Rhön-Übertreibung nützen

Beiträge: 160
Zugriffe: 44.969 / Heute: 4
Rhön-Klinikum 22,70 € +1,79% Perf. seit Threadbeginn:   +62,88%
 
Rhön-Übertreibung nützen storm 300018
storm 300018:

Rhön Klinikum News

 
24.11.09 16:34
#51
23.11.2009 18:46 Uhr BAD KISSINGEN
Eli-Geschäftsführer Martin Stapper muss gehen
Rhön-Klinikum AG: Überraschende Entscheidung des Vorstands
Die Nachricht schlug ein wie der Blitz: Martin Stapper geht. Genauer gesagt, er wird als Geschäftsführer der St.-Elisabeth-Krankenhaus GmbH von seinen Pflichten entbunden, hieß es in der jüngsten Personalversammlung im „Eli“. Und das schon Ende November. Eine Pressemitteilung der Rhön-Klinikum AG vermeldet dies in knappen Sätzen. Stapper selbst ließ auf Anfrage der Main-Post wissen, dass er dazu nicht Stellung nehmen will.

http://www.mainpost.de/lokales/bad-kissingen/...-gehen;art766,5375755

Rhön-Übertreibung nützen shey
shey:

ich glaube

 
03.12.09 09:16
#52
hier müßten erst mal schlechte Nachrichten kommen bevors hier mal aufwärts geht.
Seit Monaten nur gute Nachrichten und nichts tut sich hier.
Buy on bad News.
Vielleicht kauft ja dann mal einer ;-)
Rhön-Übertreibung nützen shey
shey:

Analysten Meinungen

 
12.02.10 11:22
#53
Wenn man sich so die Analysten Meinungen anschaut ??????
Von Verkaufen bis strong Buy alles dabei.
Wem soll man denn da glauben.
Wie ist eure Meinung dazu ?
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#54

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#55

Rhön-Übertreibung nützen buran
buran:

RK fliegt seit jetztem Jahr Mai!

 
01.03.10 13:12
#56
die GD38 draufgeülettet zeigt es auch für Blinde an
GrB
Rhön-Übertreibung nützen buran
buran:

auf zu neuen Höhen

 
02.03.10 11:50
#57
bin mal auf die Analystenempfehlungen gespannt
wer traut sich ne Taxe zu ?
GrB
Rhön-Übertreibung nützen schnute85
schnute85:

Perfektes Long Term Investment!

 
06.03.10 18:19
#58

Meiner meinung nach ist rhön-k. eine der besten value aktien deutschlands. Das Unternehmen überzeugt durch ein sehr gutes management und stetigen wachstum.  Die zunehmende privatisierungswelle des deutschen krankenhausmarktes wird den umsatz und gewinn in den nächsten jahren weiter deutlich ansteigen lassen.

Wer etwas konservatives für sein depot sucht zur diversifikation, sollte sich das unternehmen mal genauer anschauen!!!

P.S auch für trader kurzfristig interessant (charttechnisch)
Rhön-Übertreibung nützen scott_tenorman
scott_tenorm.:

Rhön will im ambulanten Sektor tätig werden.

 
23.03.10 14:19
#59

 

 www.hr-online.de/website/fernsehen/...8740079&rubrik=52815

Bericht ist schon etwas älter, aber wie ich finde die derzeit logische Konsequenz , da sich offensichtlich keine Klinikübernahmen derzeit anbieten.

Rhön-Übertreibung nützen dax_mark
dax_mark:

Korrektur bei Rhön Kliniken

 
29.03.10 11:17
#60
nach dem Erreichen des Jahreshochs kommt zur Korrektur bei Rhön-Kliniken, die Informationpolitik des Unternehmens kann die Investoren nicht richtig überzeugen !
Rhön-Übertreibung nützen Balu4u
Balu4u:

Langzeitinvest

 
08.04.10 23:03
#61

 ...für mich immer noch ein gesundes Langzeitinvest. Auf dem ersten Blick eine langweilige Aktie, wo sich nicht viel tut, aber warum bin ich hier investiert?

Die Aktie ist unabhängig von der Konjunktur - Kranke gibts immer :)

Die letzten fünf Jahre hat sich der Umsatz verdoppelt! 

 Außerdem war K + S auch mal langweilig -vor 10 Jahren. Die Story ist bekannt.

 

Rhön-Übertreibung nützen schnute85
schnute85:

Super charttechnik bei Rhön!

 
15.04.10 17:40
#62

21-23€ sind bis zum sommer noch drin! Danach wirds erst einmal bissle seitwärts gehen, bevor sie dann im Herbst ein neues Allzeithoch markieren wird...

 

Rhön-Übertreibung nützen dax_mark
dax_mark:

temporäre Schwäche bei Rhön Klinikum ?

 
23.04.10 11:13
#63
warum schächelt dieses Titel insbesonders in der Erwartung der guten Ergebnissen während der kommenden Woche bzw. hat jemand eine Erklärung dafür ?
Rhön-Übertreibung nützen dax_mark
dax_mark:

temporäre Schwäche bei Rhön Klinikum ?

