Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 892  893  895  896  ...

Bayer AG

Beiträge: 23.531
Zugriffe: 7.534.067 / Heute: 53
Bayer AG 27,63 € +0,16%
Perf. seit Threadbeginn:   -30,05%
 
Johnson & Johnso. 146,97 $ -1,82%
Perf. seit Threadbeginn:   +134,59%
 
Lanxess AG 25,39 € +1,48%
Perf. seit Threadbeginn:   +85,33%
Bayer AG aliaboucif
aliaboucif:

Poet83

 
04.03.24 17:28
Wieso ? Ist doch fast alles bekannt was morgen kommt und in der Folge bereits eingepreist. Weder Aufspaltung noch KE. Also Status Quo quasi.
Rechne eher mit einer kleine Erholung im Laufe des Tages  

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Amundi

Lyxor Net Zero 2050 S&P World Climate PAB (DR) UCITS ETF Acc
Perf. 12M: +206,18%
Amundi Nasdaq-100 Daily (2x) Leveraged UCITS ETF - Acc
Perf. 12M: +76,65%
Amundi ETF Leveraged MSCI USA Daily UCITS ETF - EUR (C/D)
Perf. 12M: +60,38%
AMUNDI ETF MSCI EUROPE BANKS UCITS ETF
Perf. 12M: +42,55%
Amundi EURO STOXX 50 Daily (2x) Leveraged UCITS ETF - Acc
Perf. 12M: +38,78%

Bayer AG drax
drax:

Spitzenleistung

 
04.03.24 17:35
Mal schauen wie tief dass der Kurs morgen abstürzt. Wahrscheinlich ins Bodenlose, nach der jahrelangen Glanzleistung. Klasse Arbeit Vorstand und Aufsichtsrat.
Bayer AG Biotecfan
Biotecfan:

Vor

 
04.03.24 18:39
Übernahme waren sie mal das Wertvollste Unternehmen und sie hatten genug Cashflow um diese unsinnige Übernahme zu finanzieren. Die Übernahme hat nun diesen auf Null reduziert. Zudem wurden Teile von Bayer verkauft, das heißt ohne diese Verkäufe hat Bayer einen negativen Chasflow.
Mit Monsanto hat man seit der Übenahme kein Gewinne eingefahren sondern musste den Bestand von Bayer angreifen, ein solches Gebaren geht auf Dauer nicht gut und das wisst ihr auch hier im Forum.
Wenn die nicht bald in die Puschen kommen wirds noch viel brenzilcht, weil der Zinsdruck weiter steigt und es auch einen Preisverfall bei den Spritzmittel gibt.
Monsanto hat sich zu einem Cashburner entwickelt, und das investierte Geld kommt wohl nie mehr herrein. Der neue Vorstand muss jetzt handeln, sonst kommt Bayer nicht mehr auf die Beine.
Bayer AG drax
drax:

Das ist Strafbar

 
04.03.24 19:11
was Vorstand und Aufsichtsrat da verbrochen haben, das gehört vor Gericht. mit Absicht einen Konzern zu vernichten.
Bayer AG simplify
simplify:

Energieintensive Chemieunternehmen

 
04.03.24 19:20
kommen in Deutschland wegen zu hoher Energiepreise ohnehin unter die Räder. Monsanto war also nur ein Brandbeschleuniger.
Bayer AG Josep100
Josep100:

So unter 28

 
05.03.24 08:20
25 sollte heute das Ziel sein
Bayer AG Josep100
Josep100:

Fest halten....Zahlen Unterirdisch

 
05.03.24 08:27
www.deraktionaer.de/artikel/pharma-biotech/bayer-pro…
Bayer AG Josep100
Josep100:

Sorry hier

 
05.03.24 08:29
www.bayer.com/media/...en--angepasste-prognose-2023-erreicht/
Bayer AG WMJ31
WMJ31:

..

2
05.03.24 08:31
Unterirdisch schlecht?
6,39 Euro Ergebnis je Aktie (bereinigtes Ergebnis)
11,5 Mrd. EBITDA vor Sondereinflüssen

Die Zahlen sind völlig in Ordnung.

Bayer AG Josep100
Josep100:

Völlig in Ordnung ?

 
05.03.24 08:33
Totaler Quatsch...Grottenschlecht....und es ändert sich nichts bei Bayer. Es bleibt alles beim Alten....der letzte macht hier das Licht aus
Bayer AG Josep100
Josep100:

6,39 €

 
05.03.24 08:34
Ergebnis je Aktie sind minus 19 %....das nennst du in Ordnung ....? Ich lach mich schlapp
Bayer AG WMJ31
WMJ31:

..

