Aixtron,ich steig jetzt ein...

Beiträge: 207
Zugriffe: 22.402 / Heute: 3
Aixtron 10,125 € -1,22%
Perf. seit Threadbeginn:   +171,45%
 
TecDAX 3.035,03 +0,75%
Perf. seit Threadbeginn:   +511,79%
 
Aixtron,ich steig jetzt ein... lehna
lehna:

Aixtron,ich steig jetzt ein...

 
30.09.04 11:13
#1
Wer an eine Herbstrallye glaubt sollte langsam Cash abbauen.
Bei 3,70 dürften die letzten Zittrigen rausgespült worden sein,nach dem langen Abstieg seh ich jetzt Chancen.
Aixtron ist weiter Marktführer bei Halbleiterproduktionsanlagen,der Abwärtstrend könnte hier zu Ende sein.
Trotzdem,Stop auf Schlusskursbasis bei 3,65 wird unbedingt eingehalten.
       Aixtron,ich steig jetzt ein... 1657866
     

181 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht 1 2 3 4 5 6 7 8 9


Aixtron,ich steig jetzt ein... Chartsurfer
Chartsurfer:

@garfield

 
29.06.05 09:23
wer am 11.5. nach meiner einschätzung eingestiegen wäre, könnte sich inzwischen über ein nettes sümmchen gewinn freuen.

Schade, dass ich mich selber an meinen eigenen tip nicht halten konnte :-(

Aixtron,ich steig jetzt ein... garfield.01
garfield.01:

@Chartsurfer

 
29.06.05 10:11
...ist doch nicht schlimm, dann kaufe jetzt noch.
Ich bin jedenfalls optimistisch gegenüber Aixtron eingestellt.
Sollte die 3,20 € Marke überschritten werden, dann sieht es noch besser aus, dann wird sie wohl die 4 € Marke knacken.
Jetzt fehlen nur noch positive News, dann kann (könnte) es richtig los gehen.

Aber wie immer und alles subjektiv.
Aixtron,ich steig jetzt ein... garfield.01
garfield.01:

Hey, das ging ja schnell...

 
29.06.05 11:39
...von mir aus gern!


29.06.2005
AIXTRON-Call für Risikofreudige
Der Aktionär
Den Experten des Anlegermagazins "Der Aktionär" zufolge eignet sich der Call (ISIN DE000DB84847/ WKN DB8484) auf AIXTRON-Aktien (ISIN DE0005066203/ WKN 506620) für Risikofreudige.
Mit dem letzten Kursanstieg sei der Sprung über den wichtigen Widerstand bei 3 Euro gelungen. Letztes Hindernis auf dem Weg nach oben sei nun der seit Sommer vergangenen Jahres gültige Abwärtstrend, an dem die Notierung im 1. Versuch gescheitert sei. Bei einem Break wären Kurse um vier Euro möglich.
Spekulativ orientierten Anlegern biete der aktuelle Rücksetzer eine gute Einstiegsgelegenheit in die Aktien der AIXTRON AG.
Mehr Potenzial - aber auch mehr Risiko - bietet der AIXTRON-Call der Deutschen Bank, so die Experten von "Der Aktionär". Klettere der AIXTRON-Kurs auf vier Euro, sei hier eine Kursverdopplung möglich.
WKN DB8484

Aixtron,ich steig jetzt ein... Dahinterschauer
Dahinterscha.:

Was bringt Q2?

 
04.08.05 15:00
diejenigen, die bei der Genus-Übernahme nicht glücklich waren, werden nicht überrascht sein, daß die Verluste gestiegen sind. Sie werden sich zum Jahresende lt.VST auf 10-15Mio hochaddieren.
Das dürften sein:
4,3 Mio Fusionskosten
2,9 Mio Verluste 1.Hlbj.
2   Mio Verluste 2.Hlbj. (optimistisch gerechnet)
6   Mio geplante Abschreibung auf immaterielle Güter
=  15 Mio €
In der Bilanz stehen aber 84 Mio Goodwill aus der Genus-Übernahme, die da eigentlich nichts verloren haben, weil einen Geschäftswert nur ein Unternehmen haben kann, welches nachhaltig Gewinne erzielt; und daraus schreibt man dann ab.
Genus aber hat die letzten Jahre nur Verluste erzielt,und das dürfte sich so schnell nicht ändern (siehe auch Q2) wovon soll man da abschreiben? Man wird aber nicht umhin kommen, anzupassen. Früher hat man eben in 10 gleichen Jahresraten abgeschrieben. Das als Maßstab, gesetzt, würde das Ergebnis der nächsten 5 Jahre über 20 Mio  Verlust aufweisen. Das ist eine Nachhaltigkeit!!!
Aixtron,ich steig jetzt ein... rotgrün
rotgrün:

Bin froh

 
04.08.05 18:32
das ich meine vor Wochen für 3,15 €uro verkauft habe.
Ist im Moment erst mal auf sell gesetzt.
Gruß RG
Aixtron,ich steig jetzt ein... Scontovaluta
Scontovaluta:

Business Wire: Wachstum

 
01.09.05 12:55
MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH. --------------------------------------------------

AACHEN, Deutschland --(BUSINESS WIRE)--1. September 2005--


Für den Markt für Flachbildschirme, insbesondere für LCD Fernseher, wird in den nächsten Jahren ein starkes Wachstum vorausgesagt. Eine Schlüsseltechnologie für die Herstellung von LEDs als Hintergrundbeleuchtung für LCD Bildschirme ist die Abscheidung von Verbindungshalbleiterstrukturen auf Basis von Gallium Nitrid (GaN) und Gallium Arsenid (GaAs).


Die AIXTRON AG (FSE: AIX; ISIN DE0005066203), ein führender Anbieter von Depositions-Anlagen für Verbindungshalbleiter, profitiert daher von diesem Markttrend. Dies ist am Beispiel des zuletzt erhaltenen Auftrags der South Epitaxy Corporation (SEC) für eine AIXTRON MOCVD-Anlage zu erkennen. SEC, einer der führenden taiwanesischen Anbieter für RGB (rot-grün-blau) LEDs (Licht emittierende Dioden), wird das bestellte AIXTRON 2600G3 Planetary Reactor(R) System für die Massenproduktion von ultra-hellen LEDs auf Basis von Aluminium Indium Gallium Phosphit (AllnGaP) verwenden. Man geht davon aus, dass diese LEDs allmählich die sog. Kalt-Kathoden-Fluoreszierenden Lampen (CCFL) ersetzen werden. Besondere Vorteile der RGB-Hintergrundbeleuchtung sind z.B. eine lange Lebensdauer, ein breites Farbspektrum, hohe Effizienz und Helligkeit. Darüber hinaus bietet diese Technologie bemerkenswerte Umweltvorteile, wie z.B. niedriger Energieverbrauch und der Verzicht auf Quecksilber. Durch eine verbesserte Effizienz ermöglicht die AIXTRON Planetary Reactor(R)-Anlage den MOCVD-Herstellern von ultra-hellen RGB-Chips eine kostensparende Produktion von höherwertiger Qualität. Dies ist das Ergebnis von AIXTRON's Bemühungen, die Leistungsfähigkeit der eingesetzten LED- Materialien bei gleichzeitig reduzierten Produktionskosten laufend zu erhöhen.

Aixtron,ich steig jetzt ein... Klei
Klei:

Alle Achtung !

 
12.09.05 02:58
Charttechnisch sehen wir ein geniales "W" !!!!!

Also aufgepasst ! Der Einstieg könnte sich lohnen !!!
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Aixtron,ich steig jetzt ein... nuessa
nuessa:

hoe?

