Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 1266  1267  1269  1270  ...

Steinhoff Informationsforum

Beiträge: 89.305
Zugriffe: 65.619.595 / Heute: 31.586
Steinhoff Int. Hol. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Steinhoff Informationsforum Zissart
Zissart:

@Dirty

5
29.05.22 12:16
Für mich hängt das Schlamassel auf der der HV nicht an PIC/Lancaster. Es sind unsere Gläubiger, die bewusst dafür gesorgt haben das es so läuft wie es lief.
Wo sind denn die ganzen Mrd Aktien? Wie viele haben denn unsere Gläubiger?
Warum tritt man als Gläubiger, der hier seit Jahren einen Konzern saniert nicht mit breiter Brust auf der
HV auf und stimmt im Sinne der Holding?
Das ist doch genau der Punkt der hier noch immer alles skandalös wirken lässt.
Die operative Gesundung und das immense Wachstum der Töchter ist klasse, keine Frage.
Die Kommunikation seitens des Management hat halt auch bezüglich Step2/3 nicht gestimmt. Eigentlich war geplant beide Schtitte parallel anzugehen, dann brauchte man wieder 6-9 Monate.
Jede Wette das Ende September aus gewissen Gründen immer noch kein Ende von Step3 kommuniziert werden kann. Wahrscheinlich weil LDP und TDK die Affenpocken bekommen haben. Management und Vorstand waren einfach nicht integer und Integrität ist in der Geschäftswelt von immenser Wichtigkeit.
Und die Nummer mit "Der Kurs muss sich selbst helfen" kann man sich nach fast 5 Jahren nun wahrlich auch in die Haare schmieren. Wirkt halt alles etwas unglücklich leider. Und daran sind alle, nur nicht die kleinen Privatanleger schuld.
LONG

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Amundi

Lyxor Net Zero 2050 S&P World Climate PAB (DR) UCITS ETF Acc
Perf. 12M: +206,18%
Amundi Nasdaq-100 Daily (2x) Leveraged UCITS ETF - Acc
Perf. 12M: +79,90%
Amundi ETF Leveraged MSCI USA Daily UCITS ETF - EUR (C/D)
Perf. 12M: +59,18%
Amundi Japan TOPIX II UCITS ETF - EUR Hedeged Dist
Perf. 12M: +38,46%
Amundi MSCI India II UCITS ETF - EUR Acc
Perf. 12M: +37,28%

Steinhoff Informationsforum S247Firewalk
S247Firewalk:

Was ist den ein normaler

 
29.05.22 12:20
Kleinanleger? Anders gefragt. Gibt es auch unnormale Kleinanleger?
Und gleich weiter gefragt, ist damit eine Forderung auf Informationen in unterschiedlicher Form gemeint?
Am Ende kommen Dgaps für Kleinanleger, Dgaps für Anleger mit mehr als 20000euro, usw....
Steinhoff Informationsforum Dirty Jack
Dirty Jack:

@S247Firewalk

9
29.05.22 12:28
Vollkommen richtig, der Unterschied zw. CPU und Finco Darlehen sollte aber hier mittlerweile im Kleinanlegerkreis bekannt sein.
LdP sagte mal vor längerer Zeit, dass man als Erstes die 10 % PIK Darlehen angehen wolle.
Diese sind bekanntlich die 21/22-er und 23-er Darlehen.
Die dazugehörige CPU, aus welcher heraus Zahlungen zur Tilgung möglich sind, lasten wie folgt auf der SIHNV als Einzelgesellschaft:
21/22 CPU: 262.941.000 € und
23 CPU: 856.229.000 €
dazu die Hemisphere CPU Verbindlichkeit von 85.607.000 € und fertig ist der Fehlbetrag in 2021 von 1.204.777.000 €
Die SEAG CPU konnte in 2021 auf eigene Beine gestellt werden und belastet die SIHNV dort nicht mehr.
Damit sind die Lux Finco 2 Darlehen (7,875 und 10,75 %) abgesichert.
SIHNV als Einzelgesellschaft hat nun mal nach der Verpfändung der Anteile am europäischen Teilkonzern und nach dem GS der Verpfändung der Anteile am südafrikanischen TK nur noch Aktien im Tausch gegen Schulden.
Die Möglichkeiten, diesen Fehlbetrag durch Aktienausgabe auszugleichen wurde dem Management genommen, jetzt müssen wir mal sehen, wir wir schnellstmöglich den Fehlbetrag wegbekommen, damit man hier wieder einen investierbaren Konzern auf den Bildschirm bekommt.
Ich bin auf den Plan mal gespannt, bisher scheint man wohl noch auf den alten Schuldenbergen zu sitzen.
Zumindest nach den SEC-Reports der Debt-Funds.

