Wann kommt der nächste Rebound ?

Beiträge: 8
Zugriffe: 316 / Heute: 1
Wann kommt der nächste Rebound ? Börsi
Börsi:

Wann kommt der nächste Rebound ?

 
17.03.01 11:24
#1
Wann kommt der nächste mittelfristige Rebound ?

 Zählt die letzten hundert Threads in diesem Forum und markiert alle Threads, die einen eindeutig marktnegativen bzw.
 marktpositiven Charakter haben.

 Noch besser: Ihr geht in die amerikanischen Traderboards und macht dort dasselbe.

 Im Januar stand das Verhältnis übrigens 80%/20% für marktnegativ!

 Der Rest sollte klar sein...  
Wann kommt der nächste Rebound ? Nobody II
Nobody II:

Ich denke mal das Problem ist ein anderes !

 
17.03.01 11:38
#2
Die Stimmung wird nicht mehr extrem schlecht - man kann sie nicht mehr als Indikator nehmen, da sich die Aktionärsstruktur gewandelt hat.
Es sind so viele Kleinanleger am Markt, welche aufgrund der Massenpsychologie (aussitzen) nicht mehr verkaufen, dann denken doch eigentlich alle daran, dass der Index wieder steigen muß - sind von 9000 auf 1700 gefallen ! - da sieht es doch schon absolut danach aus, dass es bald nach oben gehen sollte - ich kenne viele die sagen, ich beschäftige micht nicht mehr aktiv aber verkaufen werde ich nicht, da der Markt ja irgendwann dreht - und wenn man seit 9000 dabei war, dann stören einen die 1700 bis zum endgültigen Boden auch nicht mehr. Die Fonds heizen auch weiter an - ständig Werbung - nach dem Motto so billig bekommen sie keinen Anteil wieder !

Der Markt funktioniert doch schon seit Monaten mit nur sehr wenig Institutionellen.

Ich denke mal die Stimmung ist ein Indikator mehr - da man aufgrund der vielen Anleger die Stimmung gar nicht mehr einschätzen kann.

Ich sehe außerdem als Problem die peinlichen Regelungen der dt. Börse.

Bestes Beispiel ISH, EM.TV immer noch als BlueChips am Nemax50.
Was mir auch vollkommen dämlich erscheint, ist dass man bei der Indexzusammenstellung sich nach Marktkapitalisierung und weniger nach Fundamentaldaten orientiert.
Eine große Blase war ISH - hoffnungslos überbewertet - folglich hohe Marktkap. und nun wie die Luft raus ist - ist das Vertrauen und etliche 100 Indexpunkte weg.

Ich denke mal die Dt. Börse sollte man festere Regelungen schaffen - auch schon fast kriminell sind die IPO-Kurse bei Pleiteunternehmen (LBC, ...) !

Ich denke mal wir haben kein Stimmungsproblem sondern ein Vertrauensproblem.

Werte wie Metabox, EM.TV, IFO, ... da sind Betrügereien gelaufen und passiert ist nichts.
Folge ist, dass man diese Werte nicht mehr einschätzen kann und sie eigentlich nur noch zum Zocken geeignet sind.

Gigabell ist auch so ein Fall - da hätte man als Dt. Börse auch mal reagieren können.

Und was die dt. Börse von den Kleinanlegern hält, hat man ja bei deren IPO gesehen - der Emissionspreis war ja wohl nur für ausgesucht Leute bestimmt -über 300€ und 10 Stck Mindestabnahme !

Man kann nur abwarten - meine Theorie ist, dass wir die nächsten Quartale noch weiter abstürzen bzw. eine sturre Seitwärtsbewegung einleiten. Die Unternehmenszahlen werden weiter beobachtet und bei schlechten Ergebnissen je nach Werteinschätzung überproportional bestraft.
Mein NemaxAllShareZiel Dez 01 bei max 2500 Punkten !

