BOOOOAHH Ad Hoc von Concept !

Beiträge: 30
Zugriffe: 7.240 / Heute: 2
Syzygy 7,90 € +0,51%
Perf. seit Threadbeginn:   +116,44%
 
Technology All S. 3.621,71 +0,50%
Perf. seit Threadbeginn:   +228,59%
 
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! 1Mio.€
1Mio.€:

BOOOOAHH Ad Hoc von Concept !

 
16.01.02 08:39
#1
Wer ist dabei?


  DGAP-Ad hoc: Concept! AG

Geplante Integration von Concept! in Ogilvy-Gruppe

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------


(Wiesbaden, 16. Januar 2002) Die Concept! AG hat am 15.01.2002 mit der OgilvyOne
worldwide GmbH & Co KG, einer Gesellschaft der WPP-Gruppe, eine
Grundsatzübereinkunft erzielt. Demnach ist eine weitreichende Integration von
Concept! in die Ogilvy-Gruppe beabsichtigt.

Vor diesem Hintergrund haben sich OgilvyOne worldwide GmbH & Co KG und Herr
Volker Tietgens am 15.01.2002 über den Erwerb von ca. 49 % des ausgegebenen
Grundkapitals der Concept! AG durch die OgilvyOne worldwide GmbH & Co KG
vorbehaltlich bestimmter Bedingungen, insbesondere einer fusionskontroll-
rechtlichen Freigabe der geplanten Transaktion, geeinigt. Hierbei wurde für alle
Anteile ein Kaufpreis von Euro 6,80 je Concept!-Aktie vereinbart. Bisher halten
die WPP-Gesellschaften OgilvyOne GmbH & Co KG und Cavendish Square Holding BV
insgesamt ca. 20 % der Aktien der Concept! AG.

In diesem Zusammenhang hat die OgilvyOne worldwide GmbH & Co KG heute ihre
Entscheidung zur Abgabe eines öffentlichen Kaufangebotes zum Erwerb von Aktien
der Concept! AG in Übereinstimmung mit den Vorschriften des Wertpapiererwerbs-
und Übernahmegesetzes bekanntgegeben. Dieses wird vom Vorstand der Concept! AG
vor dem Hintergrund der geplanten Integration in die Ogilvy-Gruppe befürwortet.
Insbesondere ist nach Auffassung des Vorstands der Concept! AG der angekündigte
Angebotspreis von Euro 6,80 pro Aktie fair und angemessen. Weitere Altaktionäre

haben bereits eine unwiderrufliche Erklärung zur Annahme des Übernahmeangebotes
abgegeben.

Aufgrund der zunehmenden Verzahnung interaktiver und klassischer Kommunikations-
wege ist dieses ein wichtiger strategischer Schritt für Concept!, um Synergie-
effekte insbesondere hinsichtlich des Kundenzuganges und des Leistungsport-
folios zu erzielen. Beide Unternehmen arbeiten bereits seit über zwei Jahren
erfolgreich zusammen.

Weitere Informationen:

Concept! AG, Investor Relations, Daniela Preis
Tel. 06 11/9 76 28-5 70, Telefax -1 99
mailto: daniela.preis@concept.com, http://www.concept.com

Ende der Ad-hoc-Mitteilung  (c)DGAP 16.01.2002
--------------------------------------------------
WKN: 528780; ISIN: DE0005287809; Index:
Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf,
Hamburg, Hannover, München und Stuttgart


BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! 541437

BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! Lalapo
Lalapo:

Mio ,schau Dir das Pricing gerstern an ..

 
16.01.02 08:41
#2
man konnte es riechen ..


Gruß LALI
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! 1Mio.€
1Mio.€:

FALSCH Lalapo !

 
16.01.02 08:45
#3
DU konntest es riechen :-)
Glückwunsch Du alter hase.

Bin natürlich selber nicht dabei gönne Dir aber die Euros von herzen.

Gruss Mio.
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! 541450
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! Zick-Zock
Zick-Zock:

lala, bist du gestern rein ??? o.T.

 
16.01.02 08:46
#4
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! Lalapo
Lalapo:

Habe halt Glück gehabt ..

 
16.01.02 08:48
#5
Concept ist bzw bald war einer meiner Lieblinge ,die ich mir immer etwas MEHR angeschaut habe ......sag immer

33,3% Glück
33,3% Wissen
33,3% Nase ..



Gruß und fette Gewinne wünsche ich Dir ...