3
05.03.24 08:36
Das Ergebnis und Umsatz gesunken sind, bestreite ich nicht.
Aber als unterirdisch schlecht (natürlich immer gleich die Superlative verwenden), verstehe ich etwas anderes, z.B. Ergebnisse wie von Plug Power.

Und um ehrlich zu sein, es war doch alles bekannt und ist schon vieles im Aktienkurs eingepreist.

Bayer AG drax
drax:

Da hast du recht

2
05.03.24 08:43
eigentlich war ja schon alles bekannt, jeder weiß dass Bayer eine Sondermülldeponie ist und der Konzern total runtergewirtschaftet wurde. Also keine Überraschung.
Bayer AG Josep100
Josep100:

Wenn alles im Kurs

 
05.03.24 08:50
..
Das Ergebnis und Umsatz gesunken sind, bestreite ich nicht.
Aber als unterirdisch schlecht (natürlich immer gleich die Superlative verwenden), verstehe ich etwas anderes, z.B. Ergebnisse wie von Plug Power.

Und um ehrlich zu sein, es war doch alles bekannt und ist schon vieles im Aktienkurs eingepreist.

WMJ31, 05.03.24 08:36
Eingepreist ist warum geht es weiter bergab ? Das Unternehmen stirbt langsam. Es ändert sich nichts also weiter bergab...2024. Bayer schlechteste Aktie ....
Bayer AG Josep100
Josep100:

Geht los

 
05.03.24 08:51
ABERKAUF beginnt...nächster Halt 25 €
Bayer AG Xenon_X
Xenon_X:

na da ist aber einer short

 
05.03.24 09:00
Bayer AG KaktusJones
KaktusJones:

Es gibt etwas, das noch schlechter performt

 
05.03.24 09:02
Als der Kurs von Bayer. Und das ist der Inhalt der YPostings in diesem Forum.
Wenn etwas wirklich unterirdisch ist, dann der Beitrag einiger Forenteilnehmer, die jeden Tag den gleichen Schwachsinn gefühlt 100 mal hier reinschreiben. Den ĢB haben diese Meister der Worte sicher noch nicht gelesen.

Eigentlich schade. Ich bleibe daher weiter investiert aber dem Forum fern.
Bayer AG Entelippens
Entelippens:

Grossartige, kursbeeinflussende Neuigkeiten waren

3
05.03.24 09:03
das jetzt nicht.
Wirklich neu war nur das finale Ergebnis für das letzte Geschäftsjahr, was bzgl. des bereinigten EBITDA noch über den Markterwartungen lag und der Ausblick 2024 der in etwa auf dem 2023er Niveau liegt.
Auch die jetzt etwas klarere Positionierung zum Thema Aufspaltung kann man unter news verbuchen, hatte ich aber auch so erwartet. Der neue CEO tut m.E. auch gut daran, zunächst den turnaround mit dem Gesamtkonzern zu versuchen und ggfs. die Braut zu schmücken, bevor man sie möglichen Freiern präsentiert.
Bayer hat, trotz 14%igen Gewinnrückgangs, operativ noch eine Menge Kohle verdient. Auch das muß man bei aller berechtigten Wut über den Kursverlauf im Hinterkopf haben.
Auch wenn ich es da mit einem Einstiegskurs von rund 31 da sicher leichter habe als Andere.
Abgabedruck kann m E jetzt kurzfristig nur noch durch die Streichung aus dem Eurostoxx entstehen. Glaube aber, dass das Abwärtspotential da begrenzt ist wg.Schnäppchenjäger auf der anderen Seite. Sollte der Kurs nochmal 10% verlieren, stocke ich jedenfalls auf.

Bayer AG WMJ31
WMJ31:

JOSEPH100

4
05.03.24 09:04
Du bist einfach nur ein BASHER.

SCHLECHTESTES Unternehmen der Welt.
Es rauscht ab... genau -0,5 Prozent.

Solche Leute wie du gehören gesperrt!
Bayer AG Trader2022
Trader2022:

Ergebnisse 2023 ok

 
05.03.24 09:30
Bei der künftigen Entwicklung dürfte ein Hauptaugenmerk auf der Verschuldung und dem FCF liegen. Schuldenstand per 31.12.2023 ist auf 34,5 Mrd. EUR angewachsen. Für 2024 erwartet man trotz Dividendenkürzung nur 2-3 Mrd. FCF und dementsprechend nur eine Schuldenreduktion um 1-2 Mrd. in 2024. Erwartet wurden 4 Mrd. FCF. FCF ist im Moment der entscheidende Faktor bei Bayer und hier schwächelt man. Es stehen einige magere Jahre an.

