Schafft es Nordex 2012 zurück in die Gewinnzone?

Beiträge: 86
Zugriffe: 23.574 / Heute: 1
Nordex 24,90 € -5,32% Perf. seit Threadbeginn:   +507,17%
 
Schafft es Nordex 2012 zurück in die Gewinnzone? noogman
noogman:

Schafft es Nordex 2012 zurück in die Gewinnzone?

7
04.01.12 20:54
#1
60 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4


Schafft es Nordex 2012 zurück in die Gewinnzone? Milvus
Milvus:

Genau eine fallende Falle

 
20.04.12 14:31
#62

Weg mit dem ganzen Müll, alles verkaufen, schnell, schneller.

Der Kurseinbruch ist für mich logisch aber scheint mir doch sehr übertrieben. Da steigt wohl femand größeres aus und reißt so einiges mit. 3,50 ist tief genug, 15% Verlust in 2 Tagen nur weil ein auf sehr sehr lange Sicht angelegtes Zukunftsprojekt beerdigt wird, das ist zu viel. Viel zu viel. Hätte auch in die andere Richtung gehen können, wenn man Glauben schenkt, dass offshore Verlustbringer ist.

Ich sach mal so: Besser aus einem schlechten Geschäft aussteigen, als dieses mit Minus und unklarem Ausgang durchzuboxen. Das kann man sich vor allem dann erlauben, wenn die Auftragsbücher voll sind.

Keine Ahnung, wie sich das die Anleger so denken, aber die ganzen Stromleitungen, die müssen dafür doch erst mal gebaut werden. Dann kommen irgendwann mal die ersten offshoreturbinen, dann sammelt man damit Erfahrungen und merzt die Fehler aus. Das ist eine Sache von Jahrzehnten. So einfach ist das nicht, Riesenwindmühlen aufs Meer zu packen, mit langer Lebensdauer. Reden wir in 10 Jahren noch mal drüber.

Mal kucken, ich binn gespannt wohin das führt.

Schafft es Nordex 2012 zurück in die Gewinnzone? Pasdeprobleme
Pasdeproble.:

Erstaunlich

 
20.04.12 14:58
#63
Erstaunlich, mit welcher Penetranz diese Aktie mit allen nur denkbaren Mitteln niedergemacht wird. Sich von den Offshoreplänen zu verabschieden ist definitiv positiv (mit Offshore Geld zu verdienen wird auch für andere Unternehmen eine langwierige Angelegenheit) und hätte ein Kursfeuerwerk nach oben gerechtfertigt. Gut, wenn man als Longie Geld und Geduld hat und sich nicht von irgendwelchem Gekreische beeindrucken lassen muss...
Schafft es Nordex 2012 zurück in die Gewinnzone? noogman
noogman:

Hallo Pasdeprobleme

 
20.04.12 15:49
#64
Ich denke nicht das man einen Fehlschlag als positiv bewerten kann! Das sieht man auch deutlich am Kurs! Nordex wird sich nun verstärkt seinem Kerngeschäft widmen! Eine wichtige Nachricht sollte auch bald kommen! JV mit einem Chinapartner! Ist das auch ein Fehlschlag da war das heute noch nicht alles! Gibts aber good news dann denke ich gehts wieder bergauf!
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#65

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#66

Schafft es Nordex 2012 zurück in die Gewinnzone? noogman
noogman:

Stromkosten seit 2007 um 25 Prozent gestiegen

 
09.05.12 08:53
#67
www.brennstoffspiegel.de/...+seit+2007+um+25+Prozent+gestiegen

09.05.2012, 08:40

Stromkosten seit 2007 um 25 Prozent gestiegen
MÜNCHEN. - Seit Juli 2007 bis einschließlich April 2012 ist der durchschnittliche Strompreis für Haushalte in Deutschland um rund 25 Prozent gestiegen. Das ist ein Ergebnis des Strompreisindex* des unabhängigen Vergleichsportals CHECK24.de. Berechnet für einen Verbrauch von 5.000 kWh bedeutet das Mehrkosten von 247 Euro pro Jahr für einen Vier-Personen-Haushalt. Am stärksten verteuerten sich in den vergangenen knapp fünf Jahren die Grundversorgungstarife: Die Preise zogen durchschnittlich um über 28 Prozent an (286 Euro). Bei den Alternativanbietern kostet Strom seit Juli 2007 durchschnittlich knapp 21 Prozent bzw. 199 Euro mehr.

Im Jahresvergleich April 2011 mit April 2012 zogen die Stromkosten durchschnittlich um rund drei Prozent (32 Euro). Die Grundversorgungstarife wurden im Jahresverlauf um zwei Prozent bzw. 30 Euro teurer. Die Strompreise der Alternativanbieter stiegen am stärksten an – im Schnitt um knapp vier Prozent (42 Euro). Zwischen Januar und Juni 2012 haben rund 400 Versorger ihre Preise erhöht oder dies angekündigt. Dies entspricht fast der Hälfte aller Grundversorger.

