Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Hot-Stocks-Forum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
1 2 3 5 6 7 8 9 10 ...

Norcom hebt ab - 525030

Beiträge: 5.351
Zugriffe: 1.075.912 / Heute: 332
NorCom Informatio. 17,58 € -2,98% Perf. seit Threadbeginn:   +27,85%
 
Norcom hebt ab - 525030 Don Rumata
Don Rumata:

Liest sich ziemlich

3
15.05.07 10:39
#76
interessant!
Aber eine Frage stellt sich da natürlich. Welches Umsatzpotential haben denn solche Aufträge? Da lässt sich irgendwie nichts herausfinden. Zumindest der letzte Auftrag mit dem WTCA klingt so als wenn da eine Menge Kohle zu holen wäre.
Norcom hebt ab - 525030 Don Rumata
Don Rumata:

Was ist denn heute los ?

 
22.05.07 17:31
#77
steigen die Institutionellen die im März eingestiegen sind wieder aus... irgend jemand hat scheinbar die Geduld verloren; News sind jedenfalls nicht zu finden!
Norcom hebt ab - 525030 Don Rumata
Don Rumata:

Wieder neuer Auftrag

3
24.05.07 19:46
#78
...so ganz verständlich ist der Kursrutsch der letzten Tage nicht!

DGAP-News: NorCom Information Technology AG

14:44 24.05.07  

NorCom Information Technology AG: Ausschreibung für Virenschutzprojekt gewonnen

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------


NorCom gewinnt Ausschreibung für Virenschutzprojekt bei der Deutschen Bahn

- Lizenzvolumen von 62.000 Windowssystemen
- Projektdauer von drei Jahren

München, 24. Mai 2007 – Die NorCom Information Technology AG hat die
Ausschreibung für ein umfangreiches Virenschutzprojekt bei der Deutschen
Bahn AG gewonnen. Das Projekt, das NorCom zusammen mit dem Hersteller
Kaspersky und dem Partner Cyprotect durchführt, ist auf drei Jahre angelegt
und beinhaltet ein Lizenzvolumen von 62.000 Windowssytemen.

Die Umstellung der von der Deutschen Bahn genutzten Windowssysteme, die mit
dem neuen Virenschutzprogramm von Kaspersky arbeiten werden, läuft bereits
und soll bis zum 1. Juli 2007 abgeschlossen sein. Das von Kaspersky
entwickelte Virenschutzprogramm ersetzt damit für die nächsten drei Jahre
das bisher von der Deutschen Bahn genutzte Programm McAfee. 'Mit dem
Hersteller Kaspersky und dem Partner Cyprotect konnten wir eine runde
Lösung der Deutschen Bahn AG präsentieren, die optimal auf die Bedürfnisse
des Kunden abgestimmt ist', so Dr. Tobias Abthoff, Vorstand der NorCom
Information Technology AG.

Bereits in der Vergangenheit hat NorCom erfolgreich für die Deutsche Bahn
Projekte durchgeführt und konnte nun mit dem gewonnen Virenschutzprojekt

die Zusammenarbeit erheblich intensivieren. 'Die gewonnene Ausschreibung
ist ein echter Meilenstein in der Zusammenarbeit mit der Deutschen Bahn.
Diese Referenz wird uns in Zukunft sicherlich den Zugang zu weiteren
Großkunden öffnen', so Abthoff weiter.

NorCom Information Technology AG (DE000525 0302)

NorCom Information Technology AG, Stefan-George-Ring 23, 81929 München
Stefanie Zimmermann – Investor Relations
Fon +49 – 89 – 93948-248
Fax +49 – 89 – 93948-111
mailto:aktie@norcom.de


(c)DGAP 24.05.2007
--------------------------------------------------
Sprache: Deutsch
Emittent: NorCom Information Technology AG
Stefan-George-Ring 23
81929 München Deutschland
Telefon: +49 (0)89 93948-248
Fax: +49 (0)89 93948-111
E-mail: aktie@norcom.de
www: www.norcom.de
ISIN: DE0005250302
WKN: 525030
Indizes:
Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr
in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Stuttgart, München, Hamburg
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

http://www.ariva.de/...formation_Technology_AG_n2301666.html?secu=178
Norcom hebt ab - 525030 Don Rumata
Don Rumata:

Es scheint keine...

3
25.05.07 12:49
#79
weiteren News zu geben bezüglich des Kursrutsches.
Im aktuellen Thread zu NorCom bei wo ist zu erfahren, daß es nach Meinung NorComs keine relevanten Infos dazu gibt und auch keine News in der Pipeline sind. Institutionelle Anleger haben wohl nicht verkauft und so müssen einige Kleinanleger schuld sein, nach Aussage von NorCom.
Norcom hebt ab - 525030 Don Rumata
Don Rumata:

Fette "Beute" bei der BA

3
05.06.07 16:18
#80
gibt NorCom heute wieder etwas Schwung. Der Auftrag sieht nicht schlecht aus.

DGAP-Ad hoc: NorCom Information Technology AG deutsch

14:35 05.06.07  

Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

Öffentliche Ausschreibung

NorCom Information Technology AG: Ausschreibung für IT-Unterstützungsleistungen der BA

Ad-hoc-Meldung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Meldung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Bundesagentur für Arbeit beabsichtigt NorCom den Zuschlag für
IT-Unterstützungsdienstleistungen zu geben

- Volumen von 50 Mannjahren
- Vertragslaufzeit von insgesamt 3 Jahren

München, 05. Juni 2007 – Die Bundesagentur für Arbeit (BA) in Nürnberg hat
nach § 13 Vergabeverordnung die Absicht, ihre Ausschreibung für die
Beschaffung von IT-Unterstützungsleistungen für den Betrieb der 'Business
Intelligence' (BI) Verfahren an die NorCom Information Technology AG zu
vergeben.

Inhalt der Ausschreibung sind IT-Unterstützungsleistungen für einen
qualitätsgesicherten Betrieb für die drei BI-Verfahren Statistik,
Controlling und Datenbasis operativer Auswertungen. Diese BI-Verfahren
werden permanent weiterentwickelt und auf Windows- und Solaris-Plattformen
betrieben.

Aufgabe der NorCom Information Technology AG wird die Unterstützung der
Steuerung und Durchführung der betrieblichen Aufgaben im Sinne eines
hochrangigen, verantwortlichen Plattformteams sein. Aber auch die Beratung
und Unterstützung bei der Verwendung der eingesetzten Technologien und
Infrastrukturen des BI-Betriebs sowie die Weiterentwicklung und Planung von
Betriebsarchitekturen sind Bestandteil der Aktivitäten.


Die endgültige Beauftragung der Ausschreibung der Bundesagentur für Arbeit
mit einem Volumen von 50 Mannjahren und einer Laufzeit von 3 Jahren wird am
15. Juni 2007 erfolgen, sofern keiner der Ausschreibungsteilnehmer ein
Nachprüfungs- oder Rügeverfahren anstrengt. Der Start des Projektes ist
unmittelbar nach Abschluss des Vergabeverfahrens geplant.

