NORTH AMEWR.PALL. Rohstoffaktie-Primärprod uzent

Beitrag: 1
Zugriffe: 2.023 / Heute: 1
North American P. 14,815 $ +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   -99,06%
 
NORTH AMEWR.PALL. Rohstoffaktie-Primärproduzent shaubol

NORTH AMEWR.PALL. Rohstoffaktie-Primärproduzent

 
#1

Nach Ansicht der Experten von "Hot Stocks Investor" ist North American WKN 858071) eine lupenreine Turnaround-Story. Analysten zufolge verfüge Palladium über enormen Nachholbedarf. North American Palladium sei Kanadas einziger Primärproduzent von Palladium. Im aktuellen Jahr werde die Minengesellschaft einen Gewinn von 0,58 Kanadischen Dollar (CAD) je Aktie erzielen. Im ersten Quartal 2007 seien die Einnahmen um 117% auf 68,4 Mio. CAD gestiegen. Der Nettogewinn habe bei 5,5 Mio. CAD gelegen Der blitzsaubere Turnaround dürfte sich im aktuellen Jahr fortsetzen. Denn bis zum Ende des Jahres wolle das Unternehmen 290.000 Unzen fördern. Damit rücke die Gesellschaft zum größten Palladium-Förderer in Nordamerika auf. Anfang Juni habe das Unternehmen vielversprechende Bohrergebnisse aus dem Narkaus-Property in Finnland gemeldet - ein Vorhaben, das man gemeinsam mit Gold Fields betreibe. Am Rohstoffmarkt zeichnet sich ein Wechsel von Platin zu Palladium ab. Gewiefte Anleger steigen jetzt bei Palladiumunternehmen ein.Platin wird vor allem aus der Schmuck- und Autoindustrie stark nachgefragt. Letztere benötigt Platin für den Einsatz in Abgaskatalysatoren. Weltweit immer strengere Umweltauflagen treiben die Nachfrage nach Katalysatoren – und damit auch die Nachfrage nach Platin – stetig nach oben. Aber auch in Mobiltelefonen und auf Computerfestplatten kommt Platin zum Einsatz. Steigt der Preis für Platin jedoch zu schnell und zu hoch, können die Hersteller von Katalysatoren und Halbleitern auch auf das Edelmetall Palladium ausweichen. Diesen Wechsel zwischen Platin und Palladium konnte man in der Vergangenheit schon mehrfach beobachten, und nach dem Höhenflug des Platinpreises, er hat sich seit dem Jahr 2000 mehr als verdreifacht und notiert aktuell bei über 1.250 Dollar je Unze, wird er nun auch in den kommenden Monaten immer wahrscheinlicher.North American Palladium ist als Aktie hoch interessant. Das anadische Unternehmen ist in Nordamerika der größte Palladiumproduzent. Mit einem geschätzten Gewinn je Aktie von 0,79 Kanadische Dollar weisen die Papiere von North American Palladium für das Jahr 2008 ein KGV von 14 auf. Sie sind damit noch vergleichsweise niedrig bewertet.

NORTH AMEWR.PALL. Rohstoffaktie-Primärproduzent 147747


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem North American Palladium Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
12 596 North American Palladium Silberlöwe Drover 08.08.17 19:51
  1 Auf Talfahrt mit de PGMs new1aroundhere Laudon2 10.08.16 22:19
  22 Löschung Basysa Basysa 26.02.15 22:12
2 4 NAP Reports Return to Profitability in Q3 krummacher Leo4stocks 10.05.11 19:31
    NORTH AMEWR.PALL. Rohstoffaktie-Primärproduzent shaubol   12.02.08 14:13

--button_text--