Melde mich aus dem Urlaub zurück. Neuer DAX-Chart!

Beiträge: 6
Zugriffe: 1.122 / Heute: 1
DAX 11.639,25 +0,38% Perf. seit Threadbeginn:   +212,63%
 
Melde mich aus dem Urlaub zurück. Neuer DAX-Chart! Speculator
Speculator:

Melde mich aus dem Urlaub zurück. Neuer DAX-Chart!

2
19.08.04 13:12
#1
Zur "alten" Analyse


So, wie ich es vermutet habe, ist der DAX unter der unteren Begrenzung des eingezeichneten Dreiecks bzw. Wimpel (blau) gefallen und kehrte sofort wieder in die Formation zurück. Bei 3900 Punkte war aber bereits wieder Schluß, die anvisierten 4000 Punkte konnten nicht erreicht haben. Ein Versuch war es alle Mal wert!

Nun sieht es bei weitem viel grauer aus als zuvor. Die Wimpel Formation (eine eher bullische Formation!) wurde nach unten aufgelöst, der DAX notiert sowohl unter SMA-200 wie auch EMA-200 (200-Tage Linien; simple, exponential)!
So rechne ich in den kommenden Tagen mit wieder nachgebenden Kursen bis in den Bereich 3550-3600 Punkte. Hier könnte der DAX wieder nach oben drehen und eine bullische Flagge bilden, andernfalls müssen wir den Blick viel weiter senken und nach der 3300 Punkte Marke trachten.


Gruß: Speculator
Melde mich aus dem Urlaub zurück. Neuer DAX-Chart! Speculator
Speculator:

Sell-Bereich wurde erreicht!

 
24.08.04 15:24
#2
Wer etwas Mut hat geht short und setzt bei 3835 (ca. 1% über aktuellen Kurs!) sein Stop.

Gruß: Speculator
Melde mich aus dem Urlaub zurück. Neuer DAX-Chart! Speculator
Speculator:

Jetzt wird es spannend, DAX nur knapp unter Stop!

 
27.08.04 08:15
#3
Stopkurs von 3835 Punkte (ist vielleicht doch etwas zu eng ausgewählt worden, 3840 Punkte wären auch OK) wurde gestern intradaymäßig bereits erreicht. Wie wird sich der DAX heute entwickeln und wo wird er schließen?

Im aktuellen Bereich stößt er auf der unteren Begrenzungslinie des zuvor gebrochenen Dreiecksformation, auch liegt hier der 200 Tagedurchschnitt (EMA) und zu guter letzt der 61,80% Fibonancci Retracement. Alles in einem viele Hürden die DAX nehmen muss um weiteren Aufwärtspotential zu erhalten.

Gruß: Speculator
Melde mich aus dem Urlaub zurück. Neuer DAX-Chart! Speculator
Speculator:

DAX hin, DAX her...

 
01.09.04 14:12
#4
Am Freitag wurde mein Stop auslgelöst, der DAX kehrte in die vorher nach unten aufgelösten Formation zurück, zudem gelang es ihm sowohl EMA-200 wie auch den 61,8% Fibo-Retracement zu überwinden.

Seit gestern aber wieder unter alle "Hürden"! Was nun?
Eigentlich ganz einfach: Selbes Bild, selbes Spiel!

Die heutige gegenbewegung zum (short) Einstieg nutzen. Selbes Ziel, selbes Stop!
Konkret heißt das: Ziel 3600/3620 Punkte, Stop +1% über derzeitigen Kurs bei ca. 3845 setzen.


Gruß: Speculator
Melde mich aus dem Urlaub zurück. Neuer DAX-Chart! Emittent
Emittent:

macht sinn o. T.

 
01.09.04 14:21
#5
Melde mich aus dem Urlaub zurück. Neuer DAX-Chart! Speculator

DAX, relative Stärke oder relative Schwäche?

 
#6
Der DAX hat mich in Punkto Performance doch etwas überrascht. Negative Ereignisse wurden bisher ausgeblendet, man konzentriert sich auf die guten Nachrichten. Ein Zeichen relativer Stärke? Zumindestens wird dies in den letzten Tagen gerne von Marktbeobachtern angeführt.

Der Chart spricht jedoch eine andere Sprache!

Wurden noch im letztem Jahr steigende Kurse mit steigendem Umsatz (Volumen) bekräftigt so hat sich das Bild in diesem Jahr völlig umgekehrt. Die Ereignisse um den 11. März ausgeblendet ergibt sich folgendes Bild: Steigende Kurse bei geringem Umsatz und fallende Kurse mit höherem Umsatz. Ein Zeichen relativer Schwäche?


Gruß: Speculator



Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem DAX Index Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
107 15.757 Börse ein Haifischbecken: Trade was du siehst gekko823 SzeneAlternativ 14:59
319 293.618 COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € semico DrEhrlichInvestor 14:35
2 582 Sunwin hermann40s Fortunato69 13:31
195 311.328 QV ultimate (unlimited) erstdenkendannle. Kellermeister 07:20
52 18.585 2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY lo-sh Romeo237 30.10.20 21:03

--button_text--