NorCom Information Technology AG, Stefan-George-Ring 23, 81929 München
Stefanie Zimmermann – Investor Relations
Fon +49 – 89 – 93948-248
Fax +49 – 89 – 93948-111
mailto:aktie@norcom.de


(c)DGAP 05.06.2007
--------------------------------------------------
Sprache: Deutsch
Emittent: NorCom Information Technology AG
Stefan-George-Ring 23
81929 München Deutschland
Telefon: +49 (0)89 93948-248
Fax: +49 (0)89 93948-111
E-mail: aktie@norcom.de
www: www.norcom.de
ISIN: DE0005250302
WKN: 525030
Indizes:
Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr
in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Stuttgart, München, Hamburg

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------
http://www.ariva.de/...mation_Technology_AG_deutsch_n2309361?secu=178

Norcom hebt ab - 525030 Peddy78
Peddy78:

Ausschreibung der Bundesagentur für Arbeit gewonne

2
26.06.07 11:09
#81
Aktie legt leicht gegen den Trend zu,
Aktie noch günstig zu haben.

News - 26.06.07 10:23
DGAP-Adhoc: NorCom Information Technology AG (deutsch)

NorCom Information Technology AG: Ausschreibung der Bundesagentur für Arbeit gewonnen

NorCom Information Technology AG / Öffentliche Ausschreibung

26.06.2007

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------



Bundesagentur für Arbeit beauftragt NorCom für Großprojekt im Bereich IT-Unterstützungsdienstleistungen

- Auftragsvolumen von rund 10 Mio. Euro - Vertragslaufzeit von insgesamt 3 Jahren

München, 26. Juni 2007 - Nachdem die Bundesagentur für Arbeit (BA) in Nürnberg bereits vor zwei Wochen ihre Absicht erklärt hat, die Ausschreibung für die Beschaffung von IT-Unterstützungsleistungen für den Betrieb der 'Business Intelligence' (BI) Verfahren an NorCom zu vergeben, kam nun die definitive Zusage.

Die NorCom AG, die bereits letztes Jahr einen Auftrag von der Bundesagentur für Arbeit für IT-Betriebsunterstützungen gewonnen hatte, konnte sich nun bei dieser Ausschreibung erneut durchsetzen. Der Start des Projektes, das ein Auftragsvolumen von rund 10 Mio. Euro umfasst und auf drei Jahr ausgelegt ist, steht unmittelbar bevor.

'Wir freuen uns sehr, dass NorCom einen weiteren Auftrag von der BA erhalten hat. Der Zuschlag für dieses umfassende Projekt bestätigt das große Vertrauen unseres Kunden in die Beratungsleistungen von NorCom sowohl im technischen als auch im organisatorischen Bereich', so Dr. Tobias Abthoff, Vorstand der NorCom Information Technoloy AG.

Inhalt der Ausschreibung sind IT-Unterstützungsleistungen für einen qualitätsgesicherten Betrieb für die drei BI-Verfahren Statistik, Controlling und Datenbasis operativer Auswertungen.

Aufgabe von NorCom wird die Unterstützung und Durchführung der betrieblichen Aufgaben im Sinne eines hochrangigen, verantwortlichen Plattformteams sein. Hinzu kommt die Beratung und Unterstützung bei der Verwendung der eingesetzten Technologien und Infrastrukturen des BI-Betriebs sowie die Weiterentwicklung und Planung von Betriebsarchitekturen.

Betreut wird das Projekt durch die NorCom Geschäftsstelle in Nürnberg, die im letzten Jahr in erster Linie gegründet wurde, um die Bundesagentur für Arbeit vor Ort optimal betreuen zu können.









NorCom Information Technology AG, Stefan-George-Ring 23, 81929 München Stefanie Zimmermann - Investor Relations Fon +49 - 89 - 93948-248 Fax +49 - 89 - 93948-111 mailto:aktie@norcom.de

DGAP 26.06.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: NorCom Information Technology AG Stefan-George-Ring 23 81929 München Deutschland Telefon: +49 (0)89 93948-248 Fax: +49 (0)89 93948-111 E-mail: aktie@norcom.de www: www.norcom.de ISIN: DE0005250302 WKN: 525030 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Stuttgart, München, Hamburg

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
NORCOM INFORMATION TECHN.AG Inhaber-Aktien o.N. 2,49 +2,89% Frankfurt
Norcom hebt ab - 525030 Don Rumata
Don Rumata:

Der Kursrutsch

4
26.06.07 11:31
#82
der vergangenen Wochen ist trotzdem merkwürdig. Allein dieser Auftrag bei der BA macht mehr als 10% eines Jahresumsatzes(wenn man den Gesamtdeal auf 3 Jahre aufteilt).
Auch insgesamt scheint die Auftragslage mehr als gut zu sein.
Norcom hebt ab - 525030 Don Rumata
Don Rumata:

Aha, aha...

2
02.07.07 11:40
#83
Kurspflege?

DGAP-Ad hoc: NorCom Information Technology AG deutsch

11:09 02.07.07  

Ad-hoc-Meldung nach §15 WpHG

Aktienrückkauf

NorCom Information Technology AG: Aktienrückkaufprogramm

Ad-hoc-Meldung übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Meldung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------


NorCom AG startet Aktienrückkaufprogramm

- Rückerwerb von bis zu maximal 3 Prozent des Grundkapitals

München, 2. Juli 2007 – Der Vorstand der NorCom Information Technology AG
(Stefan-George-Ring 23, 81929 München, ISIN: DE000 525 0302) hat die
Durchführung eines Aktienrückkaufprogramms beschlossen. Der Beschluss
beruht auf der Ermächtigung der Hauptversammlung vom 14. Juni 2007, die die
NorCom AG bis zum 13. Dezember 2008 zum Rückkauf von eigenen Aktien
ermächtigt.

Im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms sollen bis zu maximal drei Prozent
des Grundkapitals, dies entspricht 318.785 Aktien, erworben werden. Das
Programm hat eine Laufzeit bis zum 31. Dezember 2007.

Der Erwerb der Aktien erfolgt über ein Kreditinstitut, das die Einhaltung
der Safe Harbour Regelungen des WpHG beziehungsweise der EU-Verordnung
2273/2003 vom 22. Dezember 2003 gewährleisten.

Die zurückgekauften Aktien sind für die durch den
Hauptversammlungsbeschluss festgelegten Zwecke vorgesehen, insbesondere
dienen die erworbenen Aktien als Gegenleistung im Rahmen von
Unternehmenszusammenschlüssen oder zum Erwerb von Unternehmen oder
Beteiligungen an Unternehmen.

Der Rückkauf wird über die Börse durchgeführt. Alle Rückkäufe werden

wöchentlich nach ihrer Durchführung auf der Website der NorCom AG bekannt
gegeben.

