United Internet - Wie ein Sechser im Lotto

Beiträge: 2
Zugriffe: 192 / Heute: 1
United Internet - Wie ein Sechser im Lotto Brummer
Brummer:

United Internet - Wie ein Sechser im Lotto

 
01.02.02 10:50
#1
United Internet - Wie ein Sechser im Lotto

Die United Internet AG [ Kurs/Chart ] hat ihre Verkaufsoption gegenüber DoubleClick für 15 Prozent der Anteile an der Tochter AdLink [ Kurs/Chart ] ausgeübt und darf sich jetzt über außerordentliche Erträge und Mittelzuflüsse in zweistelliger Millionenhöhe freuen. Das Geschäft war bereits am 13.11.2001 angekündigt worden. Stock-World hatte damals die komplizierte Transaktion und die Auswirkungen auf die Beteiligten erläutert.  

United Internet gab am Freitag weitere Details zu dem Deal bekannt. DoubleClick erhält mit dem Erwerb der 15 Prozent gleichzeitig eine Call-Option auf weitere 21 Prozent der Anteile an AdLink zum Nulltarif. "Die Abgabe dieser Anteile ist aber an bestimmte Bedingungen gebunden", erläutert ein Sprecher von United Internet im Gespräch mit Stock-World. So müsse die Tochter innerhalb von drei Quartalen zwei mal ein positives EBIT erwirtschaften, was den Anreiz für DoubleClick an einem Erfolg von AdLink steigere.

Der Verkaufspreis für den 15-prozentigen Anteil liegt bei 35,5 Millionen Euro. Vorausgesetzt die Erfolgsbedingen bei AdLink werden erfüllt und DoubleClick erhält weitere 25 Prozent an der Tochter, ergibt sich ein Verkaufpreis je Anteil von 3,83 Euro. Da die AdLink-Anteile bei United Internet mit etwas über einem Euro in den Bücher stehen, ergibt sich ein außerordentlicher Ertrag von 25,7 Millionen Euro.

Aktionäre sollen ebenfalls profitieren

Von dem Geschäft sollen auch die außenstehenden Aktionäre profitieren. Um die Gleichbehandlung zu gewährleisten, wird United Internet an die freien Anteilseigner von AdLink in den nächsten Tagen ein Angebot unterbreiten: Demnach sollen die Aktionäre der Tochter für 37,13 Prozent ihres Aktienbestands jeweils 3,83 Euro je Aktie erhalten. Bei den derzeit ausstehenden 5,7 Millionen AdLink-Aktien kann der Mittelabfluss für United Internet für das Kaufangebot also höchstens bei 8,1 Millionen Euro liegen. "Wir rechnen aber damit, dass nicht alle auf das Angebot eingehen und rechnen mit Auszahlungen in einer Größenordnung von fünf Millionen Euro," so der Unternehmenssprecher.

Unter dem Strich bleibt für United Internet auf alle Fälle ein großer Batzen Geld in den Kassen. Der verbleibende Mittelzufluss soll für den Abbau von Verbindlichkeiten genutzt werden. "Insgesamt wollen wir bis zum Jahresende zwei Drittel unserer Schulden von derzeit 85 Millionen Euro tilgen," so der Sprecher. Neben dem Mittelzufluss aus dem heute gemeldeten Geschäft sind dazu noch 20 Millionen Euro aus der Gewinnabführung profitabler Töchter wie twenty4help oder 1&1 eingeplant.

Bei den Anlegern stößt die Transaktion auf positive Resonanz: United Internet klettern um 2,6 Prozent auf 5,88 Euro. Deutlich stärker profitieren AdLink, die 24 Prozent auf 2,80 Euro hochschießen. Anleger sollten aber bedenken, dass der Deal für AdLink mit einem erheblichen Mittelabfluss verbunden ist (siehe dazu oben erwähnten Artikel) und der Kaufpreis von 3,83 Euro je Aktie nur für 37 Prozent des Aktienbestands gilt.

© 01.02.2002 www.stock-world.de

United Internet - Wie ein Sechser im Lotto Brummer

IR belässt Rating für United Internet

 
#2
ANALYSE/IR belässt Rating für United Internet bei "Marktneutral"
Die Analysten von Independent Research (IR) belassen das Anlageurteil für United Internet nach Ausübung der Verkaufsoption für AdLINK bei "Marktneutral". Die Aktie sei bereits relativ hoch bewertet, heißt es zur Begründung. Letztlich werde durch die Transaktion United Internet ein außerordentlicher Ertrag von 25,7 Mio EUR zufließen. Ohne Berücksichtigung dieses außerordentlichen Ertrags lautet die Ergebnisreihe unverändert -0,79/0,05/0,14 EUR. +++ Michael Fuchs


vwd/1.2.2002/fm/reh

1. Februar 2002, 12:16

1&1 AG & Co KGaA* siehe United Internet: 508900

United Internet AG* (ehemals 1&1 AG & Co KGaA): 508900




Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--