Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Hot-Stocks-Forum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 308  309  311  312  ...

Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/E inzeiler..u.s.w.

Beiträge: 8.026
Zugriffe: 1.562.674 / Heute: 603
Medigene 5,43 € -3,04% Perf. seit Threadbeginn:   -49,44%
 
Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. twotto
twotto:

news

2
26.02.19 12:58
Medigene PR/IR
12:39 (vor 18 Minuten)
an presseversand

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt
Medigene AG: Medigene behandelt ersten Patienten in Phase I/II-Studie mit TCR-Immuntherapie MDG1011 gegen Blutkrebs

Martinsried/München (pta/26.02.2019/12:36) Medigene AG (FWB: MDG1, Prime Standard, SDAX), ein Immunonkologie-Unternehmen mit klinischen Projekten fokussiert auf die Entwicklung T-Zell-gerichteter Krebstherapien, hat in ihrer klinischen Phase I/II-Studie mit ihrer TCR-Therapie MDG1011 den ersten Patienten behandelt. Die "First-in-Human"-Studie (erstmalige Anwendung am Menschen) untersucht die Sicherheit und Durchführbarkeit von MDG1011 in den Blutkrebsindikationen akute myeloische Leukämie (AML), myelodysplastisches Syndrom (MDS) und multiples Myelom (MM). MDG1011 ist ein neuartiger Immuntherapie-Kandidat mit patienteneigenen T-Zellen, deren T-Zell-Rezeptoren (TCRs) so modifiziert wurden, dass sie auf das Tumorantigen PRAME (PReferentially expressed Antigen in MElanoma) zielen. Die als Einmalgabe entwickelte Therapie wurde nun zum ersten Mal einem Patienten mit multiplem Myelom in der Medizinischen Klinik 5 (Direktor Prof. Dr. Andreas Mackensen) am Universitätsklinikum Erlangen verabreicht.
Dr. Kai Pinkernell, Vorstand für Klinische Entwicklung und Produktentwicklung bei Medigene, erklärt: "Hämatologische Krebserkrankungen wie AML, MDS und MM in fortgeschrittenem Stadium sind nur sehr schwer behandelbar und meist mit einer sehr ungünstigen Prognose für die Patienten verbunden. Wir hoffen, mit unseren TCR-Therapien schwer kranken Patienten neue Behandlungsoptionen zu eröffnen. Die erstmalige Anwendung an Patienten ist ein sehr wichtiger Schritt in der Entwicklung dieses Therapiekandidaten."

Im Phase I-Teil der Studie sollen ca. 12 Blutkrebspatienten behandelt werden, die an AML, MDS oder MM in fortgeschrittenem Stadium leiden und zuvor bereits mehrere Standard-Therapien durchlaufen haben. Die Expression von PRAME auf den Tumorzellen sowie das Blutmerkmal HLA-A*02:01-positiv sind weitere Voraussetzungen für Patienten zur Teilnahme an dieser multizentrischen, offenen Dosis-Eskalations-Studie mit einem 3 + 3-Design. In drei Dosiskohorten und einer optionalen vierten Dosiskohorte werden Dosisbereiche von 100.000 bis 10.000.000 transduzierten T-Zellen pro kg Körpergewicht getestet. Jede Dosiskohorte wird aus drei Personen bestehen und mindestens einen MM-Patienten und mindestens einen AML- oder MDS-Patienten einschließen. Die Patienten erhalten eine Vorbehandlung mit Cyclophosphamid und Fludarabin. Nach der vollständigen Behandlung aller drei Patienten einer Dosiskohorte und einer vierwöchigen Beobachtungsperiode zur Sicherheit wird ein unabhängiges "Data Safety and Monitoring Board" (DSMB) über den Start der nächsten Dosisgruppe entscheiden. Die primären Endpunkte für den Phase-I-Teil der klinischen Studie sind Sicherheit und Durchführbarkeit, welche nach drei Monaten beurteilt werden, bei einer Nachbeobachtungszeit von insgesamt bis zu 12 Monaten. Zudem werden einige sekundäre Endpunkte, wie z. B. die Gesamtansprechrate (overall response rate: ORR) untersucht werden.