NorCom Information Technology AG, Stefan-George-Ring 23, 81929 München
Stefanie Zimmermann – Investor Relations
Fon +49 – 89 – 93948-248
Fax +49 – 89 – 93948-111
mailto:aktie@norcom.de


(c)DGAP 02.07.2007
--------------------------------------------------
Sprache: Deutsch
Emittent: NorCom Information Technology AG
Stefan-George-Ring 23
81929 München Deutschland
Telefon: +49 (0)89 93948-248
Fax: +49 (0)89 93948-111
E-mail: aktie@norcom.de
www: www.norcom.de
ISIN: DE0005250302
WKN: 525030
Indizes:
Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr
in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Stuttgart, München, Hamburg

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------


http://www.ariva.de/...n_Technology_AG_deutsch_n2327632.html?secu=178
Norcom hebt ab - 525030 Peddy78
Peddy78:

Tiefstkurse zum Einstieg nutzen.

2
10.07.07 10:43
#84
News - 10.07.07 10:35
DGAP-News: NorCom Information Technology AG (deutsch)

NorCom Information Technology AG: Weiterer Vertriebserfolg mit NCPower

NorCom Information Technology AG / Sonstiges

10.07.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------



NorCom verzeichnet mit NCPower ihren zweiten großen Vertriebserfolg im Nahen Osten

- TV-Sender Al Watan in Kuwait hat sich für NCPower entschieden - Marktposition im Nahen Osten ausgebaut

München, 10. Juli 2007 -Die NorCom Information Technology AG konnte nach ihrem Vertriebserfolg in Beirut/Libanon im April diesen Jahres nun einen weiteren TV-Sender im Nahen Osten als Kunden gewinnen. Nachdem sich NorCom bereits im März 2007 auf der für die Region bedeutenden Medien- und Kommunikationsmesse CABSAT in Dubai präsentierte, kam nun die Zusage von Al Watan TV.

Der private Sender mit Sitz in Kuwait plant bereits im August 'on air' zu gehen. Al Watan, ursprünglich ein Verlagshaus, startet mit Al Watan TV ein werbefinanziertes Vollprogramm mit einem hohen News- und Magazinanteil und ist der erste High Definition Unterhaltungskanal im Mittleren Osten. Im Zuge einer konsequenten Diversifikationsstrategie von Al Watan konnte sich NCPower als offenes und zukunftsweisendes Produkt positionieren, mit dem künftig auch weitere Distributionskanäle wie IPTV oder Mobile TV bedient werden können.

Umfangreiche Features und kosteneffiziente Lösung

Die durchgängige Unterstützung der Redaktionsprozesse von der Planung bis hin zur Ausspielung von Sendungen durch NCPower gewährt Al Watan ein Höchstmaß an Produktionsqualität. Gleichzeitig liefert NorCom eine kosteneffiziente und innovative Lösung, die als moderne Integrationsplattform alle auszustrahlenden Inhalte schneller, flexibler und effizienter produziert.

Trotz der hohen Komplexität der zu digitalisierenden Systemumgebung bei Al Watan bietet NCPower für den Nutzer ein homogenes und komfortables Management aller multimedialen Inhalte. Vor allem die offene Softwarearchitektur und Plattformunabhängigkeit überzeugten die Verantwortlichen bei Al Watan. Da NCPower in einer heterogenen Umgebung bestehend aus Windows- sowie Apple-basierten Komponenten lauffähig und zudem mehrsprachenfähig (englisch, arabisch) ist, kann Al Watan auch in Zukunft ihr System mit den besten am Markt verfügbaren Lösungsergänzungen weiter entwickeln und den Anforderungen flexibel anpassen.

Mit seiner Diversifikationsstrategie steht Al Watan beispielhaft für die derzeit vielen entstehenden TV-Sender in dieser Region. Gerade der Nahe Osten ist für NorCom ein äußerst aussichtsreicher Wachstumsmarkt, der mit über 1.000 TV-Sendern im Bereich 'Content Production & Management' noch am Anfang steht. Oberste Priorität von NorCom ist es daher, den Markt frühzeitig zu besetzen und sich als Innovationsführer zu etablieren.

'Der Auftrag aus Kuwait stärkt unsere Positionierung auf den Wachstumsmärkten im Nahen Osten und ist ein weiterer, konsequenter Schritt unserer Zielsetzung, dort eine führende Marktstellung im Medienbereich einzunehmen,' so Viggo Nordbakk, Vorstandsvorsitzender der NorCom AG. 'Zu unseren Zielregionen gehören neben dem Nahen Osten, natürlich auch Deutschland, Zentral- und Nordeuropa sowie Ost-Europa, wo wir bereits zahlreiche Erfolge verbuchen konnten', so Nordbakk weiter.

'Die volle und durchgängige Integration der Apple-Schnittlösung in das Lösungskonzept von NCPower war eines von vielen starken Argumenten für NCPower. Die professionelle und vor allem schnelle Implementierung, wie sie bereits bei anderen Sendern erfolgte, war ein weiteres Argument die NorCom AG mit diesem Projekt zu betrauen', so Ihab El Baba, CTO bei Al Watan TV in Kuwait.

Langfristiges Ziel von NorCom ist, sich mit NCPower als Innovationsführer für Medienlösungen im Umfeld der Produktion und Veredelung von multimedialen Inhalten für alle Distributionskanäle von TV über IPTV bis hin zu Mobile TV zu positionieren.









NorCom Information Technology AG, Stefan-George-Ring 23, 81929 München Stefanie Zimmermann - Investor Relations/PR Fon +49 - 89 - 93948-248 Fax +49 - 89 - 93948-111 mailto:aktie@norcom.de

DGAP 10.07.2007

--------------------------------------------------

Sprache: Deutsch Emittent: NorCom Information Technology AG Stefan-George-Ring 23 81929 München Deutschland Telefon: +49 (0)89 93948-248 Fax: +49 (0)89 93948-111 E-mail: aktie@norcom.de Internet: www.norcom.de ISIN: DE0005250302 WKN: 525030 Indizes: Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Düsseldorf, Stuttgart, München, Hamburg

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
NORCOM INFORMATION TECHN.AG Inhaber-Aktien o.N. 2,28 -3,39% XETRA
Norcom hebt ab - 525030 Don Rumata
Don Rumata:

Gute Zahlen

2
14.08.07 19:56
#85
DGAP-News: NorCom Information Technology AG deutsch

12:53 14.08.07  

Halbjahresergebnis

NorCom Information Technology AG: Halbjahreszahlen 2007

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------


NorCom: Erfolgreiches Halbjahr 2007 mit Umsatzplus und starkem
Jahresüberschuss bestätigt Unternehmensstrategie

- Umsatzerlöse mit 14,18 Mio. Euro um 8 Prozent über Vorjahr
- Jahresüberschuss mit 0,88 Mio. Euro stark gestiegen (Wachstum von über
200 Prozent zum Vorjahr)

München, 14. August 2007 – Die im General Standard der Deutsche Börse
gelistete NorCom Information Technology AG konnte mit 14,18 Mio. Euro ihre
Konzern-Umsatzerlöse im ersten Halbjahr (01.01.07 bis 30.06.07) im
Vergleich zum Vorjahr (13,14 Mio. Euro) um rund 8 Prozent steigern.
Besonders erfreulich entwickelte sich der Konzernjahresüberschuss, der mit
0,88 Mio. Euro um mehr als 200 Prozent über den Vorjahreswert (0,29 Mio.
Euro) lag.

