Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 881  882  884  885  ...

Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert

Beiträge: 25.130
Zugriffe: 2.806.238 / Heute: 1.581
Dt. Bank 6,16 € +4,71% Perf. seit Threadbeginn:   -83,46%
 
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert Pendulum
Pendulum:

@gelber :-) deine Analysen sind treffsicher

 
18.06.19 09:52
............ besonders die aus der letzten Nacht im Coba Board

Du solltest in die Politik.
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert Trader-123
Trader-123:

absolute High Performance Aktie :)

 
18.06.19 09:54
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert gelberbaron
gelberbaron:

der DAX

3
18.06.19 09:56
ist genau so eine Jammerlappenscheiße wie alles hier bei uns!

Dieselgate

Erneuerbare Katastrophe

De Industrialisierung

Grüne auf dem Vormarsch mit Genter und Ampelmännchen

Greta Wahn

Bankenvernichtung

Dämmwahn

BER Ruine Versagen der Politik und Bauwirtschaft und Technik

Internet Versagen der Telekom auf der letzten Meile

Bundestag Stümper Beamte Staatsversagen

Reputration im Ausland wegen Einwanderung und Merkel
"wir schaffen das" größte Lachnummer

die ganze Welt lacht und freut sich über die blöden Deutschen...

unsere Eltern drehen sich gerade im Grabe rum
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert gelberbaron
gelberbaron:

DB

 
18.06.19 10:13
Schaeffler Elring Klöckner Tui voll am abkacken wie viel mal soll man noch
nachkaufen es hat keinen Zweck....die wer auch immer sonst was hauen die
Scheiße einfach weg.....

Jeder rechnet wohl mit dem Äußersten.....die Kleinen können nur liegen lassen....
gibts halt kein anderes Auto....scheiß drauf!

Die Bonzen haben aber auch nichts davon wenn alles brach liegt....und USA kauft
nur Waffen und verballert alles.....

in Frankfurt - möchte ich noch sehen wer die Mietpreise am Sachsenhäuser Berg
oder Henninger Turm von 2500 Euro zahlt......

hahahahaha.....das geht voll in die Hose....naja die Investoren haben aber die
Gewinne untergebracht...dann zahlen sie keine Steuern bei Leerstand....

die Millionen Preise werden gezahlt....Geld ist scheinbar da bei den Habobs die
zahlen ja auch keine Grunderwerbssteuer die Verbrecher.....nur wir Kleine!

Sag ja Berlin ist das größte Versagerkabinett bei Vollpension....die Rautenrepublik.....
da kann einem nur schlecht werden
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert gelberbaron
gelberbaron:

wenn

 
18.06.19 10:22
der Staat alles behalten dürfte was wir erarbeiten und wir im Gegenzug kriegen
was wir wollen und brauchen.....

dann würden wir sehen was uns berlin auf einmal geben würde....nichts.....

von wegen Lohnforderungen.....die würden uns mit Haferschleim füttern
für unsere Arbeit und ein Bahnticket....und die würden alles behalten
Habeck und Co.....der Dreckhaufen.....

von wegen dem Volk solls gut gehen....

Numerus Clausus einführen und nur die Besten Elite sein lassen....
die Stümper an die Werkbank oder ins Behindertenheim
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert pacorubio
pacorubio:

gelber baron

 
18.06.19 10:29
ist der knaller treffsicher fundamentalle Aussagen und alles richtig erkannt also deine partei würde ich wählen:-).....
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert pacorubio
pacorubio:

puh ot

 
18.06.19 10:34
wiedereinstieg bei db und rwe ot
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert pacorubio
pacorubio:

heute fettes plus

 
18.06.19 10:39
auf 6,30 und mehr oder wieder zerfall?.... ich tppe auf Kurse höher als 6,06;-).............
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert gelberbaron
gelberbaron:

ich habe aber auch keine Lösung

 
18.06.19 10:48
ich würde nur versuchen die richtigen Politiker einzustellen....
aber das tut ja der Wähler und der sieht doch was in der Partei ist.

Merz der Bierdeckel - vielleicht wäre der besser auch wenn er
Flugzeug und Millionen hat....

