Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 14 15 16 18 19 20 ...

Mensch und Maschine....Sensationell ?

Beiträge: 685
Zugriffe: 138.722 / Heute: 5
Mensch und Masc. 30,70 € +1,66% Perf. seit Threadbeginn:   +448,21%
 
Mensch und Maschine....Sensationell ? Radelfan
Radelfan:

Q2: Gewinnsteigerung

 
23.07.12 11:14
Taeglich aktuelle Nachrichten, Berichte, Analysen und Interviews zu aktuellen Themen an der Boerse mit Schwerpunkt deutsche Aktien.
Mensch und Maschine....Sensationell ? Badner
Badner:

GBC sieht 30 %Kurchance

 
15.10.12 20:51
www.gbc-ag.de/index.php/publisher/file/...iew/frmAssetID/1458/

GBC sieht auf sicht von 6-18 Monaten eine Kurschance von 30 %.
Siehe Link Seite 5
Mensch und Maschine....Sensationell ? Fundamental
Fundamental:

Zahlen

 
22.10.12 09:33
.News bei comdirectMo, 22.10.1209:25
DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt Neunmonatsbericht vor (deutsch)

   Mensch und Maschine Software SE legt Neunmonatsbericht vor

DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE / Schlagwort(e):
Quartalsergebnis
Mensch und Maschine Software SE legt Neunmonatsbericht vor

22.10.2012 / 09:24

--------------------------------------------------

Starkes Q3 steigert Gewinndynamik weiter
- Lebhaftes Systemhausgeschäft / Nettogewinn 87% über Vorjahr
- Ambitionierte Ergebnis-Ziele für 2012 bestätigt

Wessling, 22. Oktober 2012 - Mit einem starken dritten Quartal konnte der
CAD/CAM-Spezialist Mensch und Maschine Software SE (MuM - ISIN
DE0006580806) die hohe Wachstums- und Gewinn-Dynamik des ersten Halbjahres
2012 weiter steigern. Die Neunmonats-Umsätze der fortgeführten Segmente
MuM-Software und Systemhaus stiegen um 14% bzw. 32% auf EUR 23,86 Mio (Vj
21,01) bzw. EUR 64,44 Mio (Vj 48,63), und das Betriebsergebnis EBITDA vor
Abschreibungen, Zinsen und Steuern kletterte auf EUR 3,57 Mio (Vj 2,78 /
+28%) bzw. EUR 3,56 Mio (Vj 1,37 / +160%).

Das Konzern-EBITDA lag mit EUR 7,13 Mio (Vj 6,21) über dem Niveau des
Vorjahres, obwohl sich der Konzernumsatz ohne das im Herbst 2011 verkaufte
Distributionsgeschäft auf EUR 88,30 Mio (Vj 154,73) fast halbiert hat. Im
Vergleich zum Vorjahreswert ohne Distribution in Höhe von EUR 4,15 Mio
stieg das Konzern-EBITDA sogar um 72%. Das Q3 trug EUR 2,33 Mio (Vj 1,34 /
+74%) zum Konzern-EBITDA bei. Im Vergleich zum Vorjahreswert ohne

Distribution in Höhe von EUR 0,93 Mio lag der Zuwachs sogar bei 151
Prozent. Haupttreiber war dabei im Systemhausbereich eine lebhafte
Nachfrage nach Wartungsverträgen für Autodesk-Software vor einer
Preiserhöhung.

Durch die deutlich höhere Wertschöpfung des neuen Geschäftsmodells hat sich
die EBITDA-Rendite im Konzern auf 8,1% (Vj 4,0%) verdoppelt, die
Rohertragsmarge sprang auf 52,1% (Vj 34,4%). Da die Abschreibungen und
Amortisationen nahezu konstant blieben und die Finanzkosten signifikant
schrumpften, stieg das Nettoergebnis nach Anteilen Dritter um 87% auf
EUR?2,55 Mio (Vj 1,36) bzw. 17 Cent (Vj 9) pro Aktie (unverwässert). Im
Vergleich zum Vorjahreswert ohne Distribution in Höhe von EUR 0,68 Mio hat
sich das Nettoergebnis fast vervierfacht.

