Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 3561  3562  3564  3565  ...

Steinhoff Informationsforum

Beiträge: 89.305
Zugriffe: 65.186.370 / Heute: 49.427
Steinhoff Int. Hol. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Steinhoff Informationsforum Edden22
Edden22:

Heute plus 200 %

 
19.07.23 11:54
Meine persönliche Meinung, keine Empfehlung  

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Amundi

Lyxor Net Zero 2050 S&P World Climate PAB (DR) UCITS ETF Acc
Perf. 12M: +206,18%
Amundi Nasdaq-100 Daily (2x) Leveraged UCITS ETF - Acc
Perf. 12M: +82,23%
Amundi ETF Leveraged MSCI USA Daily UCITS ETF - EUR (C/D)
Perf. 12M: +60,48%
Amundi Japan TOPIX II UCITS ETF - EUR Hedeged Dist
Perf. 12M: +43,03%
Lyxor DJ Global Titans 50 UCITS ETF - Dist
Perf. 12M: +39,59%

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#89052

Steinhoff Informationsforum Taylor1
Taylor1:

stiftung

 
19.07.23 15:41
voller klo papier CVR genannt.
Was für eine verar...
ein cent gab es schließlich 4Milliarden neue Aktien.
8Milliarden gesamt  
Steinhoff Informationsforum Rizzibizzi
Rizzibizzi:

An alle Neueisteiger und Glücksritter

3
19.07.23 16:51
Von 0,0094 auf jetzt 0,0055 sind fast Minus 45% innerhalb von ein paar Stunden.Jetzt bekommt ihr mal ein Gefühl dafür was hier Steinhoffanleger die letzten Jahre mitgemacht haben.
Steinhoff Informationsforum kowskos
kowskos:

Wenn

 
19.07.23 17:10
Es so wie bei den ganzen Insolvenzbuden laufen sollte Wamu, Wirecard etc. dann kommt eine zweite Welle in der Anleger nochmal
Reingelegt werden und dann ist Schluss.

Bin gespannt  
Steinhoff Informationsforum silverfreaky
silverfreaky:

Die muss aber dann bald kommen.

 
20.07.23 05:54
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#89057

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#89058

Steinhoff Informationsforum Tertinator
Tertinator:

xtremsanierung

 
26.07.23 11:34
Ganz einfach.
Sie sagen das WHOA ab.
Die Leerverkäufer treiben den Kurs auf das huntertfache.
Steinhoff verkauft die für 2 Cent gekauften Aktien für 2.50 Euro
Und heute Abend ist Steinhoff schuldenfrei ;-)

Natürlich keine Kaufempfehlung :-D
Steinhoff Informationsforum Milez
Milez:

SH's Homepage

2
26.07.23 12:00
ist auch schön dünner geworden, waren mal deutlich mehr Reiter.
www.steinhoffinternational.com/index.php

Keine Infos mehr über Beteiligungen etc..

Denke das Ding wird schnell abgewickelt.
Steinhoff Informationsforum Berliner_
Berliner_:

Milez

6
26.07.23 12:21
und es ist richtig so. wie so sollte Steinhoff weiterhin etwas über die Beteiligungen posten? Steinhoff gehört den Gläubigern, da damals allein die Gläubiger den Mut hatten, das Risiko einzugehen und in ein so extrem verschuldetes Unternehmen Geld zu stecken. Diese Helden und Retter von Steinhoff, hatten mit dem damaligen furchtbaren Finanzskandal gar nichts zu tun. Die Aktionäre haben eine KE abgelehnt, da es denen zu riskant und wahrscheinlich zu teuer war.

Und warte mal ab, in der Zukunft wirst du noch viel weniger von dem neuen Konstrukt hören/erfahren. Ebenso von den imaginären Leerverkäufern ;-)

Alles natürlich nur meine Meinung,
die ausschließlich Informationszwecken dient und es ist auf keinen Fall eine Kauf-Empfehlung dieser "wertvollen" Aktie, die es wahrscheinlich nur noch paar Tage gibt.

KEIN: Porsche-50c-100c-1,49€
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#89062

Steinhoff Informationsforum Tertinator
Tertinator:

Kleinanleger wirklich weg

2
26.07.23 12:31
Die Kleinanleger scheinen wirklich weg zu sein.
Vor ein paar Wochen hätte ich für meinen letzten Beitrag noch 12 grüne Sterne bekommen ...
Steinhoff Informationsforum Taylor1
Taylor1:

Was soll denn noch kommen

 
26.07.23 14:31
Alles für Katz bzw.Gläubiger und Manager dicke Koffer voller Dollar bekommen.
Steinhoff Informationsforum Schmid41
Schmid41:

Das Thema ist durch

 
26.07.23 14:38
ind ob die CVRs mal was wert werden wird die Zukunft zeigen, die sind ja an der Börse nicht zu handeln, verkaufen kann man die wohl nicht es ist ja kein Markt da wo man die handeln könnte ?
Steinhoff Informationsforum Taylor1
Taylor1:

Wer weiss es denn schon

 
26.07.23 14:43
Entweder wird es leer verkauft bis nur Hülle bleibt,
oder es gibt durch CVR jährlich Dividende 50euro im Jahr.
Für 1mio klo Papiere.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#89067

Steinhoff Informationsforum Taylor1
Taylor1:

In 50 Jahren

 
26.07.23 14:45
Könnte es was wert sein.
Loui gibt es dann nicht mehr!.
Steinhoff Informationsforum Berliner_
Berliner_:

Taylor1

 
26.07.23 14:47
Sehr gutes Posting! #89.383

Gut formuliert, in 50 Jahren kÖnnte ...
Steinhoff Informationsforum Taylor1
Taylor1:

CVR wurde mit Null angegeben

 
26.07.23 14:47
Was passiert wenn Schulden ins EK gewandelt werden,
Wäre sowas möglich?
Steinhoff Informationsforum Berliner_
Berliner_:

Taylor1

 
26.07.23 14:51
Den Schwachsinn haben manche User schon öfters gepostet, immer wieder, natürlich zum Manipulieren.
So was wird aber nicht passieren ;-)
Also nein, es ist nicht möglich!

Alles nur meine persönliche Meinung,
die ausschließlich Informationszwecken dient und es ist auf keinen Fall eine Kauf-Empfehlung dieser "wertvollen" Aktie, die es wahrscheinlich nur noch paar Tage gibt.

KEIN: Porsche-50c-100c-1,49€
Steinhoff Informationsforum Schmid41
Schmid41:

Berliner

 
26.07.23 15:04
Du kannst nic verkaufen wenn es nicht in deinem Depot eingebucht ist.  
Steinhoff Informationsforum guni
guni:

Taylor1:

 
26.07.23 15:04
"Für 1mio klo Papiere."

wenn's denn noch so wäre...- die hätten aber deutlich mehr Wert.
Börse ist ein Haifischbecken!
"when nothing goes right -  go left"
Steinhoff Informationsforum Berliner_
Berliner_:

Schmidt41

 
26.07.23 15:44
Sorry, den Aspekt vergessen. So ist es!!!
Ich habe selber eine Menge CVRs von Tahoe, noch 7 Jahre oder so was in der Ordnung, die sind aber auf meinem Depot, und ich könnte die verkaufen (schon geprüft), will ich aber nicht. Deswegen hatte ich mich mal mit dem Thema viel beschäftigt. Dort wusste man vom Anfang an, die CVRs werden in Aktien der neuen AG umgewandelt, wenn in den nächsten 10Jharen die Mine XYZ wieder in Betrieb genommen wird. Pro X,Y CVRs würde man eine Aktie bekommen. Wenn das so wäre, würde ich die ganzen damaligen Verluste mit der Aktie zurückbezahlt bekommen und für die neuen Aktien Dividende bekommen. Das war dort alles sehr transparent, und neben den CVRs gab es noch eine satte Entschädigung in Cash. Ich fand alles sehr fair. Bei Steinhoff ist alles halt ein wenig anders, da sie extrem verschuldet ist und seit Jaren schon ein negatives EK von vielen Milliarden hat.  
Steinhoff Informationsforum DEOL
DEOL:

Schuldfrage

2
27.07.23 13:15
Hallo liebe SH Geschädigten,

ich verstehe die Diskussionen über die Schuldfrage nicht !!!
Warum gibt man allen möglichen Leuten die Schuld, aber nicht den Richtigen?

Ein anschauliches Beispiel sollte alle Unklarheiten beseitigen!

Ich gehe abends ins Kino mit meiner Frau.
Auf dem Weg dahin werde ich von einem Mann überfallen.
Er klaut meine Uhr, meinen Geldbeutel und den Schmuck meiner Frau.
Rennt danach davon und nun fangen meine Frau und ich an uns gegenseitig die Schuld zuzuschieben.

Wer ist denn nun schuld?

1) Die Polizei die zu spät am Tatort eingetroffen ist und der Täter nicht mehr zu fassen war?
2) Meine Frau weil sie den Schmuck zu offensichtlich getragen hatte?
3) Ich weil ich den Täter nicht stoppen konnte?
4) Der Nachbar, an dem der Täter vorbei gerannt ist und er ihn nicht zumindest ein Bein gestellt hat?
5) Wir beide, da wir das Haus verlassen haben?
6) Oder der, der die Sachen gestohlen hat? Der Täter eben?

Na ja, wen wird ein Gericht am Ende wohl bestrafen, wenn ich, meine Frau, mein Nachbar, die Polizei und der Täter vor Gericht stehen?