Nahles und Co können mit Kapital nicht umgehen....übrigens der
beliebteste Name von Neugebohrenen in Berlin ist Mohammed.....

immerhin sind die Türken gute Händler.....Gemüse und Autos....
Gaststätten und Schneidereien.....

und der Deutsche? Gibt Geschäfte auf....bei uns ein großer
Schrotthandel in Diez...die Tochter will nicht....

so zerfällt ganz Deutschland....erben wollen die Föten und
nichts mehr tun
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert tagschlaefer
tagschlaefer:

naja, mein perfekter trade 2019 wäre,

 
18.06.19 10:51
wenn dieser boris uk premierminister  würde, neu abstimmen lässt - und den brexit aufschiebt :D
dadurch würden alle aktien extrem aufwerten, die protzimmos in berlin & frankfurt aber stark abwerten :DD

DANN erst würde ich mir natürlich einige wohnungen in berlin & frankfurt anschauen :DDD

mfg
papertrader und fakedepot kopierer
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert Dicki1
Dicki1:

Sind klar im Wirtschaftsabschwung

 
18.06.19 10:55
Sind klar im Wirtschaftsabschwung
Nicht umsonst erwarten wir Entscheidung der Fed ob sie die Zinsen senkt.
Damit der Euro nicht aufwertet, muesste dann auch die EZB einschreiten, da durch Aufwertung des Euro, die Inflation im Euroraum noch weiter abnehmen würde.
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert Dicki1
Dicki1:

@tagschlaefer:

 
18.06.19 10:57
Wenn Boris Jonson einen harten Brexit einleitet, geht es richtig runter
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert tagschlaefer
tagschlaefer:

der euro wird weiter gegen den usd abwerten,

 
18.06.19 11:00
weil der usd aufwerten wird. die fed rührt die zinsen nicht an wegen erwaratung steigender rohstoffpreise, also inflationserwartung (in öl und gold).
dadurch könnte der usd erstmals seit 2000? stärker als der euro werden ^^ - trotz öl/goldauftrieb - und ggf. viele short-squeezes triggern :D

mfg
papertrader und fakedepot kopierer
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert Dicki1
Dicki1:

Herr Sewing kann sparen wie er will

 
18.06.19 11:00
Herr Sewing kann sparen wie er will, der Markt wird schneller sein, wenn er abstürzt.
Wenn Fed heute Leitzinssenkung für heute oder naher Zukunft bekannt gibt, muss auch EZB reagieren.
Wenn Strafzinsen weiter ansteigen, hat Deuba höhere Kosten.
Durch den Konjunkturabschwung bricht Investmentbanking dann richtig ein.
Von Kredite die nicht zurückgezahlt werden, zu schweigen.
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert Dicki1
Dicki1:

@tagschlaefer:

 
18.06.19 11:03
Schauen wir mal.

Da momentan die Konjunktur im Fokus steht, Inflation noch weit in der Ferne, rechne ich mit Zinssenkung oder Bekanntgabe einer Zinssenkung in naher Zeit.

L.G
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert Dicki1
Dicki1:

Hat damit jemand gerechnet?

 
18.06.19 11:15
www.handelsblatt.com/politik/konjunktur/...jpJREYIUQmXL4h-ap6
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert tagschlaefer
tagschlaefer:

nunja ich pfeif auf fakenews und lügenpresse

 
18.06.19 11:34
immer wenn die realwirtschaft deflationär ist, gibts ständig rosarote presse?
nochmal: seit wann warnt die staatspresse das volk vor einem wirtschaftskollaps? niemals. denn das würde ja zu selbstverstärkenden effekten führen bzw zu einer selbsterfüllenden prophezeihung.

viel risikoloser ist da doch die seichte schwarzmalerei, wobei diese in meinen augen wohl die bereits zu hohe inflation (baugewerbe und pkw-preise in relation zur kaufkraft) verschleiern soll ...

dass wir deutsche in einem knallharten anbietermarkt leben, wo wir nach lust und laune der oberen 1000 ausgequetsch werden sieht man immer dann besondern, wenn die lebensmittelpreise stark steigen bei niedrigem öl/benzinpreis, aber der euro stark ist (zuletzt insb. 2008-2010?).

