Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 49 50 51 53 54 55 ...

Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen

Beiträge: 1.434
Zugriffe: 329.346 / Heute: 315
Paion 2,21 € -0,45% Perf. seit Threadbeginn:   -7,26%
 
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Kassiopeia
Kassiopeia:

zu den verschiednene Vorschreibern & ein Nachtrag

5
25.05.18 18:53


- Ich habe es es so verstanden, dass die ganze Führungscrew (AR und Vorstand) , dass das Gros grundsätzlich keine Aktien kauft, in deren Gremien vertreten sind. Auch vom Finanzvorstand kan es für mich nicht als Ausrede rüber. JoeUp hat das Beispiel mit Dr. Dorrepal angeführt (7  AR-Posten); ihr ist es einfach zu müßig nachzuschauen, wo sie gerade kaufen dürfte.
Ich sehe das insgesamt als Selbstschutz umd jeder Eventualität vorzubeugen !
Ich persönlich sehe dieses Handeln sogar im Sinne von Paion.
Überlegt einmal was passieren würde (gerechtfertigt, oder nicht) wenn nur ein Gerücht wg „Insiderhandel“ aufkäme. Was würde der Kurs machen ?

- Anästhesie / Kurzsediereung
da müsst Ihr Euch nochmal die Präsentation der HV ansehen (es wurde glaube ich) auch schon geschrieben.
Paion treibt genau in jedem Land das Verfahren voran, das für dieses Land am meisten Potenzial bietet.

- Remi (Anästhesie) auf der Intensivstation
Es wurde angesprochen, dass gerade auf der Intensivstation oft ältere bis alte Patienten liegen. Diese habe sozusagen schon eine „gesundheitliche Grundlast“ (Herz – Kreislauf , Hypertonie etc)
In der Präsenttion ist das irgendwo auch dargestellt (Vergleich Propofol / Remimazolam). Wenn ich es richtig verstanden habe, gab es schon einige Fälle bei „alten“ Patiententen, die die OP super überstanden haben, allerdings dann später  von Spätfolgen (durch diese „Grundlast) bis hin zum Tod)  litten.
Eine genaue Studie diebezüglich gibt es meines Wissens (noch) nicht. Aber auch hier würde REMI dia anderen Produkte schlagen.

- Eine Phase III diesbezüglich ist natürlich schwierig durchzuführen, da es sich, wie beschrieben um Hochrisiko-Patienten handelt.

Erklärtes Ziel von Paion, hier in Europa in der Intesivstation Fuss zu fassen. Ich glaube das wäre dann die Königsdisziplin in der Anästhesie.

-Paion ist, bis Mitte 2019 inkl. Phase III Europa durchfinanziert

- Der Börsenkurs ist auch für Paion unbefriedigend und nicht erklärbar bzw begründbar. Momentan sieht es doch so aus, dass die Investierten warten / halten und die Nichtinvestierten an der Seitenlinie warten, bis News / Durchbrüche kommen.
Wenn ein Investierter jetzt „genug“ hat und verkauft, gahts halt gen Süden.

- Dr. Söhngen hatte noch eine Anmerkung, die ich sehr interessant finde: In USA gibt es wohl spezielle Fonds (die wir / ich so nicht kenne). Diese Fonds habe folgende (Biotec-) Strategie.
Sie steigen ausnahmslos in eine Aktie in dem Zeitraum ein, wenn der Zulassungsantrag gestellt, oder genehmigt ist (weiss ich nicht mehr genau) und vor Eintritt in den Markt / Vermarktung.
Hier habe ich eine gewisse Hoffnung / Optimismus heraus gehört für die Kursentwicklung.

Ich denke, jetzt habe ich sämtliche Infos hier eingestellt.
Anmerkungen / Korrekturen willkommen
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Kassiopeia
Kassiopeia:

Bycypapa

 
25.05.18 18:55
ich finde Deine Anregung gut und würde gerne an dieser Runde teil nehmen.
Wird bestimmt interessant, sich auch vis a vis kennen zu lernen.

Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen sam 55
sam 55:

k

 
25.05.18 19:20
moin,
d. erste teil ist etwas befremdlich., da es auch unzählige bsp. gibt wo vorstände kaufen ( siehe evotec ) zum einen . zum anderen bekommen vorstände jedes jahr nette kleine geschenke in form von aktien bzw optionen ..... also warum kaufen ,- wenn man das ganze auch ohne geld haben kann !
ich will hier kein Ketzer sein aber ein bischen unterstützung eben wie bei evotec stände d. herrn der paion ag  auch gut zu Gesicht! es  zeigt in meinen augen auch, das vertrauen da ist in das eigene produkt...nur mal so !
ich erinnere nur an die unzähligen Schreiber hier, die mit ganz viel mißtrauen unterwegs sind und sich fragen warum kaufen die nicht mal !!!
das ganze hat auch in meinen augen was mit shareholder value zu tun ......und den Respekt der leute die diese ag  tragen ......

