The Naga .... vom Startup zum Unternehmen ???

Beiträge: 207
Zugriffe: 37.140 / Heute: 42
The Naga Group 5,81 € +2,65% Perf. seit Threadbeginn:   +146,19%
 
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#151

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#152

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#153

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#154

The Naga .... vom Startup zum Unternehmen ??? Brain911
Brain911:

CEOWengFine Frage

 
03.08.20 18:42
Woher haben Sie die -20 Mio für 2020...Wo ist bitte Ihre Quelle ?
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#156

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#157

The Naga .... vom Startup zum Unternehmen ??? straßenköter
straßenköter:

Brain911

 
06.08.20 16:40
Die -20 Mio. Euro sind eine Annahme von ihm und basieren darauf, dass die fast ausschließlich auf immateriellen Vermögenswerten basierende Bilanz Korrekturbedarf hat. Ob dies so kommt, wird man abwarten müssen. Als vollkommen ausgeschlossen würde ich diese Annahme nicht halten, wenn man sich die Entstehung dieser Position anguckt.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
The Naga .... vom Startup zum Unternehmen ??? CEOWengFineArt
CEOWengFine.:

Brain911

 
13.08.20 06:07
Ich habe ganz deutlich die Schätzung von 20 Mio. Verlust bei NAGA für 2020 mit einem Fragezeichen versehen, um zu verdeutlichen, dass es sich um eine Mutmaßung handelt. Damit kann es keine "Quelle" geben. Leider haben das nicht einmal die MODs kapiert, aber das überrascht mich auch nicht wirklich ...

Der Großteil der Aktivseite von NAGA besteht aus "immateriellen", besser gesagt "imaginären" Vermögenswerten. Zum großen Teil kommen diese aus der Übernahme der Brokerage Firma, die Graumarkt-Qureshi eingefädelt hatte. Echte Werte, die man ernsthaft bewerten kann, gibt es dort allerdings meiner Einschätzung nach nicht.

Ich glaube, dass der WP sukzessive auf eine Abschreibung auf diese immateriellen/imaginären Vermögenswerte drängen wird. Genau dies wird meiner Einschätzung nach in den nächsten Jahren bei NAGA zu enormen Abschreibungen und damit auch Verlusten führen. Dies sind zwar nicht cash-wirksam, führen aber dazu, dass aus der aufgeblasenen Bilanz Luft abgelassen werden wird. Also alles nur eine Frage der Zeit wann die Aktivseite in der NAGA-Bilanz implodiert.

Ich taxiere den Wert der NAGA Aktie auf bestenfalls 0,50 € - da ist also noch viel Platz nach unten ...
The Naga .... vom Startup zum Unternehmen ??? CEOWengFineArt
CEOWengFine.:

Varengold + Fosun + NAGA

 
21.08.20 07:00
Diese Woche kam die Meldung über Razzien bei Varengold und dem Bankhaus Hauck ! Natürlich cum-ex Betrügereien. Diesmal aber mit "Nachfolgemodellen" !

Varengold - was sagt uns das? Die wurde von Graumarkt-Qureshi gegründet und  der war dann auch Gründer von NAGA ...

Hauck? Die gehören jetzt zu Fosun, die wiederum der Mehrheitsaktionär von NAGA sind ...

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt .
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#161

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#162

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#163

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#164

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#165

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#166

The Naga .... vom Startup zum Unternehmen ??? CEOWengFineArt
CEOWengFine.:

Andreas.L.

 
23.08.20 16:19
Ob ein Dummbeidel das verstehen kann????
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#168

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#169

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#170

The Naga .... vom Startup zum Unternehmen ??? spea
spea:

NAGA-Gruppe kündigt strategische Expansion

 
25.08.20 11:32

Die NAGA-Gruppe kündigt strategische Expansion nach Australien und in die afrikanische Region an, begleitet von starken Juli-Ergebnissen

