Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 65 66 67 69 70 71 ...

WDI Forum für Verantwortungsbewusste

Beiträge: 14.167
Zugriffe: 3.539.707 / Heute: 254
Wirecard 0,0332 € -19,02% Perf. seit Threadbeginn:   -99,91%
 
WDI Forum für Verantwortungsbewusste ggman_
ggman_:

China

2
05.11.19 12:00
Wirecard erweitert seine globale Finanzplattform mit Markteintritt in China und dem Erwerb von Lizenzen für digitale Zahlungen

DGAP-News: Wirecard AG / Schlagwort(e): Firmenübernahme/Strategische Unternehmensentscheidung 

05.11.2019 / 11:40 
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

- Mehrheitsbeteiligung an Zahlungsabwickler in Peking
- Einzigartiges Lizenz-Portfolio inkludiert Cross-Border-Lizenzen
- Starkes Wachstumspotenzial durch Unterstützung chinesischer und internationaler Unternehmen für ihre Geschäftsaktivitäten innerhalb und außerhalb Chinas

WDI Forum für Verantwortungsbewusste hgschr
hgschr:

Einzigartig

7
05.11.19 12:25
Meines Wissens ist bislang nur American Express irgendwie in China unterwegs. Damit wäre WDI der zweite ausländische Zahlungsdienstleister, der in China aktiv wird. Und dann auch noch super billig eingestiegen. Das ist eine sehr gute Nachricht.
WDI Forum für Verantwortungsbewusste ggman_
ggman_:

Paypal

7
05.11.19 12:45
Hat letztens auch bei einem Chinesen Anteile erworben  
WDI Forum für Verantwortungsbewusste Thomas Tronsberg
Thomas Trons.:

Absolut positive Nachricht heute

5
05.11.19 13:45
Die weißen Flecken auf dem Globus werden weniger für Wirecard. Nach Softbank die nächste sehr gute strategische Entscheidung. Damit sind auch die wirtschaftsstarken Länder Asiens China, Korea, Japan im direkten Zugriff.
Bin mal auf die Zahlen und die Prognose gespannt.
WDI Forum für Verantwortungsbewusste zwetschgenquetscher
zwetschgenq.:

Super Deal mit Allscore

13
05.11.19 13:58
Super Deal, das lässt sich selbst ohne genaue Kenntnisse zu den Details sagen.

a) Nicht vielen war es bislang gegönnt, in China Fuß zu fassen. Also zumindest so.
b) Der Kaufpreis von bis zu 55 Mio. € ist gemessen an den sonst bislang üblichen Summen im FinTech-Bereich ein Schnäppchen. Daran ändert auch nichts, wenn für sie restlichen 20% nochmal 20 Mio. Euro draufkommen. Und es handelt sich hier um einen Mehrheitserwerb, also Exit, und nicht um eine Zwischenfinanzierungsrunde!
c) Das ist auch keine kleine Bude, sondern sie ist etabliert und bringt bereits zweistellige EBITDA-Beiträge bei. Und wir wissen ja, dass bei Techcompanies nicht mehr sonderlich viel vom EBITDA abgezogen wird bis zum EBT. :-)
d) Das ist ein PSP, so dass Wirecard mit seiner Datenkompetenz noch viel mehr neuer Wertschöpfung und Mehrwert beitragen kann. Da ist also noch viel an Upside bei AllScore zu heben -allein wegen den Währungsfeatures von WDI.
e) Mit UnionPay, Alipay, DHGate und nun Allscore sowie den ganzen europäischen Händlern, die nach China wollen, lässt sich sicher einiges an TX heben und ausbauen.
f) Besonders freut mich für Allscore, dass sie mitkriegen, wie sie verbessert und größer werden dank WDI. Das ist psychisch ganz anders zu bewerten, als bei vielen anderen Übernahmen; wo man eher dem Ende naht, wo man von Bürokratie erschlagen bzw. vom Coporate in Einzelteile zerschlagen wird. Da haben es z.B. Firsev und FirstData schwieriger.
g) Nun ergibt das ARP noch mehr Sinn, denn dieser Deal wurde ja schon vor vielen Wochen eingefädelt. Das ARP als zukünftige Akquisewährung ist ganz sicher positiv zu sehen und wir fruchten.
WDI Forum für Verantwortungsbewusste zwetschgenquetscher
zwetschgenq.:

Nachtrag

2
05.11.19 14:00
Hier die Quelle für die Finanzdaten
ir.wirecard.com/websites/wc/English/3150/...ml?newsID=1847627
WDI Forum für Verantwortungsbewusste Thomas Tronsberg
Thomas Trons.:

Übrigens ...