Im Phase-II-Teil der klinischen Studie werden voraussichtlich zwei der drei Indikationen nach einer positiven DSMB-Empfehlung zur Sicherheit von MDG1011 und einer Überprüfung durch die zuständige Behörde und der zentralen Ethikkommission weiter untersucht. Im Phase-II-Teil werden 40 HLA-A*02:01 und PRAME-positive Patienten mit MDG1011 behandelt (je 20 pro Indikation). Weitere 40 Patienten, die positiv für PRAME, aber negativ für HLA-A*02:01 sind, werden in die Kontrollgruppen eingeschlossen (je 20 pro Indikation). Die Therapie der Kontrollgruppe bestimmt der behandelnde Arzt. Co-primäre Endpunkte des Phase-II-Teils sind Sicherheit und vorläufige Wirksamkeit, wobei die Wirksamkeit als ORR nach 3 Monaten gemessen wird. Zudem werden weitere sekundäre Endpunkte untersucht.

Die klinische Studie wird bisher von der Klinik für Innere Medizin III des Universitätsklinikums Regensburg (Direktor: Prof. Dr. Wolfgang Herr) unter der Leitung der koordinierenden Prüfärztin PD Dr. Simone Thomas sowie von den Universitätskliniken Erlangen und Würzburg durchgeführt. Bis zu fünf weitere klinische Zentren in Deutschland werden derzeit für die Studie geöffnet. Sie werden voraussichtlich in den nächsten drei bis fünf Monaten mit der Patientenrekrutierung beginnen und weitere Patienten auf ihre Eignung zur Studienteilnahme untersuchen.

Über Medigenes TCR-Therapie: Die TCR-T-Zell-Technologie zielt darauf ab, körpereigene T-Zellen des Patienten mit tumorspezifischen T-Zell-Rezeptoren (TCRs) auszustatten. Die bezüglich ihres Rezeptors modifizierten T-Zellen sind dadurch in der Lage, Tumorzellen zu erkennen und wirksam zu zerstören. Dieser immuntherapeutische Ansatz versucht, die bestehende Toleranz gegenüber den Krebszellen und die tumor-induzierte Immunsuppression im Patienten zu überwinden, indem T-Zellen des Patienten außerhalb des Körpers (ex vivo) aktiviert und modifiziert werden. Die TCR-T-Therapie wurde entwickelt, um eine höhere Anzahl potentieller Tumorantigene als andere T-Zell-basierte Immuntherapien, wie die chimäre Antigenrezeptor-T-Zell (CAR-T)-Therapie, zu verwenden. Medigene baut eine Pipeline rekombinanter T-Zell-Rezeptoren auf und kooperiert mit bluebird bio, Inc. für die Entwicklung von sechs TCR-Ts.

Über akute myeloische Leukämie (AML): AML ist eine bösartige Erkrankung des blutbildenden Systems. Krankheitsursache ist das unkontrollierte Wachstum funktionsunfähiger blutbildender Vorläuferzellen im Knochenmark. Typische Symptome der AML sind Anämie, Fieber, verstärkte Infektanfälligkeit und Blutungen. Die Erkrankung entwickelt sich rasch und kann unbehandelt innerhalb weniger Wochen oder Monate zum Tod führen. Die AML-Therapie wird meist mit einer intensiven Chemotherapie begonnen, oft gefolgt von einer Konsolidierungstherapie, mit oder ohne einer allogenen hematopoetischen Stammzelltransplantation. Bei einer signifikanten Anzahl von Patienten ist mit einem Rückfall der Erkrankung zu rechnen.

Über multiples Myelom (MM): Das multiple Myelom (MM) ist eine durch monoklonale Plasma-zellvermehrung im Knochenmark charakterisierte maligne Erkrankung mit vermehrter Produkti-on kompletter oder inkompletter monoklonaler Immunglobuline. Diese Proteine sind in Serum und/oder Urin nachweisbar. Jährlich erkranken in Deutschland etwa 3.000 Männer und etwa 2.700 Frauen neu an einem Multiplen Myelom. Das MM ist somit nach Leukämien und Non-Hodgkin-Lymphomen die dritthäufigste hämatologische Neoplasie und für ca. 1% aller Krebser-krankungen in Deutschland verantwortlich.