( "- Warum benötit Cosmo noch Daten der Europa-Studie ?
       §Dies ist ein zusätzlicher „Bonus“ für die Zulassung bei der FDA und könnte die Zulassung in USA beschleunigen. Dies hätte natürlich wieder positive Auswirkungen in Bezug auf die Patentlaufzeit(en) – Daten von welcher Studien EU? Die bekannten, oder aus der anstehenden Studie?"

würde dann ja für den Zulassungsantrag bedeuten, das die Wartezeit verlängert wird - da die studie ja erst am Anfang steht ???
ich dachte die hätten genug daten .....???)
konnte ich inzwischen selber beantworten !
die p3 steht in europa an ..... und eigentlich müsste cosmo jetzt doch alle daten aus den vorgängen vor 2018 haben ??? das geschriebene von dir ist etwas merkwürdig zu lesen ......und auf den ersten blick nicht gleich zu verstehen ........deswegen noch mal der link...... also eigentlich müssten die jetzt wagon mäßig an daten haben ......und keine probleme

Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Kassiopeia
Kassiopeia:

SAM 55

 
25.05.18 20:08
Ich kann Dir nur das schreiben, was ich mirgenommen habe.
Ich erhebe keinen Aunspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit.
Wenn Du Dir meine Posts ansiehst, wirst Du feststellen, dass ich bemüht war "alles" was mir aufgefallen ist hier mitzuteilen.
Ob es mir gelungen ist, oder evtl noch mehr Fragen aufgeworfen hat entzieht sich meiner Kenntnis.
Du fragst mich Dinge, die ich so ad hoc nicht beantworten kann und auch nicht möchte.

Mit solchen Fragen solltest Du Dich am besten an IR Herrn Ralf Penner wenden.
Hemme Dich nicht und stelle die ANtworten hier ein, die bestimmt kompetenter sind als meine "Interpretationen"
Ansonsten steht es Dir natürlich auch frei bei der nächsten HV anwesend zu sein und Deine Fragen zu stellen bzw. Deine "Impressionen" hier zu veröffentlichen.

Ganz ehrlich, was aber nicht unbedingt von Interesse ist, war für mich die Teilnahme an der HV mit großem Aufwand für mich verbunden (der sich gelohnt hat, für mich)

Ebenso war es ein großer Aufwand Euch alle darüber zu informieren, in der Hoffnung dass es doch dem Großteil der Leser hier hilft / geholfen hat.

Ich habe auch alle Anwesenden der HV gebeten mich zu korrigieren, falls etwas nich stimmen sollte.

Schreib doch bitte Herrn Penner an, stelle ihm konkrete Fragen, die ich nicht beantworten kann und stelle dann das Ergtebnis hier ein.

Da wäre ich Dir sehr verbunden !



Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Kassiopeia
Kassiopeia:

Sam 55 , die 2.-te

 
25.05.18 20:19
"
ch erinnere nur an die unzähligen Schreiber hier, die mit ganz viel mißtrauen unterwegs sind und sich fragen warum kaufen die nicht mal !!!

Bist Du abhängig von dem Gros der Schreiber ?
"

Die Damen / Herren habe m.E: ein eindeutiges Statement über ihr Aktien-Kauf-Verhalten abgegeben, das für mich nachvollziehbar ist und von einer gewissen Moral & Konsequenz / Prinzipien geprägt ist. (Solche Menschen sollte es mehr geben)

Wie gesagt,ich bin auf Deine Fragen & Antworten bei Herrn Penner gespannt.
Er kann Dir wirklich kompetentere Auskunft geben und ist aucg umgänglich; m.M
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen sam 55
sam 55:

k

 
25.05.18 20:53
alles gut ! ich danke dir .
ich sehe dein Engagement und deine mühen alles wieder zu geben!!!  also noch mal vielen dank .
aber Punkt 1 sehe ich anders .
ich versuche mir unabhängig anderer schreiber ein eigenes bild zu machen ...... haste aber bestimmt schon gemerkt, oder ?

dir ein sonniges we.
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Horscht Börse
Horscht Börse:

Wo steht denn, dass Cosmo

 
25.05.18 20:54
noch Daten aus der EU-Studie benötigt?

Kan. das mal jemand der es weis aufklären?