 
05.11.19 14:18
Ein Allscore-Deal wäre auch was für Niko Kovac gewesen .... kommt einen Tag zu spät.
WDI Forum für Verantwortungsbewusste B.Nutzer
B.Nutzer:

@Zwetsche

 
05.11.19 18:05
Zitat von dir:
c) Das ist auch keine kleine Bude, sondern sie ist etabliert und bringt bereits zweistellige EBITDA-Beiträge bei. Und wir wissen ja, dass bei Techcompanies nicht mehr sonderlich viel vom EBITDA abgezogen wird bis zum EBT. :-)

Welche zweistelligen Beträge?  € 90 oder so ?

....ich musste schmunzeln....
WDI Forum für Verantwortungsbewusste zwetschgenquetscher
zwetschgenq.:

Ich jetzt auch :-)

 
05.11.19 18:11
Ich meinte natürliche zweistellige Millionenbeträge.

:-)
WDI Forum für Verantwortungsbewusste thefan1
thefan1:

Ich warte

6
05.11.19 18:17
nach wie vor auf einen Satz der Aktie um 12-16 Euro am Tag nach oben.
Wir stehen weiter unter dem Preis, den wir schon vor Monaten ohne diese tollen Deals - ich meine nicht nur den heute großartigen China Deal - und ohne ARP usw. hatten.
Die FT Vorwürfe spielen gar keine Rolle mehr und ohne die LV hätte es diese niedrigen Kurse gar nicht gegeben.

Ich hoffe morgen auf großartige Zahlen und wäre über einen Kursanstieg Uf 140 Euro nicht einmal überrascht. Das ist das absolute Minimum aktuell !!!
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"
WDI Forum für Verantwortungsbewusste zwetschgenquetscher
zwetschgenq.:

Mach ich sonst nicht

3
05.11.19 22:57
aber heute will auch ich mal raten, was morgen veröffentlicht wird:

- organischer Skalierungsfaktor von 1.05, d.h. organisches EBITDA wächst um 5%punkte schneller als org. Umsatz,

- EBITDA-Prognose wird konkretisiert auf 770 Mio. - 815 Mio. Euro. Also Untergrenze rauf, Obergrenze belassen.

- FCF wird mind. 360 Mio. Euro betragen. Mindestens.

- Und EBITDA für ganz 2019 wird 785-790 Mio. Euro hoch ausfallen. Erinnert mich im nächsten Frühjar ;-)
WDI Forum für Verantwortungsbewusste zwetschgenquetscher
zwetschgenq.:

Ein Ad-hoc Posting

 
06.11.19 07:54
Das waren wohl zu viele Feierabendbiere gestern.
FCF von 360 Mio. Euro natürlich nicht in Q3, sondern als 9-Monats-FCF und beim Skalierungsfaktor auch keine 5pp, sondern 5%.

Mal schaun...
WDI Forum für Verantwortungsbewusste Thomas Tronsberg
Thomas Trons.:

Die Adhoc ist da

 
06.11.19 07:55
Wirecard erwartet 2020 einen Gewinn in einer Bandbreite von 1 Mrd. EUR bis 1,12 Mrd. EUR erwartet.

Das sind so von Obergrenze 2019 bis 2020 immerhin knapp 40%.

Die Zahlen für Q3 fehlen noch.
WDI Forum für Verantwortungsbewusste Thomas Tronsberg
Thomas Trons.:

Jetzt auch Q3

 
06.11.19 07:57
www.finanznachrichten.de/...achstumskurs-fort-deutsch-016.htm

Zahlen sind sehr gut! Alles "in Line"
WDI Forum für Verantwortungsbewusste zwetschgenquetscher
zwetschgenq.:

Krasser Scheiß

12
06.11.19 08:06
- Erstmals über 300k Merchants
- FCF um 60% gewachsen. Mit guten 410 Mio. € ist der FCF nach 9 Monaten quasi so hoch, wie der gesamte JÜ von 2018. Das wird auf eine Cash Conversion zum Jahresende von sicherlich 130 ergeben, ein neuer Höchststand
- Das org. EBITDA wächst sogar um 10% schneller als der Umsatz, das gab es in dieser Deutlichkeit auch noch nie. Überhaupt: Org. Ebitda wuchs schneller als org. Umsatz und der wiederum schneller als org. TX. Es muss also noch nicht mal das TX am kräftigsten steigen, um alle nachgelagerten Kennziffern mit zu ziehen :-)
- Auch bestätigt sich, was mit den HJ-Zahlen anfing: Auch im ganzen skaliert man, da die Wachstumsrate von gesamt-Ebitda über dem von gesamt-Umsatz liegt :-)

Da werden auch die erneuten Prüfungskosten für den FT-Unsinn in Q4 nicht mehr ins Gewicht fallen.
Und ich höre auf, konservative Zahlen zu prognostizieren :-)

ir.wirecard.com/download/companies/...Presentation_9M2019.pdf
WDI Forum für Verantwortungsbewusste Alfons1982
Alfons1982:

Zahlenwerk

 
06.11.19 08:19
Super Zahlen und toller Ausblick für 2020. Wer zu den Kursen verkauft kann man auch nicht mehr helfen.
Denke das es nach der positiven KMPG Prüfung Up gehen wird. Bis dahin werden die Shorties versuchen den Kurs unten zu halten.
WDI Forum für Verantwortungsbewusste Birni
Birni:

In Asien spielt die Musik

5
06.11.19 08:57
Seite 19 des Berichts:

9Monatsveränderungen18/19
Umsatzsteigerung Asien: + 55%
Ebitdasteigerung Asien: +72%

ir.wirecard.com/download/companies/...060-Q3-2019-EQ-D-00.pdf
WDI Forum für Verantwortungsbewusste hgschr
hgschr:

Das muss ich leider eingestehen

5
06.11.19 09:03
Meine Prognose von Net Profit + 60% gegenüber Q3 2018 ist nicht eingetroffen. Es sind nur 55%. Dafür entschuldige ich mich aufrichtig.
WDI Forum für Verantwortungsbewusste ggman_
ggman_:

Telefonkonferenz 13:00

2
06.11.19 09:11
für diejenigen die nach dem erwarteten Schauspiel heute morgen nicht schon die Flinte ins Korn geschmissen hat und es interessiert    ;)

Datum und Uhrzeit: Mittwoch, 6. November 2019, 13:00 Uhr MEZ (in englischer Sprache)

Bitte nehmen Sie 5-10 Minuten vor der Startzeit an der Telefonkonferenz teil. Sie werden aufgefordert, den Bestätigungscode, den Namen des Sprechers oder den Titel der Konferenz anzugeben.

Einwahlnummer: +49 (0) 69 222 225 574
Bestätigungscode: 18 68 066
WDI Forum für Verantwortungsbewusste difigiano
difigiano:

hgschr

4
06.11.19 09:22
na gut, ausnahmsweise angenommen. lol

als ich deine + 60 die tage gelesen habe dachte ich mir das du vll das falsche halloweenkostüm trägst.

aber ich hätte auch nicht +55% erwartet. wäre mit + 45 - 48% zufrieden gewesen.

strafe muss sein: ich plädiere dafür das du 50 uber aktien kaufen musst :))))
WDI Forum für Verantwortungsbewusste ooo111ooo
ooo111ooo:

Interwiew

 
06.11.19 09:57
Julianna Tatelbaum
@CNBCJulianna
Tune into my interview with #Wirecard CEO Markus Braun @ 10am CET on
@StreetSignsCNBC to hear the latest on earnings, their expansion into China and the Group’s position on the FT’s allegations of impropriety.

twitter.com/CNBCJulianna
WDI Forum für Verantwortungsbewusste Fundamental
Fundamental:

Skalen-Effekte

21
06.11.19 10:38
Habe nochmal alle Kennzahlen isoliert für das Q3-2019
gegenüber Q3-2018 ermittelt:

 + 36.8 %  Umsatz
 + 42.8 %  EBITDA
 + 57.4 %  Ergebnis nach Steuern
 + 78.1 %  Betrieblicher CashFlow
 + 79.6 %  Free CashFlow

DAS sind aber mal heftige Skaleneffekte !


Zitiere nochmal Markus Braun aus dem HB-Interview:

Wir haben uns klar zu den jüngsten Vorwürfen geäußert, wie auch schon zu früheren Vorwürfen. Ich sehe hier keine neue Sachlage. Der jüngste Artikel ist nicht der erste dieser Art und seine Vorgänger haben sich auch als falsch herausgestellt. Die Aktienkursentwicklung ist vor allem kurzfristiger Spekulation geschuldet.