 
12.09.05 07:16
Wo siehst Du ein W? Das ist doch schon längst vorbei. Der Kurs verliert schon wieder an Fahrt ... Wenn der Kurs nicht über die 38-Tageslinie kommt schaut´s schlecht aus in nächster Zeit ...

mfg

nuessa
Anzeige: Smartbroker
Aixtron-Aktie jetzt dauerhaft für 0€ handeln! + Aktienhandel für 0€

+ Derivatehandel für 0€
+ Kostenlose Sparpläne
+ Keine Depotgebühren

Jetzt KOSTENLOS handeln auf
www.smartbroker.de
Aixtron,ich steig jetzt ein... semico
semico:

Ich sehe sogar 2 W s ein großes und ein kleines

 
12.09.05 08:55
großes sind wir mitten drin und das kleine ist schon geschafft mit KZ. 3,05
Aixtron,ich steig jetzt ein... Klei
Klei:

selbstverständlich

 
12.09.05 10:50
meine ich das große "W" !!!!

in meinen augen das einzige wirklich erwähnenswerte "W", weil es am aussagekräftigsten ist und den Kurs in den nächsten wochen über 4 Euro bringen wird.
Aixtron,ich steig jetzt ein... Klei
Klei:

Ausbruch !

 
13.09.05 22:38
Jepp !!
Aixtron,ich steig jetzt ein... Karlchen_I
Karlchen_I:

Spinnkram. o. T.

 
13.09.05 23:07
Aixtron,ich steig jetzt ein... hazy
hazy:

seltsam, diese Pressemiteilung findet sich nur auf

 
16.09.05 16:09
der Aixtron Hompage. Es handelt sich doch um interessante News.

Gruß h.

Press Release
Atomic Level Solutions von AIXTRON

Ein weiterer führender taiwanesischer Chip-Hersteller wählt StrataGem-300mm-
ALD-Produktionsanlage von Genus für die moderne DRAM-Fertigung

Aachen, 13. September 2005 - ProMOS Technologies (Hsin-chu Science Park, Taiwan) hat mit Genus, Inc. (Sunnyvale, USA), einem Unternehmen der AIXTRON-Gruppe (FSE: AIX, ISIN DE0005066203; NASDAQ: AIXG), eine Auftragsvereinbarung für eine ALD-Fertigungsanlage geschlossen. Die Anlage wird zunächst für die Massenfertigung moderner Speichergeräte in 90nm-Technologie im neuen, im Central Taiwan Science Park gelegenen ProMOS-Werk, Fab 3, eingesetzt.

"Wir haben uns für Genus entschieden, weil das Unternehmen auf dem 300mm-DRAM-Markt im Bereich Fertigung und Service einen hervorragenden Ruf genießt. Darüber hinaus hat ProMOS einen Technologie-Innovator gesucht, der uns dabei helfen kann, unsere hohen technischen Anforderungen schnell zu erfüllen. Die Anlage war sehr schnell installiert und funktioniert bislang tadellos. Dass die CVD- und ALD-Anlagen von Genus auf ein und derselben Plattform und mit ein und demselben System arbeiten, erleichtert uns den Betrieb und die Wartung", so Dr. Len Mei, Senior Vice President von ProMOS Technologies.

Die 300mm-ALD-Anlage wird künftig auch für die Fertigung moderner DRAM-MIM-Filme im Sub-70-nm-Bereich und darüber eingesetzt. Dieser Auftrag ist ein weiteres Beispiel für die zunehmende Akzeptanz der Genus-ALD-Prozess-Technologie und zeigt, dass die AIXTRON-Gruppe in der Lage ist, den Markt mit modernsten Technologien zu beliefern. AIXTRON konzentriert sich zurzeit auf die Erhöhung seines Halbleiter-Kundenbestands auf dem taiwanesischen Markt.

Der ALD-Markt ist von wachsender Bedeutung für die Entwicklung und Integration neuer Materialien, die Fertigungslösungen für Halbleiterbauelemente mit kritischen Anforderungen ermöglicht. Neuen innovativen ALD-, AVD®- und MOCVD-Depositionstechnologien von AIXTRON wird eine rasche Entwicklung vorausgesagt, da sie den Einsatz dieser Materiallösungen vorantreiben.

Darüber hinaus erhielt Genus, Inc. von ProMOS Technologies einen Folgeauftrag für die Lieferung moderner 300-mm-CVD-Systeme. Genus, Inc. erhielt diesen Folgeauftrag drei Monate nach Lieferung des ersten Systems an dieses moderne 90-nm-DRAM-Werk. Die Anlage wird eine schnelle Fertigung ermöglichen und im dritten Quartal dieses Jahres ausgeliefert.