www.steinhoffinternational.com/downloads/...l-report-2021.pdf
(Verkleinert auf 67%) vergrößern
Steinhoff Informationsforum 1316992
Steinhoff Informationsforum Terminus86
Terminus86:

@Dirty Jack

 
29.05.22 12:30
Zu deinem folgenden Absatz habe ich eine Frage:

"Es standen lt. Bilanz 2021 für den Anteil der SIHNV daraus 21/22 CPU: 262.941.000 ? und 23 CPU: 856.229.000 ? zu Buche. Diese CPU Verbindlichkeiten mit Hilfe von 20 % neuer Aktien auf Null zu setzen, wäre sehr produktiv für Step 3 gewesen, hätte Gläubiger zu offiziellen Aktionären gemacht und vielleicht indirekt einen möglichen Kursausblick gegeben."

Kannst du mir bitte erklären wie man mit rund 800 Millionen neu ausgegeben Aktien die ca. 1,1 Milliarden Euro Bondschulden hätte tilgen können? Wenn ich nur nach dem aktuellen Kurs schaue von ca 15 Cent, würde Steinhoff für die ausgegebenen 20% gerade mal einen Gegenwert von 120 Millionen Euro erhalten. Verwässerung mit inbegriffen. Oder habe ich einen Denkfehler?
Steinhoff Informationsforum silverfreaky
silverfreaky:

Jeder mit Verstand merkt doch

 
29.05.22 12:32
das dieses Mgm. überhaupt nichts zu sagen hat.Eigentümer der Holding sind immer noch die Aktionäre.
Alle Entscheidungen finden zugunsten der Gläubiger statt.
Dieses Verhalten wirkt ja gerade zu abstossend auf Aktionäre, geradezu geschäftsschädigend.
Steinhoff Informationsforum Dirty Jack
Dirty Jack:

@Terminus86

7
29.05.22 12:35
Genauso, wie man es beim Settlement mit pepkoraktien gemacht hat, Trevo bekam eine Option weit oberhalb des bisher üblichen Kurses.
Bei einem C-Bond gibst du auch einen zukünftigen, anpassbaren Tauschwert an.
Wäre hier auch möglich gewesen, man muss da nicht den aktuellen Kurs zwangsläufig zu Grunde legen.  
Steinhoff Informationsforum silverfreaky
silverfreaky:

Es ist doch vollkommen absurd

 
29.05.22 12:39
eine Aktiengesellschaft zu sein und dann nach so einem Skandal weiterhin die Aktionäre zu veräppelln.
Man beachte mal die Informationspolitik der seriösen Firmen gegenüber ihren Aktionären.
Steinhoff Informationsforum Terminus86
Terminus86:

@Dirty Jack

3
29.05.22 12:39
Dann müsste der Wert aber ziemlich deutlich drüber liegen. Um auf die 1,2 Milliarden Euro zu kommen für 840 Mio Aktien, bräuchten wir einen Kurs von 1,50 Euro.
Steinhoff Informationsforum S247Firewalk
S247Firewalk:

Dirty spricht im Grunde genommen

 
29.05.22 12:43
einfachstes Deutsch. Sowas sollte wirklich auch der kleinste Kleinanleger verstehen. Natürlich bedarf es etwas Eigeninitiative, dass will ich nicht bestreiten.
Aber ein falscher Weg ist es jetzt etwas zu lesen und vorm zu Ende gelesen schon Fragen haben. Eigeninitiative in dieser Form, ist absolut der falsche Weg.
Steinhoff Informationsforum S247Firewalk
S247Firewalk:

Terminus

 
29.05.22 12:49
vor einigen Tagen schrieb jemand dass Steinhoff seit Beginn dieser 10% Zinsen bereits 5 Milliarden gezahlt hat.
Ich will nicht zustimmen aber auch nicht verneinen dass es so ist.
Aber es gibt zwei mathematische Möglichkeiten die aufzeigen können, dass es für die Geldgeber sinnvoll sein kann die Schulden zu wesentlich höheren Kursen als die heutigen zu tauschen.

