$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$

Beiträge: 82
Zugriffe: 13.700 / Heute: 2
Arafura Resource. 0,0464 € +3,11% Perf. seit Threadbeginn:   -90,72%
 
$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ Calibra21
Calibra21:

$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$

15
14.01.07 15:26
#1
zu Arafura Resources gibt es nun einen ausführlichen Infothread:
www.ariva.de/board/280030

Kommen wir zu einem weiteren Sahnestück von ARU. Der übersichtlichkeithalber gönne ich NuPower einen separaten Thread. Auch hier sei erwähnt, dass der Dank dem User "Art Bechstein" aus WO gebührt! Aber auch hier gilt: wir sind "nur" Menschen. Deshalb kann es durchaus sein, dass sich Fehler eingeschlichen haben. Falls einer irgendwo auffallen sollte bitte sofort posten!!!

NuPower Resources – Vehikel für den Demerger der Uranliegenschaften von Arafura Resourcen

Bereits Anfang 2006 reifte im ARU Management die Idee, die Uranaktivitäten des Unternehmens auszugliedern und in Form einer neuen Gesellschaft an die ASX zu bringen. ARU hatte sich seit 2003 systematisch Lizenzgebiete, die potentielle Uranlagerstätten beherbergen, gesichert und somit ein Land-Package von über 10.000 km² im Northern Territory (N.T.) aufgebaut, einem Gebiet, in dem Uranbergbau und Uranabbau nicht kategorisch ausgeschlossen, wie das insbesondere in Queensland und West Australien der Fall ist. Dieser Umstand sowie eine äußerst minenfreunliche Territory-Regierung haben das N.T. in den Fokus der Urananleger gerückt und zahlreiche Uranexplorer, allen voran Deep Yellow, haben einen fulminante Kursentwicklung hingelegt.

Nach Abwägung mehrerer Alternativen hat sich das ARU-Management schließlich für einen sog Demerger der Uranaktivitäten in eine NewCo (Nupower Resource) entschlossen, die über ein sog. Compliance Listing in den Handel an der ASX einbezogen werden soll. Das Compliance Listing erforderte eine Ausstattung von NuPower mit ausreichend Kapital bereits vor dem Börsenlistung und deswegen hat ARU Ende 2006 über eine Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht knapp 8 Mio A$ Kapital (netto) für NuPower eingesammelt.

Hier der Fahrplan:

Hinweis: Alle Bilder, Tabellen, Grafiken und Fotos sind Unterlagen, die von Arafura Resources publiziert hat, entnommen.

Bislang kann man die Aktien von NuPower Resources nur indirekt über den Kauf von 3 Arafura Aktien für 1 NuPower Aktie kaufen. Es könnte sich aber lohnen auf diesen Uran-Explorer zu setzen, wie ich im Folgenden näher erläutern möchte.

NuPower Resources

Heute hat Arafura Resources endlich den Börsenzulassungsprospekt von NuPower veröffentlicht und den Fahrplan für die Börseneinführung dieses neuen Uranexplorers bekanntgegeben.

16. Februar 2007 außerordentliche Hauptversammlung, die dem Demerger zustimmen soll

19. Februar 2007 der letzte Handelstag, an dem noch Bezugsrechte für NuPower an den Arafura-Aktien hängen

27. Februar 2007 Aktienzuteilung

5. März 2007 Handelsaufnahme von NuPower (ob, wann Handel in Frankfurt, ist noch nicht bekannt)

ARU wird also nach Zustimmung der Aktionäre, die im Rahmen der außerordentlichen Hauptversammlung eingeholt wird, unwiderruflich die Vermögensabspaltung wie folgt bekanntgeben (siehe Aufstellung)

$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ 3024978


NuPower Uran-Vermögenswerte

Nach dieser trockenen gesellschaftsrechtlichen Lektüre können wir nun zu den Lizenzgebieten von NuPower kommen, die in der folgenden Übersicht dargestellt sind:

$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ 3024978

Die 9 Uranlizenzen beziehen sich im Kern auf 3 Gebiete, die im Folgenden vorgestellt werden sollen:

- Lagoon Creek (1 Lizenz) – wird im JV mit Laramide Resources (60%) exploriert
- Lucy Creek (3 Lizenzen) 100% NuPower
- Aileron Basin (5 Lizenzen) 100% NuPower umschließen quasi die Nolans Bore Lizenz von ARU