Sowohl das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) in Höhe
von 0,78 Mio. Euro (Vorjahr: 1,20 Mio. Euro) als auch das Ergebnis vor
Zinsen und Steuern (EBIT) mit 0,41 Mio. Euro (Vorjahr: 0,85 Mio. Euro)
schlossen das Halbjahr positiv ab. Der Rückgang im operativen Ergebnis ist
auf die strategische Neuausrichtung der Value & Risk AG, an der NorCom
mehrheitlich beteiligt ist, zurückzuführen und die damit verbundenen
Aufwendungen in den Aufbau von Vertrieb und Know-how.

Die Gesellschaften im Einzelnen

Ein äußerst starkes Wachstum konnte die NorCom Information Technology AG

mit Sitz in München verzeichnen. Geprägt war die erfolgreiche
Geschäftstätigkeit durch den Bereich Softwareprodukte, wo NorCom ihre
Marktpositionierung und internationale Vertriebsausrichtung erheblich
ausbauen konnte. Mit Umsatzerlösen in Höhe von 7,30 Mio. Euro im ersten
Halbjahr 2007 konnte NorCom diese im Vergleich zum Vorjahr (3,94 Mio. Euro)
um über 85 Prozent steigern. Dabei trugen das Consulting-Geschäft rund 4,85
Mio. Euro und der Softwareprodukte-Bereich 2,45 Mio. Euro zu diesem
Ergebnis bei.

Nach den Investitionen in der Vergangenheit in Vertrieb und Marketing
schlugen sich nun die Erfolge im Produktbereich auch auf das operative
Ergebnis nieder. So kam das EBIT auf einen Wert in Höhe von 0,88 Mio. Euro
- eine enorme Steigerung zum Vorjahr (-0,17 Mio. Euro). Ebenfalls deutlich
verbessert werden konnte der Jahresüberschuss, der mit 1,32 Mio. Euro rund
90 Prozent über dem Vorjahreswert (0,69 Mio. Euro) lag.

Die Norske Systemarkitekter AS (NSA) aus Oslo, an der NorCom mehrheitlich
beteiligt ist, entwickelte sich nach Plan und schloss das Halbjahr mit
Umsatzerlösen in Höhe von 4,34 Mio. Euro (Vorjahr: 4,27 Mio. Euro) ab. Das
EBIT kam auf einen Wert in Höhe von 0,24 Mio. Euro (Vorjahr: 0,36 Mio.
Euro).

Die Value & Risk AG, Bad Homburg, konnte im Zuge ihrer Neuausrichtung
aufgrund der Konsolidierung in ihren bisher angestammten Märkten, nicht an
die erfolgreiche Entwicklung der Vorjahre anknüpfen. Das nun verstärkt auf
die Finanzbranche spezialisierte Software- und Beratungshaus
erwirtschaftete im ersten Halbjahr Umsatzerlöse von 2,54 Mio. Euro
(Vorjahr: 4,94 Mio. Euro), wobei aufgrund der hohen Investitionen in den
Aufbau von Vertrieb und Know-how das operative Ergebnis (EBIT) mit 0,70
Mio. Euro im negativen Bereich lag (Vorjahr: +0,66 Mio. Euro).

Ausblick

Im zweiten Halbjahr rechnet die NorCom Information Technology AG mit einer
Umsatzverdoppelung im Bereich Softwareprodukte und einer Umsatzsteigerung
von rund 20 Prozent für den Bereich Consulting. Begründet werden die
positiven Erwartungen mit einer deutlich verbesserten Auftragslage
gegenüber dem Vorjahr und dem erfahrungsgemäß umsatzstärkeren zweiten
Halbjahr.

Die NSA AS wird ihre stabile Entwicklung auch im zweiten Halbjahr
fortsetzen und das Geschäftsjahr planmäßig abschließen.

Bei der Value & Risk AG wird von einer deutlich positiveren Entwicklung im
zweiten Halbjahr ausgegangen. Ziel ist es, ein neutrales operatives
Ergebnis zum Jahresende auf Monatsbasis zu erwirtschaften und höhere
Umsatzerlöse als im ersten Halbjahr zu erzielen.

NorCom Information Technology AG, Stefan-George-Ring 23, 81929 München
Stefanie Zimmermann – Investor Relations
Fon +49 – 89 – 93948-248
Fax +49 – 89 – 93948-111
mailto:aktie@norcom.de






(c)DGAP 14.08.2007
--------------------------------------------------
Sprache: Deutsch
Emittent: NorCom Information Technology AG
Stefan-George-Ring 23
81929 München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 93948-248
Fax: +49 (0)89 93948-111
E-mail: aktie@norcom.de
Internet: www.norcom.de
ISIN: DE0005250302
WKN: 525030
Indizes:
Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr
in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, München, Hamburg

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

Quelle: http://www.ariva.de/...n_Technology_AG_deutsch_n2360718.html?secu=178
Norcom hebt ab - 525030 Don Rumata
Don Rumata:

NorCom jetzt auch in China

 
16.08.07 18:49
#86
DGAP-News: NorCom Information Technology AG deutsch

10:34 16.08.07  

Sonstiges

NorCom Information Technology AG: Marktaktivitäten in China

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

NorCom präsentiert erstmals in China ihre komplette NCPower Produktpalette

- Medienmesse BIRTV in Beijing bietet optimale Plattform
- Marktbearbeitung in Asien zusammen mit Partnerunternehmen Kommnet

München, 16. August 2007 –Im Zuge ihrer Internationalisierungsstrategie
erweitert die NorCom Information Technology AG ihre Marktpräsenz im Bereich
Softwareprodukte und präsentiert sich erstmals auf der in Beijing/China
stattfindenen Medienmesse BIRTV. Gemeinsam mit ihrem Partner Kommnet wird
NorCom vom 22. bis 25. August 2007 ihre Produktpalette rund um das
Multimedia Redaktions- und Produktionssystem NCPower präsentieren.