Der Bundesländervergleich zeigt, dass die Preise der Stromgrundversorgung in Hamburg und Berlin mit knapp sieben Prozent am stärksten gestiegen sind. Trotz eines deutlicheren Preisanstiegs im Westen zahlen Verbraucher im Osten noch vier Prozent mehr für Strom.
Schafft es Nordex 2012 zurück in die Gewinnzone? meingott
meingott:

Moin noogman

 
09.05.12 09:07
#68
Da schau mal bei den Entsorgungsgebühren..Kanal Müllabfuhr etc....da ist man von den 25% schon weit weg
Semperaugustus ID Sperre immer
Nordexkursziel  von Semper wurde von 40 nun auf 2,99€ reduziert ;-)
Schafft es Nordex 2012 zurück in die Gewinnzone? noogman
noogman:

Hallo meingott

 
09.05.12 11:43
#69
Was sagt du zum Zwischenergebnis oben!?
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Schafft es Nordex 2012 zurück in die Gewinnzone? boersenmann
boersenmann:

Diese Aktie kann man nicht mehr erst nehmen...

 
09.05.12 11:50
#70
(Verkleinert auf 83%) vergrößern
Schafft es Nordex 2012 zurück in die Gewinnzone? 507100
Schafft es Nordex 2012 zurück in die Gewinnzone? meingott
meingott:

Welches meinst du da?

 
09.05.12 11:51
#71
Semperaugustus ID Sperre immer
Nordexkursziel  von Semper wurde von 40 nun auf 2,99€ reduziert ;-)
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#72

Schafft es Nordex 2012 zurück in die Gewinnzone? noogman
noogman:

Abstimmung!

 
09.05.12 11:59
#73
Schafft es Nordex 2012 zurück in die Gewinnzone?
Schafft es Nordex 2012 zurück in die Gewinnzone? meingott
meingott:

Bitte gleich Angeben

 
09.05.12 12:01
#74
welchen Gewinn du meinst  operativer?? Oder den Gnazne Konzernverlust oder Überschüss?
Semperaugustus ID Sperre immer
Nordexkursziel  von Semper wurde von 40 nun auf 2,99€ reduziert ;-)
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#75

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#76

Schafft es Nordex 2012 zurück in die Gewinnzone? noogman
noogman:

Passt gut zum Thema

 
09.07.12 09:54
#77
www.finanznachrichten.de/...-schwarze-zahlen-schreiben-009.htm

Nordex will 2012 wieder schwarze Zahlen schreiben
09.07.2012 | 09:28

Hamburg (BoerseGo.de) - Der Windturbinenbauer Nordex rechnet trotz des Abschieds aus dem Offshore-Geschäft sowie der Probleme in China im laufenden Jahr mit schwarzen Zahlen. Unternehmenschef Jürgen Zeschky sagte in der "WirtschaftsWoche", er sei davon überzeugt und der Start ins Jahr bestätige ihn. Im Auftaktquartal hatten sich Auftragseingang und -bestand mehr als verdoppelt. "Das ist eine solide Basis für ein positives Ergebnis", so Zeschky. Nordex rechne mit einer EBIT-Marge von 1 bis 3 Prozent und einem Nachsteuerergebnis (EAT) von minus 10 bis plus 10 Millionen Euro.

Weiterhin schwierig gestaltet sich die Suche nach einem Partner im weltgrößten Absatzmarkt China. Für ausländische Unternehmen sei die Volksrepublik praktisch abgeschottet, so Zeschky. "Obwohl wir dort seit 1998 produzieren, verlieren wir an Boden. Die geringe Auslastung unserer Werke dort kostet uns richtig Geld." Deshalb brauche Nordex kurzfristig einen Investor. "Alleine schaffen wir es jedenfalls nicht", so Zeschky.

Nordex habe mit einem staatlichen Energieversorger verhandelt, die gegenseitige Prüfung sei im Mai abgeschlossen worden. "Wir warten nun, weil bei unserem Partner das Management in der Muttergesellschaft gewechselt hat. Wann sich etwas bewegt, wissen wir nicht." Neben der Schwierigkeiten in China kämpft die Windbranche mit Überkapazitäten und Preisverfall.
Schafft es Nordex 2012 zurück in die Gewinnzone? noogman
noogman:

Ebenso

 
09.07.12 09:56
#78
http://www.ariva.de/news/...-wieder-schwarze-Zahlen-schreiben-4167549

Nordex-Aktie: Windenergiespezialist will laut Medienbericht wieder schwarze Zahlen schreiben
09:41 09.07.12

Hamburg (www.aktiencheck.de) - Der Windturbinenhersteller Nordex SE (Nordex SE Aktie) ist optimistisch, dass er das laufende Jahr mit schwarzen Zahlen abschließen kann, trotz des Abschieds aus dem Geschäft mit Turbinen für Meereswindparks sowie seiner Probleme in China.