In der Vergangenheit haben AIXTRON und Genus, Inc. sehr enge und langfristige Geschäftsbeziehungen mit vielen Kunden aus der asiatischen Halbleiterindustrie geknüpft. Durch die Übernahme von Genus, Inc. hat die AIXTRON-Gruppe einen weiteren Schritt getan, um die kritische Masse zu erreichen, die für die Entwicklung einer Vielzahl modernster Halbleiter-Technologien (d.h.: ALD, AVD®, CVD) im Bereich unterhalb von 90-nm erforderlich ist.

Für die Kunden ist der Hsin-chu Science Park als Standort für die taiwanesische Niederlassung von AIXTRON ideal, um maßgeschneiderten Service liefern und gezielt auf die Bedürfnisse der einzelnen Kunden eingehen zu können, was auch eine Zusammenarbeit im Bereich Forschung und Entwicklung einschließt.

Auf der Semicon Taiwan (12. - 14. September 2005) wird die AIXTRON-Gruppe die Gelegenheit nutzen, um die technischen Ergebnisse der beteiligten Entwicklungsteams zu präsentieren (Stand Nr. 584, 2238). AIXTRON-Vorstandsmitglieder werden an dieser Veranstaltung teilnehmen, um die erweiterte AIXTRON-Gruppe vorzustellen und wertvolle Informationen aus der Branche auszutauschen und über die Herausforderungen innerhalb der taiwanesischen Halbleiterindustrie zu sprechen. Weitere Informationen über AIXTRON erhalten Sie unter www.aixtron.com.  
Aixtron,ich steig jetzt ein... Scontovaluta
Scontovaluta:

Aufträge aus Südkorea

 
29.09.05 12:19
AACHEN (Dow Jones)--Die Aixtron AG, Aachen, hat mehrere Aufträge von südkoreanischen Unternehmen erhalten. Dabei gehe es um Anlagen zur Steigerung der Produktionskapazitäten für ultrahelle Leuchtdioden, teilte der Hersteller von Geräten zur Halbleiterproduktion am Donnerstag mit. Die Samsung Electro Mechanics, Suwon, habe eine MOCVD-Anlage bestellt. Dabei handle es sich um einen Folgeauftrag für eine ältere Anlage von Aixtron. Weiter kaufe das neu gegründete Korea Photonics Technology Institut mit Sitz in Gwangju von Aixtron einen CCS-Reaktor für die Entwicklung und Produktion von Leuchtdioden und eine Anlage vom Typ AIX 2600G3 zur Herstellung von 18x3-Zoll-Wafern. Zudem habe der LED-Wafer- und Chiphersteller EpiValley Co Ltd einen Folgeauftrag über zwei weitere CCS-Reaktoren erteilt, um seine Produktionskapazitäten der Nachfrage anzupassen.

DJG/gjl/jhe


29.09.2005, 11:03

Aixtron,ich steig jetzt ein... KleinGeld
KleinGeld:

seltsam,sooo viele News in letzten Tagen,

 
07.10.05 11:04
und der Kurs befreit sich nicht vom Fleck!

       Aixtron,ich steig jetzt ein... 2155300
     
mal schau`n

KG
Aixtron,ich steig jetzt ein... Klei
Klei:

ja

 
07.10.05 11:46
finde ich auch komisch.

Liegt es eventuell nur an der NASDAQ ?? Wenn die vielleicht nicht so beschissen gelaufen wäre zu diesen Zeitpunkten, als bei Aixtron positive News kamen, dann stünde Aixtron wohl schon deutlich über der 3€ Marke.

Der Verlust im 2 Hj. wird wohl größer als der im 1.Hj.! Wäre auch ne Möglichkeit. aber das ist ja schon seit Ewigkeiten bekannt.

Auch im Blu Ray Bereich als auch HD-DVD ist aixtron mit Marktführend und bietet somit langfristig beste Aussichten für Anleger.