LALI
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! Star Ikone
Star Ikone:

Denkt mal bitte nach...!

 
16.01.02 08:51
#6
Concept kam vor nicht allzu langer Zeit an die Börse für 49E. - jetzt Übernahme zu 6,8E. - SUPER!!! ;)))

Da kann ich nur noch lachen, denn hier haben viele viel Geld verloren.
Lali und ich haben immer viel mit Concept gehandelt und ich habe ( ausnahmsweise ) immer gut damit verdient und werde jetzt auch mit dem Restberstand noch was verdienen.
Aber hier wurden echt viele verarscht und das ist schon traurig!

MfG
Star Ikone
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! Zick-Zock
Zick-Zock:

@lala

 
16.01.02 08:51
#7
was hat unser "nase" damit zu tun???

;-))
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! Lalapo
Lalapo:

zick-zock....

 
16.01.02 08:52
#8
ich weiß nicht wie oft ich in Concept schon rein und raus war .... bin wieder etwas über 4 reingegangen, eigentlich wollte ich um die 5,3 bis 5,7 wieder raus .....
Schau mal unten meinen Thread zu Concept ..., damit werde ich den wohl bald schließen ..., LEIDER; muß mir jetzt einen anderen Toppone Wert suchen , mit dem ich ein bisl. alt werden will , so auf die Schnelle fällt mir da leider ( schnief) kein vergleichbarer ein ...

Alles was gut ist wird wegübernommen ....


Gruß LALI
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! ulrich14
ulrich14:

@Lalapo

 
16.01.02 09:00
#9
..glückwunsch von mir aus heidelberg..du hast immer auf deren fehlbewertung und deren cash hingewiesen...und an der börse braucht man nach altmeister kostolany vier g`s:

glück
geld
grips
geduld

deine concept postings zeigen, daß du diese mischung eben hast...man kann in den postings hier das regelrecht riechen...auch bei denen die kein einziges g haben
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! 1Mio.€
1Mio.€:

..

 
16.01.02 09:01
#10

WPP-Group-Tochter will rund 49 Proz an Concept! übernehmen

Wiesbaden (vwd) - Die Concept! AG, Wiesbaden, wird zu rund 49 Prozent von
der OgilvyOne worldwide GmbH & Co KG, einer Tochter der WPP Group plc, Kent,
übernommen. Wie die am Neuen Markt notierte Concept! am Mittwoch ad hoc
mitteilte, wurde für alle Anteile ein Kaufpreis von 6,80 EUR je
Concept!-Aktie vereinbart. Bisher halten die WPP-Gesellschaften OgilvyOne
GmbH & Co KG und Cavendish Square Holding BV insgesamt rund 20 Prozent der
Aktien der Concept! AG. Der Vorstand der Concept! AG bezeichnete den
Angebotspreis als "fair und angemessen". Weitere Altaktionäre hätten bereits
eine unwiderrufliche Erklärung zur Annahme des Übernahmeangebotes abgegeben.
vwd/12/16.1.2002/bb/akr

BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! 541486
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! Lalapo
Lalapo:

Ikone

 
16.01.02 09:02
#11
sicher war der EM Preis eine Abzocke , IPO kam halt zu den Traumzeiten an den Markt , und der Preis wurde halt auch gezahlt , wie bei fast 99 % unserer anderen Lieblinge .....

Trotzdem , ich bin mir sicher das Concept auf 2 Jahre wieder auf die 15 bis 20 E gelaufen wäre, bei der Cash/Konkurenzsituation hätten Sie den Markt aufgerollt .....

Darum , schnief ...


Ja ja Ikone, Concept war immer unser Wert ..... weißte noch damals auf WO , da habens noch über 20 gekostet , und auch da konnte man gut Geld machen ..

Werde auf jeden Fall heute abend eine sehr gute Flasche aufmachen ........ das bin ich dieser Geldmaschiene einfach schuldig ...


Werde wohl eine Aktie behalten und mir ausliefern lassen, kommt an meine Wand ...