Über myelodysplastisches Syndrom (MDS): Unter dem Begriff Myelodysplastisches Syndrom wird eine Gruppe von Erkrankungen des Knochenmarks zusammengefasst, bei denen die Blutbildung nicht von gesunden, sondern von mutierten Ursprungszellen (Stammzellen) ausgeht. Das Knochenmark von Patienten, die an myelodysplastischen Syndromen leiden, ist nicht mehr in der Lage, aus diesen Stammzellen vollständig reife und funktionstüchtige Blutzellen zu bilden. In fortgeschrittenen Stadien dieser Erkrankungen werden immer mehr unreife Blutzellen produziert. Der Blutbildungsprozess ist also nachhaltig gestört und kann bei manchen Patienten zu einem späteren Zeitpunkt auch zu einer akuten myeloischen Leukämie (AML) führen.
Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. RichyBerlin
RichyBerlin:

YEAH, DingDong

 
26.02.19 13:02
Sehr erfreulich :)
Ein Referat über MDG1011 wäre wohl ohne 1.Behandlung aus etwas sinnlos/peinlich gewesen, knapp 1 Jahr nach dem Start.
-
Mal sehen was der Markt draus macht

www.tradegate.de/orderbuch_umsaetze.php?isin=DE000A1X3W00
Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. Howkay
Howkay:

Also nach DingDong

 
26.02.19 13:16
schauts ja kurstechnisch nicht gerade aus.
IR mäßig mal wieder schlecht inzeniert.
Nur meine Meinung
Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. Ftnews
Ftnews:

Saas ist Ding Dong

 
26.02.19 13:18
auch wenn's der Markt erst mit Verzögerung mitbekommt.
Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. Ftnews
Ftnews:

PR alles richtig gemacht

 
26.02.19 13:41
In der Entwicklung u. in der Pipeline Fortgeschritten.
Vor hochkarätigem Fachpublikum präsentiert und parallel dazu die Pressemeldung hinausgegeben.

Meine Erwartungen heute übertroffen.
Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. Ftnews
Ftnews:

Dazu kommt gegen PRAME

 
26.02.19 13:46
Meines Wissens die erst (!) Klinikstudie
Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. shareshter
shareshter:

sorry Azurgrün,

 
26.02.19 14:20
aber dein letzter post disqualifiziert Dich für jegliche Einschätzung von Biotechs. Wenn der allererste, behandelte Patient einer Biotech in einem hoch-innovativen Feld, noch dazu erste Studie dieser Art (TCR-Ts) und Erster auf dem target, keine positive Nachricht ist, die ad hoc veröffentlicht werden muss, dann sollte Dir jeder von Dir investierte Cent leid tun.
Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. shareshter
shareshter:

korrigiere

 
26.02.19 14:22
...erste Studie dieser Art in Deutschland!
Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. RichyBerlin
RichyBerlin:

...

 
26.02.19 14:26
Azur könnte auch übers Wetter schreiben.. Hauptsache er bringt in dem Post mehrmals seine Übernahme-Theorie unter.
Wird langsam lästig... Azur; Auch wir sind uns durchaus bewusst, dass MDG mal übernommen werden kann. Es besteht doch aber kein Grund das permanent zu wiederholen... Lass das doch und beteilige dich an der Diskussion

Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. Ftnews
Ftnews:

Shareshter

 
26.02.19 14:36
...dieser Art  Wissens weltweit. Ich meine gegen PRAME Expression.
MAGE - Expressionen habe ich schon öfter gelesen.
Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. RichyBerlin
RichyBerlin:

Bellicum

 
26.02.19 14:47
hat da einen leichten Vorsprung. Wird interessant zu sehen wie die beiden jetzt interagieren. Positiv/negativ, je nachdem was in der jeweils anderen Studie passiert !?
clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT02743611?term=PRAME&rank=1
Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. RichyBerlin
RichyBerlin:

Der AKtionär

 
26.02.19 14:59
versucht sich als Hellseher...?!
" ...Bezüglich des neu eingekauften Therapiekandidaten, dem T-Zellrezeptor (TCR) HA-1, könnten demnächst interessante Neuentwicklungen verkündet werden..."
www.deraktionaer.de/aktie/...umente-in-der-pipeline-448200.htm
Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. Ftnews
Ftnews:

Scheint schon gut informiert zu sein

 
26.02.19 15:15
….Das PRAME-Antigen wird bei einer Vielzahl an soliden Krebsarten und einigen Blutkrebserkrankungen überexprimiert, während es im normalen Gewebe kaum vorkommt. Es deutet vieles darauf hin, dass der PRAME-spezifische TCR von Medigene mit seiner hohen Bindungsfähigkeit und der starken Wirksamkeit gegen Tumore im Rahmen der MDG1011-Studie für Furore sorgen könnte.....


Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. shareshter
shareshter:

diese info ist online verfügbar

 
26.02.19 15:22
Siehe unter dem Link zu Unternehmenspräsentationen, Folie #13. Dort ist das Expressionsmuster von PRAME. Aber zumindest machen die sich die Arbeit sowas anzusehen ;-)
Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. shareshter
shareshter:

sorry,

 
26.02.19 15:22
link: www.medigene.de/fileadmin/download/...presentation_Jan_01.pdf
Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. RichyBerlin
RichyBerlin:

Da

 
26.02.19 15:26
steht aber nicht.. :.. deutet vieles darauf hin... Furore... " ;)  
Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. Howkay
Howkay:

jaja DingDong

 
27.02.19 17:07
Nur in die falsche Richtung  
Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. Howkay
Howkay:

Alles im Allem

 
28.02.19 09:53
sehr sehr ernüchternd.
1 Meldung nach der anderen, aber leider keine einzige die man irgendwie monitär bewerten könnte,
also fällt der Kurs.
das twitter Bild hat mich echt schokiert. Anscheind Interessiert es keine S... was Mdg so macht.
Also wenn die letzten ca. 80 Konferenzen der letzten 2 jahre auch so waren, dann wundert mich nichts mehr. Das sind doch Blindleistungen, die viel Geld kosten.
Kein einziger Aufsichtsrat hat in den letzten 2 Jahren auch nur 1 Aktie gekauft, das spricht doch auch Bände !  Und wir haben 7 Stück davon.
Bin am hadern , ob ich nicht alles werfe !
Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. clint65
clint65:

@Howkay, das hört sich ja an,

 
28.02.19 09:57
wie der Partner von Medipiss. Schmeißen? Die schwachen Sommermonate kommen noch ... aber du könntest auch warten, wie die Ergebnisse bei Adaptimmune im Mai klingen zur Auswirkung auf feste Tumore und dann entscheiden. Ich erwarte bei Adaptimmune keine eindeutigen Aussagen in dem Stadium aber Hinweise ... das dürfte dann auch einen Hinweis für Medigene geben ... aber wie immer, das können andere hier besser einschätzen, diese These ...
Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. Howkay
Howkay:

@clint65

2
28.02.19 10:05
Momentan bin ich noch nicht so weit zu schmeißen , aber nahe dran !
Das Biotech sein Zeit braucht ist auch klar, aber wenn ich schon eine Forscherbude bin da schaue ich wenigstens aufs Geld.
Und passen nun mal eine Konferenz nach der anderen und 7 Aufsichtsräte nicht dazu, ist meine Meinung !
Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. Uli1985
Uli1985:

SDax

 
03.03.19 18:31
Was passiert wenn Medigene aus dem SDax fliegt? Gehts dann erst mal runter?
Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. Zwergnase-11
Zwergnase-11:

MEDIGENE

 
03.03.19 22:23
lebt auch ohne S-Dax weiter.
Nicht so schlimm was ich aber nicht glaube.
Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. tomin229
tomin229:

raus ausm S-DAX

 
04.03.19 22:08
ich glaub gar nicht dass es dann runter geht, das hab ich bei anderen Aktien schon gesehen, die sich damit eher erfrischt und neuen Antrieb bekommen haben, ich sehs nicht negativ ;-)
Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. iTechDachs
iTechDachs:

Wenn auch mir auf Ariva jetzt bald

9
05.03.19 09:44
Medigene - Sachliche und fachliche Beiträge: Dieser Thread ist für MDG Aktionäre gedacht, die nicht unbedingt mit mir Konform gehen müssen, sondern auch offen ihre M...
die Lust vergeht, etwas Sinnvolles zu schreiben, mag ich nicht, dass an Sachinhalten interessierte Anleger den hirnlosen Trollen, Pushern und Dumpern das Feld überlassen.