Diese drei Zielgebiete umfassen drei unterschiedliche Uran(abbau)typen, und zwar

- potentiell hochgradige diskordante Uran-Ablagerungen in Lagoon Creek
- potentiell niedriggradige oberflächennahe Uranablagerungen im Lucy-Creek Gebiet
- potentielle Redox-Ziele, die über das sog. ISL-Verfahren (in situ leach) abgenaut werden im Aileron Basin

Dazu kommen 5 Lizenen, auf denen NuPower von ARU die Uranrechte abgetreten wurden; diese 5 Lizenzen entfallen ebenfalls auf 3 Gebiete, die hier mangels vorliegender Uranexploration nicht vorgestellt werden sollen bzw. bereits im Arafura-Teil der Übersicht vorgestellt wurden.

- Davenport West (2 Lizenzen) 100% NuPower – eigentlich Gold-Targets
- Hammer Hill (2 Lizenzen) 100% NuPower – JV Mithil Resources Nickel/Chrom und Ziele für REE/Diamanten/Phosphat für ARU
- Reynolds Range (1 Lizenz) 100% NuPower – grenzt an die NuPower Uranlizenzen im Aileron Basin (s.o.)


Die NuPower Projekte

1. Projekt – Lagoon Creek

Das Lagoon Creek Lizenzgebiet wird im Osten durch die Landesgrenze zu Queensland begrenzt, liegt 380 Kilometer nördlich von Mt. Isa und ist Teil ein geologischen Diskordanz mit vulkanischer Überlagerung, die sich auch auf das Westmorelandgebiet (östlich in Queensland angrenzend), das Lizenzgebiet nördlich von Lagoon Creek, das von Hartz Range Mining gehalten wird und das Gebiet südlich (entlang der Calvert Faltung), das von Rio Tinto gehalten wird. In gesamten Gebiet liegen viele Uran-Targets, von denen die beiden Deposits Redtree und Junnagunna 20-30 Kilometer östlich im Westmoreland-Lizenzgebiet liegen, das von Laramide Resources gehalten wird und wo bislang ca. 20.000t Uranresourcen @ 780ppm in den Kategorien "inferred" und "indicated" nachgewiesen wurden.

$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ 3024978

In der Übersicht erkennt man rot umrandet das NuPower/Laramide Gebiet und entang der Lagoon Creek Faltung die bekannten Lagerstätten in Westmoreland. Nördlich (Gebiet 2) ist ein Deposit (Cobar2) und südlich (Gebiet 5 – Eva Mine), wo bereits in den 60er Jahren Uran in kleineren Mengen mit Werten bis zu 185 lb/t U3O8 (!!) gefördert wurde. Man erkennt gut, wie die Lagoon Creek Faltung sich in der Westmoreland Faltung fortsetzt und einen Trend bildet. Diese geologische Konstellation läßt Lagoon Creek zu einem Prime-Target für die Uranexploration werden und in historischen Explorationen wurden in Bohrlöchern sehr hohe Urankonzentrationen zwischen 1.200ppm und 24.000ppm (52 lb U3O8) nachgeweisen.

Laramide hat für den Erwerb der 60%-Beteiligung an Lagoon Creek ein work-expenditure committment von 5,5 Mio. A$ innerhalb von 5 Jahren, wovon 1 Mio A$ im Minimum ausgegeben oder erstattet werden müssen. Ferner hat sich Laramide verpflichtet binnen 90 Tagen nach Abschluß der Optionsvereinbarung eine Privatplatzierung von mindestens 4 Mio A$ durchzuführen (erfüllt) und binnen 1 Jahres ein RC-/Diamond Core-Bohrprogramm im Umfang von mind. 2.000 Bohrmetern in Laggon Creek durchzuführen (verzögert, aber mittlerweile kurz vor dem Abschluß). Laramide begann in 2005 mit einer luftgestützten hochauflösenden magnetischen und radiometrischen Untersuchung des Gebietes (60 Meter Höhe in 60m Abstandlinen). Das Ergebnis dieser Untersuchung ist hier dargestellt:

Magnetische Intensität (rot zu weiß)

$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ 3024978

und hier die radiometrische Karte

$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ 3024978

wo die roten und gelben Bereiche die höchsten Anomalien andeuten. Umgesetzt in der Karte ergeben sich damit folgende Uran-Targets im Lagoon Creek Gebiet:

$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ 3024978

In der Mageera Zone wurden die extrem hohen Urankonzentrationen gefunden. Im El Hussen Trend wurden im Rahmen des 2005er Sampling-Programms insgesamt 12 Proben bis zu 3.000ppm über 3m Dicke gefunden und ein Trend von 1.200m Länge definiert. In den anderen Anomalien wurde 2006 ebenfalls weitere Explorationsarbeit durchgeführt, die zur Definition der Bohrstandorte für das im Oktober 2006 für November/Dezember 2006 angekündigte 3.000m Bohrprogramm führte.

Die Ergebnisse von Laramide werden noch im 1. Quartal 2007 erwartet. Laramide steht unter einem gewissen Erfolgsdruck im N.T., nachdem sich in Queensland immer noch kein Politikwechsel der Labour-geführten Landesregierung abzeichnet, die 2006 mit deutlicher Mehrheit wiedergewählt wurde. Damit kann Laramide aus dem hochgradigen Uranvorkommen in Westmoreland weiterhin kein Kapital schlagen und muß sich jetzt auf die angrenzenden Urangebiete um den Lagoon Creek konzentrieren.


2. Projekt – Lucy Creek 100% NuPower

Das Lucy Creek Projekt besteht aus zwei Lizenzen, nördlich vom ARU-Projekt Jervois liegt die EL 24716 "Lucy Creek" und im Westen schließt sich die EL 24724 "Johannsen Range" nahtlos an (siehe rot umrandete Gebiete in folgender Übersicht):

$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ 3024978

Eine drittes Gebiet, die EL 24726 "Argarana Creek" hängt zwar nicht direkt mit den anderen beiden Gebieten zusammen, ist jedoch geologisch ähnlich einzuordnen und bildet den nordwestlichen Teil des Georgina Basin, während die Johannsen Range den südwestlichen Teil dieses Basis markiert.

Diese drei Lizenzen wurden erst in der zweiten Jahreshälfte 2005 gewährt und verfügen über keine Explorationshistorie im Uranbereich. Im Bereich der "Lucy Creek" Lizenz wurde Mitte 2006 mit einem kombinierten Bodenprobenprogramm begonnen, dessen Targets sich an einer bereits im Jahr 2004 über dem Jervois-Property durchgeführten luftgestützten radiometrischen Analyse orientierten.

$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ 3024978

In einigen Anomaliegebieten wurden Gesteinsproben bis zu 480ppm U3O8 gefunden. Ebenso wurde einige hochgradige Proben mit Phosphat (bis 28%) und bis 33,5% Eisenerz gefunden. Die entdeckte oberflächennahe Anomalie wird auf eine Dicke von 30-50m geschätzt und befindet sich teils in einer weicheren Sedimentschicht, die von unterschiedlichem Deckgestein (Dolomit und Sandstein) überlagert ist. Das folgend Bild zeigt einen Aufschluß (outcrop) des Zielgesteins:

$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ 3024978

Diese Anomalie reicht zum Teil in das Lizenzgebiet EL 10215 (Jervois) herein, das ARU hält und für das mir bislang keine Regelung hinsichtlich der Nutzungsrechte bzgl. des dort lagernden Urans bekannt ist (10 Kilometer östlich von dieser Anomalie befindet sich übrigens das Unca Hill Gebiet, wo ARU hochgradiges Magnetite zusammen mit Vanadium und Titanium entdecht hat). Die Anomalie hat jedenfalls ein Ausmaß von 6,5 Kilometer Länge und zwischen 0,3 und 1,2 Kilometer Breite und bei einem weiteren Sampling Programm wurden Gesteinsproben mit U3O8 Gehalten bis zu 566ppm gefunden.

Im Oktober 2006 wurde dann im Bereich dieser Anomalie ein 60-Loch 2.500m Bohrprogramm durchgeführt, das im November abgeschlossen wurde; die Ergebnisse aus diesem sollen im Januar/Februar 2007 veröffentlicht werden.

Für den Bereich der Arganara-Lizenz, die erst Mitte 2006 gewährt wurde, liegen bislang keine Explorationsergebnisse vor. Dieses Gebiet ist Teil der Davenport Region, die einige Uranziele zu bieten hat (dort liegen auch noch westlich von Arganara zwei Lizenzen von ARU, für die NuPower jedoch die Uranrechte gewährt bekommen wird). Das folgende Schaubild zeigt das Lizenzgebiet und einige dort identifizierte Explorationsziele für Uran.

