Wallstreet Vorbericht

Beitrag: 1
Zugriffe: 144 / Heute: 1
Dow Jones Ind. 34.479,6 +0,04% Perf. seit Threadbeginn:   +311,16%
 
Wallstreet Vorbericht Nassie

Wallstreet Vorbericht

 
#1
Wall Street Vorbericht

Die Terminmärkte signalisieren am Dienstag eine behauptete Eröffnung an Wall Street. Während am Montag die drohende Kriegsgefahr im Nahen Osten zu Gewinnmitnahmen auf breiter Front führte, konzentrieren sich die Anleger heute zunächst auf positive Kommentare von Oracles [Nasdaq: ORCL ] Finanzchef Jeff Henley.

Der CFO des weltweit zweitgrößten Softwarekonzerns hat am Montagabend die Prognosen für das aktuelle Quartal bestätigt und für die erste Jahreshälfte 2003 einen Geschäftsaufschwung prognostiziert. "Die Unternehmen haben ihre alten Projekte abgearbeitet und können sich nun neuen Aufgaben widmen", sagte der Manager während einer Konferenz. Die Aktien von Oracle tendierten im nachbörslichen Handel 0,15 Dollar fester bei 9,20 Dollar.

Der Dezemberkontrakt auf den Standard & Poor's 500 Index steigt um 6,10 Punkte auf 883,90 Zähler, der Nasdaq-Future um 4,00 Punkte auf 984,50 Stellen. Angesichts der anhaltenden Irak-Krise erscheinen die Gewinne jedoch fragil.

Am Montag hatten die US-Börsen mit kräftigen Verlusten auf die Ablehnung des irakischen Parlaments zur jüngsten UN-Resolution reagiert. Die Angst vor einem drohen Militärkonflikt drückte den Dow Jones um 2,2 Prozent in die Tiefe, der Nasdaq Composite Index verlor sogar 3 Prozent.

Die Entscheidung über Krieg oder Frieden liegt nun bei Saddam Hussein. Als Vorsitzender des so genannten Revolutionären Kommandorats entscheidet der Diktator praktisch im Alleingang, ob er sich der Empfehlung des Parlaments anschließt.  

Aktien im Blickpunkt

Die Aktien von Hewlett-Packard [NYSE: HPQ ] steigen in Frankfurt leicht um 0,05 Euro bzw. 0,3 Prozent auf 14,95 Euro. Die Titel hatten am Montag in New York mehr als 11 Prozent an Wert eingebüßt, nachdem der geplante Weggang von Firmenpräsident Michael Capellas bekannt geworden war. Der ehemalige Vorstandschef von Compaq Computer wird aller Voraussicht nach zu WorldCom wechseln und dort die Nachfolge von John Sidgemore antreten.

Die Aktien des Energieunternehmens H Power [Nasdaq: HPOWD ] verteuern sich in Frankfurt um mehr als 100 Prozent auf 4,60 Euro. Der Kurssprung folgt der Ankündigung, dass Plug Power [Nasdaq: PLUG ] den Konkurrenten für rund 4,70 Dollar pro Aktie übernehmen wird. Die Aktien von H Power schlossen am Montag bei 2,19 Dollar.

Die Aktien des Glasfaserspezialisten Corning [NYSE: GLW ] dürften im frühen US-Handel zu den aktiveren Titeln zählen. Das Unternehmen hat gemeldet, dass es seine Geschäftssparte für Präzisionslinsen für 850 Millionen Dollar in bar an 3M [NYSE: MMM ] verkauft. Corning war in dieser Sparte der Weltmarktführer für Linsen, wie sie Rückprojektionsfernsehern zum Einsatz kommen


Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Dow Jones Industrial Average Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
195 311.942 QV ultimate (unlimited) erstdenkendannle. Kellermeister 03.06.21 10:51
  25 1.000 Punkte Minus im DOW innerhalb 2 Tagen Cadillac Cadillac 19.05.21 22:46
  2 Johnson und Johnson altmeister Mr. Millionäre 12.05.21 10:29
3 13 Ein Brot für einen Tag Arbeit (Depression) Black Pope Black Pope 25.04.21 18:54
21 155 Der große CRASH am Öl-Terminmarkt Maxgreeen Maxgreeen 25.04.21 13:31

--button_text--