BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative

Beiträge: 72
Zugriffe: 12.400 / Heute: 3
Novavisions 0,024 € +0,00% Perf. seit Threadbeginn:   -95,38%
 
BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative Peddy78
Peddy78:

BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative

4
07.01.07 11:00
#1
Aber bei erhöhtem Risiko ist die Chance auf schöne Gewinne da.

BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative  

08:42 13.12.06  

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "BetaFaktor" halten die Aktie von Novavisions (ISIN DE0006572217/ WKN 657221) derzeit nur für hochspekulative Anleger für interessant.

Seit Montag firmiere die ehemalige NovaStor unter Novavisions. Ein Geschäftsbereich von Novavisions stelle die bekannten NovaStor-Storage-Softwarepakete dar. Zudem habe Novavisions 100% der Dynavisions GmbH übernommen, ein Entwickler der neuen Generation von Settop-Boxen für das Digital-Fernsehen mit Web-Zugriff und Internet-Telefoniefähigkeiten. Angeblich solle von einem "europaweit führenden Internet-Service-Provider" eine Bestellung vorliegen, die 2007 ausgeliefert werde.

Der Business-Plan von Dynavisions stelle für 2007 einen Umsatz von 15 Mio. Euro und für 2008 von 80 Mio. Euro in Aussicht. NovaStor werde in diesem Geschäftsjahr vermutlich nicht mehr als 7 Mio. Euro erlösen und dabei ein Ergebnis von -0,5 Mio. Euro erzielen, während für Dynavisions im aktuellen Jahr keine Umsätze erwartet würden. Novavisions sei zudem noch mit 40% an der MutliCom Software Oy beteiligt, die NovaStor-Pakete in Finnland an Großunternehmen liefere.

Für das neue Geschäftsmodell von Novavisions spreche, dass der Markt für Breitbandanschlüsse mittlerweile viel reifer sei, als damals zu Zeiten des Neuen Marktes, als Unternehmen wie Infomatec und Metabox ebenfalls von Settop-Boxen-Großaufträgen gesprochen hätten. Zudem würden die Experten den Novavisions-Vorstand, Adrian Knapp, als gestandenen Unternehmer kennen und drittens sei die Credit Suisse First Boston einer der Großinvestoren bei Novavisions.

Komme es wirklich zu dem Settop-Boxen-Auftrag, dürfte hier ohne Zweifel "die Post abgehen".

Bis dahin dürfen sich bei der Novavisions-Aktie nur hochspekulativ eingestellte Investoren engagieren, raten die Experten von "BetaFaktor". (Ausgabe 50/06a vom 12.12.2006) (13.12.2006/ac/a/nw)


Quelle: aktiencheck.de
46 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3


BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative jopius
jopius:

kaufe nichts was du nicht verstehst .... o. T.

 
06.04.07 00:30
#48
BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative peti3
peti3:

Zuspät ich habe die schon fast 3 Monate. o. T.

 
08.04.07 20:27
#49
BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative jopius
jopius:

Der grosse "unbekannte Käufer" ..

 
11.04.07 15:38
#50
bzw. Partner für die set-top-boxen ?  hat man da schon was gehört wer das ist ?

ob solche Firmen wie e-Plus selbst in das Geschäft einsteigen  - hat hierzu wer eine Meinung ?