Ich denke: vergessene Perle! Weltmarktführer ! Kaufen !
Aixtron,ich steig jetzt ein... Dahinterschauer
Dahinterscha.:

Vergesst nicht die USA

 
29.10.05 14:39
Auch wenn die deutsche Sparte eine Menge positive Meldungen bringt, so kann das nicht darüber wegtäuschen, daß man eine Leiche in den USA verbuddelt hat. Die bringt kräftig Verluste noch für lange Zeit. und die zu erwartenden Abschreibungen auf Lizenzen ( über 30 Mio) und Goodwill (über 80 Mio) werden auf Jahre die Gewinne auffressen, falls diese sich einstellen sollten!
Aixtron,ich steig jetzt ein... Energie
Energie:

bitte einsteigen,Skeptiker bitte

 
01.11.05 16:56
von der Bahnsteigkante zurücktreten
der Zug fährt los
jetzt.
Sag nix gegen Genus ,denn somit ist Aixtron drin im größten Wachstumsmarkt:
Asien
über den Genuskunden: SAMSUNG
Aixtron,ich steig jetzt ein... bauwi
bauwi:

Ein Zug nach nirgendwo!

 
03.11.05 19:51
War doch einfach nur enttäuschend. HVB sieht die Zukunft skeptisch!
Wenn , dann nur Kurztrade. Mehr ist bei Aixtron nicht drin. Leider!!

Aixtron,ich steig jetzt ein... 2207424

One big family:Aixtron,ich steig jetzt ein... 2207424 MfG bauwi
Aixtron,ich steig jetzt ein... bauwi
bauwi:

Die Zugfahrer sind wieder mal verstummt!

 
04.11.05 17:03
Weil sie ausgestiegen sind?

Aixtron,ich steig jetzt ein... 2209692

One big family:Aixtron,ich steig jetzt ein... 2209692 MfG bauwi
Aixtron,ich steig jetzt ein... Dahinterschauer
Dahinterscha.:

Der Genus-Zug

 
05.11.05 14:31
Daß der Genus-Zug jetzt Fahrt aufnimmt, war bestimmt nur ironisch gemeint, denn die Genus-Verluste kommen schon in Reichweite dessen Umsatzes.
Dem Management ist sicher klar geworden, daß der Kauf eine falsche Entscheidung war. Aber was tun, um die nächste HV zu überleben? Den Verschmelzungsvertrag wegen Täuschung rückgängig machen? Geht nicht, Aixtron war von allen Seiten gewarnt und hat den Kauf nicht aus wirtschaftlichen, sondern aus strategischen Gründen von der HV absegnen lassen. Ein Verkauf für 1 $ würde Abschreibungen über 100 Mio für Goodwill und Lizenzen bedeuten, aber ein Schließen wäre noch teurer, weil dazu noch Abfindungen in großer Höhe gezahlt werden müssten. Also wird man weiter machen und die Verluste werden die nicht ausgeschütteten Gewinne der Aixtron aus vergangenen Jahren aufzehren.
Aixtron,ich steig jetzt ein... RealDesaster
RealDesaster:

Technischer Durchbruch

 
07.11.05 09:04
Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG



sostiges



Aixtron AG: AIXTRON OVPD(R)-Technologie von führendem OLED-Hersteller



Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------



AIXTRON OVPD(R)-Technologie von führendem OLED-Hersteller RiTdisplay Corp.

qualifiziert



-- Technischer Durchbruch für zukünftige Massenproduktion von organischen

Leuchtdioden (OLEDs) --



Aachen / Hsin-Chu (Taiwan), 7. November 2005 - AIXTRON AG (FSE: AIX, ISIN

DE0005066203; NASDAQ: AIXG), ein führender Anbieter von Depositions-Anlagen

für die Halbleiter-Industrie, gab heute bekannt, dass RiTdisplay Corporation,

der führende Hersteller von OLED-Displays, die Abnahme der ersten AIXTRON Gen2

OVPD(R)-Anlage für die Massenproduktion von OLEDs (organische Leuchtdioden)

unterzeichnet hat.



Nach Einschätzung des Unternehmens ist die Qualifizierung der AIXTRON Gen2-

Produktionsanlage ein technischer Durchbruch für die OVPD(R)-Technologie, da

diese möglicherweise die herkömmlichen OLED-Herstellungsverfahren wie z. B.