Gruß LALI
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! Brummer
Brummer:

OgilvyOne will Concept! übernehmen

 
16.01.02 09:05
#12
OgilvyOne will Concept! übernehmen - 6,80 Euro je Concept!-Aktie

WIESBADEN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Werbe-Dienstleister OgilvyOne worldwide hat ein Übernahmeangebot für die am Neuen Markt (NMDP.ETR) notierte Concept! (CUK.ETR) abgegeben. Die zur britischen WPP-Gruppe (WPP.ISE) (WPPA.ETR) gehörende OgilvyOne biete 6,80 Euro je Concept!-Aktie, teilten beide Unternehmen am Mittwoch mit. Bislang hält OgilvyOne 20 Prozent der Concept!-Anteile./mur/ar

BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! ulrich14
ulrich14:

@Lalapo

 
16.01.02 09:09
#13
..laß dir mehr als eine ausliefern..wenn es sie effektiv gibt..tausche sie gegen andere ein..und eine frage:

soll man nun in syzygy einsteigen..haben auch viel cash je aktie und sind auch so ein web-design-unternehmen
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! Lalapo
Lalapo:

ulrich 14

 
16.01.02 09:16
#14
danke danke , was soll ich sagen .....


Genau , Syzygy ist gesten gut gefallen , Zusammenhang ?????, damit haben wir als Alternative NUR noch Sinner Schr. und die Syzygy .. wobei ich BEIDE als gezwungene Alternative sehe ...... , die aber den Selektionsprozeß auch überleben werden/sollten ....
Sinner gefällt mir insofern besser da ich auch hier davon ausgehe das es zu einer Übernahme kommen kann ...... ist so ein Gefühl was ich schon länger habe , kann mir gut vorstellen das jetzt Sinner und auch die S. anziehen werden zwecks mangelnder  Alternative ........ den Rest in dem Sektor kannste meiner Meinung vergeßen , zu unsicher , was nicht heißt das man mit den ID M, WWs etc zocken kann´......... aber gerade bei der Sinner waren IMMER Übernahmegerüchte im Markt ,,, und warum nicht ...

Vielleicht sollte man in beide was reinlegen ....


Gruß LALI
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! schmuggler
schmuggler:

Wahnsinn!

 
16.01.02 09:34
#15
eben 40000 über die Theke. Eben mal der Wert von einem Einfamilienhaus
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! 1Mio.€
1Mio.€:

Die hat wohl Lalapo verkauft :-O

 
16.01.02 09:35
#16
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! ulrich14
ulrich14:

@ Mio und Lalapo

 
16.01.02 09:38
#17
...auf TTL achten..kann deren news..außer, daß sie geld bekommen und streamlinen nicht weiter einschätzen..aber im bid steigen die volumen....ähnliches gilt für caatoosee..hier gibt es Käufer , die nicht aus der kurzfristigen ecke kommen..
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! 1Mio.€
1Mio.€:

@Ulrich

 
16.01.02 09:42
#18
An TTL bin ich seit unserem gespräch dran!Die news finde ich sehr gut da ja neues geld kommt.Der markt siehts auch so.

Gruss Mio.
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! 541566
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! Lalapo
Lalapo:

Mio // Ulrich

 
16.01.02 10:11
#19
Mio , ne waren doch nur 39999 ,ich  behalte doch noch eine ;-)

Ulrich : Syzygy is the winner , ohne mich .........trotzdem auch Sinner ( meiner Meinung ) im Auge behalten ....

TTL : ups , brüte auch über der Ad Hoc ...Concept hat aber heute bei mir alle Aktivitäten gelähmt ....


Gruß LALI
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! ulrich14
ulrich14:

@Lalapo

 
16.01.02 10:21
#20
zu TTL: adhoc ist undurchsichtig, weil sich die Großen nicht in die karten schauen lassen wollen..aber sie hat wohl zwei pos. implikationen:
1. es gibt cash in die kassen..statt der üblichen abschreibungen...
2. Hinter TTL stehen große Familienvermögen (thurn& taxis)..da kann es immer überraschungen geben.

bin in der aktie eigentlich nur aus charttechnischen gründen drin..denn der sieht seit wochen supergeil aus..
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! Pichel
Pichel:

Wir würden auf diesen Zug aber nicht aufspringen

 
16.01.02 10:26
#21
--------------------------------------------------

TTL Information Technology AG strukturiert ihre Beteiligung an der BDI Laguna neu

Die am Neuen Markt gelistete TTL Information Technology bleibt auch nach Umstrukturierungen im Gesellschafterkreis der Tochter BDI Laguna mit 20% beteiligt. Gemäß einer Gesellschaftervereinbarung kann das Unternehmen den Anteil auf 20% belassen und erhält dafür als Gegenleistung 7,9 Mio. Dollar. Allerdings sind die Münchner nun größter Einzelgesellschafter.