Nur eine Vermutung von mir, denn mit e-Plus hatte doch Dynavision auf der IFA in der parallel laufenden Sonderschau über das digitale Wohnzimmer folgendes vorgestellt: (Auszug aus Cebit Bericht)

Dynavisions präsentiert mit Technik von E-plus die zukunftsweisende Integration von Mobiltelefonen im digitalen Wohnzimmer. Diese Integration findet auf vielfältige Weise statt. E-plus-Inhalte wie Klingeltöne, MP3-Songs und Video-Clips können durch eine Settop-box ohne Abonnement per Bluetooth und DSL auf Mobiltelefone herunter geladen werden. (die Dynavision-Box vereint: e-plus, skype, und den Kontent-Anbieter ..)
BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative malumalu
malumalu:

gut möglich, aber

 
11.04.07 16:05
#51
auf Nachfrage folgende Antwort: die namentliche Nennung erfolgt erst nach schriftlicher Freigabe durch den Provider, wahrscheinlich auf keinen Fall vor dem offiziellen Startschuss der Aktion. Diese ist aktuell in der Vorbereitungsphase.
Die wollen ja nicht ihren Auftraggeber verärgern!
Gruß
BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative sk1004
sk1004:

kommt zeit, kommt rat. ich bin entspannt! o. T.

 
11.04.07 16:29
#52
BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative kinderleicht
kinderleicht:

was neues ?? o. T.

 
12.04.07 12:18
#53
BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative kinderleicht
kinderleicht:

hier

 
12.04.07 12:19
#54
12.04.2007 10:40
Ingram Micro listet NovaStor-Software für Datensicherheit

NovaStor, (Nachrichten/Aktienkurs) führender Anbieter von Software für Datensicherheit und -verfügbarkeit, gewinnt mit Ingram Micro (Nachrichten) einen Distributionspartner in großem Stil. Die Partnerschaft mit dem führenden Großhändler für Produkte der Informationstechnologie in Deutschland eröffnet NovaStor Zugang zu über 30.000 Fachhandelskunden.

Mit Software zur Sicherung von Daten im privaten Umfeld, in Kleinunternehmen, über das Internet oder in den heterogenen IT-Umgebungen von Großunternehmen ist NovaStor zu einem führenden Anbieter für Datensicherheit und - verfügbarkeit avanciert. Leichte Handhabung und ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis kennzeichnen dabei die Erfolgsstrategie von NovaStor. Die hohe Qualität der NovaStor-Produkte dokumentieren zahlreiche Auszeichnungen für NovaBACKUP sowie die Vielzahl von Unternehmen in den USA und Europa, die mit NovaNet-WEB Backup als Dienstleistung anbieten oder nutzen.

Ab sofort ergänzen NovaBACKUP zur Sicherung von Einzelrechnern, NovaNET für die Netzwerksicherung und NovaNet-WEB für Online-Backup nun auch das Programm von Ingram Micro in Deutschland, Österreich und demnächst auch in der Schweiz. Über den Neuzugang bedient Ingram Micro die Nachfrage nach professioneller Datensicherung für Privat- und Geschäftskunden nun mit konkurrenzlos komfortablen und günstigen Lösungen.

“Die Software von NovaStor schließt insbesondere mit den kostengünstigen Lösungen für Kleinunternehmer und Privatanwender eine Lücke in unserem Angebot“, so Klaus Donath, Director Networking&Software Group (NSG) bei Ingram Micro. „NovaStor bereichert unser Portfolio um Datensicherungslösungen, die schnell, einfach und sicher funktionieren, und erlaubt uns, neue Marktsegmente zu erschließen. Auch kommt die Preispolitik des Unternehmens den Marktanforderungen sehr entgegen. Insgesamt ist uns die Entscheidung für NovaStor sehr leicht gefallen.“

Stefan Utzinger, CEO von NovaStor, kommentiert die Partnerschaft: “Die Auswahl unserer Produkte durch ein Unternehmen von dem Renommee und Ansehen der Ingram Micro sehen wir als hochwertiges Qualitätssiegel. Die Partnerschaft mit Ingram Micro ebnet der Software von NovaStor den Weg in die großflächige Verbreitung im deutschsprachigen Raum.“

Über NovaStor

NovaStor (www.novastor.com) ist ein führender, international tätiger Anbieter von Softwarelösungen für Datenverfügbarkeit und -sicherheit. Das Angebot von NovaStor umfasst Software und Services für Backup, Restore und Retention geschäftskritischer Daten. Damit deckt NovaStor ein breites Anwendungsgebiet ab - vom mobilen Anwender über Fachabteilungen bis zu internationalen Rechenzentren. Die kostenoptimalen Lösungen von NovaStor sind Plattform- und Hardware-neutral. Sie erzielen im bestehenden und künftigen IT-Umfeld des Kunden den technologisch und wirtschaftlich optimalen Nutzen.