Gruß
Nobody II
Wann kommt der nächste Rebound ? Eaglemen
Eaglemen:

Hier meine Meinung

 
17.03.01 12:22
#3
Habe das Geld das ich verloren habe halbwegs abgeschrieben und werde was ich jetzt im depot halte behalten(obwohl ca.4-5 Pleitekanidaten dabei sind).Meiner Ansicht nach ist zumindestens der Nemax50 u. der Neue Markt auf Jahre hin zerstört nach dem Lug und Betrug so vieler Firmen und niemand kann abschätzen wie weit se noch runter geht!vor ein paar Monaten hiess es noch unter 3000P,niemals.Dann unter 2000P,niemals.Mitlerweile halte ich eine Korektur bis unter 1000P für nicht ganz unmöglich.Ich rechne sogar damit das jetzt auch der Dax und der Dow richtig abstürzen.Aber was solls ändern können wir es doch nicht.
Noch eine Frage an alle:
Was glaubt ihr wieviele Kleinanleger die mehrere 10 oder 100000de DM verloren haben werden wohl wieder in die Neuen Märkte investieren?
Wenn man diese Frage beantwortet hat,sollte man die Entwicklung der Neuen Märkt in den nächsten Jahren erahnen können.Dies ist aber nur meine Meinung,ander denken da vieleicht anders.
Wann kommt der nächste Rebound ? jan2
jan2:

ich glaube

 
17.03.01 13:09
#4
gerade  der Nemax 50 wird sehr von der Kertwende provitieren die übrigens am Montag einsetzt wie lange Sie geht kann keiner sagen

bin in Call 536089 invest.  wenn der Index auf 1000 fällt gibt es einen mehr der Pleite ist
Wann kommt der nächste Rebound ? Sherlock
Sherlock:

@Nobody II: Im Prinzip denke ich das auch. Die

 
17.03.01 13:59
#5
Börsenregeln sind bei uns regelrecht eine Unverschämtheit. Es gehört rigoros delistet, wer die Spielregeln nicht einhält und es ist nichts passiert.

Ich denke aber, daß das evtl. auch eine Chance ist. In der Flut der Neuemissionen sind die guten Firmen untergegangen. Diese rücken früher oder später wieder in das Rampenlicht. Neuer Markt hin oder her, ich glaube schon, daß man sich auf Einzelwerte konzentrieren wird und sich nicht generell aus dem NM fernhalten wird.

Trotzdem: Eine neue Regelung für den NM muß her, so geht das nicht weiter. Nur weil Firmen Emissionskapital brauchen, um das in den Sumpf zu stecken oder sich damit ein schönes Leben zu machen, darf man die nicht an die Börse lassen, das ist schlicht und einfach veräppelei und man muß die Konsequenzen ziehen. Ich hoffe mal, daß sich demnächst etwas ändert.

Sherlock
Wann kommt der nächste Rebound ? Diplomat
Diplomat:

Börsenregeln verschärfen

 
17.03.01 15:41
#6
ist ja fein, aber es sind ja nicht die Unternehmen, die betrügen sondern bestimmte Personen in den Unternehmen. Nicht Infomatec ist kriminell sondern Harlos und Häfele, nicht EM.TV sondern die Haffas (wobei einer von denen außerdem auch noch völlig inkompetent war für seinen Job). Was haben denn die in solche Werte investierten Leute davon, wenn die delisted werden?
Man kann sie aus dem NM nehmen, im Freiverkehr sollten sie aber wohl bleiben, oder?

Grüße
Diplomat
Wann kommt der nächste Rebound ? Nobody II
Nobody II:

Ich finde eine EM.TV oder ISH

 
17.03.01 15:52
#7
gehört zumindest zeitweise nicht mehr in den Nemax50.
Unternehmen welche 5 Mio Euro Umsatz haben und mit einem Börsenwert von 50 Mio Eur gelistet werden, finde ich auch unseriös. Ich will ja nicht, dass EM.TV u.ä. vernichtet werden, aber die Betrüger gehören bestraft und die Unternehmen aus dem "wichtigsten" Index der BlueChips rausgenommen werden.
z.B. bei EM.TV ist die Zukunft noch völlig unklar. Die Fundamentaldaten, das zukünftige Aussehen - alles Fragezeichen !

Durch diese Fehler geraten seriöse Werte unter Druck, da der Markt als Betrug abgestrafft wird. Ist doch wie in der Politik - jemand der in der Öffentlichkeit steht hat auch öffentliche Verantwortung !!! Und der Nemax50 stellt für viele unerfahrene Anleger einen Sammelpool für gute Werte dar und wenn davon schon die 2 Perlen schwarze Schaffe sind, ist das nicht gerade vertrauenserweckend !!!

Gruß
Nobody II
Wann kommt der nächste Rebound ? Southgate

So schnell bestimmt nicht !!!! o.T.

 
#8
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--