Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da

Beiträge: 73
Zugriffe: 9.191 / Heute: 2
MATCHNET PLC. kein aktueller Kurs verfügbar
 
Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da jungchen
jungchen:

achtung! tageshoch

 
23.09.03 14:30
#26
vielleicht geht es doch etwas schneller wieder hoch als wir denken. schnell mal wieder rund 15k aus dem eh schon leeren ask gekauft und schwupps sind wir wieder über 3,50.

meine persönliche einschätzung: da kommen bald früher news als gedacht! positive!
Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da jungchen
jungchen:

ok, geirrt.. wieder unter 3Euro

 
29.09.03 10:31
#27
jetzt sieht es zugegebenerweise nicht so toll aus. aber da die umsätze nachwievor nicht nach abverkauf aussehen, wird der tiger noch dabei sein, was strategisch und fundamental positiv zu werten ist.
außerdem wird die aktie so auch wieder billig, ganz ohne übernahmephantasie. mit kurs von 3 euro und durchaus möglichen 20-30 cent gewinn in 2004... ein kgv von 10-15 und das bei sich verdoppelnden umsatzzahlen...
also: sobald der kurs wieder sein gleichgewicht gefunden hat... kaufgelegenheit!!!
Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da Katjuscha
Katjuscha:

Hab heute für 3,00 gekauft!

 
29.09.03 18:20
#28
Denke mal das kurzfristig mehr als 25% Verlust genug sind!

Zusätzlich besteht bei 2,95 eine starke Unterstützung! Die Umsätze sind auch relativ dünn!

Und außerdem glaube ich weiterhin an eine Übernahme noch bevor die nächsten Zahlen kommen!
Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da Kritiker
Kritiker:

Hallo Katjuscha & jungchen,

 
29.09.03 19:02
#29
Eine Geschichte: Vor 30 Jahren habe ich auf der Trabrennbahn gut gewonnen mit einem Trainer, den sie den "Bazi" nannten. Dieser war ein guter Geschäftsmann. Als ich seinen Rhytmus herausbekam, habe ich mit ihm viel gewonnen.
Es erinnert mich an Machnet. Auch hier kann man gewinnen, nur man muß den Rhytmus der "Macher" herauskitzeln. Ich glaube nicht, daß dieses gute Rennpferd verkauft wird.
Die Betreiber machen damit viel Geld und sind nicht blöd. Nur wir wissen nicht, was sie vorhaben. Vielleicht sind die Übernahmestories nur Gerüchte - gestreut?
Ich habe nie schlecht über MN geschrieben, nur, daß man wachsam bleiben muß.
Den Kurs sehe ich zwischen 3,- und 3,9 pendeln - also eine riesen Chance.
Katjuscha, ich glaube, Du machst es richtig. - Gruß Kritiker.
Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da Kritiker
Kritiker:

Seit heute bin ich wieder dabei.

 
20.10.03 22:26
#30
Der Einstieg für € 3,- war zu verführerisch... - und schon im Plus!
Gruß Kritiker.
Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da Kritiker
Kritiker:

Wann holt diese

 
22.10.03 12:36
#31
"Stopp-Looser" endlich der Teufel!
Diese Einrichtung dient nur dem Kurs-Crash. Ich kenne niemand, der damit Gewinne gemacht hat. Aber diese Seuche ist wohl nicht auszumerzen. Da sitzen diese "?" dauernd vor dem PC und brauchen automatische Verkäufe, dann pennt doch weiter und laßt die kurse in Ruhe! - Ein grantiger Kritiker.
Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da js111
js111:

Also Kritiker, hier kennste einen -

 
22.10.03 12:41
#32
mich.

Gebe Dir Recht, das SL bei guter Marktlage meist Quatsch sind,
ansonsten hat das Teil mehr vor als Nachteile.
Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da Kritiker
Kritiker:

Lieber js111, also

 
22.10.03 12:47
#33
die Vorteile möchte ich gerne wissen.
Lieber verkaufe ich doch selber, als, daß mich der SL irgendwo rausschmeißt. Bei Machnet wär ich jetzt bei 2,8 - oder weit drunter - draußen! Nix für ungut - Kritiker.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da js111
js111:

Also letztes Jahr im Oktober( Beispiel)

 
23.10.03 23:45
#34
hatte ich Farmatic für 1,77 gekauft, paar Tage später hämmerte sie hoch- ich hab als sie bei 2,60 war einen SL von 2,52 reingesetzt. (Die stieg an dem Tag fortwährend, deswegen so kurz, ich musste los und konnte erst am Folgetag gegen Mittag ins Netz)

Börsenschluss war sogar 3,13 -  77 % hat die an einem Tag gemacht.