daher sollten wir uns alle wünschen, dass der ölpreis weiter steigt richtung 100+ usd/fass, damit zumindest die lebensmittel nicht so stark den staatsapparat quersubventionieren ...
ich glaube es wird wieder zeit für eine revolution?

mfg
papertrader und fakedepot kopierer
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert enjoy2017
enjoy2017:

Ich mache Urlaub

 
18.06.19 11:52
Viel Spass noch im basher Forum. Bis in ein paar Wochen.
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert Byblos
Byblos:

In DB investieren

 
18.06.19 12:06
Bin neu bei DB und möchte gerne investieren, nur irgendwie frage ich mich, was hier los ist.
Depression wegen dem niedrigen Schnapperkurs ?
Einige haben vielleicht viel Geld versenkt, statt es auf die blue Chip Werte wie Wirecard und Ecotec zu setzen, die immer neue Gewinne vescherren.

Nun ist es aber von Kurs her sehr verlockend, mal mit ner größeren Summe bei der DB zum Zocken einzusteigen, um schnell viel Geld zu machen.

Sollte man jetzt einsteigen, oder doch lieber einen großen Bogen um die DB machen?
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert tagschlaefer
tagschlaefer:

naja, die db ist in meinen augen quasi die

 
18.06.19 12:13
apple-aktie im bankensektor: jahrelang stark neandrieren, um dann letztendlich doch den anschluss an den börsenaufschwung zu kriegen mit extremer langzeitperformance?
entscheidend wird sein, wie die db alsbald deutlich mehr privatkunden von den sparkassen abwerben kann.

vllt mit exklusiven konten zzgl. schnittstellen für bitcoin und co handel/depot? durch aufkauf von coinbase?
ansonsten bleibt hier kurzfristig nur die hoffnung, dass deren derivate-wetten in das aktuelle börsenumfeld passen ...
mfg
papertrader und fakedepot kopierer
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert RPM1974
RPM1974:

CoBa hatte eine Bad Bank

2
18.06.19 12:19
von größer 100 Mrd.
Die Abwicklung der 100 Mrd Bad Bank kostete 3 Mrd.
Und DeuBa geht zu Grunde bei 50 Mrd Bad Bank.
Vor allem weil sie ja soviel kleiner ist als eine CoBa.

Ich zieh mir das so gerne rein!  
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert pacorubio
pacorubio:

auch wenns ot ist

 
18.06.19 12:23
hätte mal alles heute in rwe stecken sollen:-)... db und coba wie immer......  
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert Dicki1
Dicki1:

EZB

 
18.06.19 13:15
app.handelsblatt.com/finanzen/...die-konjunktur/24467374.html
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert Search
Search:

@pacorubio: DBK und COBA nicht wie immer!

 
18.06.19 13:19
DBK nun gut 2% vorne und die Coba überholt :) die Fallen derzeit noch viel schneller... Übernahme-Polster schmilzt beim Kurs.

Wie sagt ein russisches Sprichwort: Wenn das eigene Haus abbrennt ist der Schmerz nur halb so groß, wenn die Kuh des Nachbarn am Qualm erstickt ist...
Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert harry74nrw
harry74nrw:

@GA

 
18.06.19 13:26
Die Realität kann man leider nicht ändern. Von einem longEinstieg über einen Trade hinaus haben hier massenhaft Schreiber gewarnt und das auch oft mit Mehrzeilern.

Seite: Übersicht ... 881  882  884  885  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Deutsche Bank Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
45 25.129 Deutsche Bank - sachlich, fundiert und moderiert BiJi Maxxim54 12:41
2 8 Petition Commerzbank und Deutsche Bank db2022 laskall 16.08.19 10:19
  32 Eine deutsche Bank wickelt sich selbst ab harry74nrw harry74nrw 15.08.19 11:47
12 859 Erstauflage - wikifolio - Trading Baerenstark Baerenstark telev1 19.07.19 20:00
5 156 Einschätzung Depot AlexBoersianer TheAnalyst51 17.07.19 20:06

--button_text--