Vacuum Thermal Evaporation (VTE) ersetzen wird.



Die Engineering-Teams von RiTdisplay und AIXTRON konnten die OVPD(R)-

Technologie gemeinsam für die Produktion von OLED-Bauelementen für

Farbdisplay-Anwendungen qualifizieren. Die während des Beta-Test hergestellten

OLED-Bauelemente zeigten bessere Leistungscharakteristika als jene Displays,

die mit herkömmlicher Technologie (VTE) hergestellt wurden.



OVPD(R) basiert auf dem Prinzip des Gasphasentransportes und der

patentgeschützten Close Coupled Showerhead (CCS)-Technologie von AIXTRON und

hat gegenüber der herkömmlichen Vacuum Thermal Evaporation (VTE)-Technologie

wesentliche Vorteile: die präzise Kontrolle von Abscheidungsraten, eine

dauerhafte Prozessstabilität und reproduzierbarkeit, ein hoher Durchsatz

aufgrund hoher Abscheidungsraten, eine hohe Ausbeute aufgrund einer

hervorragenden Homogenität, niedrige Wartungs- und Betriebskosten aufgrund

einer äußerst effizienten Materialausnutzung etc. Darüber hinaus ermöglicht

der Gasphasenprozess die Realisierung weiter entwickelter Bauelementstrukturen

wie z.B. Schichten mit Konzentrationsgradienten.



Die OVPD(R)-Technologie wurde exklusiv von Universal Display Corporation

(UDC), Ewing, N.J./USA, an AIXTRON zum Bau von Anlagen lizensiert. Sie basiert

auf einer Erfindung von Professor Stephen R. Forrest et. al. an der Princeton

University, USA, die wiederrum exklusiv an UDC lizenziert wurde. AIXTRON und

UDC haben gemeinsam einen OVPD(R)-Prototypen zur OLED-Herstellung entwickelt

und qualifiziert.



AIXTRON AG

Kackertstr. 15-17

52072 Aachen

Deutschland



ISIN: DE0005066203 (TecDAX)

WKN: 506620

Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in

Berlin-Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart



Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 07.11.2005



Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Ad-Hoc-Mitteilung:



Die Pressemitteilung zu dieser Adhoc-Mitteilung wird unter

www.aixtron.com zur Verfügung gestellt.





Zukunftsgerichtete Aussagen



Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen über das Geschäft, die

Finanz- und Ertragslage und Gewinnprognosen von AIXTRON im Sinne der "Safe

Harbor"-Bestimmungen des US-amerikanischen Private Securities Litigation

Reform Act von 1995 enthalten. Begriffe oder Aussagen wie "das Unternehmen

kann", oder "das Unternehmen wird", "erwartet", "geht davon aus", "erwägt",

"beabsichtigt", "plant", "glaubt", "fährt fort" und

"schätzt", sowie ähnliche Begriffe und Aussagen kennzeichnen diese

zukunftsgerichteten Aussagen. Diese Aussagen sind keine Garantie dafür, dass

getätigte Prognosen erreicht werden. Vielmehr sind diese Aussagen mit Risiken,

Unsicherheiten und Annahmen verbunden, die schwierig vorherzusagen sind und

basieren zudem auf Annahmen über künftige Ereignisse, die sich als

unzutreffend erweisen können. Aus diesem Grunde können die tatsächlichen

Ergebnisse von den hier geäußerten Annahmen wesentlich abweichen. In einer

zukunftsgerichteten Aussage, in der AIXTRON Erwartungen oder Annahmen in Bezug

auf künftige Ergebnisse zum Ausdruck bringt, werden diese Erwartungen oder

Annahmen in gutem Glauben getroffen, und es ist davon auszugehen, dass diese

auf einer angemessenen Grundlage beruht; es kann jedoch nicht gewährleistet

werden, dass die Aussage, Erwartungen oder Annahmen eintreffen bzw. erreicht

oder erfüllt werden. Das tatsächliche Betriebsergebnis kann wesentlich von

diesen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen und unterliegt bestimmten