$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ 3024978

Wann hier exploriert wird, ist noch nicht bekanntgegeben worden; allerdings wird das vermutlich schon in den Entscheidungsbereich von NuPower fallen.


3. Projekt – Aileron Basin – 100% NuPower mit über 8.000km² Fläche

Arafura Resources hat in den vergangenen zwei Jahren für viel Verwirrung bei den Anlgern gesorgt, weil immer wieder neue Namen für die Projekte im Aileron Basin verwendet wurden. So war manchmal von den Reynolds Range Projekten die Rede, dann gab es den Terminus "East Arunta" oder die Projekte wurden unter den Einzelnamen wie Yalyirimbi oder Woodforde River vorgestellt. Es scheint sich nun aber die Bezeichnung Aileron Basin durchgesetzt zu haben für die fünf Uran-Lizenzen, die um das Nolans Bore Projekt herum liegen, dessen Lizenz zufällig auch "Aileron" heißt, um die Verwirrung komplett zu machen.
Ein Blick auf die Karte macht die Situation etwas deutlicher:

$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ 3024978

In Hellgrün sind die erwähnten 5 Uranlizenzen aufgeführt, die NuPower zu 100% hält:

- Yalyirimbi
- Woodforde River
- Sandover
- Yambah
- Burt Plains

In Blau ist eine 6. Lizenz "Reynolds Range" eingezeichnet, die bei ARU verbleibt, wofür NuPower jedoch die Uranrechte gewährt bekommen hat. Schließlich in Orange die wichtigste Lizenz für ARU, die das REE-Projekt Nolans Bore enthält und wie erwähnt den Namen "Aileron" trägt. Das Paket inkl. Reynolds Range ist über 8.000 km² groß und umfaßt verschiedene Uran-Deposit-Typen, die ich kurz am Beispiel der Yalyirimbi-Lizenz erläutern möchte. Wir sehen auf der folgenden Karte das Lizenzgebiet und eine schwarze Linie, die einen Querschnitt markiert:

$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ 3024978

Dieser Querschnitt ist in der folgenden Abbildung dargestellt, der einen guten Aufschluß über die Geologie dieses Gebietes und die guten Aussichten auf großtonnagige Projekte mit einem geschätzten Volumen von 50.000t bis 100.000t U3O8 besitzt.

Die beiden senkrechten roten Linie markieren die Begrenzungen des Lizenzgebietes.

$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ 3024978

Die regionale Geologie des Ngalia Basins (Teil des Aileron Basins) ist grundsätzlich recht gut für Minenoperationen im Hochtonnage Bereich geeignet, weil die Ablagerungen meist sehr oberflächennah in den Sedimentschichten liegen. Ein gängiger Deposit Typ ist der sog. Yeelirie-Style, benannt nach dem größten bekannten Uranvorkommen dieses Typs in West Australien, der über 50.000t Uran beherbergt. Ein bekanntes Vorkommen dieses Typs ist Langer Heinreich. Die Uran-Partikel sind nach ihrer Erosion des ursprunglichen Primärgesteins über sog. Paleochannel (prähistorische Flußläufe) transportiert worden und haben sich dann im weichen Sedimentgestein (meist Kreide) abgelagert. Manchmal sind diese Vorkommen von weiteren Sedimentschichten überlagert, jedoch i.d.R. gut abzubauen, da sie in einer Open Pit mit großvolumigen Abbautechniken gewonnen werden können. Dieser Typ ist häufig in Australien anzutreffen und spziell in den australischen Basins, die früher von Flußsystemen durchzogen wurden.

Ein weiter Uran-Deposit Typ ist der sog. "Roll-Front-Typ". Dieser Typ tritt ebenfalls in alten Flußsystemen auf, nur konnten sich die Uranpartikel im Unterschied zum Yeelirie-Typ nicht in der Kreideschicht ablagern, sondern die Flußbetten bestanden aus porösem und durchlässigem Sandstein, wo das gelöste Uran durchsickern konnte und erst in Lehm- und Tonschichten gebunden wurde. Dabei bilden sie eine gerundete Ablagerungsform wie eine Untertasse aus, die sog. "Rolled Fronts", die man in der obigen Abbildung schön erkennen kann. Geochemisch betrachtet wird das Uran dann entlang der Reduktions-Oxidations-(Redox)-Nahtstelle abgeschieden, konzentriert sich dort und formt einen Erzkörper, welcher dann ggf. mit herkömmlichen ISL-Methoden ausgebeutet werden kann. Eine typische Urankonzentration für diesen Typ liegt zwischen 400ppm und 800pmm.

