Singulus !!!!!!!!!

Beiträge: 3
Zugriffe: 825 / Heute: 1
Singulus 5,70 € -0,35% Perf. seit Threadbeginn:   -99,95%
 
Singulus !!!!!!!!! Killer31
Killer31:

Singulus !!!!!!!!!

 
04.08.00 14:25
#1
Hallo Leute !
Ich hab mal ein paar Auszüge aus dem BO-Board und dem Interview mit Lachner hier eingefügt.
Ich hoffe, es is ok so.
Also ich bin seit Beginn in Singulus investiert und werde trotz super Performence keine Aktien verkaufen....eher zukaufen.
Wir werden noch weitere Splits sehen.
Wir stehen am Beginn des digitalen Zeitalters und von allem wird u.a. Singulus profitieren.

Und hier die Auszüge :
Achtet mal auf die Fragen und Antworten von Teilnehmer DirkS.  
Was denkt Ihr?
Gruss Euer Killer 31

Beitrag:
sehr geehrter herr lacher,
die geschäftsentwicklung von singulus auf dem boomenden dvd-markt ist in der tat beeindruckend. befürchten sie jedoch nicht das die wachstumskurven in den nächsten jahren abflachen, wenn sich das herunterladen von mp3 files bzw. videos aus dem internet immer mehr verbreitet und der markt für optische speichermedien zurückgeht?

Roland Lacher 04.08.2000 11:27:47
 

Beitrag:
guten Tag

Das Zusammenleben von CD und DVD mit Internet ist meines Erachtens noch völlig offen. Ich warne vor voreiligen Schlüssen und Annahmen, dass das Internet auf breiter Front die Optical Disc verdrängen könnten.

Sicher ist nur eins: Das Internet Pusht massiv alle einmal und mehrfach beschreibbaren Medien. Wir profitieren also vom Internet mit weiterem Wachstum.

Offener ist die Prognose für vorbespielte Medien(Musik und Video). Eins ist heute jedoch klar: Auch vom Internet gibt es nichts zum Nulltarif, wie manche träumen. Urheberrechte müssen beachtet und bezahlt werden wie die jüngsten Gerichtsurteile beweisen.
Und im übrigen: die Historie mit Einführung neuer Medien zeigt, dass nur Teilbereiche älterer Produkte durch Innovationen ersetzt werden.

Angesichts der heutigen hohen Wachstumsraten unseres Geschäftes sind wir weiter sehr zuversichtlich.

Conditio 02.08.2000 23:27:36
 


Beitrag:
Ihnen bestimmt schon öfters gestellt wurde, aber
sie bietet sich halt an. Werden Ihrer Aktionäre
auch künftig noch einiges zu lachen haben?
Ist die Technik die Singulus benutzt in einem
Zeitalter, das von einem raschen Wandel
geprägt ist, auf Dauer "überlebensfähig" oder
sind bereits neue Techniken "im Anmarsch", die
auch von Ihrem Unternehmen eine rasche Anpassung
erfordern und ist Singulus darauf vorbereitet?

Danke und Ihrem Unternehmen weiterhin Erfolg.


Roland Lacher 04.08.2000 11:31:54
 


Beitrag:
Natürlich halten wir die Augen offen und beobachten unser Umfeld. Sollten neue Technologien unseren Markt angreifen, so gilt der alte Spruch: " If you cannot beat them, join them"

Fred67 03.08.2000 15:46:15
 


Beitrag:
fürchten Sie nicht, dass bei der schlechten Stimmung am Neuen Markt auch Ihre Aktien massiv unter Druck geraten können. Immerhin sitzen viel Anleger auf satten Gewinnen.

Danke für die Antwort.


Roland Lacher 04.08.2000 11:29:30
 


Beitrag:
Wir können die Börse nicht ändern wie sie nun einmal ist. Wir können nur im eigenen Unternehmen nachhaltige Performance zeigen.


NM-Guru 03.08.2000 17:09:57
 


Beitrag:
Ich behaupte, Sie können die Wachstumszahlen nicht aufrecht erhalten. Ihnen droht ein ähnliches Schicksal wie Microsoft: Gut, aber zu groß und damit nicht mehr dynamisch. Wier wollen Sie das Wachstum fortsetzten?


Roland Lacher 04.08.2000 11:20:09
 


Beitrag:
Guten Tag

Was ist schlecht am Schicksal Microsoft?
Es ist das erfolgreichste Unternehmen der Branche mit einem Weltmarktanteil von 80 %.
Natürlich können Wachstumsraten abflachen. Aber vergessen Sie nicht, dass diese Firma von Wachstumsraten 100 % oder mehr ausgeht.
Davon können andere Leute nur träumen.


konstantin schlecker 03.08.2000 17:36:31
 


Beitrag:
Spielt Singulus mit dem Gedanken, seine schärfsten Konkurrenten Toolex und Steag Hamatech zu übernehmen ?
Geld genug wäre ja wohl vorhanden.
Blicke Ihrer Antwort mit Interesse entgegen



Roland Lacher 04.08.2000 11:33:44
 


Beitrag:
Das Leben an der Börse ist zu ernst, um Gedanken spielen zu können. Internes Wachstum ist aus unserer Sicht externem Wachstum vorzuziehen.



konstantin schlecker 03.08.2000 17:40:05
 


Beitrag:
Sehr geehrter Herr Lacher,
wird Singulus seine Vorgaben für das Asiengeschäft in diesem Jahr nach oben korrigieren? Was sind die Hauptabnehmerländer neben Taiwan? Wie entwickelt sich das Japangeschäft - dort ist ja ein einheimischer Anbieter auf dem Markt ?