"Davon bin ich überzeugt, und der Start ins Jahr bestätigt mich", sagte Unternehmenschef Jürgen Zeschky der "WirtschaftsWoche" (Samstag). "Der Auftragseingang stieg von 150 auf mehr als 300 Mio. Euro, der Auftragsbestand verdoppelte sich ebenfalls von 400 auf 837 Mio. Euro. Das ist eine solide Basis für ein positives Ergebnis", so Zeschky.

Vor der chinesischen Konkurrenz fürchtet sich der Hersteller nicht. Zeschky glaubt, dass die chinesische Konkurrenz Probleme hat, sich in Europa durchzusetzen. "Die Chinesen sind sich absolut bewusst, welche Kenntnisse über Projektentwicklung, Gesetze, Infrastruktur oder lokale Besonderheiten es braucht, um hier erfolgreich zu sein. Daran hapert es bei ihnen ebenso wie an technologischen Lösungen wie automatischen Enteisungssystemen für die Rotoren oder komplexen Regelungstechniken. Ich habe hohen Respekt vor den Chinesen, aber keine Angst", sagte Zeschky. "Weder die deutsche noch die europäische Windindustrie wird von der asiatischen Konkurrenz überrollt werden."

In China selbst werde Nordex aber ohne Partner nicht auskommen, weil der Markt für ausländische Unternehmen praktisch abgeschottet ist. "Der Anteil der nationalen Hersteller liegt inzwischen bei mehr als 90 Prozent. Obwohl wir dort seit 1998 produzieren, verlieren wir an Boden. Die geringe Auslastung unserer Werke dort kostet uns richtig Geld." Deshalb brauche Nordex kurzfristig einen Investor. "Alleine schaffen wir es jedenfalls nicht. Da gibt es keine Zweifel." Wir verhandeln daher mit einem staatlichen Energieversorger, der selber Windparks baut. Und das in großen Dimensionen, etwa 1.000 Megawatt pro Jahr." Die gegenseitige Prüfung sei im Mai abgeschlossen worden. "Wir warten nun, weil bei unserem Partner das Management in der Muttergesellschaft gewechselt hat. Wann sich etwas bewegt, wissen wir nicht."

Die Aktie von Nordex notiert derzeit mit einem Minus von 0,93 Prozent bei 3,10 Euro.
Schafft es Nordex 2012 zurück in die Gewinnzone? noogman
noogman:

Abstimmung läuft noch

 
05.10.12 08:56
#79
Inzwischen haben wir Oktober und Nordex steht bei knapp über 3Euro!
H1 war noch immer mit Verlust behaftet! Die Q3-Zahlen werden erwartet! Bei der Abstimmung oben überwiegen die Skeptiker (siehe oben)!
Also, kann es Nordex trotzdem noch schaffen?
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#80

Schafft es Nordex 2012 zurück in die Gewinnzone? noogman
noogman:

So. 2012 ist Geschichte!

 
01.01.13 17:22
#81
Jetzt fehlt nur mehr die Antwort auf die gestellte Umfrage!!
Umfrage-Ergebnis siehe oben!!
Schafft es Nordex 2012 zurück in die Gewinnzone? meingott
meingott:

Jetzt rechnest 20 Semper Ids ab

 
01.01.13 17:25
#82
dann hast das richtige Ergebnis
Die März PA-SW Schäfchen werden immer  dünner
Nordexkursziel Semper von 40 nun auf 1,44€ reduziert
Schafft es Nordex 2012 zurück in die Gewinnzone? noogman
noogman:

Glaub ich nicht

 
01.01.13 17:35
#83
Sieh dir doch das Ergebnis an!!
Schafft es Nordex 2012 zurück in die Gewinnzone? meingott
meingott:

Na dann schau mal

 
01.01.13 17:41
#84
mit wie vielen Ids er hier drinnen war,...und was denkst du, was er getippt hat?
Die März PA-SW Schäfchen werden immer  dünner
Nordexkursziel Semper von 40 nun auf 1,44€ reduziert
Schafft es Nordex 2012 zurück in die Gewinnzone? noogman
noogman:

Wie du meinst

 
01.01.13 17:48
#85
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#86


Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Nordex Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
95 38.793 Nordex vor einer Neubewertung ulm000 akaHinnerk 12.04.21 18:47
66 29.388 ** News zu Nordex ** (SPAM-FREE) Roecki Egbert_reloaded 09.03.21 10:36
  4 Nordex - zur Nervenberuhigung Charly_Rayong trawek 26.10.20 09:41
280 44.782 Nordex Akte X muecke1 alexis62 31.05.20 08:35
32 1.035 Energiegefahren und die Verantwortung der Firmen lars_3 The_Hope 27.12.19 16:29

--button_text--