Der dritte Uran-Deposit-Typ, der im Aileron-Gebiet vorkommt, ist der sog. "Mary Kathleen style". Hier wird durch die Interaktion von chemischer und physikalischer Verwitterung, also durch Druck und Temperatur, der Elementbestand eines Gesteins im Laufe der Zeit verändert, d.h das Material eines Gesteins oder bestimmter Gesteinskomponenten werden aufgelöst und durch anderes Material ersetzt. Konkret wird im Rahmen dieses hydrothermalen Prozesses uranhaltiges Primärgestein (Granit, Alaskit) durch hydrothermale, wie sie typischerweise in einem vulkanischen Umfeld vorkommen, gelöst und haben sich durch Interaktion in sog. Skarnen abgelagert, die z.T. umfangreiche Systeme ausbilden und profitabel abbaubar sind, wie z.B. in the May Kathleen Mine nahe Mt. Isa. Dieser Deposit-Typ sist oft auch mit anderen Metallen verbunden, z.B. sind auch Teile von Nolans Bore diesem Typ zuzuordnen.

Dieser kleine geologische Exkurs zeigt jedenfalls, dass die NuPower Lizenzgebiete im Aileron Basin alle geologischen Indikatoren haben, um ideale Voraussetzungen für einen großvolumigen Uranabbau zu schaffen. Die Basis-Explorationsarbeit läuft bereits mit dem Ziel noch im Jahr 2007 ein Bohrprogramm zu initiieren.

Fazit

NuPower Resources wird voraussichtlich Ende Februar / Anfang März 2007 an der ASX starten und wird neben einem interessanten Mix aus unterschiedlich weit explorierten Projekten mit 8 Mio A$ Cash ausgestattet sein, um umfangreiche Explorationsarbeiten vorzunehmen. In Kürze werden die Bohrergebnisse aus Lagoon Creek und Lucy Creek erwartet, die einen ersten Aufschluß über die Bewertung von NuPower geben werden. Wenn man bedenkt, dass alle Projekte von NuPower im minenfreundlichen N.T. liegen, wo formal gesehen Uranminenlizenzen vergeben werden dürften und bereits eine entsprechende administrative Infrastruktur vorhanden ist, dann ist das ggü. zahlreichen anderen australischen Uranexplorern mit Sicherheit ein großer Vorteil. Ebenfalls von Vorteil sind die hervorragenden Kontakte und geologischen Kenntnisse der Mutter ARU, die NuPower ja teils in Personalunion begleiten wird. Vergleichbare Unternehmen in der Peer werden aktuell um die 40-50 Mio A$ bewertet, eine Größenordnung, in die auch NuPower hereinwachsen kann, v.a. wenn die Bohrergebnisse die hohen Erwartungen erfüllen.

__________________________________________________
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut
56 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4


$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ numbat
numbat:

ASX Anfrage

 
30.03.07 08:10
#58
Diese Anfragen sind anscheinend standartisiert. Der gleiche Text als Anfrage wurde schon in 2006 beim letzten staken Kuranstieg benutzt.Interresant finde ich jedoch einen Punkt in der Antwort von ARU. Die lobende Erwähnung von Nolans Bore in einem deutschen InvestorMagazin könnte zu dem Kursanstieg beigetragen haben.
mfg
Numbat  
$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ sejnowskij
sejnowskij:

Link zu Arafuras Antwort auf ASX Anfrage

 
30.03.07 10:26
#59
Hier für den, den's interessiert, die Antwort von Arafura:
www.asx.com.au/asxpdf/20070329/pdf/311pphkx2bp38q.pdf

Dort steht aber vor allem, dass es aus Arafuras Sicht keinen Grund für den Anstieg gibt. Es gebe nichts anzukündigen.
Sie könnten sich den ungewöhnlichen Kursanstieg nur dadurch erklären, dass das Nolans Project in einem deutschen Investormagazin (wie im Vorpost geschrieben) erwähnt wurde.