Roland Lacher 04.08.2000 11:37:26
 


Beitrag:
Es sind die klassischen Länder Taiwan, Hong Kong und in jüngerer Zeit China( wir haben hier nie Underground Business gemacht).

In Japan feiern wir grosse Erfolge mit unseren CD Linien und hofentlich auch noch in diesem Jahr mit DVD Linien. Das ist ein Riesenerfolg.


konstantin schlecker 03.08.2000 23:09:29
 


Beitrag:
und einem letzten Blick auf mein Depot für heute ist mir noch eine Frage eingefallen:
Würden Sie, sehr geehrter Herr Lacher, in Anbetracht der Erfolgsstory von Singulus anderen soliden deutschen Maschinenbauern mit Hightech-Appealzu einem Börsengang an den Neuen Markt raten. Schließlich bleiben andere sehr gute Unternehmen, die ähnliche Wachstumsraten und eine ähnlich vorbildliche Investor-Realtions-Arbeit wie Singulus betreiben, im Sdax auf einem einstelligem KGV kleben.
Nochmals vielen Dank


Guten Tag
Es gibt nichts besseres, als einen Börsengang zum Neuen Markt, sofern man eine überzeugende Erfolgsstory mit klarem Wachstumspotenzial anbieten kann

DirkS. 04.08.2000 08:32:13
 


Beitrag:
Sehr geehrter Herr Lacher,
1. Wie beurteilen Sie die Einführung der neuen Konsolentechnologie mit DVD-Laufwerken, X-BOX, Playstation 2 und Nintendo Dolphin ?
Wir die Auslieferung der Geräte Auswirkung auf Singulus haben?
2. Das digitale Zeitalter ist angebrochen;der VHS Recorder wird sich in einiger Zeit in Luft auflösen.
Der DVD-Recorder wird Einzug in das heimische Wohnzimmer halten.
Wird Singulus hiervon profitieren?
3. Wird Singulus zukunftsweisend neue Technologien produzieren ?
4. Ich bitte um Ihr Kursziel zum Jahr 2003

Danke und weiterhin eine top Entwicklung !!!!!



Roland Lacher 04.08.2000 11:46:42
 


Beitrag:
1. Viel Wasser auf unsere Mühlen. Alle von Ihnen erwähnten Produkte betreffen DVD-ROM und generieren grösste Nachfrage nach unseren Maschinen.

2. DVD Recorder werden definitiv für Home-Video kommen und deshalb ebenfalls grösste Nachfrage nach unseren Maschinen für rewritable Maschinen für CD und DVD generieren.

3. Wir haben uns immer als Technologieführer verstanden und präsentiert. Das wird auch künftig so bleiben.
4. Wir haben kein konkretes Kursziel vor Augen, jedoch noch einige Aktiensplitts zur weiteren Kurs-Dynamisierung.


1234.com 04.08.2000 09:19:23
 


Beitrag:
Guten Tag Herr Lacher,

in der neuesten BO-Ausgabe gibt es eine Gewinnprognose für das Jahr 2002 in Höhe von 2 Euro pro Aktie. Wenn das so hinkommt, würde das heißen, das sich ihr Gewinnwachstum von 40 Prozent (2000 zu 2001) auf nur noch bescheidene 14 Prozent (2001 zu 2002) verlangsamt. Dann wäre ihre Aktie aus meiner Sicht jetzt schon viel zu teuer. Auch BO empfiehlt nur noch "halten". Was sagen Sie zu der Schätzung für 2002?


Roland Lacher 04.08.2000 11:41:05
 


Beitrag:
Wir haben in den ersten 6 Monaten im Jahr 2000 das Ergebnis im Vergleich zur Vorjahresperiode mehr als verdreifacht und fast den Gesamtjahresgewinn 1999 erreicht.

Wir geben zur Stunde noch keine Prognose für das Gesamtjahr 2000, können uns jedoch eine Gewinnverdoppelung gegenüber 1999 vorstellen.
Ihre sonstige Rechnung können wir nicht nachvollziehen.



e-biz 04.08.2000 10:07:54
 


Beitrag:
Guten Tag, Herr Lacher

wie gross ist der technologische Vorsprung, den Singulus mit seinen Hauptprodukten gegenüber der Konkurrenz hat?

