Depotbewertung zur Starthilfe erbeten

Beiträge: 4
Zugriffe: 680 / Heute: 1
Medion 15,40 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   -70,67%
 
Depotbewertung zur Starthilfe erbeten Rick
Rick:

Depotbewertung zur Starthilfe erbeten

 
13.06.00 17:16
#1
Hallo, Leute bin neu im Forum und relativ jung im Geschäft. Ich würde mich sehr freuen, eine Einschätzung meines Depots zu bekommen. Wer Lust und Zeit hat, kann mir ja ein paar Zeilen schreiben. Vielen, lieben Dank im Voraus. Die Werte: Steag, IPC, Lucent, König&Bauer, Degussa. Grüsse, Rick
Depotbewertung zur Starthilfe erbeten tobby
tobby:

Wann bist Du bei Steag eingestiegen?

 
13.06.00 17:25
#2
Das ist ja wohl die Frage, momentan duempeln die ordentlich rum, aber wenn Du unter 40 gekauft hast, hast Du natuerlich kein Problem...

Lucent: Die Meinung hier an Board ist wie ich das sehe recht positiv fuer diesen Wert, vor allem auch wegen der UMTS-Phantasie...

Degussa finde ich auch ziemlich interessant, man sollte sich aber auch mal SKW Trostberg angucken, was meint Ihr, welcher ist da besser, wer kommt bei der Fusion besser weg?
Depotbewertung zur Starthilfe erbeten Rick
Rick:

Steag-Einstieg

 
13.06.00 17:28
#3
Bin leider erst bei 46 rein, wollte noch etwas warten, dann sind sie wieder abgerauscht. Ansonsten schon mal dankeschön, tobby.  Rick
Depotbewertung zur Starthilfe erbeten Tyler Durdan

Re: Depotbewertung zur Starthilfe erbeten

 
#4
Hallo Rick,

zu den meisten Werten kann ich nichts sagen. Bis vor kurzem hatte ich jedoch IPC im Depot. Die halte ich für ein grundsolides Langfristinvestment, niedriges KGV, gute strategische Partner und breiter ausgerichtet als Medion. Für mich ein sehr guter Wert. Ich mußte leider verkaufen, da ich das Geld anderweitig brauchte.

Vielle Grüsse.

Tyler


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--