Ich glaube, da geht was durcheinander.
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen nuuj
nuuj:

Ich meine so

3
25.05.18 21:21
ich spreche von Remimazolam und Zulassungsantrag von Cosmo für Sedierung Broncho und Colon in USA.
Paion bearbeitet noch die Daten aus den Phasen (Phasen sind dort abgeschlossen) aus USA oder ist gerade vor Beendigung der Bearbeitung. Dann schickt Paion die Daten zu Cosmo. Cosmo beauftragt ein Unternehmen zur Erstellung de Zulassungsantrages. Die Sache ist dann "outgesourced", alldieweil diese Unternehmen auf die Aufbereitung spezialisiert sind. Ist der Antrag dort fertig bearbeitet, geht er zurück zu Cosmo. Cosmo stellt dann den Zulassungsantrag. Wenn ich es richtig verstanden habe, geht die Kostenseite auf Cosmo, wenn die Daten von Paion zu Cosmo kommen. Interaktiv sind wohl in dem ganzen Prozedere Paion und Cosmo tätig: Rücksprachen, Abklärung etc. Also durchaus ein recht komplexer Vorgang.
Mit EU Land hat das nichts zu tun. Dort wird jetzt eine Phase III mit Allgemeinanästhesie angegangen. Die Zulassungsanträge behält sich Paion vor. In diesem Fall bleibt alles in Paionhänden.
So bis Ende 18 könnten Zulassungsanträge von Lizenznehmern in Russland und Japan gestellt werden. So zumindest die Schätzung auf der HV. I/19 kommt dann wahrscheinlich USA. Es sind so die entscheidenden Punkte für den nächsten Zeitraum.
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Horscht Börse
Horscht Börse:

Ja, schon klar und alles bekannt,

 
25.05.18 22:00
wo aber steht, das Cosmo Daten aus der eu Studie braucht?

Nirgends, wäre mir komplett neu.

Könnte man so eine Diskussion dann entweder mir Quellangabe führen oder einfach lassen?

Und auch die Diskussion um die Käufe/ Nichtkäufe von Vorstand und Aufsichtsrat, wen interessiert das?

Warum investiert man hier, wenn man sich um so einen popanz schert?

Die söhngens haben genug Aktien, das reicht mit als „Vertrausensbeweis“ - den ich aber nicht brauche.

Es hängt alles am Produkt und diese Daten zeigen was sie sollen.
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen sam 55
sam 55:

danke

 
25.05.18 22:03
euch allen ein schönes we.
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Kassiopeia
Kassiopeia:

Horscht,

 
25.05.18 22:41
ICH habe bzgl der Daten EU etwas geschrieben, was mir in Erinnerung war. Ich hatte nichts davon geschrieben, dass Cosmo die Daten braucht.
Allerdings werde ich mich noch einmal erkundigen, wie genau der Zusammenhang war.
Das Thema wurde (von anderen) aufgebauscht.


Meine Absicht ist und war möglichst viel von der HV publik zu machen und alle damit zu informieren.

Den Vertrauensbeweis sehe ich genau so wie Du, und der spiegelt sich nicht alleine dadurch wider wie viele Aktien gehalten werden.

Ich hoffe, Deine Frage(n) ist damit beantwortete,

Ansonsten möchte ich jeden HV-Teilnehmer noch einmal auffordern mich zu korrigieren, falls ich etwas falsch / unvollständig wieder gegeben habe.

Evtl wäre es auch sinnvoll, nicht nur das "Haar in der Suppe" zu suchen, sondern sich die Quintessenz aus den ganzen Posts aller zu Gemüte zu führen.
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Horscht Börse
Horscht Börse:

Kassiopeia,

 
26.05.18 08:12
ja, das habe ich auch so verstanden.

Und zum letzten Absatz umso mehr, auf das Wesentliche kommt es an.

Ich frage mich wer eigentlich so ... ist auf der Hauptversammlung zu fragen warum die Leute keine Aktien kaufen oder noch dusseliger das Gelaber von der Bockwurst.

Wenn’s weit nichts gibt, warum latscht man dann zu Hauptversammlung und verschwendete die Zeit anderer Leute.