Weiterhin würde ich gerne wissen, ob sich Singulus in Sachen Investor Relations aktiv darum bemüht, von namhaften Analysten gecovert zu werden?

Danke,
Jörg Werner


Roland Lacher 04.08.2000 11:14:43
 


Beitrag:
Technolog. Vorsprung
Bei Metallizer: Silizium Sputtern für DVD- 12 Monate
DVD Linien: 6-12 Monate
RW: Wird sich noch zeigen.Die Katodentechnik sollte auch im Vergleich zu Balzers überlegen sein.Auch sonstige Features sind einmalig.

Analysten:
Singulus wird von allen wichtige Technologieanalysten gecovert. Z.B. DG-Bank, Meryll Lynch, Jul. Bär, Commerzbank, HSBC, DB, u.v. andere



Zazu 04.08.2000 10:57:19
 


Beitrag:
Guten Tag Herr Lacher,

zunächst einmal vielen Dank für die hervorragende Arbeit in den letzten 3 Jahren (bin seitdem Aktionär) und der herausragenden Investor-Relations-Arbeit!

Mich interessant, welche neuen Produkte Singulus in
Planung hat (besonders DVD-RW) und wann diese in den
Markt eingeführt werden sollen und mit welchen Umsatz-
zahlen ungefähr bei diesen Produkten in Zukunft zu rechnen ist?

Ausserdem, falls möglich, interessieren mich Planzahlen
für die nächsten 3 Jahre!

Dann noch eine Frage zu dem Konkurrenten (?) Pfeiffer
Vaccum, die nach meinem Kenntnisstand auch neuerdings
Maschinen zur Herstellung von DVDs bauen!?
Ist dieses Unternehmen als Konkurrent anzusehen?


Vielen Dank + freundliche Grüsse,

Zazu


Roland Lacher 04.08.2000 11:07:08
 


Beitrag:
Guten Tag
Unser jüngstes Produkt ist unser Multi-Kathoden Metallizer für rewritable CD und DVD mit dem Namen Modulus.
Diese neue Maschine wurde in der vergangenen Woche einem Fachpublikum erstmalig vorgestellt und löste grosse Begeisterung aus.
Es konnte klar erkannt werden, dass von uns nicht nur eine Labormaschine(wie Pfeiffer Vakuum) sondern eine in vollem Umfange für die Produktion taugliche Maschine auf den Markt gebracht wird. Unsere Benchmark sind die rewritable Metallizer vom derzeitigen Marktführer Balzers.
Nennenswerte Umsätze erwarten wir erstmalig 2001.
Planzahlen für die Zukunft können wir gegenwärtig noch nicht veröffentlichen.

Der nächste Schritt ist die Entwicklung von kompletten Linien für wiederbeschreibare Medien.
Ein Prototy wird 2001 vorgestellt werden.



NM-Guru 04.08.2000 11:07:07
 


Beitrag:
Herr Lacher, wen sehen Sie als ihren schärfsten konkurrenten?


Roland Lacher 04.08.2000 11:10:20
 


Beitrag:
Guten Tag
Bei Metallizer die Firma Balzers(Technologie),
bei CD die Firma M2 und die preislich billigst Anbieter 4 M Technologies und Krauss Maffei.
Bei DVD Marubeni und M2.
Bei CD-R Steag und 4 M.


taxidriver 04.08.2000 11:11:37
 


Beitrag:
wie würden Sie die bisherige Umsatzentwicklung
kommentieren ? Ist dabei ein KGV von 40
noch gerechtfertigt ?

Danke ,


Roland Lacher 04.08.2000 11:48:12
 


Beitrag:
Vergleichen Sie mit Aixtron: Unser KGV sieht eher stiefmütterlich behandelt aus!


Wer den Rest noch lesen will :
www.boerse-online.bch.de/cgi-bin/gx.cgi/...seOnline/eventforum



Gruss Killercop
Singulus !!!!!!!!! Killer31
Killer31:

Re: Singulus !!!!!!!!!

 
04.08.00 14:26
#2
Beitrag:
sehr geehrter herr lacher,
die geschäftsentwicklung von singulus auf dem boomenden dvd-markt ist in der tat beeindruckend. befürchten sie jedoch nicht das die wachstumskurven in den nächsten jahren abflachen, wenn sich das herunterladen von mp3 files bzw. videos aus dem internet immer mehr verbreitet und der markt für optische speichermedien zurückgeht?

Roland Lacher 04.08.2000 11:27:47
 

Beitrag:
guten Tag

Das Zusammenleben von CD und DVD mit Internet ist meines Erachtens noch völlig offen. Ich warne vor voreiligen Schlüssen und Annahmen, dass das Internet auf breiter Front die Optical Disc verdrängen könnten.

Sicher ist nur eins: Das Internet Pusht massiv alle einmal und mehrfach beschreibbaren Medien. Wir profitieren also vom Internet mit weiterem Wachstum.