Steinhoff Informationsforum Dirty Jack
Dirty Jack:

@Terminus86

6
29.05.22 12:50
Der Wert muss doch nicht heute vorliegen, hat man doch bei CBonds auch nicht.
Und ja, der Wert von 1,50 € ist noch nicht unreal, wenn in der Bilanz dadurch der Fehlbetrag wegfällt, investiert es sich gleich nochmal so gut ;-)
Steinhoff Informationsforum silverfreaky
silverfreaky:

Halbbjahresbilanz wird der Show Down sein.

 
29.05.22 12:54
Steinhoff Informationsforum S247Firewalk
S247Firewalk:

Silver

 
29.05.22 12:56
schön wenn du dass für dich so siehst. Bedeutung liegt, so vermute ich, darin dass du danach deine Gewinne mitnehmen wirst.

Steinhoff Informationsforum S247Firewalk
S247Firewalk:

Nachschlag

 
29.05.22 13:04
Runde 10 Milliarden Euro Schulden würden mit Ausgabe neuer Aktien zum durchschnittlichen Kurs 1,5 Euro getauscht.
Dann lassen sich die Auswirkungen auf den Kurs berechnen. Negativ halt.
Aber was passiert danach?
Bilanz ohne Schulden, Zeitungen und Analysten informieren den Markt mit welcher Aussicht?
Und dann, Monate danach, was passiert mit dem Kurs?
Ich Frage nicht um Antworten, ich gebe mir die selbst. Die ewig Zweifelden, die bitte ich darüber nachzudenken.
Steinhoff Informationsforum Terminus86
Terminus86:

@Dirty Jack

4
29.05.22 13:05
Danke für deine Erläuterungen. Wenn solche Aktien Optionen möglich sind, wäre es dann nicht besser sowas auf Ebene der Pepco Group zu machen? Z.b Optionen auf 10% Anteile von Pepco mit einem Kurswert von 18 Euro. Dann hätte Steinhoff hinterher immer noch ca 69% von der Pepco Group, wäre aber die Bondschulden los.

Würde bei Pepco vom aktuellen Kurswert "nur" einen Verdoppler voraussetzen. Bei den Steinhoff Aktien bräuchten wir einen Tenbagger, um vom jetzigen Kurswert zukünftig die 1,5 Euro zu erreichen.
Steinhoff Informationsforum Dirty Jack
Dirty Jack:

@Terminus86

5
29.05.22 13:11
Bondschulden und SEAG Schulden, deren Sicherheiten in der Lux Finco 2 Verschuldung liegen, sind zwei getrennt zu sehende Parts.
Die SEAG CPU (dazu gehört Pepco) ergibt keineVerbindlichkeit mehr für die SIHNV CPU, siehe oben #31852
Es gibt hier nicht DIE EINE Verschuldung.
Es existieren mehrere Verträge und zwei Schuldner:
Steenbok Lux Finco 1 (SFHG CVA) und
Steenbok Lux Finco 2 (SEAG CVA).
Waren auch zwei unterschiedliche Insolvenzverfahren und unterschiedlich auch in den Garantieverträgen.
Steinhoff Informationsforum silverfreaky
silverfreaky:

Ich will nichts mitnehmen.

 
29.05.22 13:13
Denke eher langfristig.Steinhoff muss aber dann was abliefern.Ich gehe von rezessiven Zeiten aus.
Wie soll die Firma aus dem Schuldensumpf rauskommen?Da muss sich aber am Zinssatz gewaltig was ändern.Zeit ist Geld.Wenn hier zeitlich nichts passiert muss ich davon ausgehen, das man keine Umfinanzierung hinkriegt.
Steinhoff Informationsforum Weissvonnix
Weissvonnix:

So ein Schwachsinn

 
29.05.22 13:43
Rezessive Zeiten
Corona ,Lieferkettenprobleme und Aufstände mit Ladenplünderungen konnten Pepcor , Pepco und Mattress firm nichts anhaben .
Auch durch eine Rezession würden unsere Perlen nur noch schneller wachsen .
Am 09.06. haut Pepco  Zahlen raus.
Dann können wir uns nochmal über rezessive Zeiten unterhalten .
Einfach lächerlich

Tuuuut tuuut
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#31694

Steinhoff Informationsforum silverfreaky
silverfreaky:

Jetzt wartet doch mal ab.