Die Nachricht über den „Geldsegen“ verhilft dem Papier aktuell zu 2-stelligen Kursgewinnen.
Quelle. Platowbriefe
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! Lalapo
Lalapo:

ulrich 14

 
16.01.02 10:36
#22
wünsche Dir viel Glück, TTL ist nicht auf meiner Liste .. daher kann ich kaum was dazu sagen ...... , finde die Ad Hoc verwirrrend ..... wie du schon sagst undurchsichtig ..kann sich aber was zusammenbrauen , TuT spricht für Spannung ... ...

Gruß LALI
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! ekelalfred
ekelalfred:

Was haltet Ihr von ID Media?

 
16.01.02 11:32
#23

Die Umstrukturierungen laufen in vollen Zügen, unrentable Büros geschlossen, sich auf das alte Kerngeschäft mit einem erfahrenen Team zurückgezogen...

...und das wichtigste. Die Cash-Situation, die letzte Woche bekanntgegeben wurde, war wesentlich erfreulicher als viele gedacht haben...

Eklige Grüße
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! Lalapo
Lalapo:

TTL : hätte ich doch mal ---- ///ekelalfred

 
16.01.02 16:13
#24
schaaaaaade




Ekelalfred :
Kannst mal was zur Cash/MK etc bei der ID Media sagen ...DANKE

Gruß LALI
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! ekelalfred
ekelalfred:

News von gestern

 
16.01.02 17:18
#25


         
                   
                   
Um fast 4 Prozent auf 1,63 Euro verteuern sich die Aktien des Internet-Dienstleisters I-D Media am Neuen Markt in Frankfurt. Grund ist die Ankündigung des Unternehmens, der Umsatz des vierten Quartals liege nach vorläufigen Auswertungen mit 7,5 Mio. Mark um 50 Prozent über den Erlösen des schwachen dritten Quartals. Genaue Zahlen zum Jahresabschluss 2001 werden am 20. März veröffentlicht. Nach eigenen Angaben verfügt das Unternehmen zudem per 31. Dezember über rund 35 Mio. Mark an liquiden Mitteln.


Zugegeben von gestern. Trotzdem interessant. Nicht schlecht für eine Firma angeblich nah an der Pleite...

Eklige Grüße
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! Pichel
Pichel:

Vielen Dank für Syzygy (raus bei 3,76) ;-))) o.T.

 
17.01.02 12:53
#26
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! Björn
Björn:

I-D Media

 
18.01.02 18:10
#27
Rechnet man die Ergebnisse des letzten vorliegenden Quartals, also Q3, hoch, so stellt man fest, dass ID pro Mitarbeiter einen Verlust von jährlich ca. 60.000 € macht.

Ich würde raten die Finger davon zu lassen, da ID über die bisherige Geschichte stets den Beweis schuldig geblieben ist, dass man profitabel arbeiten kann. Die "Investitionen", die bisher in das Geschäft geflossen sind, kann man als sunk costs betrachten. Die erwirtschaften keine Rendite mehr. Wenn alles perfekt läuft hat man in einem Jahr ein Unternehmen mit einer miesen Marge und ohne Cash um agieren zu können.

Gruß - björn
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! 1Mio.€
1Mio.€:

Den noch dann aber weg ......

 
18.01.02 18:45
#28


Concept! wäre Schnäppchen für OgilvyOne

- Von vwd Redakteur Torsten Wolf -

Frankfurt (vwd) - Das Übernahmeangebot von OgilvyOne für Concept! scheint
auf den ersten Blick einen großzügigen Aufpreis für die freien Aktionäre zu
enthalten. So weist die OgilvyOne worldwide GmbH & Co KG, Frankfurt, bei
ihrer Offerte für 6,80 EUR je Concept!-Aktie darauf hin, dass dieser Preis
einen Aufschlag von mehr als 40 Prozent zum durchschnittlichen Börsenkurs
der drei Vormonate bedeutet. Auf den zweiten Blick zeigt sich jedoch, dass
OgilvyOne die Concept! AG, Wiesbaden, zum Schnäppchenpreis erwerben würde.