BIRTV - größte Medienmesse in Asien

BIRTV ist Asiens größte Messe für Braodcast- und Medientechnologie und
somit die optimale Plattform für NorCom, sich einem breiten und
internationalen Fachpublikum vorzustellen. Die von verschiedenen
Rundfunkanbietern ins Leben gerufene Messe, die auch von dem einzigen
staatlichen TV-Sender CCTV mitorganisiert wird, nimmt sich in diesem Jahr
vor allem den Themen Digital TV, IPTV, und Mobile/Portable TV an – den
Wachstumsmärkten, in denen auch NorCom aktiv ist. Im letzten Jahr haben
sich mehr als 400 Unternehmen auf der Messe präsentiert und über 55.000
Fachbesucher angezogen.

Partnerschaft in China

Aufgrund ihrer Attraktivität und des hohen Wachstumspotenzials hat NorCom
die asiatischen Märkte, insbesondere China, als strategische Zielmärkte
identifiziert. Um sich erfolgreich auf diesen Märkten zu positionieren,
schloss NorCom bereits im April dieses Jahres eine Partnerschaft mit der
Kommnet Group, einem in Beijing ansässigen und auf den Broadcast Markt
spezialisierten Service Provider. Durch die sehr guten Kenntnisse des
chinesischen Marktes sowie deren langjährige Erfahrung im Bereich
Mediensoftware ist Kommnet der optimale Partner für NorCom, um die NCPower
Produktpalette auf Messen und bei Kunden zu präsentieren, Kontakte
herzustellen und den asiatischen Markt zu bearbeiten.

Der chinesische Markt

In China gibt es mehr als 2.000 Fernsehsender, von der überregionalen
staatlichen Fernsehanstalt CCTV über lokale Provinzfernsehsender bis hin zu
kleinen lokalen Fernsehsendern. Wesentlicher Erfolgsfaktor ist eine
optimale Anpassung der NCPower Produkte an die chinesischen
Marktbedürfnisse. Neben einer speziellen Menüführung, die sich an das
asiatische Userverhalten anpasst, sind eine vollständige chinesische
Sprachverfügbarkeit und ein umfangreicher Vor-Ort Service zu gewährleisten.
Bereits auf der BIRTV-Messe wird NorCom eine speziell für den chinesischen
Markt adaptierte Version von NCPower präsentieren. Durch ihren Partner
Kommnet kann NorCom zudem einen Rundum Service und Support vor Ort
gewährleisten und bietet somit eine komplette Lösung aus einer Hand.

'Dem asiatischen Markt kommt durch seine Größe und spezifischen
Marktgegebenheiten bei unserer Internationalisierung eine besondere
Bedeutung zu. Durch die Partnerschaft mit Kommnet haben wir die
Möglichkeit, direkt vor Ort zu sein und die Entwicklungen auf den
Medienmärkten zeitnah mit zu gestalten,' so Viggo Nordbakk,
Vorstandsvorsitzender und Gründer der NorCom AG. 'Die Messebeteiligung an
der BIRTV gibt uns jetzt die passende Gelegenheit, wichtige
Entscheidungsträger aus der Medienlandschaft aus ganz Asien kennenzulernen
und diesen unsere Produktpalette zu präsentieren,' so Nordbakk weiter.

Bereits heute gilt NorCom in Europa, Russland und im Nahen Osten als
Innovationsführer für Medienlösungen im Umfeld der Produktion und Veredlung
von multimedialen Inhalten. Die offene und zukunftsweisende NCPower
Produktlinie kann dabei bei allen Distributionskanälen von TV über IPTV bis
hin zu Mobile TV zum Einsatz kommen.

NorCom präsentiert sich zusammen mit ihrem Partner Kommnet auf der BIRTV in
Beijing. Sie finden uns in Halle 3 (Booth Number 3302).

NorCom Information Technology AG, Stefan-George-Ring 23, 81929 München
Stefanie Zimmermann – Investor Relations/PR
Fon +49 – 89 – 93948-248
Fax +49 – 89 – 93948-111
mailto:aktie@norcom.de



(c)DGAP 16.08.2007
--------------------------------------------------
Sprache: Deutsch
Emittent: NorCom Information Technology AG
Stefan-George-Ring 23
81929 München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 93948-248
Fax: +49 (0)89 93948-111
E-mail: aktie@norcom.de
Internet: www.norcom.de
ISIN: DE0005250302
WKN: 525030
Indizes:
Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr
in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, München, Hamburg

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------

Quelle:

http://www.ariva.de/...mation_Technology_AG_deutsch_n2362697?secu=178
Norcom hebt ab - 525030 Don Rumata
Don Rumata:

Performaxx - NorCom kaufen

 
30.08.07 09:12
#87
Performaxx - NorCom kaufen  

07:53 30.08.07  

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Perfomaxx" stufen die NorCom-Aktie (ISIN DE0005250302/ WKN 525030) unverändert mit dem Rating "kaufen" ein.

NorCom habe im ersten Halbjahr den Wachstumskurs fortgesetzt und vor allem das Geschäft rund um das Softwaresystem NCPower forciert. Mit dem kräftigen Umsatz- und Gewinnwachstum in diesem Segment hätten auch die Probleme bei der Tochter Value & Risk kompensiert werden können. Unter der Annahme, dass diese ihre Talsohle durchschritten habe und entsprechend der unternehmensseitigen Prognosen im weiteren Jahresverlauf in die Profitabilität zurückkehren werde, hätten die Experten von "Perfomaxx" ihre Schätzansätze unverändert gelassen. Aufgrund der anhaltenden Vertriebserfolge mit NCPower und der akquirierten Großaufträge für die Consultingsparte dürften aber vor allem diese Bereiche für eine anhaltende Dynamik sorgen.

Auf dieser Basis und vor dem Hintergrund des inzwischen deutlich ermäßigten Kursniveaus resultiert aus dem Bewertungsmodell der Experten von "Perfomaxx" ein aktuelles Kurspotenzial von fast 90 Prozent, weswegen sie ihr Anlageurteil "kaufen" für die NorCom-Aktie bekräftigen. (Analyse vom 30.08.2007) (30.08.2007/ac/a/nw)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


Quelle: aktiencheck.de
Norcom hebt ab - 525030 Don Rumata
Don Rumata:

NorCom präsentiert IT-basierte Komplettlösung

 
05.09.07 19:33
#88
DGAP-News: NorCom Information Technology AG deutsch

12:53 05.09.07  

Sonstiges

NorCom Information Technology AG präsentiert IT-basierte Komplettlösung

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------


NorCom präsentiert erstmalig eine IT-basierte Komplettlösung für Fernseh-
und Medienunternehmen auf der IBC

- Im Mittelpunkt steht NCPower Pro - Unified Media Factory
- Interaktives Live-Fernsehen auf dem Handy

München, 5. September 2007 – Weltweit erstmalig präsentiert NorCom auf der
IBC, der wichtigsten europäischen Messe für den Broadcasting-Markt, vom 7.
bis 11. September in Amsterdam, die IT-basierte Gesamtlösung NCPower Pro
für Rundfunk- und Medienunternehmen. Dabei schafft NCPower Pro – Unified
Media Factory - einen durchgängigen Workflow vom Ingest, über die
Archivierung, die Produktion und Planung, bis hin zur Distribution und
Ausstrahlung. Dieser Leistungsumfang sowie die offene und skalierbare
Struktur machen NCPower Pro zu einem einzigartigen Komplettsystem.