NovaStor ist in der Schweiz (Rotkreuz), Deutschland (Hamburg) und USA (Simi Valley) und durch Partnerunternehmen in zahlreichen weiteren Ländern vertreten.
BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative malumalu
malumalu:

wieder ne Aktion um das Geschäft anzukurbeln

 
12.04.07 14:42
#55
Fotowochen bei www.novastor.de: Digitale Fotos sichern und 50 Abzüge gratis erhalten
12.04.2007 - 14:21 Uhr, NovaStor   Pressemappe [Pressemappe]

  Hamburg (ots) - Gemäß dem Prinzip "mehr Leistung für weniger Geld"
finden im Online-Shop von NovaStor Software bis zum 23. April 2007
Fotowochen statt. Foto-Freunde, die ihre Bilder künftig mit
NovaBACKUP schnell, einfach und zuverlässig sichern möchten, erhalten
zur Software einen Gutschein für die Entwicklung von 50 Fotos auf
www.snapfish.com. Die Aktion gilt für Voll- und Testversionen
sämtlicher NovaStor-Software-Produkte zur Datensicherung.

  Digitalfotos dokumentieren kostbare Momente. Vor dem Verlust der
Fotos schützt die vielfach ausgezeichnete Software NovaBACKUP. Auch
ohne PC-Kenntnisse können Anwender die Software von NovaStor bedienen
und die Sicherung sämtlicher Inhalte - ob Foto, Text oder Powerpoint
- automatisieren. Ist der Schutz der Daten einmal eingerichtet,
erfolgen die Sicherungen automatisch.

  Im Verlustfall wählen Anwender aus der Liste der gesicherten
Dateien einfach aus, welche Inhalte NovaBACKUP wieder herstellen
soll. Und weil NovaStor-Nutzer nicht nur die Leistung, sondern auch
den Preis der Software loben, verschenkt NovaStor im Online-Shop
unter www.novastor.de Abzüge von Digitalfotos - für noch zufriedenere
Kunden.

  Die Gutschein-Codes können Kunden aus Deutschland, Österreich und
Schweiz bei Bestellungen auf www.snapfish.com bis zum 30. April 2007
eingelösen.
BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative malumalu
malumalu:

Kaufkurse!

 
12.04.07 15:36
#56
wurden auch bereits genutzt
BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative jopius
jopius:

es sind Verkaufskurse heute ..

 
13.04.07 00:27
#57
sehr schwach - oder besser typisch "mount10" ... da ist nichts von novavision zu spüren - wie ich schon sagte hochspekulativ dieses Papier.
BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative malumalu
malumalu:

die Aktie ist schon ne Spekulation,

 
13.04.07 07:49
#58
das ist wahr. Allerdings mit begrenztem Risiko und beträchtlichen Chancen.
Es ist natürlich besonders clever, zu verkaufen, wenn der Kurs sehr niedrig ist....
BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative jopius
jopius:

@malumalu mit Verkaufskurse

 
13.04.07 08:25
#59
wollte ich nur zum Ausdruck bringen, dass heute "mehr verkauft" und weniger gekauft wurde. Ich selbt habe die "mount10" schon seit mrz 04 (knapp unter 2.- Eur-  damals dachte ich das wäre ein niedriger Kurs), deshalb kann ich sagen, dass dieses Papier hochspekulativ ist und m.E. selbst jetzt nicht gesagt werden kann, dass der Kurs schon "sehr niedrig" ist, wenn gleich zu meinem Einstand es so ausschaut,aber ich hab sie noch und hoffe auf die Chancen dieses Jahr - so wie die letzten Jahre auch... Ein Nachkauf kommt daher für mich nur nach einer wirklich nachhaltigen positven Nachricht und einem Trendwechsel in Frage.  
BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative jopius
jopius:

Verkäufe satt ..