Offener ist die Prognose für vorbespielte Medien(Musik und Video). Eins ist heute jedoch klar: Auch vom Internet gibt es nichts zum Nulltarif, wie manche träumen. Urheberrechte müssen beachtet und bezahlt werden wie die jüngsten Gerichtsurteile beweisen.
Und im übrigen: die Historie mit Einführung neuer Medien zeigt, dass nur Teilbereiche älterer Produkte durch Innovationen ersetzt werden.

Angesichts der heutigen hohen Wachstumsraten unseres Geschäftes sind wir weiter sehr zuversichtlich.

Conditio 02.08.2000 23:27:36
 


Beitrag:
Ihnen bestimmt schon öfters gestellt wurde, aber
sie bietet sich halt an. Werden Ihrer Aktionäre
auch künftig noch einiges zu lachen haben?
Ist die Technik die Singulus benutzt in einem
Zeitalter, das von einem raschen Wandel
geprägt ist, auf Dauer "überlebensfähig" oder
sind bereits neue Techniken "im Anmarsch", die

auch von Ihrem Unternehmen eine rasche Anpassung
erfordern und ist Singulus darauf vorbereitet?

Danke und Ihrem Unternehmen weiterhin Erfolg.


Roland Lacher 04.08.2000 11:31:54
 


Beitrag:
Natürlich halten wir die Augen offen und beobachten unser Umfeld. Sollten neue Technologien unseren Markt angreifen, so gilt der alte Spruch: " If you cannot beat them, join them"

Fred67 03.08.2000 15:46:15
 


Beitrag:
fürchten Sie nicht, dass bei der schlechten Stimmung am Neuen Markt auch Ihre Aktien massiv unter Druck geraten können. Immerhin sitzen viel Anleger auf satten Gewinnen.

Danke für die Antwort.


Roland Lacher 04.08.2000 11:29:30
 


Beitrag:
Wir können die Börse nicht ändern wie sie nun einmal ist. Wir können nur im eigenen Unternehmen nachhaltige Performance zeigen.


NM-Guru 03.08.2000 17:09:57
 


Beitrag:
Ich behaupte, Sie können die Wachstumszahlen nicht aufrecht erhalten. Ihnen droht ein ähnliches Schicksal wie Microsoft: Gut, aber zu groß und damit nicht mehr dynamisch. Wier wollen Sie das Wachstum fortsetzten?


Roland Lacher 04.08.2000 11:20:09
 


Beitrag:
Guten Tag

Was ist schlecht am Schicksal Microsoft?
Es ist das erfolgreichste Unternehmen der Branche mit einem Weltmarktanteil von 80 %.
Natürlich können Wachstumsraten abflachen. Aber vergessen Sie nicht, dass diese Firma von Wachstumsraten 100 % oder mehr ausgeht.
Davon können andere Leute nur träumen.


konstantin schlecker 03.08.2000 17:36:31
 


Beitrag:
Spielt Singulus mit dem Gedanken, seine schärfsten Konkurrenten Toolex und Steag Hamatech zu übernehmen ?
Geld genug wäre ja wohl vorhanden.
Blicke Ihrer Antwort mit Interesse entgegen



Roland Lacher 04.08.2000 11:33:44
 


Beitrag:
Das Leben an der Börse ist zu ernst, um Gedanken spielen zu können. Internes Wachstum ist aus unserer Sicht externem Wachstum vorzuziehen.



konstantin schlecker 03.08.2000 17:40:05
 


Beitrag:
Sehr geehrter Herr Lacher,
wird Singulus seine Vorgaben für das Asiengeschäft in diesem Jahr nach oben korrigieren? Was sind die Hauptabnehmerländer neben Taiwan? Wie entwickelt sich das Japangeschäft - dort ist ja ein einheimischer Anbieter auf dem Markt ?


Roland Lacher 04.08.2000 11:37:26
 


Beitrag:
Es sind die klassischen Länder Taiwan, Hong Kong und in jüngerer Zeit China( wir haben hier nie Underground Business gemacht).

In Japan feiern wir grosse Erfolge mit unseren CD Linien und hofentlich auch noch in diesem Jahr mit DVD Linien. Das ist ein Riesenerfolg.


konstantin schlecker 03.08.2000 23:09:29
 


Beitrag:
und einem letzten Blick auf mein Depot für heute ist mir noch eine Frage eingefallen:
Würden Sie, sehr geehrter Herr Lacher, in Anbetracht der Erfolgsstory von Singulus anderen soliden deutschen Maschinenbauern mit Hightech-Appealzu einem Börsengang an den Neuen Markt raten. Schließlich bleiben andere sehr gute Unternehmen, die ähnliche Wachstumsraten und eine ähnlich vorbildliche Investor-Realtions-Arbeit wie Singulus betreiben, im Sdax auf einem einstelligem KGV kleben.
Nochmals vielen Dank