DGAP-News: 25.08.2020 / 09:30

  • NAGA Markets Australia wird mit lokalen Niederlassungen in Sydney starten, vorbehaltlich der Genehmigung durch die australische Securities & Investments Commission (ASIC)
  • NAGA Markets South Africa mit lokalen Niederlassungen in Kapstadt, vorbehaltlich der Genehmigung durch die Financial Sector Conduct Authority (FSCA)
  • Schulungszentren in Port Harcourt und Lagos, Nigeria eröffnet
  • NAGA generiert Umsatz von rund EUR 2,2 Mio. im Juli


"... Angesichts der starken globalen Nachfrage nach digitalen Lösungen im Bereich Finanzbildung, Investitionen und Personal Banking, hat sich das NAGA-Management für die Ausweitung der NAGA-Dienste auf Australien und die afrikanische Region entschieden.

"Dies sind ganz besondere Zeiten für die gesamte Weltwirtschaft. Es ist nun mehr als evident, dass Jeder und Alles digitalisiert wird. Insbesondere digitale Lösungen für Finanzdienstleistungen sehen eine erhebliche Nachfrage und dies eröffnet neuen Raum für Wachstum. Aufgrund unseres vollständig digitalen Aufbaus sind wir in der Lage, sehr schnell zu skalieren und vollständig online in Märkte einzusteigen. Wir glauben, dass NAGAs Produkte und Dienstleistungen alle Kriterien für Kunden im digitalen Zeitalter erfüllen. Wir sind bereit, NAGA mittels eines robusten regulatorischen Setups in weitere Zielmärkten schneller als je zuvor zu skalieren" sagt Benjamin Bilski, Gründer & CEO der The NAGA Group AG.

Mit der Registrierung von NAGA Markets Australia Pty Ltd in der vergangenen Woche plant NAGA, seine australische Geschäftstätigkeit im Jahr 2021 aufzunehmen, vorbehaltlich der behördlichen Genehmigung durch die lokale Aufsichtsbehörde ASIC. In den kommenden Monaten ist eine lokale Präsenz in Sydney vorgesehen. "Mit mehr als sechs Millionen Menschen, die aktiv in die Finanzmärkte investieren, zeigt Australien ein enormes Potenzial für uns. Unsere Plattform ist bereit für den australischen Markt und passt unserer Ansicht nach optimal zum australischen Kundenprofil. Wir werden so unseren Kundenstamm erweitern, mehr Handelsstunden pro Tag abdecken und unser Wachstum erheblich beschleunigen. Wir freuen uns darauf, die fortschrittlichste Technologie für Social Trading nach Australien zu bringen ", fügt Bilski hinzu.

Desweiteren beantragt NAGA eine Lizenz der FCSA in Südafrika mit lokaler Präsenz in Kapstadt und plant die Einführung des Südafrika-Geschäfts ebenfalls für Anfang nächsten Jahres. "Südafrika hat in den letzten Jahren auf dem CFD- und Aktienhandelsmarkt starkes Wachstum aufgezeigt. Mit der gleichen Zeitzone und Englisch als Muttersprache wird der Markteintritt für uns äußerst effizient sein. Aufgrund unseres eigenen Market-Research haben wir nun Sicherheit, dass eine Social-Investing-Plattform wie NAGA in Südafrika einen Vorsprung haben wird und dass der Markt immer noch ein erhebliches Wachstumspotenzial hat", kommentiert Bilski den geplanten Start in Südafrika. ...

Abschließend berichtet das NAGA-Management auch über die Handelsergebnisse des Monats Juli. Der Umsatz lag bei rund EUR 2,2 Mio. bei einem verzeichneten Handelsvolumen von fast EUR 10 Mrd. und 532.000 Echtgeldtransaktionen. ...."


Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#172

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#173

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#174

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#175


Seite: Übersicht 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem The Naga Group Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
11 5.099 IPO:The Naga Group AG biergott likeit57 07:55
  206 The Naga .... vom Startup zum Unternehmen ??? Ahorncan knuspermaus 25.04.21 11:13
  5 Löschung ICH_bin_der_Neue CEOWengFineArt 25.04.21 02:53
2 9 Löschung Ahörnchen Harry.von.Ideen 23.11.20 16:20
2 2 Löschung Nagartier konnoc 17.07.17 11:17

--button_text--