 
13.04.07 10:24
#60
die Brocken liegen im Verkauf und dann mit "Einzelstücken" den Kurs wieder "höher" stellen - schaut miserabel aus.


Times & Sales

Zeit Kurs  Stück  
10:04:33 0,66  200  
09:58:47 0,62  13.225  
09:55:49 0,65  200  
09:55:05 0,621  2.600  
09:09:42 0,649  2.000  
09:01:39 0,66  0  
 
BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative malumalu
malumalu:

@jopius

 
13.04.07 10:56
#61
es waren schon einige größere Positionen die verkauft (natürlich auch gekauft) wurden.
Zur Zeit spricht der Trend gegen die Aktie, ich denke aber nicht (meine Meinung), dass sie noch groß weiter fällt. Zum anderen hatte die Aktie eine enorme Schwankungsbreite, also sind auch die 0,50 nicht auszuschließen.
Die Bekanntgabe des Auftraggebers dürfte der Aktie Schub verleihen, doch inzwischen rechne ich nicht mehr so schnell damit. (es wird damit gerechnet, dass sie Aktion in den nächsten 5 Wochen gestartet wird, zur Zeit erfolgt die Auslieferung)
Ich bin seit einem Jahr dabei. Meine Verluste halten sich in Grenzen, außreichend durch Chancen abgedeckt.
Eine Rücksprache mit dem Unternehmen hat das auch noch mal bestätigt. Aber jeder muss ja für sich selbst entscheiden....
Gruß
BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative jopius
jopius:

Verkauft ..

 
13.04.07 23:26
#62
@malumalu
schade dass ich Deinen Optimissmus nicht teilen kann. Bei mir hats heute mein persönliches SL gerissen. Unter 0,60 hab ich mich mit grossem Verlust von all meinen "mount10"-Papieren "zwangsläufig" getrennt. Ich habe das SL gesetzt, da ich die Verkäufe wie in #60 beschrieben als sehr negativ empfunden habe und glaube, dass hier leider doch wieder eine Art "Neue Markt - Aktie" ihren trüben Abgang zelebriert. Sei mir nicht böse, aber die Aussagen der "Frauen" der IR von Novavisions sind für mich nur noch Hinhalteparolen - meine Einschätzung geht eher in die "negative" Richtung (vorsichtig ausgedrückt) und schon wieder mal eine Schweizer Firma ! - Die Schweiz ist wohl auch nicht mehr das was Sie mal war.
Ich bin entäuscht. Die Datensicherungssoftware, die die Firma Novastor vertreibt ist OK - aber eben einfach zu wenig.  
BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative Peddy78
Peddy78:

19 Richtig Stoppkurse setzen. 02.08.06 11:50

 
13.04.07 23:48
#63
Ist es langsam wieder so weit,

oder besser nicht?

Gewinne per SL absichern,
Ja/Nein?

Die Frage soll nicht bezogen auf Novavisions gelten,
auch wenn hier in der Zwischenzeit seit Eröffnung des Thread 100 % hätten ! eingefahren werden können.

Wenn man SL richtig angewendet hätte, (was aber verdammt schwierig, behaupte fast unmöglich ist).

Wie man es macht ist es oft verkehrt.

Neue Erkenntnisse oder Erfahrungen zum Thema? bzw. Thread?

Vielleicht gerade für Newbis hier interessant,
auch aufgrund der guten Performance des Gesamtmarktes.

Schließlich wollen wir uns doch die Butter nicht mehr vom Brot nehmen lassen,
aber eben so wenig ausgestoppt und zum zuschauen verdammt werden.