Vielen Dank nochma Kassio für die ganzen Statements - hat für mich meine Gesamteinschätzung bestätigt - es geht voran, zielgerichtet und mit Strategie, das ist das wesentliche.
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Renegade 71
Renegade 71:

da

 
28.05.18 10:52
Ging aber schon was über den Tisch über 120000 stk.
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen ahwas
ahwas:

jetzt schon 200.000

 
28.05.18 11:57
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Renegade 71
Renegade 71:

da

 
28.05.18 12:27
will es aber jemand wissen.  
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Monetenede
Monetenede:

#1283

5
28.05.18 12:56
Hinzu kommt noch Südkorea, wo gerade eine abschließende Phase III gestartet ist. Auch hier ist im Anschluss der Zulassungsantrag Ende 2018 geplant. Meiner Meinung nach könnte es für das Procedere mit der FDA in USA von Vorteil sein, wenn bereits andere Zulassungsanträge erfolgreich gelaufen sind.
Übrigens, wenn man sich die Partner von PAION etwas genauer ansieht, dann stellt man fest, dass hier durchaus eine gute Auswahl getroffen wurde, da vielfach bereits eigene Strukturen in noch nicht verpartnerte Regionen vorhanden sind. Teilweise sogar mit vorhandenen Produktionsstätten.
 
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen nuuj
nuuj:

Verdichtung

 
28.05.18 13:20
die Anzeichen verdichten sich für 2018. Südkorea. Wenn es denn alles klappt mit Nord- und Süd, dann könnte man in ein paar Jahren von einem größeren Umfang sprechen. Ist noch zu vage. Träume schon von einer Eisenbahnfahrt auf der Seidenstraße von Seul nach Aachen. Nach der HV fällt mir so nicht mehr ein. Ist soweit alles angedacht bzw. geregel. Es gilt einfach zu warten. Vielleicht hängt der Kauf heute in Stuttgart mit dem Engagement auf der Invest zusammen. Wir hatten das nach der HV in einem Gespräch mit Herrn Penner besprochen. Paion denkt auch so über einen Aktionärsabend nach oder andere Veranstaltungen.
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Guru51
Guru51:

lieber nuuj

 
28.05.18 15:23

seoul bis aachen.

da müssen wir doch mindestens 4 monate auf deine beiträge verzichten.

hoffentlich wird der zug nicht von einer DB-maschine gezogen.
dann kommst du - wenn es gut läuft -  in 3 jahren heim.

war mit dem zug letzte  woche in  aachen.  sowohl hin- wie rückfahrt
völlig anders   gelaufen/gefahren  als geplant.

bleib lieber in aachen und schau den dreien vom vorstand auf die finger.
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Guru51
Guru51:

ergänzung zu nuuj

 
28.05.18 15:31

was für uns kleinaktionäre:

paion wird auf einer invest-veranstaltung für kleinaktionäre teilnehmen.
paion wird einen eigenen stand haben.
diese veranstaltung  ist  am     5 und 6.  april 2019     in stuttgart.
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen nuuj
nuuj:

@Guri51

 
28.05.18 20:13
dann bleibe ich mal hier. Ja, nichts ist wie gestern. Ich weiss auch nicht, woran es liegt. Liegste im Krankenhaus und fragst nach einem Glas Wasser kommt die Antwort; ich bringe gleich; es tut sich aber nichts; Stehste an der Kasse und schaust auf die Rechnung; oH, da stimmt was nicht; leider verklickt; Bamf oder wie das heißt; ich habe es nur gut gemeint. Was heutzutage oft fehlt ist die Genauigkeit und Ordentlich keit. Ich bestimme über alles; habe es so in der Kita gelernt; nebenbei, man braucht mehr Plätze in den Altersheimen, denn jeder denkt nur für sich, man lernt es in der Kita; Familie ist out. Daneben gibt es diese first Mentalität. Ackermann 25 %,Diesel und Winterkorn; VW ist Nr 1, Ich bin der Größte löst Schrankenüberschreitung aus. Das sieht man oft (Arcandor, Zumwinkel, Hofreiter (KTG) u.a.
Da kann man froh sein, dass Paion ordentlich arbeitet. Eine Schludrigkeit, und man ist weg vom Fenster. Das kann man sich da nicht erlauben.
PS.: Nur gut, dass die Bahn keine AG ist. Die wären schon längst pleite.
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Minusrendite
Minusrendite:

Die DB

 
28.05.18 21:12
ist aber eine AG. Nur zu 100 Prozent im Bundesbesitz. Sie wird mittelbar durch uns Steuerzahler finanziert und ist damit weit davon entfernt jemals Pleite zu gehen.
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen nuuj
nuuj:

Ja

2
28.05.18 23:13
ist nur nicht börsennotiert, was die Sache dann ausmacht. Trotz Gewinn darf man da immer noch die Fahrkarte bezahlen. Tolle AG. Mehdorn durfte nicht, zumindest den Güterverkehr. Anders herum ist die E-go AG auch eine nicht börsennotierte AG. Könnte man Aktien kaufen, ich wäre dabei. Paion läuft da schon richtig über Börsen. Ansonsten meine ich natürlich nicht Giri51, sondern Guru51; auch selbst wieder so unsauber gearbeitet.
Bei Paion ist es im Moment so, dass man spürt, dass demnächst (in Zeiträumen von Paion gedacht) etwas geschieht. Es kommen Anträge. Das macht die Sache reizvoll und spannend.Und für Guru: Ab und zu gehe ich in der Martinstraße bei Paion vorbei. Sollte das Firmenschild nicht mehr zu sehen sein, dann melde ich mich. Irgendwann wird da dann stehen. Paion, Vertriebsgesellschaft von Remimazolam.
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Kassiopeia
Kassiopeia:

Irritationen & Diverses

3
28.05.18 23:30
Meine Aussage mit den EU PIII - Daten (falls ich sie so getroffen habe) war falsch !
Richtig ist, dass ich mir notiert hatte, dass die EU-Daten für Cosmo breit gestellt werden und sich dies positiv aug die Zulassung auswirken soll / müsste.
Ein klares Statement von Herrn Penner:
"
die vorhandenen EU-Phase-I-Daten werden mit in das US-Zulassungsdossier aufgenommen werden, nicht jedoch die EU-Phase-III-Daten.
"
Ich hoffe dass ich die Irritation jetzt klären konnte

Zu meiner Aussage, dass Paion an den „Kleinaktionären“  interessiert ist und „für sie handeln“ möchte, passt u.a. der Post von Nuuj (#21292),

„Paion denkt auch so über einen Aktionärsabend nach oder andere Veranstaltungen. „

Diese Nchricht im Kontext, bedeutete, dass es sich hier um Kleinaktionäre handelt, um mit den „Kleinen“ zu diskutieren; Sorgen / Ängste / wie geht es weiter.
Es kam sehr authentisch rüber.
Ebenso wie das „Dankeschön“ an alle Kleinaktionäre, die  die Kes  mitgetragen haben -
M-M. : Paion möchte das Vertrauen gerne zurück geben.

Noch ein paar HVSplitter, stichwortartig
- Kurs für alle unbefriedigend. Möchlichkeit:
Die die investiert sind warten, die an der Seitenlinie stehen warten auch (auf News etc). D.h. Kurs stagniert. Die Invstierten, die die Geduld verlieen und verkaufen, drücken dann den Kurs.
Ähnliches Bild würde bei höherem Kurs entstehen.
Also, Warten ist angesagt

- Cosmo: Probleme mit der FDAZulassung von Methlenblau:
keine direkten Auswirkungen auf Paion / Remi.
Positiv gesehen, könnte es sogar gut für die RemiZulassung sein, wenn Cosmo jetzt (um Ge4l zu verdienen) hier Prio I setzt
(Ich glaube „die Zwei“ hat so etwas schon hier gepostet)
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen sam 55
sam 55:

k

 
29.05.18 06:01
danke für deine mühe die du mit uns hast......
Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Kassiopeia
Kassiopeia:

Sam 55

2
29.05.18 12:49
mein Anspruch an mich ist, sachlich zu informieren,
Meine eigenen Interpretationen stelle ich auch so dar.
Die Aussage mit den EUFaten, hatte ich mir als Positivum für Cosmo/USA notiert. Allerdings wie Du gesehen hast handelt es sich um die PI Daten.
DIe verschiedenen Auslegenungen es handle sich um PIII Daten lies mir keien Ruhe.
Daher habe ich bei Paion noch einmal nachgefragt um alles sachlich wieder zu geben.

Somit denke ich, dass alles zu HV gesagt wurde (zumindest meinerseits)

Jetzt heißt es eben abwarten, wann welche News kommen.
Mein Verständnis ist, dass Paion mit Hochdruck in allen Projekten arbeitet.

Wie werden eben nur die Ergebnisse erfahren, wenn es soweit ist.
Also keine Panik, wenn nicht gleich (kurstreibende) News kommen



Seite: Übersicht ... 49 50 51 53 54 55 ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: schattenquelle, Goldjunge, hammerbuy, ROI100

Neueste Beiträge aus dem Paion Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
87 45.993 PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen gurke24448 noiap 14:48
14 1.433 Paion: Daten / Fakten / Nachrichten / Meinungen Kassiopeia nuuj 24.04.19 19:18
  24 Alle Jahre wieder / Fragen zur HV Kassiopeia Kassiopeia 23.04.19 00:38
  62 Paion BICYPAPA nuuj 10.04.19 09:54
4 831 PAION Die Fledermaus im Steigflug BICYPAPA nuuj 11.03.19 15:18

--button_text--