Also warum zum Teufel soll Dirty schuld sein, der immer nur versucht hat zu helfen und aufzuklären?
Warum die SdK?
Ja sie hat viel versprochen und sehr wenig gehalten, aber sie haben zumindest versucht uns unser Geld zurückzuholen.
Warum ein Wulf, der auch nur berichtet hat und seine Meinung zu der Sache geschildert?
Nicht mal die Basher sind schuld, da sie auch nicht euer Geld geraubt haben, auch wenn sie teilweise mehr als grenzwertig Leute beleidigen, diffamieren und sich lustig machen.

Auch seid ihr nicht selber schuld und das ist wichtig, damit ihr euren Frieden finden könnt.

Denn ihr habt euch auch nicht selber ausgeraubt.

Der Schuldige ist wie im Bsp oben klar.
Es ist natürlich der Täter und das sind die Investoren, die sich als Gläubiger ausgeben,obwohl sie keine Gläubiger sind.
Quelle: Ungültige CPU Südafrika

Auch das Management ist darin verwickelt.
Aber wer jetzt mehr schuld am Diebstahl eures Geldes ist, dass werden wir wahrscheinlich nie erfahren. Siehe Gericht in Amsterdam.
Wer hat das WHOA nun ausgearbeitet?
Keiner wollte es gewesen sein.

Aber nochmal, bevor ihr hier jedem die Schuld zuschiebt.
Denkt doch genau nach, wer euer Geld hat und genau der ist schuld.
Ganz einfach.

Zu Aktienflüsterin, Robin und Co.
Ja ihr habt leicht reden, da ihr ja Trader seid.
Also morgens rein und spätestens abends raus.
Klar im Nachhinein war das gerade bei SH sehr lukrativ und die richtige Strategie, aber das wusste man vorher ja nicht.
Ich gönne euch eure Tradinggewinne, aber den Longinvestierten das immer wieder unter die Nase zu reiben, die so viel verloren haben, ist einfach nicht ok.

Und dumm waren diese auch nicht, da sie ja an die Zukunft von SH geglaubt haben, weil ja das MGM suggeriert hatte, dass am Ende alles gut wird.

Nach dem 15.12.2022 war es dann natürlich nur noch Zocken, ob die damit durchkommen oder nicht. Aber vom 24.01.2022 bis 14.12.2022 war SH ein Investment mit sehr guter Zukunftsperspektive – das ist Fakt!

Wenn die Aktie dass gemacht hätte, was uns das MGM versprochen hat, dann wäre die Longstrategie auch die bessere Variante gewesen als die Tradingstrategie.

Nun ist die Katze in den Brunnen gefallen und es bleiben nicht mehr viele Möglichkeiten und Entscheidungen, die den Long Investoren bleiben.

1) Verkaufen, aufgeben, abhaken und neue Chancen suchen?
2) CVR´s nehmen, abwarten, hoffen und beten, dass die HF´s etwas übriglassen?
3) Verkaufen, klagen und hoffen, dass andere Gerichte gerecht entscheiden und nicht, was für das entsprechende Land am besten ist.

Wer am Ende was macht, muss jeder selber entscheiden und mit dem Ergebnis am Ende leben.

Ich lasse aktuell immer noch von diversen Anwälten die Klagechancen prüfen und werde erst aufgeben, wenn mir alle Anwälte sagen, dass es hoffnungslos ist gegen diesen Betrug vorzugehen.
Der Betrug ist Fakt und da wird niemand außer den Bezahlten Schreibern widersprechen.
Aber leider muss der Betrug auch mit Fakten hinterlegt werden und da ist die einzige Chance der Betrüger, dass sie es so gut versteckt haben, dass man das Pulverfass nicht findet.

Leider mahlen die Mühlen der Justiz langsam und es ist viel Wartezeit, aber ich bin immer noch dran und werde alles versuchen.

Die blutleere HV gestern hat gezeigt, dass wir es mit skrupellosen, fast zombieähnlichen Kreaturen zu tun haben, die nur an sich denken und alle anderen sind egal.
Man ist schon fast froh, dass man diese Leute nicht mehr sehen muss.

Ich wünsche euch trotz alle dem ein schönes Wochenende
Auch in der dunkelsten Stunde wird irgendwann ein Licht aufgehen und damit meine ich nicht den entgegenkommenden Zug.

LG DEOL

Seite: Übersicht ... 3561  3562  3564  3565  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Steinhoff Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
7 1.490 Steinhoff Topco B.V. - CVR - die goldene Zukunft? NeXX222 Uhrzeit 16:47
318 361.193 Steinhoff International Holdings N.V. BackhandSmash Squideye 07:34
40 20.780 STEINHOFF Reinkarnation Sandra1990 SouthernTrader 22.03.24 17:52
126 89.303 Steinhoff Informationsforum DEOL Wallnuss 22.03.24 13:38
  61 influ Berliner_ Thor Donnerkeil 23.01.24 18:40

--button_text--