Also wie mache ich es richtig?
Gerne auch Postings im Original Thread.

Fragen und Antworten zum Thema,
hoffe auf eine rege Beteiligung.

Schonmal Danke und schönes Wochenende.
BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative tecbizz
tecbizz:

@sk1004

 
16.04.07 17:24
#64
ist das der auftrag in england ?

www.simplymedia.tv/flash/
BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative sk1004
sk1004:

...

 
16.04.07 18:24
#65
kann ich dir nicht zu 100% sagen, gut vorstellbar. habe die info von nem user aus dem W:O -forum. die auskunft kam von nova selbst. "man sei z.Zt. stark in England tätig"
BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative sk1004
sk1004:

heutiger eintrag aus dem WO-Forum

 
16.04.07 18:31
#66
..neues von Fr, Schumacher/Rotkreuz Zwinkern Cool .

Habe heute nochmal angerufen ...etwas längeres Gespräch Lächeln ....und einige Fragen gestellt, die mir (und ich denke, auch dem Rest der Novavisions-Gemeinde) so am Herzen lagen ...gerade aufgrund der aktuellen Kursentwicklung.

1.) Dynavisions : ...die Firma ist tatsächlich auch in England aktiv. Der dortige Provider ist lt. Fr. Schumacher Simply-TV...Simply wird in Kürze ebenfalls mit einem neuen Produkt im Bereich Internet-Fernsehen an den Start gehen und dabei Settopboxen der Dynavisions verwenden/ausliefern.
2.) Ja, die Fa. Dynavisions ist verhältnismäßig klein. Daher wird lt. Fr. Schumacher auch z.Zt. nichts weiter publiziert. Die stecken dort bis über beide Ohren in Arbeit und sind mit Hochdruck dabei das angeforderte Pensum zu schaffen.
3.) Der Auftrag/die Bestellung wird weiterhin abgearbeitet. ER IST lt. Fr. Schumacher NICHT STORNIERT o.ä.
Der Abnehmer (im deutschsprachigen Raum) darf immer noch nicht benannt werden augen verdrehen .
Die ersten -im Januar ausgelieferten Boxen- sind an den besagten Provider gegangen...und es werden immer mehr ausgeliefert. Da sie am Markt bisher noch nicht aufgetaucht sind, gehe ich davon aus, das erst eine bestimmte Stückzahl verfügbar sein muß, bevor man damit auf Kundenfang gehen möchte.
Immerhin kennen wir nun wenigstens den Kunden aus GB.

4.)Die Box : Das angeblich "einmalige" Betriebssystem Windows CE, da hat Nope gut und richtig recherchiert/vermutet ...ist nicht sooo einmalig. Fakt ist aber (lt. Fr. Schumacher), das die Dynavisions von anfang an mit Windows-BS gearbeitet und entwickelt hat...die Konkurrenz ihre Produkte mittlerweile tlw. auf Windows umgestellt hat (wg. den Kopierschutzanforderungen), dies aber im Gegensatz zu den Dynavisions-Boxen NACHTRÄGLICH geändert wurde (von ehemals Linux) und Dynavisions mit ihrem Produkt den Vorteil haben soll, das durch die von anfang an erfolgte Windows-Konzipierung der Betrieb störungsfreier funktionieren soll, bzw. die Box softwaretechnisch ausgereifter ist.

Die Aktie : Bisher sind noch keine weiteren Aktien ausgegeben, bzw. an Dynavisions ausgeliefert worden. Aktuell -nach wie vor- am Markt :
20.709.560 GDR´s.
Die Dynavisions wird in Aktien bezahlt. In den besagten 4 Tranchen bis 30.06.2008. Die Gesellschafter der Dynavisions sind damit Mit eigentümer der AG und der Wert, den sie für ihre Fa. letztlich erhalten werden wird damit ausschließlich durch die Kursentwicklung der Novavisions-Aktie bestimmt werden breites Grinsen.
Sollte das mit den Settop-Boxen -wie auch immer- schief gehen, so werden die besagten 19.400.000 GDR´s NICHT ausgegeben.

