückkaufen ist ausdrücklich erwünscht,wenn sich wieder ein klarer Trend
         abzeichnet.
         
Jetzt wünsch ich euch viel Erfolg!!
Trout        

PS:Gastbeiträge sind nach wie vor erwünscht!!
--------------------------------------------------
Wahre Bildung besteht darin,zu wissen,was man kann,
und ein für alle Male zu lassen,was man nicht kann.
(Voltaire)
Tips von Börsianern für Börsianer(und solche die e pornstar
pornstar:

Sez 2 Jahren läuft mir die Dt. Börse vor der Nase

 
16.01.07 16:00
#4

und immer denk ich, die ist zu teuer ?

wie schaffe ich es, das Gefühl " die ist zu teuer" durch sachliche Argumente zu ersetzten?



________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.
Tips von Börsianern für Börsianer(und solche die e Trout
Trout:

@pornstar

 
16.01.07 16:06
#5
Wenn ne Aktie Alltime-High überschreitet,dann hast du keine Widerstände mehr nach oben,sondern nur Unterstützungen unterhalb des Kurses.
Wo ist das mentale Problem??





--------------------------------------------------
Wahre Bildung besteht darin,zu wissen,was man kann,
und ein für alle Male zu lassen,was man nicht kann.
(Voltaire)
Tips von Börsianern für Börsianer(und solche die e pornstar
pornstar:

d.h. du würdest bezogen auf deinen R-Wert

 
16.01.07 16:10
#6

die Dt. Börse jetzt kaufen ?

und bei ,25% Verlust verkaufen ?


________
Alles was ich hier poste, ist eine Satire.
Nichts ist wahr, Alles ist nur eine Geschichte.
Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Personen sind rein zufällig.
Ähnlichkeit mit Tatsachen sind reiner Zufall.
Charts oder andere Meinungen sind keine Kaufempfehlungen.
Alles was ich hier schreibe sind reine Fiktionen.
Ein Bezug aus dieser virtuellen Welt zur realen Welt ist rein zufällig, nie intendiert und unterliegt der Täuschung des Lesers.
Tips von Börsianern für Börsianer(und solche die e Trout

Kaufen??

 
#7
Wenn du von überzeugt bist dann kauf sie.
Der R-Wert hat damit nichts zu tun.
Les es dir nochmal in Ruhe durch.
Die 0,25% sind auf den gesamten Depotwert bezogen.
Du kannst dafür auch 1 oder 2% einsetzen.Je nachdem wieviel Risiko du gehen möchtest.


--------------------------------------------------
Wahre Bildung besteht darin,zu wissen,was man kann,
und ein für alle Male zu lassen,was man nicht kann.
(Voltaire)


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--