...

Aaron  
$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ northface84
northface84:

schwer zu sagen...

 
30.03.07 10:31
#60
.. ob ich nun verkaufen soll.. was denkt ihr? kz?
$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ kukki
kukki:

ich würde verkaufen

 
30.03.07 10:41
#61
ausser in der nächsten zeit kommt eine pusherattacke von frick oder konsorten (kann man nie wissen).
Bis hier news kommen wird der kurs weiter abbröckeln so wie bei jedem explorer der sinnlos gepusht wird ohne mit fundamentaldaten zu glänzen (siehe beitrag 56).
$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ 4321a
4321a:

Nicht Verkaufen

 
30.03.07 10:57
#62
Wieso soll man verkaufen, in AU ist der Kurs gestiegen. Ich bechalte meine auf jeden Fall.
$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ sejnowskij
sejnowskij:

Kurs in Australien gestiegen?

 
30.03.07 11:00
#63
Wirklich gestiegen? Um wieviel (%)?

Aaron
$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ 102030Fips
102030Fips:

-1.56% in AU o. T.

 
30.03.07 11:04
#64
$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ northface84
northface84:

habe vorhin auch verkauft...

 
30.03.07 11:14
#65
hoffe es war richtig... aber lieber 30% plus als gar nichts
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ Calibra21
Calibra21:

@kukki. Du verunsicherst die Anleger!

 
30.03.07 11:45
#66
Dein Zitat: ...so wie bei jedem explorer der sinnlos gepusht wird ohne mit fundamentaldaten zu glänzen...

Die Meldung vom 14.03 war IMO der Durchbruch! Das Ablöseproblem von U308 und Thorium wurde gelöst!

Also erzähle hier bitte keine Märchen, dass hier sinnlos gepusht wird oder der Hype nicht auf Fundamentaldaten basiert!!!

Der letzte Hype war fundamental absolut gerechtfertigt! Wer die Fakten bzgl. Forsys ggü. Arafura kennt wird definitiv nicht verkaufen.

Ich finde deine Aussagen wirklich nicht in Ordnung!!!

__________________________________________________
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut
Anzeige: Smartbroker
Arafura Resources jetzt hier für 0€ pro Trade handeln. Sie suchen Arafura Resources? Bei uns gibt es keine Tricks & keine versteckten Kosten.

Klicken Sie hier:
www.smartbroker.de
$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ kukki
kukki:

@calibra21

 
30.03.07 11:53
#67
ich verunsichere niemanden sondern schreibe was ich getan hätte.
Nachzuvollziehen ist der kursanstieg nicht (keine news o.a.)
Das die aktie in einem investorverlag angepriesen wurde passt da eher ins bild meinst du nicht?
Das ist für mich nun einmal ein push ohne fundamentalen hintergrund selbst wenn die gute projekte haben.

Ich bleibe bei meiner meinung das der kurs weiter abbröckeln wird wenn keine news kommen oder ein pusher wie frick den wert nach oben treibt.

Für langfristanleger was die meisten hier nicht sind ist die aktie einen blick wert, aber nur für wirklich langfristige anleger. (kurzfristig gehts meiner meinung nach runter)
$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ Calibra21
Calibra21:

@kukki

 
30.03.07 12:01
#68
Arafura ist IMO nichts für kurzfristige Trades. Nur langfristig! Aber gerade langfristig ist ARU die Perle schlechthin. Forsys lief über 500 % und ist mittlerweile 6 mal so teuer wie ARU. Aber ARU ist wesentlich besser als Forsys. Jetzt kannst du dir ausrechnen welchen Hype wir in den kommenden Monaten noch vor uns haben werden.

Kurzfristig kann ARU klar noch fallen. Aber Zocker haben hier auch nichts verloren.
Wer die ARU-Story kapiert hat kann über manche Aussagen nur lachen.

__________________________________________________
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut
$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ kukki
kukki:

.

 
30.03.07 12:08
#69
Ich bin in dem fall absolut deiner meinung.
Das forum besteht wie du selbst schon geschrieben hast in der mehrzahl aus kurzfristigen anlegern die ein paar prozente wollen und damit auch zufrieden sind.