Risiken; dazu zählen Risiken in Verbindung mit: den tatsächlich von AIXTRON

erhaltenen Kundenaufträgen; dem Umfang der Marktnachfrage nach Chemical Vapor

Deposition (CVD)-Technologie; dem Zeitpunkt der endgültigen Abnahme von

Anlagen durch die Kunden; der Finanzlage und den Zugangsmöglichkeiten zu

Finanzierungen; den allgemeinen Marktbedingungen für Dünnfilmbeschichtungs-

Anlagen und dem makroökonomischen Umfeld; Stornierungen, Änderungen oder

Verzögerungen bei Produktlieferungen; Einschränkungen der

Produktionskapazität; lange Verkaufs- und Qualifizierungszyklen;

Schwierigkeiten im Produktionsprozess; Änderungen im Wachstum der

Halbleiterindustrie; Verschärfung des Wettbewerbs; Wechselkursschwankungen;

Verfügbarkeit von Zuwendungen der öffentlichen Hand; Zinsschwankungen bzw.

verfügbare Zinskonditionen; Verzögerungen bei der Entwicklung und

Kommerzialisierung von neuen Produkten; schlechteren allgemeinen

wirtschaftlichen Bedingungen als erwartet; und anderen Faktoren. Die in dieser

Pressemitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen sind nur zu dem

Datum gültig, an dem sie gemacht werden, und AIXTRON übernimmt keinerlei

Verantwortung (und lehnt eine solche Verantwortung ausdrücklich ab),

Erläuterungen zu aktualisieren, die erklären aus welchen Gründen tatsächliche

Ergebnisse wesentlich von denen in den zukunftsgerichteten Aussagen gemachten

Ergebnissen abweichen. Jegliche Referenz auf die AIXTRON Webseite stellt

keinen Bezug durch Verweis auf diese Informationen in dieser Pressemitteilung

dar, und eine solche Referenz sollte nicht als Bezug durch Verweis auf eine

solche Information aufgefasst werden.





Zusätzliche Information



Für zusätzliche Informationen über Faktoren, die die zukünftige Finanz- und

Ertragslage beeinflussen können, lesen Sie bitte unsere Registrierung mit der

Securities and Exchange Commission einschließlich unserer

Registrierungsanmeldung in der Form des F-4 (Regis. No. 333-122624), die bei

der SEC am 8. Februar 2005 eingereicht wurde und auf der SEC Webseite unter

www.sec.gov nachzulesen ist.



Die deutsche Übersetzung der "Zukunftsgerichteten Aussagen" und "Zusätzlichen

Informationen" ist ausschließlich eine Gebrauchsübersetzung. Die

rechtsverbindliche englische Fassung ist unter www.aixtron.com

nachzulesen.



Ende der Meldung (c)DGAP
Aixtron,ich steig jetzt ein... drcox
drcox:

gegen den strom schwimmen...............

 
05.12.05 22:45
hmm. überlege in aixtron längerfristig einsteige, weil ich denke, dass darin noch viel potential steckt.

studiere selbst in einer ähnlichen branche und habe so natürlich einen etwas anderen bezug.

gibts eigentlich noch leute, die jetzt noch in samsung einsteigen?
die aktie ist ja noch immer günstig.
Aixtron,ich steig jetzt ein... thanksgivin

mit dem Trend gehen...

 
da noch nicht eindeutig klar ist, welche Richtung die Aktie tatsächlich einschlagen wird, habe ich mir nur eine kleine Position (zu 2,40) genehmigt. Ich erwarte einen Anstieg auf 2,50- 2,60 mit kleinen Rücksetzern demnächst. Auch langfristig würde ich hier erstmal nur kleine Positionen aufbauen, denke an Infineon - da war auch nichts mit langfristig !
gruss
thg

Seite: Übersicht 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Aixtron Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
86 52.038 Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen Katjuscha gpphjs 25.09.20 19:55
2 25 purpose of this thread baggo-mh CWL1 10.01.20 17:07
5 272 Aixtron, momentan klar unterbewertet grips munti01 15.06.19 22:08
  3 Löschung gladstonehenry Alexandrow 09.06.19 10:13
    Löschung rinti   08.03.19 15:14

--button_text--