Guten Tag
Es gibt nichts besseres, als einen Börsengang zum Neuen Markt, sofern man eine überzeugende Erfolgsstory mit klarem Wachstumspotenzial anbieten kann

DirkS. 04.08.2000 08:32:13
 


Beitrag:
Sehr geehrter Herr Lacher,
1. Wie beurteilen Sie die Einführung der neuen Konsolentechnologie mit DVD-Laufwerken, X-BOX, Playstation 2 und Nintendo Dolphin ?
Wir die Auslieferung der Geräte Auswirkung auf Singulus haben?
2. Das digitale Zeitalter ist angebrochen;der VHS Recorder wird sich in einiger Zeit in Luft auflösen.
Der DVD-Recorder wird Einzug in das heimische Wohnzimmer halten.
Wird Singulus hiervon profitieren?
3. Wird Singulus zukunftsweisend neue Technologien produzieren ?
4. Ich bitte um Ihr Kursziel zum Jahr 2003

Danke und weiterhin eine top Entwicklung !!!!!



Roland Lacher 04.08.2000 11:46:42
 


Beitrag:
1. Viel Wasser auf unsere Mühlen. Alle von Ihnen erwähnten Produkte betreffen DVD-ROM und generieren grösste Nachfrage nach unseren Maschinen.

2. DVD Recorder werden definitiv für Home-Video kommen und deshalb ebenfalls grösste Nachfrage nach unseren Maschinen für rewritable Maschinen für CD und DVD generieren.

3. Wir haben uns immer als Technologieführer verstanden und präsentiert. Das wird auch künftig so bleiben.
4. Wir haben kein konkretes Kursziel vor Augen, jedoch noch einige Aktiensplitts zur weiteren Kurs-Dynamisierung.


1234.com 04.08.2000 09:19:23
 


Beitrag:
Guten Tag Herr Lacher,

in der neuesten BO-Ausgabe gibt es eine Gewinnprognose für das Jahr 2002 in Höhe von 2 Euro pro Aktie. Wenn das so hinkommt, würde das heißen, das sich ihr Gewinnwachstum von 40 Prozent (2000 zu 2001) auf nur noch bescheidene 14 Prozent (2001 zu 2002) verlangsamt. Dann wäre ihre Aktie aus meiner Sicht jetzt schon viel zu teuer. Auch BO empfiehlt nur noch "halten". Was sagen Sie zu der Schätzung für 2002?


Roland Lacher 04.08.2000 11:41:05
 


Beitrag:
Wir haben in den ersten 6 Monaten im Jahr 2000 das Ergebnis im Vergleich zur Vorjahresperiode mehr als verdreifacht und fast den Gesamtjahresgewinn 1999 erreicht.

Wir geben zur Stunde noch keine Prognose für das Gesamtjahr 2000, können uns jedoch eine Gewinnverdoppelung gegenüber 1999 vorstellen.
Ihre sonstige Rechnung können wir nicht nachvollziehen.



e-biz 04.08.2000 10:07:54
 


Beitrag:
Guten Tag, Herr Lacher

wie gross ist der technologische Vorsprung, den Singulus mit seinen Hauptprodukten gegenüber der Konkurrenz hat?

Weiterhin würde ich gerne wissen, ob sich Singulus in Sachen Investor Relations aktiv darum bemüht, von namhaften Analysten gecovert zu werden?

Danke,
Jörg Werner


Roland Lacher 04.08.2000 11:14:43
 


Beitrag:
Technolog. Vorsprung
Bei Metallizer: Silizium Sputtern für DVD- 12 Monate
DVD Linien: 6-12 Monate
RW: Wird sich noch zeigen.Die Katodentechnik sollte auch im Vergleich zu Balzers überlegen sein.Auch sonstige Features sind einmalig.

Analysten:
Singulus wird von allen wichtige Technologieanalysten gecovert. Z.B. DG-Bank, Meryll Lynch, Jul. Bär, Commerzbank, HSBC, DB, u.v. andere



Zazu 04.08.2000 10:57:19
 


Beitrag:
Guten Tag Herr Lacher,

zunächst einmal vielen Dank für die hervorragende Arbeit in den letzten 3 Jahren (bin seitdem Aktionär) und der herausragenden Investor-Relations-Arbeit!

Mich interessant, welche neuen Produkte Singulus in
Planung hat (besonders DVD-RW) und wann diese in den
Markt eingeführt werden sollen und mit welchen Umsatz-
zahlen ungefähr bei diesen Produkten in Zukunft zu rechnen ist?

Ausserdem, falls möglich, interessieren mich Planzahlen
für die nächsten 3 Jahre!

Dann noch eine Frage zu dem Konkurrenten (?) Pfeiffer
Vaccum, die nach meinem Kenntnisstand auch neuerdings
Maschinen zur Herstellung von DVDs bauen!?
Ist dieses Unternehmen als Konkurrent anzusehen?