Live-Studio direkt auf der Medienmesse IBC

Auf einem extra für die Messe konzipierten Live-Studio kann sich das
internationale Fachpublikum direkt vor Ort von den Vorteilen und Features
der IT-basierten Gesamtlösung überzeugen. NorCom bietet aber nicht nur ein
multimediales Redaktions- und Produktionssystem, sondern auch ein
umfangreiches Dienstleistungsangebot rund um NCPower Pro. Wesentliche
Erfolgsfaktoren für den Anwender sind somit die flexible und optimale
Anpassung des Produkts an die jeweiligen Kundenbedürfnisse sowie die

komplette Lösung aus einer Hand mit entsprechendem Rundum-Service und
Support.

Produktneuheiten und -erweiterungen

Insbesondere die fortschreitende Digitalisierung von Inhalten und der damit
einhergehende Trend, TV künftig auch in nicht klassischen Broadcast-Kanälen
zu vermarkten, eröffnen der NorCom AG neue Absatzmöglichkeiten. So hat
NorCom ihr Produktspektrum ausgebaut, um sich auch auf den neuen Märkten
wie IPTV und Mobile TV optimal positionieren zu können.

Neben ihrem Produkt NCPower Pro Classic, das seinen Einsatz im
Integrationsgeschäft bei bestehenden Broadcaststrukturen findet,
präsentiert NorCom nun die neuen Module für die beiden Bereiche IPTV/WEB-TV
und Mobile TV.

Zusammen mit ihrem Partner MCOM Medien:Communications stellt NorCom eine
innovative Lösung für IPTV (Fernsehen über das Internet) zur Verfügung und
ermöglicht den Unternehmen somit die Ausstrahlung ganz individueller
Programminhalte.

Die neue Lösungskette für Mobile TV umfasst dabei alle Komponenten, von der
Produktion über das Playout bis hin zum Live-Empfang auf dem Mobiltelefon
einschließlich der Interaktions-Komponenten beim Konsumenten. Die mit
NCPower Pro produzierten Sendungen stehen nicht nur zum Download, sondern
auch als Live-Übertragung zur Verfügung. Zusätzlich können auch weitere
Informationen wie beispielsweise ein Newsticker über den gleichen Kanal
abgerufen werden.

'Wir haben in den letzten Monaten intensiv an der Weiterentwicklung unseres
Produkt- und Dienstleistungsspektrums gearbeitet und neue
Produktkomponenten für die innovativen Märkte rund um das Thema Mobile TV
und IPTV hervorgebracht,' so Viggo Nordbakk, Vorstand und
Unternehmensgründer von NorCom. 'Auf der IBC haben die Fachbesucher nun
eine hervorragende Möglichkeit unsere komplette Produktpalette
kennenzulernen und vor allem ‚live’ zu erleben,' so Nordbakk weiter.

Nicht zuletzt wird NorCom auf der IBC erste Auswertungen einer aktuell
laufenden Studie vorstellen, bei der die NorCom AG zusammen mit der
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg die Pläne und
Marktperspektiven deutscher Verlagshäuser im IPTV-Umfeld analysiert hat.

NorCom Information Technology AG (DE000525 0302)
Stefanie Zimmermann – Investor Relations/PR
Fon +49 – 89 – 93948-248
Fax +49 – 89 – 93948-111
mailto:aktie@norcom.de


(c)DGAP 05.09.2007
--------------------------------------------------
Sprache: Deutsch
Emittent: NorCom Information Technology AG
Stefan-George-Ring 23
81929 München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 93948-248
Fax: +49 (0)89 93948-111
E-mail: aktie@norcom.de
Internet: www.norcom.de
ISIN: DE0005250302
WKN: 525030
Indizes:
Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr
in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, München, Hamburg

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------


http://www.ariva.de/...mation_Technology_AG_deutsch_n2377491?secu=178
Norcom hebt ab - 525030 Don Rumata
Don Rumata:

Der Chef deckt sich ein!

 
13.09.07 21:49
#89
...ist da was im Busch ???

09:11 13.09.07  

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.
--------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Name: Nordbakk
Vorname: Viggo
Firma: NorCom Information Technology AG

Funktion: Geschäftsführendes Organ

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Inhaber Stammaktie
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0005250302
Geschäftsart: Kauf
Datum: 10.09.2007
Kurs/Preis: 2,10
Währung: EUR
Stückzahl: 26187
Gesamtvolumen: 54992,70
Ort: ausserbörslich

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: NorCom Information Technology AG
Stefan-George-Ring 23
81929 München
Deutschland
ISIN: DE0005250302
WKN: 525030


Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 13.09.2007

Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
ID 3565


Norcom hebt ab - 525030 Don Rumata
Don Rumata:

...und seine Frau!

 
13.09.07 21:51
#90
...vermute, dass es seine ist???

09:11 13.09.07  

Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach §15a WpHG

Directors'-Dealings-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Mitteilungspflichtige verantwortlich.
--------------------------------------------------

Angaben zum Mitteilungspflichtigen
Name: Nordbakk
Vorname: Liliana
Firma: NorCom Information Technology AG

Beziehung zur Person mit Führungsaufgaben: Ehe- oder eingetragener Lebenspartner
Angaben zur Person mit Führungsaufgaben
Funktion: Geschäftsführendes Organ

Angaben zum mitteilungspflichtigen Geschäft

Bezeichnung des Finanzinstruments: Inhaber Stammaktie
ISIN/WKN des Finanzinstruments: DE0005250302
Geschäftsart: Kauf
Datum: 10.09.2007
Kurs/Preis: 2,10
Währung: EUR
Stückzahl: 26186
Gesamtvolumen: 54990,60
Ort: ausserbörslich

Angaben zum veröffentlichungspflichtigen Unternehmen

Emittent: NorCom Information Technology AG
Stefan-George-Ring 23
81929 München
Deutschland
ISIN: DE0005250302
WKN: 525030


Ende der Directors' Dealings-Mitteilung (c) DGAP 13.09.2007

Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
ID 3566





Norcom hebt ab - 525030 ghostwriter
ghostwriter:

Norcom ... krass unterbewertet?

2
19.09.07 13:54
#91
viele Argumente sprechen für einen Einstieg in die Norcom-Aktie!

1) stabile Geschäftsentwicklung, trotz Restrukturierung;
2) sehr positiver Geschäftsausblick;
3) Buchwert höher als Aktienbewertung;
4) Aktienrückkaufprogramm;
5) Hauptanteilseigner sowie seine Familie kauft Aktien zum aktuellen Kurs nach;
6) möglicher Übernahmekandidat u.a. wegen hoher Cash-Position;
6) Erstklassige Analysten-Empfehlungen;

... und dennoch kriecht die Aktie –im Gegensatz zum Markt- völlig unbeachtet am Boden.


