Gateway IPO - Chancen vs.Risiken

Beiträge: 53
Zugriffe: 10.256 / Heute: 2
Gateway Real Es. 2,64 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   -33,67%
 
Gateway IPO - Chancen vs.Risiken langolfh
langolfh:

Ja,der Kurs stünde woanders

 
09.06.21 12:00
#51
wenn man sich nicht erdreistet hätte,die Divi zu verweigern.
Entweder steht man nicht so gut da,wie man sich darstellt,oder man muss deutlich besser kommunizieren,was man genau mit dem Geld machen will,und das es dafür keine Alternativen gibt.
Im Augenblick scheint kein guter Zeitpunkt zu sein,die Börse schon gut gelaufen,die Enttäuschung der Anleger riesig,der Kurs scheint immer weiter abzubröckeln.Grundsätzlich ein lohnendes Investment,die Kennziffern stimmen,haste ja auch schon selber angedeutet.
Gateway IPO - Chancen vs.Risiken Frankeninvestor
Frankeninvest.:

@ #51

 
09.06.21 16:39
#52
Naja, das mit der DIV sehe ich nicht so negativ, v.a. weil man gesagt hat den Gewinn komplett in Wachstum zu stecken.

Ich glaube einige positive Punkte erkannt zu haben:
1. Neue Strategie – Fokus auf Wohnimmobilien, zudem stellt man jetzt noch Nachhaltigkeit mit viel Holz ins Fenster (sprich man adressiert dass, was gerade angesagt ist); leider wird Holz gerade richtig teuer.
2. Reduzierung der Schulden (Verschuldungsgrad runter auf 3,1 von zuvor 4,0, LTV 53,5% vs. 65,4). Das sollte sich auch positiv auf die Zinshöhe auswirken. Bei Berücksichtigung der stillen Reserven soll der LTV bei ca. 43 % liegen.
3. Verschiebung hin zu langfristigen Schulden, Reduzierung kurzfristige Schulden um ca. 170 Mio. alleine in Q1.
4. Erhöhtes EK, nun 390 Mio. Euro vs. zuvor 360 Mio. Euro.

Die Aktie erhält meine erhöhte Aufmerksamkeit. Sofern man die nächsten beiden Quartale liefert, könnten/sollten sich auch wieder höhere Kurse einstellen.
Gateway IPO - Chancen vs.Risiken langolfh

Hm

 
#53
eine Dividende zu zahlen heisst auch etwas Kontinuität hineinzubringen.
10 Cent,dann 30 Cent,dann nichts,ist gerade das was Anleger abschreckt.
Ansonsten haste Dich ja schon tiefergehend beschäftigt.Nur der Zeitpunkt zu einem guten Einstieg liegt vermutlich in der Zukunft.Verschuldungsgrad bei so niedrigen Zinsen kann ruhig etwas höher sein.Das rechnet sich oft.Aber langfristige Verbindlichkeiten sind allemal besser als kurzfristige.Insofern sind die Maßnahmen nicht zu kritisieren.Also entweder eine kleine Posi ins Depot legen und später aufstocken,oder im Herbst erst,so würde ich als längerfristiger Anleger vorgehen.Ich bin ja im April vom Divi Schock erwischt worden,meine Verluste sind zwar relativ klein,allerdings hatte ich mir zwischenzeitlich einen Gewinn erhofft,im Vergleich mit anderen Akazien also dumm gelaufen.

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 ZurückZurück

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Gateway Real Estate Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  52 Gateway IPO - Chancen vs.Risiken Scooby78 langolfh 09.06.21 17:18
10 66 Hanseatische Immobilien Invest AG BackhandSmash Robin 05.10.18 07:35
  8 Hamburgische Immobilien Invest SUCV AG Peddy78 Peddy78 15.02.08 08:44
  7 HII hui456 hui456 23.02.07 19:33

--button_text--