Denn die liquiden Mittel von Concept! betrugen zum Ende des dritten
Quartals 2001 noch rund 89 Mio EUR, etwa zwei Mio EUR mehr, als Ogilvy für
die Concept!-Gruppe insgesamt zahlen möchte. Und angesichts eines minimalen
Kapitalabflusses von nur etwa 0,6 Mio EUR im Vorquartal dürfte der
Barbestand zum jetzigen Zeitpunkt kaum verändert sein. Diese Mittel, die den
Kauf für Ogilvy quasi selbstfinanzierend machen würden, stammen aus dem
Börsengang an den Neuen Markt vom 27. März 2000. Seinerzeit wurde ein
Emissionspreis von 49 EUR je Aktie festgesetzt. Zwar schreibt Concept! im
operativen Geschäft noch rote Zahlen, doch die Verluste haben im Verlauf des
vergangenen Jahres stetig abgenommen, sodass der Breakeven in Sicht gerät.

Umso erstaunlicherer scheint es, dass der Vorstand der Concept! AG nun
den angebotenen Übernahmepreis von 6,80 EUR je Aktie in einer
Ad-hoc-Mitteilung als "fair und angemessen" beurteilt. Wie der jetzige
Vorstandsvorsitzende, Sven Bornemann, sagt, empfindet er das Angebot deshalb
als fair, weil es eben eine deutliche Prämie zum Börsenkurs enthalte.

Außerdem glaube er nicht, dass es noch viele Aktionäre gibt, die zu
damaligen Kursen ihre Aktien gekauft haben.

Bornemann hebt zudem hervor, dass der ehemalige Vorstandsvorsitzende und
Großaktionär, Volker Tietgens, die Verhandlungen mit Ogilvy für alle
Aktionäre, also auch die Kleinaktionäre, geführt habe. "Das ist keine
Selbstverständlichkeit", ergänzt er. Tietgens hat sich mit Ogilvy darauf
geeinigt, seinen fast 50-prozentigen Anteil an Concept! für 6,80 EUR je
Aktie bzw rund 42 Mio EUR abzutreten. Tietgens war seinerzeit in die Kritik
der Kleinanleger geraten, als er sich nach dem Börsengang überraschend aus
dem operativen Geschäft in den Aufsichtsrat zurückgezogen hatte.

Analyst Rainer Raschdorf von der DZ Bank bezeichnet das Übernahmeangebot
als "Minimalangebot". So würde das Unternehmen quasi Ogilvy übereignet,
statt verkauft. Denn durch den geringen Kaufpreis in Höhe der liquiden
Mittel würde kein Euro für die Marktstellung, das Know-How und die
Mitarbeiter bezahlt. Auch sei natürlich keinerlei Ertragsperspektive in dem
Angebot enthalten, wenngleich diese sicherlich vorhanden sei. "Als Aktionär
würde ich mich damit nicht zufrieden geben", sagt Raschdorf. Zumal es klar
sei, dass der Kaufpreis von 42 Mio EUR, den Tietgens erhält, auf Grund der
mit dem Börsengang erlösten Barmittel erzielt werden konnte.

Die als Aktionäre treu gebliebenen Zeichner der Aktien des Wiesbadener
Internetdienstleisters verschaffen mittlerweile ihrem Frust in
Internet-Diskussionsforen Luft. So wird etwa bei "wallstreet-online"
vermehrt das Wort "Anlegerabzocke" gebraucht, wobei dies noch zu den
harmlosesten Formulierungen zählt. Besorgt zeigen sich die Kleinaktionäre
dort auch, dass Ogilvy wegen des geringen Free-Floats von nur knapp 20
Prozent bald die für eine Zwangsabfindung ("Squeeze Out") notwendigen 95
Prozent in Händen halten könnte.
vwd/18.1.2002/tw/mim

BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! 546069
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! schmuggler
schmuggler:

auf Xetra 68000Stück im bid!?

 
06.02.02 13:10
#29
werden die über Xetra aufgekauft, oder warum die hohen Aufträge?

Lalapo: Noch dabei?


Schmuggler
BOOOOAHH Ad Hoc von Concept ! schmuggler

immer nu dswoarersechzgdausnd - a Wahnsinn! o.T.

 
#30


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Syzygy Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
18 2.721 Syzygy : auch so ein lecker Cashwert ;) Lalapo Tamakoschy 15.11.19 09:14
  4 Löschung elmarie Baru 15.10.12 12:14
    Syzygy - 200-Tage-Linie elmarie   23.06.10 13:40
    Was ist denn da los .... dolleuro   11.03.10 16:49
    Syzygy AG erwirbt Unique Digital Marketing Happy   22.03.07 18:20

--button_text--