Irritiert bin ich auch, dass bei 2,08 – 2,10 Euro hohe Stückzahlen zum Verkauf stehen.

Doch wer gibt mindestens 25.000 Stück unter Buchwert her, zumal das Unternehmen in 2007 voraussichtlich mehr als 0,20 Euro Gewinn erzielen wird. (Buchwert 2,30 Euro) Davon über 1 Euro Cash pro Aktie bei Abzug aller Verbindlichkeiten!

Aus Sicht des Unternehmens hätte das Rückkaufprogramm bereits zuschlagen müssen, da die Aktie unter Buchwert notiert.


Es sei denn, der Kurs soll absichtlich unten gehalten werden, damit eventuell Insider oder Investoren Zug um Zug einsteigen können ...

Oder spekuliert man auf einen Sell-Out bei Kursen unter 2 Euro??

Wer weiß mehr?  
Norcom hebt ab - 525030 Byblos
Byblos:

voll die Verbrecher !

 
07.12.07 14:09
#92
Frau Liliana Nordbakk hatte seiner Zeit als die Aktie auf den Markt kam, kurz vor Ablauf der Look-Up Periode Anteile für ca. 32 Mio. Euro verkauft und damit den Kurseinbruch von über 100 Euro auf nunmehr unter 2 Euro eingeleitet.
Die haben das Vertrauen aller Analysten verloren.

Solche Handlungen sind meiner Meinung nach Straftaten und hätten mit Gefängnisstrafe abgeurteilt werden müssen. Doch zu Zeiten des Neuen Marktes, dachten alle nur mit der Hirnzelle "Gier" und keiner interessierte sich für die Anleger.
Ist heute auch noch nicht viel besser.

Die Firmen wollen doch alle nur das billige Geld vom freien Markt und dazu lügen und betrügen sie, das sich die Balken biegen.
Letztes krasses Beispiel war ja wohl GPC Biotech !
Auch ein alter Neuer Markt Wert, der auf einmal in sich zusammen fiel.
Die verantwortlichen wußten es vor den Anlegern, haben noch schnell ihre Aktienoptionen versilbert und verballern nun den Rest für Abfindungen und Verwaltungskosten.

Wirklich seriöse AG's gibt es aber auch ! DAX Werte aber auch viele andere.

Es gilt die schwarzen Schafe zu lokalisieren und zu elemenieren !

In Norcom würde ich persönlich einen Cent investieren ! Nicht solage die alte Nordbakk das Zepter in der Hand hält, ist meine Meinung. Wer einmal bescheißt, macht es auch ein zweites mal.

Norcom hebt ab - 525030 Don Rumata
Don Rumata:

Trotz Kaufempfehlung - Kurs fällt

 
10.12.07 21:37
#93
Performaxx - NorCom kaufen  

15:22 10.12.07  

München (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Performaxx" stufen die NorCom-Aktie (ISIN DE0005250302/ WKN 525030) weiterhin mit "kaufen" ein.

NorCom verfüge mit NC-Power über ein attraktives Produkt, mit dem sich die Gesellschaft einen wachstumsstarken Markt erschlossen habe. Die zahlreichen Auftragseingänge und die dynamische Entwicklung des Segmentumsatzes würden den eingeschlagenen Kurs bestätigen und hätten die hierzu in Kauf genommenen erhöhten Vertriebs- und Entwicklungsaufwendungen gerechtfertigt.

Leider würden diese positiven Aspekte derzeit von der unbefriedigenden Geschäftsentwicklung bei zwei Tochterunternehmen überschattet. Insbesondere die Neupositionierung der Frankfurter Value & Risk AG scheine nun länger zu dauern und kostspieliger zu werden als von den Experten zuerst angenommen. Aus diesem Grund hätten sie ihr Prognosemodell überarbeitet und deutlich konservativer ausgestaltet. Nichtsdestotrotz signalisiere es immer noch ein hohes Kurspotenzial von fast 70 Prozent.

Deswegen und aufgrund der nach Einschätzung der Experten von "Performaxx" unverändert überzeugenden Zukunftsperspektiven bestätigen sie ihr Urteil und stufen die NorCom-Aktie weiterhin als einen Kauf ein. (Analyse vom 10.12.2007)
(10.12.2007/ac/a/nw)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


Quelle: aktiencheck.de

http://www.ariva.de/NorCom_kaufen_Performaxx_n2454921?secu=178

hab meine Signatur wieder gelöscht...   :-)
Norcom hebt ab - 525030 Don Rumata
Don Rumata:

es werden noch mehr Aktien zurückgekauft !

 
10.12.07 21:39
#94
Ad hoc - NorCom Verlängerung des Aktienrückkaufs  

13:16 10.12.07  

München (aktiencheck.de AG) - Der Vorstand der NorCom Information Technology AG (ISIN DE0005250302/ WKN 525030), Gabelsbergerstraße 4, 80333 München, hat beschlossen, das Aktienrückkaufprogramm in Abänderung des Beschlusses vom 13.11.2007, wie folgt zu verlängern:

Der Rückkauf soll nun mehr unabhängig von den Safe Harbor-Regelungen unter der Führung der HSBC Trinkaus & Burkhardt AG erfolgen, die die Entscheidungen über den Zeitpunkt des ausschließlich über die Börse erfolgenden Erwerbs der Aktien unabhängig und unbeeinflusst von der Gesellschaft trifft.

Die NorCom AG macht damit von der Ermächtigung der ordentlichen Hauptversammlung vom 14. Juni 2007 zum Rückkauf von eigenen Aktien Gebrauch und hält sich an die zeitliche Befristung der dortigen Ermächtigung von 18 Monaten.

Im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms hat die NorCom AG in der Zeit vom 02.07.2007 bis zum 07.12.2007 bereits insgesamt rund 3,45 Prozent des Grundkapitals, dies entspricht 395.932 Aktien, erworben.

Mit der Verlängerung des Aktienrückkaufs sollen weitere drei Prozent des Grundkapitals, dies entspricht 318.785 Aktien, erworben werden.

Alle Rückkäufe werden wöchentlich nach ihrer Durchführung auf der Website der NorCom AG bekannt gegeben. (Ad hoc vom 10.12.2007) (10.12.2007/ac/n/nw)


http://www.ariva.de/..._des_Aktienrueckkaufs_Ad_hoc_n2454620?secu=178

Quelle: aktiencheck.de
hab meine Signatur wieder gelöscht...   :-)
Norcom hebt ab - 525030 Byblos
Byblos:

Es sind und bleiben

 
04.01.08 11:26
#95
nicht abgeurteilte Verbrecher, die sich auf kosten der Kleinanleger bereichert haben.
Ich wüßte was man mit solchen Betrügern machen könnte.
Da findet sich immer was nettes !