Vielen Dank + freundliche Grüsse,

Zazu


Roland Lacher 04.08.2000 11:07:08
 


Beitrag:
Guten Tag
Unser jüngstes Produkt ist unser Multi-Kathoden Metallizer für rewritable CD und DVD mit dem Namen Modulus.
Diese neue Maschine wurde in der vergangenen Woche einem Fachpublikum erstmalig vorgestellt und löste grosse Begeisterung aus.
Es konnte klar erkannt werden, dass von uns nicht nur eine Labormaschine(wie Pfeiffer Vakuum) sondern eine in vollem Umfange für die Produktion taugliche Maschine auf den Markt gebracht wird. Unsere Benchmark sind die rewritable Metallizer vom derzeitigen Marktführer Balzers.
Nennenswerte Umsätze erwarten wir erstmalig 2001.
Planzahlen für die Zukunft können wir gegenwärtig noch nicht veröffentlichen.

Der nächste Schritt ist die Entwicklung von kompletten Linien für wiederbeschreibare Medien.
Ein Prototy wird 2001 vorgestellt werden.



NM-Guru 04.08.2000 11:07:07
 


Beitrag:
Herr Lacher, wen sehen Sie als ihren schärfsten konkurrenten?


Roland Lacher 04.08.2000 11:10:20
 


Beitrag:
Guten Tag
Bei Metallizer die Firma Balzers(Technologie),
bei CD die Firma M2 und die preislich billigst Anbieter 4 M Technologies und Krauss Maffei.
Bei DVD Marubeni und M2.
Bei CD-R Steag und 4 M.


taxidriver 04.08.2000 11:11:37
 


Beitrag:
wie würden Sie die bisherige Umsatzentwicklung
kommentieren ? Ist dabei ein KGV von 40
noch gerechtfertigt ?

Danke ,


Roland Lacher 04.08.2000 11:48:12
 


Beitrag:
Vergleichen Sie mit Aixtron: Unser KGV sieht eher stiefmütterlich behandelt aus!


Wer den Rest noch lesen will :
www.boerse-online.bch.de/cgi-bin/gx.cgi/...seOnline/eventforum



Gruss Killercop
Singulus !!!!!!!!! Killer31

Re: Singulus !!!!!!!!!

 
#3
Beitrag:
sehr geehrter herr lacher,
die geschäftsentwicklung von singulus auf dem boomenden dvd-markt ist in der tat beeindruckend. befürchten sie jedoch nicht das die wachstumskurven in den nächsten jahren abflachen, wenn sich das herunterladen von mp3 files bzw. videos aus dem internet immer mehr verbreitet und der markt für optische speichermedien zurückgeht?

Roland Lacher 04.08.2000 11:27:47
 

Beitrag:
guten Tag

Das Zusammenleben von CD und DVD mit Internet ist meines Erachtens noch völlig offen. Ich warne vor voreiligen Schlüssen und Annahmen, dass das Internet auf breiter Front die Optical Disc verdrängen könnten.

Sicher ist nur eins: Das Internet Pusht massiv alle einmal und mehrfach beschreibbaren Medien. Wir profitieren also vom Internet mit weiterem Wachstum.

Offener ist die Prognose für vorbespielte Medien(Musik und Video). Eins ist heute jedoch klar: Auch vom Internet gibt es nichts zum Nulltarif, wie manche träumen. Urheberrechte müssen beachtet und bezahlt werden wie die jüngsten Gerichtsurteile beweisen.
Und im übrigen: die Historie mit Einführung neuer Medien zeigt, dass nur Teilbereiche älterer Produkte durch Innovationen ersetzt werden.

Angesichts der heutigen hohen Wachstumsraten unseres Geschäftes sind wir weiter sehr zuversichtlich.

Conditio 02.08.2000 23:27:36
 


Beitrag:
Ihnen bestimmt schon öfters gestellt wurde, aber
sie bietet sich halt an. Werden Ihrer Aktionäre
auch künftig noch einiges zu lachen haben?
Ist die Technik die Singulus benutzt in einem
Zeitalter, das von einem raschen Wandel
geprägt ist, auf Dauer "überlebensfähig" oder
sind bereits neue Techniken "im Anmarsch", die

auch von Ihrem Unternehmen eine rasche Anpassung
erfordern und ist Singulus darauf vorbereitet?

Danke und Ihrem Unternehmen weiterhin Erfolg.


Roland Lacher 04.08.2000 11:31:54
 


Beitrag:
Natürlich halten wir die Augen offen und beobachten unser Umfeld. Sollten neue Technologien unseren Markt angreifen, so gilt der alte Spruch: " If you cannot beat them, join them"

Fred67 03.08.2000 15:46:15
 


Beitrag:
fürchten Sie nicht, dass bei der schlechten Stimmung am Neuen Markt auch Ihre Aktien massiv unter Druck geraten können. Immerhin sitzen viel Anleger auf satten Gewinnen.

Danke für die Antwort.


Roland Lacher 04.08.2000 11:29:30
 


Beitrag:
Wir können die Börse nicht ändern wie sie nun einmal ist. Wir können nur im eigenen Unternehmen nachhaltige Performance zeigen.