Für die langfristigen könnte es sich lohnen das sind aber stärkere hände die nicht verkaufen nur weil in einem forum einer schreibt das er selbst verkaufen würde.
$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ Calibra21
Calibra21:

@kukki. Nachtrag

 
30.03.07 12:11
#70
Zitat:...Nachzuvollziehen ist der kursanstieg nicht (keine news o.a.)...

Es gab doch News! Vom 14.03 bzgl. dem Seperationsprozess. Nun ist IMO das letzte Problem auch gelöst. Deshalb das Megavolumen bei fetter Kurssteigerung. Ich kann dir jetzt leider den Link nicht schicken, da ich am Handy bzw. am PDA bin. Den Link poste ich heute abend hier mal rein.

90 % der Trader nehmen jetzt den fetten Gewinn mit (100%). 10 % nehmen den Jackpot mit (500%-1000%) Ich habe mich für den Jackpot entschieden.

Seit 0,3€ sage ich, dass ihr durchhalten sollt. Mittlerweile hat sich ARU mehr als verdoppelt und NuPower, welche nochmal ca. 30 % Gewinn ausgemacht haben, gabs noch obendrauf.

Und ich sage nach wie vor - Auf die Zähne beissen und in 12-24 Monaten mit fetten Gewinn verkaufen. Ich bin mir sicher. ARU wird die Aktie 2007.

Manche denken Forsys ist die Aktie 2007 - die kennen ARU nicht...

__________________________________________________
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut
$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ sejnowskij
sejnowskij:

@Calibra21, @kukki

 
30.03.07 12:14
#71
Was spricht dagegen, zwischendurch mal zu verkaufen, weil man die Aktie *momentan* für überbewertet hält? (siehe Beitrag #56 bzw. #58)
Das muss ja nichts an der langfristigen Einschätzung ändern.

Aaron
$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ kukki
kukki:

@calibra21

 
30.03.07 12:17
#72
Lies mal bitte beitrag 56 und 59.

Wie gesagt die anleger die durchhalten können sich vielleicht über einen netten gewinn freuen, die kurzfristigen sind besser beraten die prozente mitzunehmen.
$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ Calibra21
Calibra21:

@kukki

 
30.03.07 12:21
#73
nach welchen Kriterien bewertest du Aktien? Ich kann keine Bewertungsmerkmale in # 56 und #59 erkennen. Nur weil die ASX mal nachfragt, ändert das doch nichts an den Fakten. Ausserdem gab es ja einen FUNDAMENTALEN Grund für den Kursanstieg (14.03). Zugegeben, etwas zeitverzögert.

__________________________________________________
Besitzer von Zinspapieren schlafen gut; Aktienbesitzer dagegen leben gut
$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ kukki
kukki:

Nach

 
30.03.07 12:30
#74
den projekten/liegenschaften die die firma besitzt + management + newsflow.
$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ ptm61
ptm61:

@all

 
30.03.07 12:47
#75
Hier wird ja heftig diskutiert, oder gestritten je nach Sichtweise.
Ich glaube zum Thema Kursanstieg, dass der Grund darin liegt, dass die Aktie nun von der Börsengemeinde langsam entdeckt wird.
Das Du Kukki behauptest, dass es an fundamentalem mangelt kann ich schlichtweg nicht nachvollziehen.
Es passiert nicht oft, dass so gut recherchiert wird wie in diesem Thread, da werden doch Fakten in Masse aufgetischt.
Und solange das so läuft, werde ich nie auf die Idee kommen, dass diese Aktie gepusht wird, in keiner Art und Weise.
Vielleicht hast du recht wenn Du sagst, dass der Kurs wieder fallen kann, aber das ist meiner Ansicht nach bei Aktien die hier in diesem Forum diskutiert werden, vollkommen normal, dass weisst Du sicher.
Doch hat Calibra immer und immer wieder darauf hingewiesen, dass Arafura als langfristiges Investment betrachtet werden muss.
Dies ist meine Meinung zum Ganzen, in gekürzter Fassung sozusagen, da ich jetzt los muss.

Einen schönen Tag  ptm61


$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ kukki
kukki:

Hier

 
30.03.07 12:53
#76
wird nur diskutiert. :)

Für mich ist der kursanstieg der letzten tage auf den hinweis in einem investormagazin zurückzuführen.
Fundamental ist für mich wenn durch news so ein anstieg geschieht und nicht durch empfehlungen eines magazines oder anderer leute wie frick z.b.