'Das starke Geschäft in den ersten neun Monaten 2012 bietet eine gute Basis
für die Erreichung der ambitionierten Ergebnisziele im Gesamtjahr.
Flankierend haben wir das Kostenmanagement gestrafft, um ggf. für eine
kurz- und mittelfristige Abschwächung der Nachfrage besser gewappnet zu
sein' sagt MuM-CEO Adi Drotleff. 'Ziel für 2012 ist unverändert ein EBITDA
in Höhe von ca. EUR 11,5 Mio (Vj operativ 9,1 mit / 6,33 ohne Distribution)
und ein Nettogewinn von rund EUR 5 Mio (Vj operativ 2,4 mit / 1,36 ohne
Distribution) bzw. 30 Cent pro Aktie (Vj operativ 16,5 mit / 9 ohne
Distribution). Bei Zielerreichung ist eine Dividende von 30 Cent (+50%)
geplant.'


Ende der Corporate News

--------------------------------------------------

22.10.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber
verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter www.dgap-medientreff.de und
www.dgap.de

--------------------------------------------------


Sprache:        Deutsch                                                
Unternehmen:    Mensch und Maschine Software SE                        
               Argelsrieder Feld 5                                    
               82234 Wessling                                          
               Deutschland                                            
Telefon:        +49 (0)815 3933-0                                      
Fax:            +49 (0)815 3933-100                                    
E-Mail:         investor-relations@mum.de                              
Internet:       www.mum.de                                              
ISIN:           DE0006580806                                            
WKN:            658 080                                                
Börsen:         Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München    
               (m:access), Stuttgart; Open Market (Entry Standard) in  
               Frankfurt                                              


Ende der Mitteilung    DGAP News-Service  
--------------------------------------------------  
189548 22.10.2012
Quelle: dpa-AFX

Es ist noch nie jemand damit reich geworden, sich seine Investments schön zu reden
Mensch und Maschine....Sensationell ? Radelfan
Radelfan:

Vorläufige Jahreszahlen liegen vor

 
21.01.13 17:49
Meine Forderung: Stabiler Server und aktive Bekämpfung der Mehrfach-IDs
Mensch und Maschine....Sensationell ? Neve2011
Neve2011:

@Radelfan

 
22.01.13 13:30
Die Meldung von IT-Times verstehe ich nicht, das müsste doch eher heissen: Der Umsatz kann nicht mit dem Ergebnis mithalten ..
Mensch und Maschine....Sensationell ? Radelfan
Radelfan:

Französ. Systemhaus wurde übernommen

 
18.02.13 10:38
Mensch und Maschine....Sensationell ? 15300803
Mensch und Maschine Software SE hat französisches CAD-Systemhaus übernommen DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE / Schlagwort(e): Firmenübernahme Mensch und Maschine Software SE hat französisches CAD-Systemhaus
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
Mensch und Maschine....Sensationell ? Radelfan
Radelfan:

EamS entdeckt die Aktie!

 
17.04.13 10:08
Mensch und Maschine....Sensationell ? 15692034
Bis 2017 soll sich der Gewinn des IT-Unternehmens Mensch und Maschine vervierfachen. Bis dahin gibt es hohe steuerfreie Ausschüttungen und die Chance auf einen charttechnischen Ausbruch. 17.04.2013
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
Mensch und Maschine....Sensationell ? Radelfan
Radelfan:

Q1: Umsatz steigend, Ertrag stagniert

 
29.04.13 12:02
IT-Times bietet aktuelle Informationen rund um Halbleiter, Telekommunikation und Internet.
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
Mensch und Maschine....Sensationell ? Neve2011
Neve2011:

IT-Times bietet mal wieder nur die halbe Wahrheit

 
29.04.13 13:58
Das Betriebsergebnis EBITDA vor Abschreibungen, Zinsen und Steuern betrug
bei der Software EUR 2,12 Mio (Vj 1,72 / +23%), im Systemhaus EUR 1,14 Mio
(Vj 1,62). Das Konzern-EBITDA in Höhe von EUR 3,25 Mio (Vj 3,34) war zwar
nominal etwas unter dem Vorjahreswert, legte aber rein operativ, also
bereinigt um die Beiträge aus dem Verkauf der Distribution, um beachtliche
69% zu.
Mensch und Maschine....Sensationell ? rubin
rubin:

wichtig ist, was hinten raus kommt

 
29.04.13 16:28
@neve2011

Die IT Times zitiert da durchaus richtig und auch vollständig genug. Rausgekommen ist eben weniger als im VorjahresQ1. Und was hinten rauskommt, das ist letztlich die relevante Aussage.