NM-Guru 03.08.2000 17:09:57
 


Beitrag:
Ich behaupte, Sie können die Wachstumszahlen nicht aufrecht erhalten. Ihnen droht ein ähnliches Schicksal wie Microsoft: Gut, aber zu groß und damit nicht mehr dynamisch. Wier wollen Sie das Wachstum fortsetzten?


Roland Lacher 04.08.2000 11:20:09
 


Beitrag:
Guten Tag

Was ist schlecht am Schicksal Microsoft?
Es ist das erfolgreichste Unternehmen der Branche mit einem Weltmarktanteil von 80 %.
Natürlich können Wachstumsraten abflachen. Aber vergessen Sie nicht, dass diese Firma von Wachstumsraten 100 % oder mehr ausgeht.
Davon können andere Leute nur träumen.


konstantin schlecker 03.08.2000 17:36:31
 


Beitrag:
Spielt Singulus mit dem Gedanken, seine schärfsten Konkurrenten Toolex und Steag Hamatech zu übernehmen ?
Geld genug wäre ja wohl vorhanden.
Blicke Ihrer Antwort mit Interesse entgegen



Roland Lacher 04.08.2000 11:33:44
 


Beitrag:
Das Leben an der Börse ist zu ernst, um Gedanken spielen zu können. Internes Wachstum ist aus unserer Sicht externem Wachstum vorzuziehen.



konstantin schlecker 03.08.2000 17:40:05
 


Beitrag:
Sehr geehrter Herr Lacher,
wird Singulus seine Vorgaben für das Asiengeschäft in diesem Jahr nach oben korrigieren? Was sind die Hauptabnehmerländer neben Taiwan? Wie entwickelt sich das Japangeschäft - dort ist ja ein einheimischer Anbieter auf dem Markt ?


Roland Lacher 04.08.2000 11:37:26
 


Beitrag:
Es sind die klassischen Länder Taiwan, Hong Kong und in jüngerer Zeit China( wir haben hier nie Underground Business gemacht).

In Japan feiern wir grosse Erfolge mit unseren CD Linien und hofentlich auch noch in diesem Jahr mit DVD Linien. Das ist ein Riesenerfolg.


konstantin schlecker 03.08.2000 23:09:29
 


Beitrag:
und einem letzten Blick auf mein Depot für heute ist mir noch eine Frage eingefallen:
Würden Sie, sehr geehrter Herr Lacher, in Anbetracht der Erfolgsstory von Singulus anderen soliden deutschen Maschinenbauern mit Hightech-Appealzu einem Börsengang an den Neuen Markt raten. Schließlich bleiben andere sehr gute Unternehmen, die ähnliche Wachstumsraten und eine ähnlich vorbildliche Investor-Realtions-Arbeit wie Singulus betreiben, im Sdax auf einem einstelligem KGV kleben.
Nochmals vielen Dank


Guten Tag
Es gibt nichts besseres, als einen Börsengang zum Neuen Markt, sofern man eine überzeugende Erfolgsstory mit klarem Wachstumspotenzial anbieten kann

DirkS. 04.08.2000 08:32:13
 


Beitrag:
Sehr geehrter Herr Lacher,
1. Wie beurteilen Sie die Einführung der neuen Konsolentechnologie mit DVD-Laufwerken, X-BOX, Playstation 2 und Nintendo Dolphin ?
Wir die Auslieferung der Geräte Auswirkung auf Singulus haben?
2. Das digitale Zeitalter ist angebrochen;der VHS Recorder wird sich in einiger Zeit in Luft auflösen.
Der DVD-Recorder wird Einzug in das heimische Wohnzimmer halten.
Wird Singulus hiervon profitieren?
3. Wird Singulus zukunftsweisend neue Technologien produzieren ?
4. Ich bitte um Ihr Kursziel zum Jahr 2003

Danke und weiterhin eine top Entwicklung !!!!!



Roland Lacher 04.08.2000 11:46:42
 


Beitrag:
1. Viel Wasser auf unsere Mühlen. Alle von Ihnen erwähnten Produkte betreffen DVD-ROM und generieren grösste Nachfrage nach unseren Maschinen.

2. DVD Recorder werden definitiv für Home-Video kommen und deshalb ebenfalls grösste Nachfrage nach unseren Maschinen für rewritable Maschinen für CD und DVD generieren.

3. Wir haben uns immer als Technologieführer verstanden und präsentiert. Das wird auch künftig so bleiben.
4. Wir haben kein konkretes Kursziel vor Augen, jedoch noch einige Aktiensplitts zur weiteren Kurs-Dynamisierung.