Also ...alles in allem : beim Kurs von aktuell 0,60 Eur ...begrenztes/überschaubares Risiko ...und immenses Potential, falls die 80mio. Umsatz in 2008 tatsächlich erreicht...oder vielleicht sogar noch übertroffen werden (das dürfte nämlich Teil der Zielsetzung sein, nachdem bisher noch keine Aktien geflossen sind)...Fr. Schumacher ist recht optimistisch gestimmt ...und war sehr nett und auskunftsbereit am Telefon ...muß ich mal gesagt haben.

Hoffe hiermit ein bisserl die Unsicherheit vertreiben zu können.
BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative malumalu
malumalu:

nicht ganz neu, aber trotzdem interessant

 
17.04.07 10:33
#67
habe es aus einem Forum: www.hifi-forum.de/viewthread-160-727.html

Hi,

habe gerade die Diskussion entdeckt. Die Mediaboxen können optional HDTV (h.264) über DVB-S2 und DVB-C (256 QAM)mit 720p und 1080i, allerdings in der ersten Gerätegeneration nur Free-to-Air. Pay-TV über SDTV geht allerdings via CAM-Module (Premiere, KDG, Arena). Außerdem können die Boxen IPTV und VoD (Windows Media bis 1080p), ein Microsoft DRM ist entsprechend vorhanden.

Neben WMV und Mpeg4-Part 10 (h.264) beherrschen die Boxen auch DivX Pro in HD und Mpeg-2 (mp@ml und mp@hl). Wir unterstützen h.264 transport streams, aber auch Quicktime in HD.

Das Gehäusedesign wird weder ausschauen wie unsere Studien auf der Website, noch wie die Demogeräte auf der Mediamarkt-Tour, wenngleich sie den Demogeräten sehr ähnlich sein werden.

Neben einer Festplatte (PVR) verfügen die Geräte über integriertes W-LAN.

Insgesamt wird es eine Geräte-Familie geben, die von einfachen Streaming- und Zapping-Boxen über PVR/DVD-Recording, Mehrfachtunerunterstützung bis hin zu Encoding/Transcoding-Boxen gehen.

Die nächste Chip-Generation verfügt dann über embedded CI, heißt, Nagra H6 (Premiere HD) und andere integrierte Verschlüsselungen werden unterstützt.

Da die Geräte digital aber über einen HDMI-Connector ausgeben (analog über YPbPr), hängt die Aufzeichnungsmöglichkeiten von HD-TV-Signalen ab von den Beschränkungen, die der Inhalteanbieter festlegt. Analog mußten wir Macrovision integrieren und für IP-basierte Inhalte wird das MS DRM eingesetzt.

Bevor jetzt jemand über uns schimpft, bitte ich zu bedenken, daß es unser Ziel ist eine diskriminierungsfreie Plattform zu schaffen, auf der der User entscheidet, wann er von wem zu welchen Konditionen Information und Unterhaltung bezieht.

Außerdem haben wir VoIP nativ auf den Boxen integriert (jajah.com).

Die Geräte werden in Q1 2007 über Provider, TV-Anbieter und den Fachhandel erhältlich sein. Der Preis hängt ab von Funktionsumfang und liegt je nach Vertriebsweg und Leistung zwischen ca 500 und 800 €.

Hoffe, dies hilft ein wenig weiter. Wir werden zu gegebenem Zeitpunkt mit Presseveröffentlichungen an die Öffentlichkeit treten, momentan konzentrieren wir uns auf die Produktfinalisierung und Produktion, wir stecken alle unsere Kraft in die Schokolade, nicht in die Werbung.

Danke für das Interesse an unseren Produkten.