Schön, dass MuM das verlorene EBITDA aus dem Verkauf durch das sonstige Geschäft einigermaßen aufholen konnte. Nötig ist das auch, da sie den Verkaufserlös komplett für die Geschäftsumstellung verbraten. Und soweit ich mich erinnere, war da eher noch mehr Ertrag geplant.

Eher vermisse ich die Info, dass letztes Jahr noch mit viel Tamtam 0,30 Dividende fürs GJ 2013 angekündigt waren, die nach Kostenanstieg bei der Umstellung des Geschäfts und Mindererträgen insbesondere im 2012Q4 nun von Adi bei 0,20 gesehen werden. Auch die 0,20 wären ja nicht schlecht, trifft halt nur mal wieder nicht die Ankündigungen.
Mensch und Maschine....Sensationell ? Neve2011
Neve2011:

@rubin

 
30.04.13 15:19
Ich will hier ja gar nichts schönreden, aber um eine Bewertung vorzunehmen, sollten Sondereffekte beim Ergebnis schon rausgerchnet werden. In der Tat hat offensichtlich die Geschäftsumstellung mehr gekostet als erwartet, das soll schon mal vorkommen. Wichtig ist, dass sich das in Zukunft rechnet. Vergangenheit zählt an der Börse ja bekanntlich wenig. Aus der Entwicklung war es dann insofern konsequent auf eine Erhöhung der Dividende zu verzichten, lieber das Geld im Haus halten und/oder investieren.

Die Zahlen scheinen ja zumindest der Aktie etwas Flügel zu geben, auch wenn 5,20 Euro noch nicht das Gelbe vom Ei sind. Bin mal auf die Analysten gespannt.
Mensch und Maschine....Sensationell ? rubin
rubin:

Kommunikation MuM

 
02.05.13 17:37
@neve2011

Ja, da hast Du Recht. Die Vergangenheit zählt an der Börse wenig, eher die Zukunft. Darauf setzt der Adi. Das ist mir auch schon aufgefallen. Auf seine vergangenen Ankündigungen gibt er nichts. Dafür kündigt er regelmäßig ganz viel an. Meist leider viel mehr als er halten kann.

Mich ärgern halt so Sachen wie z.B. Ende Okt 2012 noch die Ziele 2012 zu bestätigen (zur Erinnerung: Bankschulden abbauen, Kostenneutralität des Umbaus, Nettoerjahresgebnis 5 Mio, Dividende 0,30) und im Januar 2013 mit großen Augen festzustellen, dass das alles nichts war. Schulden hoch, Umbau teurer, Dividende sollte erst ausfallen, jetzt wohl doch noch 0,20 und Ertrag 3,6 statt 5,0 Mio. Sieger sehen deutlich anders aus.

Hinsichtlich der "Flügel geben" wünsche ich viel Glück. Ich denke, das wird eher ein Hüpfer, der dann wieder auf dem harten Boden landet. Hoffentlich ohne einzubrechen.

MuM kaufe ich zukünftig nur anhand gelieferter Zahlen, nicht mehr anhand warmer Ankündigungen.
Mensch und Maschine....Sensationell ? rubin
rubin:

MuM Update - Deja Vu

 
10.02.14 19:27
Zahlen 2013, gleiches Spiel wie im Jahr zuvor.
Das einzig Zuverlässige an Adis Ankündigugen ist, dass er sie deutlich verfehlt. Eigentlich sollte man die Aktie shorten. Aber dazu ist sie mir zu markteng. Also weiter Finger weg.

Zahlen 2013
Ertrag 2,5 Mio statt angekündigter 4,5 nach Vorjahr 3,6 Mio ,
Ebitda 7,8 statt angekündigter 11,0 nach 10,0 mio
Umsatz 126 statt angekündigter 140-50 nach 119 Mio
(Ankündigungen dazu siehe ariva, fundamental 04/2013)

Der Ertrag von 2,5 Mio reicht bei 15,6 Mio Aktien noch nicht mal aus, um die Dividende von 0,20 zu zahlen - die geht demnach aus der Substanz.

Mensch und Maschine....Sensationell ? Badner
Badner:

Interview mit Adi Drotleff

 
15.02.14 18:22
gefunden auf Wallstreet-online.de
www.wallstreet-online.de/nachricht/...n-2014-gewinnverdopplung
Mensch und Maschine....Sensationell ? Radelfan
Radelfan:

Mal wieder hohe Ziele angepeilt....