1234.com 04.08.2000 09:19:23
 


Beitrag:
Guten Tag Herr Lacher,

in der neuesten BO-Ausgabe gibt es eine Gewinnprognose für das Jahr 2002 in Höhe von 2 Euro pro Aktie. Wenn das so hinkommt, würde das heißen, das sich ihr Gewinnwachstum von 40 Prozent (2000 zu 2001) auf nur noch bescheidene 14 Prozent (2001 zu 2002) verlangsamt. Dann wäre ihre Aktie aus meiner Sicht jetzt schon viel zu teuer. Auch BO empfiehlt nur noch "halten". Was sagen Sie zu der Schätzung für 2002?


Roland Lacher 04.08.2000 11:41:05
 


Beitrag:
Wir haben in den ersten 6 Monaten im Jahr 2000 das Ergebnis im Vergleich zur Vorjahresperiode mehr als verdreifacht und fast den Gesamtjahresgewinn 1999 erreicht.

Wir geben zur Stunde noch keine Prognose für das Gesamtjahr 2000, können uns jedoch eine Gewinnverdoppelung gegenüber 1999 vorstellen.
Ihre sonstige Rechnung können wir nicht nachvollziehen.



e-biz 04.08.2000 10:07:54
 


Beitrag:
Guten Tag, Herr Lacher

wie gross ist der technologische Vorsprung, den Singulus mit seinen Hauptprodukten gegenüber der Konkurrenz hat?

Weiterhin würde ich gerne wissen, ob sich Singulus in Sachen Investor Relations aktiv darum bemüht, von namhaften Analysten gecovert zu werden?

Danke,
Jörg Werner


Roland Lacher 04.08.2000 11:14:43
 


Beitrag:
Technolog. Vorsprung
Bei Metallizer: Silizium Sputtern für DVD- 12 Monate
DVD Linien: 6-12 Monate
RW: Wird sich noch zeigen.Die Katodentechnik sollte auch im Vergleich zu Balzers überlegen sein.Auch sonstige Features sind einmalig.

Analysten:
Singulus wird von allen wichtige Technologieanalysten gecovert. Z.B. DG-Bank, Meryll Lynch, Jul. Bär, Commerzbank, HSBC, DB, u.v. andere



Zazu 04.08.2000 10:57:19
 


Beitrag:
Guten Tag Herr Lacher,

zunächst einmal vielen Dank für die hervorragende Arbeit in den letzten 3 Jahren (bin seitdem Aktionär) und der herausragenden Investor-Relations-Arbeit!

Mich interessant, welche neuen Produkte Singulus in
Planung hat (besonders DVD-RW) und wann diese in den
Markt eingeführt werden sollen und mit welchen Umsatz-
zahlen ungefähr bei diesen Produkten in Zukunft zu rechnen ist?

Ausserdem, falls möglich, interessieren mich Planzahlen
für die nächsten 3 Jahre!

Dann noch eine Frage zu dem Konkurrenten (?) Pfeiffer
Vaccum, die nach meinem Kenntnisstand auch neuerdings
Maschinen zur Herstellung von DVDs bauen!?
Ist dieses Unternehmen als Konkurrent anzusehen?


Vielen Dank + freundliche Grüsse,

Zazu


Roland Lacher 04.08.2000 11:07:08
 


Beitrag:
Guten Tag
Unser jüngstes Produkt ist unser Multi-Kathoden Metallizer für rewritable CD und DVD mit dem Namen Modulus.
Diese neue Maschine wurde in der vergangenen Woche einem Fachpublikum erstmalig vorgestellt und löste grosse Begeisterung aus.
Es konnte klar erkannt werden, dass von uns nicht nur eine Labormaschine(wie Pfeiffer Vakuum) sondern eine in vollem Umfange für die Produktion taugliche Maschine auf den Markt gebracht wird. Unsere Benchmark sind die rewritable Metallizer vom derzeitigen Marktführer Balzers.
Nennenswerte Umsätze erwarten wir erstmalig 2001.
Planzahlen für die Zukunft können wir gegenwärtig noch nicht veröffentlichen.

Der nächste Schritt ist die Entwicklung von kompletten Linien für wiederbeschreibare Medien.
Ein Prototy wird 2001 vorgestellt werden.



NM-Guru 04.08.2000 11:07:07
 


Beitrag:
Herr Lacher, wen sehen Sie als ihren schärfsten konkurrenten?


Roland Lacher 04.08.2000 11:10:20
 


Beitrag:
Guten Tag
Bei Metallizer die Firma Balzers(Technologie),
bei CD die Firma M2 und die preislich billigst Anbieter 4 M Technologies und Krauss Maffei.
Bei DVD Marubeni und M2.
Bei CD-R Steag und 4 M.


taxidriver 04.08.2000 11:11:37
 


Beitrag:
wie würden Sie die bisherige Umsatzentwicklung
kommentieren ? Ist dabei ein KGV von 40
noch gerechtfertigt ?

Danke ,

Roland Lacher 04.08.2000 11:48:12

Beitrag:
Vergleichen Sie mit Aixtron: Unser KGV sieht eher stiefmütterlich behandelt aus!




Gruss Killercop


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Singulus Forum

  

--button_text--