2023: Free Cash Flow bei 1,311 Milliarden Euro, Nettofinanzverschuldung auf 34,498 Milliarden Euro gestiegen

2024: Für das bereinigte Ergebnis je Aktie plant es wb. einen Wert von 5,10 bis 5,50 Euro. Der Free Cash Flow soll sich wb. auf 2 Milliarden bis 3 Milliarden Euro belaufen. Zum Jahresende 2024 rechnet der Konzern mit einer Nettofinanzverschuldung von wb. 32,5 Milliarden bis 33,5 Milliarden Euro.

www.bayer.com/media/...en--angepasste-prognose-2023-erreicht/
Bayer AG Trader2022
Trader2022:

auch das dürfte interessant werden

 
05.03.24 09:53
"Um die rechtlichen Risiken und die damit verbundenen Unsicherheiten zu reduzieren, passt das Unternehmen seine Strategie an und wird neue Ansätze inner- und außerhalb der Gerichtssäle verfolgen."

Was sind die neuen Ansätze und was bedeutet das für die Liquidität? Dazu müßte man dann heute was genaueres sagen.
Bayer AG Trader2022
Trader2022:

2.000 neue Fälle in Q4

 
05.03.24 09:58
Zahl offener Glyphosat-Fälle bei Bayer steigt weiter

LEVERKUSEN/LONDON (dpa-AFX) - Bayer ist in den USA mit einem Anstieg der Rechtsstreitigkeiten um angebliche Krebsrisiken des Unkrautvernichters Glyphosat konfrontiert. Der Pharma- und Agrarchemiekonzern blickte per Ende Januar auf rund 54 000 offene Fälle, wie aus dem am Dienstag veröffentlichten Geschäftsbericht für 2023 hervorgeht. Das sind 2000 mehr als im Oktober. Rund 113 000 Fälle wurden demnach bereits verglichen oder erfüllen aus verschiedenen Gründen die Vergleichskriterien nicht....

www.finanznachrichten.de/...e-bei-bayer-steigt-weiter-016.htm
Bayer AG Josep100
Josep100:

Es ändert sich nichts

 
05.03.24 10:33
Bei Bayer..also alles wie gehabt inkl Kursverluste...also auf zu neuen Kurstiefen
Bayer AG Highländer49
Highländer49:

Bayer

 
05.03.24 10:35
Der schwer gebeutelte Bayer-Konzern will unter dem neuen Chef Bill Anderson bis 2026 seine Performance steigern, indem er unter anderem in der Division Crop Science durch „bahnbrechende Innovationen“ in 10 Jahren 10 Blockbuster auf den Markt bringt. Investoren rätseln noch, was sie davon halten sollen, am frühen Dienstagmorgen reagiert die Bayer-Aktie  jedenfalls kaum.
www.wallstreet-online.de/nachricht/...bayer-aktie-grosse-wurf
Bayer AG Biotecfan
Biotecfan:

Wenn ich Bauer in den Usa wäre

 
05.03.24 10:42
und hätte 30 Jahre  den Unkrautvernichters Glyphosat verwendet dann würde ich auch Bayer verklagen.
Bayer muss mir dann erst mal beweisen, dass für die Erkrankungen nicht die Unkrautvernichtungsmittel ursächlich waren. Bei diesen horrenden Schadenersatz die es in den USA fällig werden wenn der Prozes gewonnen wird,  werden mehr auf die Idee kommen Bayer zu verklagen.
Es werden alle Jahre Menschen in den USA erkranken und wenn nur ein kleiner Teil davon überzeugt ist werden sich wegen der Monsanto Unkrautvernichtungsmittel neue Klagen hinzukommen.
Mann wird wohl Monsanto USA abstoßen müssen, sonst wird es mit Bayer weiter abwärts gehen.
(nur meine Meinung)


Seite: Übersicht ... 892  893  895  896  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Bayer Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
17 23.530 Bayer AG toni.maccaroni Maverick01 24.05.24 19:02
4 767 Momentanes Tief von Bayer ist absurd Libuda Libuda 21.05.24 12:35
  561 Wie Bayer aus dem Glyphosat.......Asche Xenon_X Epi89 14.05.24 09:15
25 2.128 Bayer nuessa duftpapst2 06.03.24 11:50

--button_text--