 
17.03.14 11:10
Dividende wieder 20 Cent. Mir war doch so, als ob der CEO mal eine kontinuierliche Divi-Erhöhung angekündigt hatte....
Mensch und Maschine....Sensationell ? 17633366
Der Softwarekonzern Mensch und Maschine hat seine bereits vorläufig gemeldeten Zahlen am Montag weitgehend bekräftigt. Das Unternehmen will je Aktie...
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
Mensch und Maschine....Sensationell ? Hasenpföötchen
Hasenpföötch.:

Das war der Startschuss für MuM

 
17.03.14 13:53
Super Ausblick. 3D Druck Fantasie. Steuerfreie Dividende. Relative Stärke während der andauernden Krim Krise.

Sieht gut aus für MuM. Anschlusskäufe werden folgen und die Aktie von immer mehr Anlegern entdeckt werden.

Viel Freude mit der Aktie.  
Mensch und Maschine....Sensationell ? rubin
rubin:

MuM will mal wieder mit suuper Ausblick.

 
17.03.14 17:37
Ist ja immer wieder witzig. Ankündigungs-Adi aktuell mal wieder auf Ankündigungstour, siehe 4Investors (Link siehe #415). Er will den Ertrag mal wieder gaanz toll steigern. Ankündigung 35ct, 50ct, 100ct pro Aktie. Laut Adi reicht dazu ein organisches Umsatzwachstum von nur 10% pro Jahr aus.

#Ironie an

Prima, prima. Das schafft Ihr bestimmt genauso leicht wie in den vergangenen Jahren.

z.B. 2013
Systemhausbereich: 7%
Softwarebereich: 4%

Boah ehh. Die 10% Umsatzwachstum sind sozusagen schon heimgefahren. Jetzt müsst Ihr die nur noch in Gewinnwachstum ummünzen.

Ich bin mal wieder von den Ankündigungen beeindruckt. Genauso wie von der Dividende aus der Substanz. Weiter so, Adi. Noch glaubt Dir gelegentlich einer.

#Ironie aus.




Mensch und Maschine....Sensationell ? Neve2011
Neve2011:

Wie man es auch sehen kann

 
17.03.14 21:48
Zugegeben bin ich ein MuM Fan, seit Jahren in unterschiedlichen Phasen investiert, es ist eine der Aktien mit der ich über die Zeit durch Kursentwicklung und Dividende  am meisten Profit gemacht habe.
Klar, kann man die Ankündigungen, die dann möglicherweise nicht eintreten, kritisieren, aber es gab in den letzten Jahren auch immer wieder gute Gründe, warum Ziele nicht erreicht wurden, Beispiel Finanzkrise oder Beispiel Devisenentwicklung.
Das seitwärts laufen hat mich in den letzten Jahren auch genervt, aber meine persönliche Meinung aufgrund der Entwicklung seit 2012: Jetzt könnte der Durchbruch geschafft sein und der Kurs, der ja schon klar über 5 steht, könnte endlich deutlich besser laufen. Die 2013 Zahlen und der Ausblick sind ausgesprochen positiv, deswegen werde ich meine Stücke auch nicht abgeben.
Noch ein Aspekt: MuM ist eine der ganz wenige Firmen, die überlebt haben. Neuer Markt Anfang des Jahrtausends ... Da war MuM auch schon dabei, also bitte mehr Respekt ;-)

 
Mensch und Maschine....Sensationell ? rubin
rubin:

@Neve

 
18.03.14 19:35
MuM passt prinzipiell sehr gut in mein Beuteschema:

u.a. aktiv familien- oder gründergeführtes oder mindestens überwachtes Unternehmen mit erheblicher finanzieller Beteiligung der Gründerfamilie. Dazu noch eine Historie fairer Behandlung der Minderheitsaktionäre (zB Dividenden). Auch gefällt mir sehr gut, dass MuM die Zukäufe abschreiben, was ab 2016 wirklich sehr helfen wird. Und noch ein paar andere Punkte. Deshalb beobachte ich die ja immer noch. Sozusagen trotzdem.

Und sicher gibt es auch entschuldbare Gründe, Ankündigungen nicht einzuhalten. Adi hat schließlich keine Glaskugel. Es gibt aber auch ziemlich unentschuldbare Kommunikationsfehler, siehe z.B. #412 oben. 2 Monate vor Geschäftsjahresende noch alles rosig malen und dann "was schert mich mein gestriges Geschwätz", nee, so baut man kein Vertrauen auf. Der Typ reist ständig auf der Masche 150% dessen anzukündigen, was realistischerweise zu erwarten ist. Das nervt mich kolossal.