Stefen Oldenburg, CTO Dynavisions GmbH
(aka Findus10)

[Beitrag von findus10 am 10. Okt 2006, 14:27 bearbeitet]
BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative jopius
jopius:

info zu SimplyTV

 
17.04.07 10:45
#68
Simply Media to carry Jump TV channels
Posted in Newsline, Content, Broadband TV by Julian Clover on March 20th, 2007

Channels from broadband TV network Jump TV are to appear through a new set-top box being launched by Simply Media. Channels from Latin America, Asia, Eastern Europe and the Middle East; including top channels from Romania, Bangladesh, Turkey and Pakistan will be made available on the Simply TV IPTV set-top. The channels will be offered in both country and region specific bundles and sit alongside Simply Media’s own channel brands.

Simply Media is best known for the creation and distribution of channels that include Best Direct, Thane Direct UK and Pokerzone. The new offer will be targeted at ethnic audiences who will be offered the opportunity of purchasing either a monthly or annual subscription when they acquire their IPTV receiver. The packaging is being priced at between £3.99 and £19.99 per month. The WiFi enabled box works with any broadband Internet Service Provider. (JC)

..scheint ja ein Abnehmer von Dynavisions in UK zu sein. Trotzdem schau ich mir das derzeit noch von der Seitenlinie aus an, da ich hier schon zu große Verluste hatte. Erst wenn wirklich offensichtlich Aufträge (und dann nicht nur an einen "unbekannten") sprudeln werde ich mir das eventuell nochmal anschauen. In der Zwischenzeit gehe ich auf Info-Suche.
BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative jopius
jopius:

IPTV Markt verdoppelt sich 2007 ..

 
17.04.07 11:09
#69
Screen Digest, the media analyst, expects the European market for IPTV to double in 2007.

Research examining 54 IPTV services across Europe found that IPTV is the fastest growing pay-TV platform.

The service is growing faster than all other platforms combined and subscriptions to IPTV services across Europe are expected to almost double from 2.9m in 2006 to 5.6m in 2007.

The major IPTV operators in Europe are Orange, Telefónica, Free Telecom, Neuf Telecom and Fastweb, which together accounted for 60% of the total market across the UK, France, Italy, Germany and Spain.

These operators are expected to retain their leading positions through 2007.

The uptake of IPTV in France, Spain and the UK is being driven by the availability of hybrid Digital terrestrial TV (DTT) and IPTV boxes. This allows customers to access DTT channels free of charge, and gives them the option to take pay-TV and Video on Demand (VoD).

This model is used by BT in the UK and Darty in France.

In the UK, the number of IPTV subscribers is expected to grow from 80,000 to 300,000 by the end of 2007 - an increase of 250% - prompted by the recent launch of BT’s service and national launches from rivals Tiscali and France Telecom in the autumn.
BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative kinderleicht
kinderleicht:

hier etwas

 
27.04.07 13:36
#70

27.4.2007 10:00 Uhr
NovaStor NovaBackup 8.0: Flexibel Daten sichern

Mehr Flexibilität für Partner und Anwender, das will NovaStor mit Version 8.0 von NovaBackup erreichen. Das Produkt ist jetzt in drei Lizenzvarianten erhältlich. Bisher musste man den Grundfunktionsumfang über so genannte Plug-ins ergänzen. "Wir kommen damit dem Wunsch unserer Distributoren und Partner nach einem leicht erklärbaren Produkt nach", sagt NovaStor-CEO Stefan Utzinger.

Stefan Utzinger CEO NovaStor
Stefan Utzinger CEO NovaStor
"NovaBackup" ist für die Datensicherung auf Einzelarbeitsplätzen gedacht, mit "NovaBackup Server" können kleine Unternehmen einen Server schützen. Die "Business-Essentials"-Variante erlaubt darüber hinaus auch die Sicherung von Microsoft-SQL-Datenbanken und Exchange-Server.