An der firma hat sich nämlich die letzten tage nicht sehr viel geändert ausser der news die schon am !14.3! kam (die projekte sind die selben usw.)
$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ doody1
doody1:

Gewinne sichern!

6
30.03.07 13:10
#77
Nach dem Anstieg der letzten tage, sollten mal gewinne gesichert werden und alternativ über ein ivestment in Northern canadian minerals nachgedacht werden. Dieser Aktie steht ein ausbruch wie bei araufra nach meiner einschätzung noch bevor!  
$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ flumi4
flumi4:

an doody

2
20.06.07 06:31
#78
Es ist schon schlimm, daß du beim Stand von 0,6 € zum Verkauf geblasen hast, obwohl doch fundamental alles in Ordnung war und die Unterbewertung offensichtlich war
$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ Warlords
Warlords:

@ Doody1

 
20.06.07 12:01
#79
6 setzten!
$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ Börsenfreak89
Börsenfreak89:

Soo

 
20.06.07 16:11
#80
Wahnsinns anstieg, eintagsfliege oder ist auch mit kurzfristigen kurssteigerungen zu rechnen? :D:D:D:D
$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ Warlords
Warlords:

Stay long stay cool!

 
20.06.07 16:56
#81
Lieber in ein gutes Management mit schlechter Idee investieren, als in ein schlechtes Management mit einer guten Idee!
Bei Arafura ist sowohl das Management gut, als auch die Liegenschaften.
Keiner von uns kann wissen, wie nachhaltig sich Arafura halten wird, aber vom Chance - Risiko Verhältnis bist Du hier ganz gut aufgestellt. Kursschwankungen ignorieren oder zum Einkauf nutzen. Ich möchte hier jemanden zitieren, den ich nicht beim Namen nennen möchte, nicht das der noch aufmeksam wird auf unsere Perle: "Ich würde kein Stück verkaufen!"
$$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ serum4

hört sich doch gut an,

 
#82
Minenunternehmen legen beeindruckende Performance hin

Newsticker aus den Emerging Markets übermittelt durch ad-hoc-news.de, ein Nachrichtenportal der trading-house.net AG.
EMFIS.COM - RTE
London 21.06.07 (www.rohstoffe-go.de)
Die PricewaterhouseCoopers hat gestern einen Bericht zur Entwicklung der Minenunternehmen herausgebracht.
Der Bericht mit dem Namen "Mine-Riding the wave" macht deutlich, dass die globalen Minenunternehmen einen fünfzehnmal so hohen Gewinn wie im Jahr 2002 erwirtschaftet. Gegenüber dem Jahr 2005 stieg der Gewinn im Jahr 2006 um 64 %.
Die Studie wurde zum vierten Mal veröffentlicht. Darin wird auf 40 der weltweit größte Minenunternehmen eingegangen, diese repräsentieren 80 % der Marktkapitalisierung der Minenunternehmen.

Laut dem Bericht erfuhr die Industrie einige dramatische Ereignisse: So haben die Übernahmen gegenüber 2005 noch weiter zugenommen, die Konsolidierung und die Expansion durch Übernahmen neuer Anteile sind weiter ein Eckpfeiler des Branchenwachstums.

Bei den Megadeals führt die brasilianische CVRD, die die kanadische Inco übernommen hat.

Laut dem Bericht ist das Wachstum der Unternehmen noch nicht beendet. Bedingt durch die Minderinvestitionen in den 1990er Jahren fehlen nun Kapazitäten. Vor allem die Nachfrage aus China wird weiterhin hoch sein.

Hugh Cameron von PWC sagte, dass er nicht glaube, dass 2006 für die Unternehmen schon das beste Jahr war.

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Arafura Resources Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
75 4.489 Arafura Resources und die Charttechnik Knappschaftskass. money crash 14.11.19 13:40
26 506 $$ Arafura Resources - Infothread ! $$ Calibra21 Nukem 24.06.19 22:45
  46 Anti Arafura Thread Bafin so_ne_ID_halt 22.02.11 09:39
21 118 Das abgeltungsteuerfreie Tenbaggerdepot! flumi4 serum4 20.01.10 17:56
15 81 $$ Arafura R. - Demerger der Uranaktivitäten.! $$ Calibra21 serum4 21.06.07 22:45

--button_text--