 
29.05.22 13:59
Die Halbjahresbilanz wird zeigen in welche Richtung es geht.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#31696

Steinhoff Informationsforum Charly_Rayong
Charly_Rayong:

sfreaky Soll ich was Neues erfinden, wenn sich ..

4
29.05.22 14:08
Nein, nur einfach die Finger von der Tastatur lassen.
Bohr in der Nase, das ist ergiebiger  
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#31698

Steinhoff Informationsforum Dirty Jack
Dirty Jack:

@S247Firewalk

4
29.05.22 14:23
Es geht nicht um den Tausch von 10 Mrd € Schulden durch Aktien, es geht um die Begleichung des Fehlbetrages, der sich noch aus den Lux Finco 1 Verträgen in Form der dortigen CPU speist, also ca. 1,2 Mrd € (inkl. Hemisphere).
Das ist die Last auf der SIHNV.
Die Zahl 20 % in Punkt 10.5 hat man nicht als Gaudi dort mit reingenommen, um im Forum für Fehlinterpretationen zu sorgen ;-)

Und für die CVA Schulden wurden auch keine 5 Mrd € Zinsen gezahlt.Lux Finco 1 Verschuldung
(10 % PIK)

Laufzeitbeginn: 02.08.2019: 2.940.808.324 €
Stand 30.09.2020: 3.301.334.251 €, also PIK: 360.525.927 €
Stand 30.09.2021: 3.644.536.476 €, also PIK: 343.202.225 €
Die PIK in 2020 setzen sich aus den Anteilen ab 02.08.2019 bis 30.09.2019 und den Anteil aus GJ 2020 zusammen.

Lux Finco 2 Verschuldung (7,875 % und 10,75 % PIK)
Laufzeitbeginn: 02.08.2019: 5.791.137.687 €
Stand 30.09.2020: 6.318.309.784 €, also PIK: 527.172.097 €
Stand 30.09.2021: 5.889.125.043 €, also PIK: 618.563.468 €
Die PIK in 2020 setzen sich aus den Anteilen ab 02.08.2019 bis 30.09.2019 und den Anteil aus GJ 2020 zusammen.

Also in den Darlehenslinien der beiden Lux Finco Schuldner sind bis 30.09.2021
1.849.463.717 € als PIK nicht gezahlt sondern aufkapitalisiert worden.

Hinzu käme noch die Hemisphere Schuld.
Lt. AGM 2022 Presentation sind dort seit Beginn der Laufzeit 96 Mio € an PIK kapitalisiert worden.

Mit ein wenig Geduld und Spucke bekommt man die Schulden/PIK Werte aus den Abrechnungen der Schuldner Lux Finco 1 und 2:
e-justice.europa.eu/489/DE/..._search_for_a_company_in_the_eu
Unter Steenbok mit Land Luxembourg suchen.
Steinhoff Informationsforum Onthebeach
Onthebeach:

Geduld

2
29.05.22 14:30

Noch nie war es so leicht reich zu werden

"long und plopp" ;-)

LG.

Seite: Übersicht ... 1266  1267  1269  1270  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Steinhoff Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
318 361.202 Steinhoff International Holdings N.V. BackhandSmash Uhrzeit 24.04.24 11:23
7 1.495 Steinhoff Topco B.V. - CVR - die goldene Zukunft? NeXX222 Berliner_ 23.04.24 18:09
40 20.780 STEINHOFF Reinkarnation Sandra1990 SouthernTrader 22.03.24 17:52
126 89.303 Steinhoff Informationsforum DEOL Wallnuss 22.03.24 13:38
  61 influ Berliner_ Thor Donnerkeil 23.01.24 18:40

--button_text--