Um die Arbeit mit dem Backup-Tool zu erleichtern, hat der Anbieter die Benutzeroberfläche entrümpelt und im Stil an Windows Vista angepasst. Neu ist auch die Funktion "Smart File Selection". Sie erlaubt es, Daten nach Dateityp (Musik, Bilder, Dokumente) zu selektieren und so das Backup auf bestimmte Dateigruppen einzuschränken. Das Programm kann jetzt direkt auf optische Medien streamen, unter anderem auch auf Blu-ray-Disks.

Nach Angaben des Herstellers wurde außerdem die Desaster-Recover-Funktion verbessert und um die Unterstützung von Windows Vista erweitert. Auch USB-Medien lassen sich nun für das Desaster Recovery einsetzen.

NovaStor Backup 8.0 ist ab sofort erhältlich. Die Basisversion kostet knapp 50 Euro, die Server-Variante ist für 149 Euro zu haben. Für eine Volllizenz zahlt der Endkunde 349 Euro. Eine 30-Tage-Test-Version steht auf der Webseite des Herstellers unter www.novastor.com/novabackup zur Verfügung.

Partner erhalten das Produkt über die Distributoren Ingram Micro, ISPD und Starline. Eine OEM-Variante, bei der NovaStor die Benutzeroberfläche kostenlos an das Branding des OEM-Kunden anpasst, ist auf Anfrage beim Hersteller erhältlich.

BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative malumalu
malumalu:

alle warten auf DIE Meldung,

 
01.05.07 22:37
#71
das ist sie aber auch noch nicht, trotzdem interessant. langsam kommt das geschäft ins rollen...

Maily vertreibt Backup-Software von Novastor

Beate Lange, Channel Sales Managerin bei NovaStor, freut sich schon auf die Zusammenarbeit mit Maily.
Beate Lange, Channel Sales Managerin bei NovaStor, freut sich schon auf die Zusammenarbeit mit Maily.
Pünktlich zum Launch der neuen Version 8.0 der Datensicherungslösung "Novabackup" von Novastor erweitert Maily ihr Portfolio um genau diese die Software. Nach Ansicht des Distributors eignete sich Novabackup 8.0 zur Datensicherung für private Anwender und kleinere Unternehmen:

"Wir freuen uns, mit NovaStor einen professionellen Partner gewonnen zu haben, der es uns mit seiner Softwarelösung Novabackup ermöglicht, die derzeitige Nachfrage am Markt, nach professionellen Lösungen zur Datensicherung bedienen zu können", begründet Maily-Geschäftsführer Markus Kürschner seine Entscheidung für einen weiteren Lieferanten.

Seiner Meinung nach wird sich über kurz oder lang jeder mit dem Thema Datensicherung beschäftigen müssen. "Dabei ist es für uns von besonderer Bedeutung, unseren Fachhändlern eine professionelle Lösung anbieten zu können, die einfach zu bedienen ist", so Kürschner weiter. Er argumentiert, dass die Benutzeroberfläche von Novabackup 8.0 sich an den Bedürfnissen professioneller Privat- und Geschäftskunden.

"Wir sind stolz darauf, mit Maily einen Spezialisten gewonnen zu haben. Wir setzen dabei insbesondere auf die Marktstärke und das Know-How des Sindelfinger Unternehmens", so Beate Lange, Channel Sales Managerin bei Novastor. Als Distributoren des Software-Herstellers agieren Ingram Micro, ISPD und Starline.
BetaFaktor - Novavisions nur für Hochspekulative Skydust

warum wohl die

 
#72
Aktie niemand mehr kauft!?! Die haben noch schön der kurs hoch geschossen um dann zu verkaufen, vorher haben sie schon Kern- Geschäft zu Geld gemacht und nun naht das Ende!

Seite: Übersicht Alle 1 2 3

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Novavisions Forum

  

--button_text--