Mensch und Maschine....Sensationell ? Hasenpföötchen
Hasenpföötch.:

Kurs auf 52 Wochen-Hoch!

 
02.04.14 15:27
Dieser Ausbruch sieht sehr gut aus.
Mensch und Maschine....Sensationell ? Radelfan
Radelfan:

#420 Sitzt hier der "Schuldige"?

 
02.04.14 15:32
Mensch und Maschine....Sensationell ? 17747658
Die Analysten von Independent Research bestätigen die Kaufempfehlung für die Aktien von Mensch und Maschine. Das Kursziel liegt weiter bei 6,50 Euro...
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
Mensch und Maschine....Sensationell ? Neve2011
Neve2011:

LBBW

 
02.04.14 16:19
Es gibt eine weitere Empfehlung der LBBW mit 6,50 Euro vom 1.4.14. Schon irre irgendwie, seit Jahren dümpelt man zwischen 4,5 und 5 Euro (plus/minus) und auf einmal geht das ab, ohne größere Erkenntnisse warum eigentlich. Kaufempfehlungen hat es früher auch gegeben, zum Teil mit Zielen von 9 Euro. Naja egal, ich freu mich über meine Lieblingsaktie :-)
Mensch und Maschine....Sensationell ? Neve2011
Neve2011:

#420

 
03.04.14 11:08
Habe mir eben noch mal das Chartbild angesehen, es ist sogar mindestens ein "Fünfjahreshoch" ;-) der letzte vergleichbare Kurs war Ende 2007 / Anfang 2008 über 6 Euro, dananch nicht mehr erreicht.
Mensch und Maschine....Sensationell ? Hasenpföötchen
Hasenpföötch.:

Wiederentdeckung/Neuentdeckung der Aktie!

 
04.04.14 14:38
Steigende Kurse bei deutlich höheren Handelsumsätzen in der letzten Zeit, das sieht nach einer sehr stabilen Aufwärtsbewegung aus.

Hauptversammlung am 15. Mai und eine recht ordentliche Dividende gibts ja auch noch! Bis dahin könnte die Aktie sogar noch mehr Fahrt aufnehmen. Wäre zumindest naheliegend.

Sieht gut aus für die Zukunft mit MuM

Übrigens findet bei der Data Modul AG anscheinend auch eine Wiederentdeckung statt. Und  für USU Soft interessieren sich auch immer mehr Anleger.

Schönes Wochenende!
Mensch und Maschine....Sensationell ? Frankeninvestor
Frankeninvest.:

@ rubin #417

 
05.04.14 13:13
Die Historie sollte man sicher nicht komplett unbeachtet lassen.
An der Börse wird jedoch i.d.R. die Zukunft gehandelt, bzw. die Kurse der Aktien darauf fokussiert.

Ich kenne MuM schon seit Ende der 1990er Jahre und hab danach den Wert komplett links liegen lassen. Seit ca. Anfang 2013 habe ich ihn auf der Watchlist und seit drei Wochen wieder im Depot.
Ausschlagend waren für mich zwei Faktoren:
1. Fundamental nicht schlecht, attraktive DIV-Rendite und sehr gute Chancen auf einen nachhaltigen Turnaround des Geschäftsmodells. Ich denke, dass die Erwartungen in 2014 vielleicht tatsächlich mal erreicht werden können.

2. Charttechnisch hoch interessant. Der Kurs ist schwankte lange zwischen ca. 4,60 und 5,40 Euro. Nun Ausbruch über den zuvor bereits zweimal getesteten Widerstand bei 5,40 Euro. Aktuell 5,80 Euro sind fein, dass ist ca. ein 5-Jahreshoch. Sollte der Kurs noch etwas weiter laufen, sagen wir bis 6,20 Euro wären auch noch ältere Marken geknackt und der Weg nach oben frei.

Die beiden Research-Kursziele von 6.50 sind nett, auch das Performaxx-Ziel von über acht Euro (aus 02/2014) erscheint nicht komplett außer Reichweite. Entscheidend ist dbzgl. halt der persönliche Anlagehorizont.
Ich sehe das als langfristiges Investment von mind. 5 Jahren.
Sollten in 2018 die 1 Euro je Aktie tatsächlich erreicht werden, kann sich jeder ausrechnen, wo der Kurs bei einer Bewertung auf Peergroupniveau liegen könnte.

Seite: Übersicht ... 14 15 16 18 19 20 ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Mensch und Maschine Forum

  

--button_text--