Norcom hebt ab - 525030 Don Rumata
Don Rumata:

Byblos, wenn Du so darüber denkst...

 
12.02.08 14:37
#96
meinst Du, Du bist hier richtig?
Mir ist kein Fall bekannt das Firmenleitungen, Vorstände, Großaktionäre bei irgendeiner Firma, die längere Zeit an der Börse ist auf Hartz 4 sind und am Hungertuch nagen... irgendwie machen die alle ihren Schnitt, bei jeder Firma, warum sollte NorCom da eine Ausnahme sein!
Der einzige Mist, auf dem nichts wächst, ist der PessiMist...

:-)
Norcom hebt ab - 525030 Don Rumata
Don Rumata:

Positiver Ausblick

 
22.04.08 09:51
#97
Original-Research: NorCom Information Technology AG (von Performaxx Research GmbH): Kaufen

08:31 21.04.08



Original-Research: NorCom Information Technology AG - von Performaxx Research GmbH

Aktieneinstufung von Performaxx Research GmbH zu NorCom Information Technology AG

Unternehmen: NorCom Information Technology AG
ISIN: DE0005250302

Anlass der Studie:Coverage
Empfehlung: Kaufen
seit: 21.04.2008
Kursziel: 3,26 Euro
Kursziel auf Sicht von: 12 Monate
Letzte Ratingänderung: keine, 'Kaufen' seit 04.12.2006
Analyst: Dipl.-Volkswirt Dr. Adam Jakubowski (Finanzanalyst), Performaxx Research GmbH

Research zu NorCom Information Technology AG (Kaufen): Hohe Chancen im
Mediengeschäft im Kurs nicht eingepreist
FAZIT

Bedingt durch Probleme bei zwei Tochtergesellschaften ist das vergangene
Jahr für den Norcom-Konzern enttäuschend verlaufen, was sich auch in einem
dramatischen Kursrückgang niedergeschlagen hat. Allerdings verdeckt diese
kumulierte Betrachtung die erfreuliche Entwicklung in Teilbereichen, allen
voran im Produktgeschäft mit der NCPower-Software, die ihren Anteil an den
Gruppenerlösen auf 17 Prozent steigern konnte. Vor allem auf der Basis der
dort erzielten Fortschritte in punkto Marktdurchdringung und
Kundengewinnung erscheint deswegen die unternehmensseitig kommunizierte
Zuversicht, im laufenden Jahr ein deutliches Wachstum erzielen zu können,
durchaus begründet. Auch wir gehen in unserem Schätzmodell von einer
spürbaren Zunahme der Umsätze und Gewinne aus und sehen auf dieser
Grundlage ein Kurspotenzial von über 130 Prozent. Die darin zum Ausdruck
kommende Unterbewertung wird aber auch durch andere Kennzahlen belegt.

Beispielsweise liegt das Kurs-Buchwert-Verhältnis aktuell bei unter 0,7.
Auch wird die derzeitige Marktkapitalisierung zu fast 65 Prozent allein
durch die flüssigen Mittel abgedeckt - bei einem trotz aller Probleme
profitablen Unternehmen mit erheblichem Wachstumspotenzial. Aus diesem
Grund bestätigen wir unser bisheriges Urteil und stufen die Aktie weiterhin
mit 'Kaufen' ein.



HIGHLIGHTS

+ Erfolgreiche Expansion im Geschäft mit der Software NCPower
+ Zahlreiche Neukunden
+ Ergebnisentwicklung überraschend stark
+ Komfortable Bilanz- und Liquiditätsposition
- Probleme bei Tochtergesellschaft belasten
- Expansion nach Asien und in die USA erfordert weitere Akquisitionen


Die vollständige Studie ist auf www.performaxx.de erhältlich.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/10515.pdf

Kontakt für Rückfragen
Performaxx Research GmbH
Innere Wiener Strasse 5b
D-81667 München
Tel.: +49 (0)89 44 77 16 0
Fax.: +49 (0) 89 44 77 16 20

-------------------übermittelt durch die EquityStory AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.




Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Verantwortlich für den Inhalt ist allein der jeweilige Autor.

http://www.ariva.de/...formaxx_Research_GmbH_Kaufen_c2572285?secu=178
Rangel Dich nie mit einem Schwein.
Ihr werdet beide schmutzig...
Aber das Schwein mag das!
-  -  -
Der ewige Jammer mit den Weltverbesserern ist,
dass sie nie bei sich selber anfangen...
Norcom hebt ab - 525030 Katjuscha
Katjuscha:

.

 
14.05.08 20:22
#98
Norcom hebt ab - 525030 163656
Aux Armes!
Aux Armes!
Nous sommes Babelsberg!
Et nous allons gagner!
Allez blau-weiß !
Allez blau-weiß !
Norcom hebt ab - 525030 Don Rumata
Don Rumata:

Katjuscha, wie ist Deine Meinung?

 
14.05.08 21:25
#99
ein, zwei Worte zum Chart ?!
Es ist dem Untertan untersagt,
den Maßstab seiner beschränkten Einsicht
an die Handlung der Obrigkeit
anzulegen !

Kurfürst Friedrich - Wilhelm von Brandenburg
Norcom hebt ab - 525030 Katjuscha
Katjuscha:

Chart sagt noch nicht viel aus, außer das man

2
14.05.08 21:42
sich aus dem mitteölfristigen Abwärtstrend befreien konnte, was erstmal für eine Bodenbildung zwischen 1,30 und 1,50 spricht. Für weitere Kaufsignale müsste man aber das Zwischenhoch bei 1,60 überwinden. Das sieht derzeit schwer aus, da immer wieder Abgabedruck bei 1,45-1,50 aufkommt.
Muss man mal abwarten, was die nächsten Zahlen bringen. Ich bin da noch nicht sonderlich optimistisch, da der Trend bei der Profitabilität zuletzt klar nach unten zeigte. Andererseits sichert die Substanz relativ gut nach unten ab. Ich nehme daher an, man wird weiter in dieser Seitwärtsbewegung verharren, es sei denn die Zahlen überraschen positiv.
Aux Armes!
Aux Armes!
Nous sommes Babelsberg!
Et nous allons gagner!
Allez blau-weiß !
Allez blau-weiß !

Seite: Übersicht 1 2 3 5 6 7 8 9 10 ... ZurückZurück WeiterWeiter

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem NorCom Information Technology Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
35 5.350 Norcom hebt ab - 525030 Don Rumata Neuer1 08:56
  11 Norcom schmiert ab - 525030 Byblos Toni17 09.11.18 14:01
  5 Löschung BoersenhundRE Ozz9 05.10.17 08:39
5 25 Norcom zum Big Player 2016 ? McRib simplify 27.12.15 14:09
  7 Norcom jetzt ein Kauf xpfuture Spassky 25.11.15 10:32

--button_text--