Ich bin mir sicher, dass sich der Kurs bald wieder an fundamentalen Daten orientiert. Ich kann auch keine Fehde erkennen, wie Sie sagen. Ich persönlich habe keinerlei Vorbehalte gegenüber der FT, sie ist eine sehr gute Zeitung. Aber wenn Artikel falsche Inhalte enthalten, wie jetzt wieder, weisen wir diese zurück. Ansonsten konzentrieren wir uns auf unser Geschäft.  


Mehr geht nicht !
( meine persönliche Meinung )
WDI Forum für Verantwortungsbewusste Thomas Tronsberg
Thomas Trons.:

Die UBS

5
06.11.19 11:28
www.finanznachrichten.de/...auf-neutral-ziel-151-euro-322.htm

Man sieht wieder deutlich wie einseitig der Herr Leitner die Zahlen interpretiert.

"Trotz eines starken freien Cashflows seien die Bruttoschulden aber weiter gestiegen."

Das die Vermögenswerte ebenfalls gestiegen sind, ja das hat er wohl "übersehen".
WDI Forum für Verantwortungsbewusste ooo111ooo
ooo111ooo:

Hier die Interviews

5
06.11.19 12:49
www.cnbc.com/video/2019/11/06/...ation-into-wirecard-ceo.html

www.cnbc.com/video/2019/11/06/...arket-wirecard-ceo-says.html

WDI Forum für Verantwortungsbewusste zwetschgenquetscher
zwetschgenq.:

Herrlicher CC

19
06.11.19 14:40
- China Deal auch deswegen so günstig, weil der stra./inh. Fit ebenso so groß ist. Die Jungs von AllScore können so nicht nur exiten, sondern ihre Company richtig groß machen. Nahezu alle Händler von Wirecard wollen nämlich an China oder ihre Chinahandelsaktivitäten ausbauen. Im CC hat er die einzelnen Mehrwerte und Synergien nochmals explizit dargelegt.

- Was KPMG angeht, trotzt er nur so vor Gelassenheit. Zu Recht!

- In Q1/2020 sollen sowohl der Chinadeal geclosed, als auch die Prüfungsergebnisse vorliegen.

- Circa 10 Mio. Euro an zusätzlichen Kosten bedeutet der ganze FT-Kram, wenn ich den CFO richtig verstand.

- Für Q4 alleine hat Braun ein EBITDA-Wachstum von mind. 40% angegeben. Man beendet die Guidance für 2018 also ganz sicher nicht am unteren Rand, so viel ließ sich definitiv raushören. Ich persönlich bezweifle aber, dass die 800 Mio. Euro Jahresebitda erreicht werden. Auch weil ich es geiler fände, die 800er und 900er-Mio. direkt zu überspringen, um 2020 dann direkt über 1 Mrd. Euro an EBITDA zu haben.

Dann können McCrum und die FinancialCrimes behaupten, es gäbe irgendwo ein Loch, wo sonst die 800 und 900 Mio. € stünden.

- Der FT-Schmarrn drückt übrigens nur auf den Aktienkurs, aber weder aufs Gemüt noch auf die Kunden. Da gibt es keinen Abbruch, weder im Neukundenstrom, noch bei den Bestandskunden.

- Und die Fintechs, denen WDI diverse Dienste anbietet, auch Geld, tragen ordentlich zum TX bei. 11 Mrd. bislang dieses Jahr. Hier belebt Konkurrenz wirklich das Geschäft. Wobei, Konkurrenten hat WDI ja quasi keine.

Seite: Übersicht ... 65 66 67 69 70 71 ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Wirecard Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
12 14.493 Forum für ehemalige Wirecard Anleger Herriot Meimsteph 26.01.22 22:04
190 177.294 Wirecard 2014 - 2025 Byblos Knillenhauer 21.01.22 00:14
5 217 Wirecard - Gefährlicher Hype oder seriöses Invest InvestmentRuukie GegenAnlegerBetrug 14.01.22 19:40
  269 das Portfolio der Portfolio_Thre. der Portfolio_Thread 14.01.22 13:49
12 75 Warum man WIRECARD jetzt kaufen kann ...!! Man of Honor Marketwizard777 09.01.22 14:03

--button_text--