Natürlich ist die Börse (und damit dann Börsenforen wie Ariva) auch ein Marktplatz der Stimmungen, Meinungen, Sympahtien, Antipathien, Spekulationen und Gegenspekulationen die manchmal in persönlichen Angriffen eskalieren, aber davon leben die Ariva-Foren und letztlich auch die (neu) angestellten Moderatoren bei Ariva.

Wer seine Zeit hier dagegen unentgeltlich einsetzt und hilft Foren überhaupt zu erstellen oder diese besser lesbar zu halten und damit dauerhaft informativ zu gestalten, sollte nicht - neben persönlichen Diffamierungen in seinem Bemühen gegen diese Windmühlen der Börse anzukämpfen - noch durch den Missbrauch der Moderationsmittel daran gehindert werden, die sinnvolle Moderation der Threads auch durchzuführen. Eine Hinweis per Boardmail sollte auch der Dümmste dankbar beachten, bevor er bei weiterem Unsinn dann gesperrt wird. Hier ist mal eine dicke Entschuldigung seitens Ariva fällig!

Mein Dank an RichyBerlin, FTNews und alle anderen aktiven Mitschreiber hier - lasst uns nicht den Kopf in den Sand stecken !
Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. clint65
clint65:

das sehe ich ähnlich, es kann nicht

8
05.03.19 10:00
sein, dass Neuankömmlinge altbewährte Kräfte, auf die man sich verlassen konnte, diskreditieren und dann auch noch damit durchkommen. Soll das Ziel denn geschlossene Foren sein?

Wenn ich einen Thread "betrete", dann schaue ich mir an, wie es dort abläuft und passe mich den Gegebenheiten an. Es ist genau dasselbe, wenn ich in ein fremdes Land oder Stadt reise. Ein Gesetz der Vorsicht, des Respektes!

Beleidigen oder jemanden in eine Ecke zu stellen, der über Jahre hier geschrieben hat, das geht garnicht. Spuckt doch mal in Singapur ein Kaugummi irgendwo hin ...

Auch ich hatte zu Beginn vor langer Zeit im Sachthread etwas geschrieben, was dort nicht hingehört. Ermahnt, akzeptiert, ok. Mittlerweile ist es bei mir so, dass ich Threads liebe, in denen kaum etwas geschrieben wird, weil ich dann nicht so viel Unsinn und Uninteressantes lesen muss. Auch schon die verkehrte Welt. Ich denke, deshalb gibt es den Sachthread und dies mit Berechtigung! Für mich auch eine immense Lesenserleichterung!

Es geht nicht um das Platzhirschverhalten, es geht um Effizienz und damit um Attraktivität von Foren ...

Ach so, und buyout, ich kann es nicht mehr hören - immer das Gleiche, wenn einem nichts anderes mehr einfällt. Sollte man doch mal versuchen, zu begründen!!!

Seite: Übersicht ... 308  309  311  312  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: beegees06, cocobongo, Derkoch, Buchloe, Medipiss, pegasusorion, Robin, Sagitarius

Neueste Beiträge aus dem Medigene Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
5 2.730 Medigene - es kann los gehen - daily talk & more ! Byblos Medipiss 17:01
17 8.025 Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w. RichyBerlin RichyBerlin 16:47
63 18.566 Medigene - Sachliche und fachliche Beiträge starwarrior03 Teefreund 23.11.19 16:32
3 61 Medigen Anstieg nur heisse Luft ? Byblos Berliner_ 15.08.19 14:08
  4 Medigene BICYPAPA iTechDachs 18.03.19 09:34

--button_text--