 
23.04.10 11:13
#64
warum schwächelt dieses Titel insbesonders in der Erwartung der guten Ergebnissen während der kommenden Woche bzw. hat jemand eine Erklärung dafür ?
Rhön-Übertreibung nützen schnute85
schnute85:

Alles im soll bei rhön...

 
25.04.10 15:05
#65

auch von der charttechnik...

Einfach langfristig denken:

- Krankenhausprivatisierung ist unaufhaltsam, erst recht durch die hohe verschuldungvon bund und ländern!

- Menschen werden immer älter und beanspruchen somit mehr mediz.leistungen...

 

 

  Wenn der markt weiter steigt dann haben wir bal ein neues allzeithoch. Und wenn er    fällt gibt es kaum sichere aktien als R-K!!!

Rhön-Übertreibung nützen schnute85
schnute85:

Mal wieder super zahlen!

 
28.04.10 20:06
#66

Und chartmäßig ist auch alles wieder top!

 

Rhön-Übertreibung nützen schnute85
schnute85:

Noch alles im grünen bereich bei Rhön-K.

 
09.05.10 15:08
#67

Montag müssen wir die 18€ zurückholen, dann bleibt der trend intakt!

 Wenn nicht, wirds kritisch von der chart...

Rhön-Übertreibung nützen buran
buran:

riskannt?

 
04.06.10 13:12
#68
seh ich anders
GrB
Ps Adhocs
Rhön-Übertreibung nützen AckZie
AckZie:

Schade, dass es nicht weiter nach Norden geht

 
23.06.10 11:13
#69

Rhön-Klinikum hat eine echt erfolgsversprechende Zukunft vor sich. Schade, dass sich dies noch nicht im Kurs niederschlägt. Dabei würde ein Kurswert von >20,00 EUR der Aktie gut zu Gesicht stehen.

Fakt ist: Es wird immer mehr Kommunen geben, die Kliniken mangels Budget aufgeben müssen. Rhön-K. betreibt ein profitables Geschäft und wird von der alternden Gesellschaft weiter profitieren.

Rhön-Übertreibung nützen AckZie
AckZie:

Heute geht es weit unter 18

 
24.06.10 10:41
#70
Schade, heute schon spürbar unter 18 EUR. Das ist nicht nachvollziehbar.
Rhön-Übertreibung nützen buran
buran:

moin Mittagsreport

 
11.07.10 11:50
#71
Bezeichnung des Finanzinstruments: RHÖN-KLINIKUM AG
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0007042301
Geschäftsart: Kauf
Datum: 01.07.2010
Kurs/Preis: 17,99
Währung: EUR
Stückzahl: 2000
Gesamtvolumen: 35980
Ort: XETRA
Rhön-Übertreibung nützen alabama76
alabama76:

Hm...

 
23.07.10 17:03
#72
...hat einer eine Erklärung, warum die Aktie innerhalb eines Tages fast 1,50 EUR verliert? Irgendwelche negativen Nachrichten vermag ich nicht zu finden. Fast schon zuckt mein Finger, der über dem Buy-Button schwebt. ;-)
Rhön-Übertreibung nützen AckZie
AckZie:

Nachkaufen angesagt

 
28.07.10 12:59
#73

Ich verstehe auch nicht, weswegen Rhön-Kl. so gefallen ist. Aber ist auch nicht weiter schlimm: Gerade, weil er der gegenwärtigen Rally nicht so ganz traue, sollte man die Gelegenheit zum Nachkauf nutzen.

Vielleicht kam der Sturz um 1,50 EUR so zustande: Die Leute gingen aus den sicheren, aber relativ langweiligen Aktien (zu denen auch RhönK gehört) raus, um innerhalb der Rally mit Zyklikern (die volatiler sind!!!) schnelle Gewinne zu erwirtschaften. Dies ergäbe aus meiner Sicht durchaus Sinn.

Die Rally wird bald ein Ende finden. Und dann kehren die Leute wieder reumütig zu Fresenius und Rhön zurück. Die 20 EUR werden wir im Herbst auf jeden Fall zu sehen bekommen. Wetten?

Rhön-Übertreibung nützen AckZie
AckZie:

Echt seltsam...

 
29.07.10 12:01
#74

Heute geht es nochmal spürbar runter. Kann echt nur sein, dass die Defensivfront kurzzeitig das Lager gewechselt hat und mit den Zyklikern abkassieren will.

Auf jeden Fall stellt ein Kurs von 17,xx einen klaren Kaufkurs dar. Mal sehen, wie es sich weiterentwickelt...

Rhön-Übertreibung nützen schnute85
schnute85:

???

 
29.07.10 19:38
#75

Was ist hier los?

Lächerlich wo rhön steht? Normal müssten wir längst über 20 stehen...


Seite: Übersicht 1 2 3 4 5 6 7 ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Rhön-Klinikum Forum

  

--button_text--