Fast so schnell gings auch wieder runter. Ohne SL hätt ich dafür glaub ich nur 2,0 nochwas an dem TAg gekriegt.

SL lohnt natürlich nur, wenn Umsatz stimmt. Ich kaufe z.B. meist ohne SL und setze dann einen rein, sobald ich selbst mit SL im Plus wäre (natürlich wenn s ne Aktie ist die nicht zu selten gehandelt wird)

Kann ja jeder machen wie er will. Ich machs auch nicht immer, son SL reinsetzen, je nachdem. Gibt mir auch bischen Sicherheit.

Eigenartigerweise, Farmatic ist das einzige was ich noch im Depot momentan habe. zu 0,85 und 0,88 hab ich mir wieder wie einst insgesamt 2000 Aktien geshortet. Davon bereits aber schon 1000 verscheuert. Der Rest wird morgen ziemlich sicher verscheuert. Auch hier hatte ich SL - Grund: momentan ists Ordervolumen mannig... und Kursausschläge in beiden Richtungen recht stark möglich.

Aber morgen stoss ich das Teil ab, es sei denn es kommt ne Adhoc. Aber kommt nichts, ists nun soweit. Ich warte damit nicht länger.

Gr.J

(und ausserdem: Matchnet ist charttechnisch durch Frick und Konsorten so versaut, dass man sich auf alles gefasst machen kann, nur nicht den Chart unbedingt vertrauen kann.)

So geh ich zumindest an die Sache ran. Gewinne mach ich zwar auch nicht ausschliesslich, aber wer macht das schon. Fahre ganz gut so.

Bis danne. LG J.

Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da Kritiker
Kritiker:

Lieber Jörg! Damit wir uns

 
24.10.03 14:17
#35
richtig verstehen. Zunächst erfreut mich Deine Sachlichkeit, denn wegen der vielen "Lol's und Hihi's" bin ich selten im board.
1x hatte ich mit SL auch Glück und dann 3x Pech und seitdem Schluß!
Also, wenn Du in Urlaub gehst, kannst Du nur alles verkaufen oder SL setzen - klar!
Ich habe mich über die grundsätzlichen SL's geärgert, weit unter dem EK; und daß hier am board dieser Schmarr'n als Weisheit gepredigt wird von Leuten, die mit flatrates pausenlos davor sitzen und dann autom. Verkauf brauchen, weil sie beim Bier einpennen.
Ärgerlich bleiben die dadurch ausgelösten Kursstürze, weil, was viele nicht wissen, die Aktie nicht zum eingegebenen SL verkauft wird, sondern der Verkauf dort nur freigegeben wird und oft darunter immer neue SL's auslöst.
Das Schlimme ist, daß diese gesetzten SL's kein Geheimniss an der Börse sind, sondern von Insidern ausgenützt werden können, d.h. wer sich davon billig einkaufen will, löst zunächst die SL's aus, und kann ganz unten rein - zu oft von mir beobachtet.
Deshalb meide ich alle Titel, bei denen SL's von Journi's empfohlen werden, denn diese werden alle getrickst.
Bis zum nächsten mal - mach's gut - Kritiker.
Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da jungchen
jungchen:

zurueck zu matchnet

 
24.10.03 14:31
#36
da gehen heute ganz nette pakete uebern tisch. und weitere im orderbuch. ne etwas groessere adresse unterwegs!?
Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da js111
js111:

He Kritiker, danke für die Antwort...

 
27.10.03 11:44
#37
...was wichtiges ist noch zu sagen, an der Börse nie mit der Masse mitschwimmen. Die SL-Empfehlungen von Journis gehören für mich auch zu den sachen : Legalen Finanzbetrug.

ZB: Kaufe niemals Fonds und Lebensversicherungen: Machs entweder fest oder kaufe gleich selbst Aktien-
Grund: Fondsmanager stehen meist auch mit 0190-Empfehlern unter einer Decke- d.h. mit Fonds machste schonmal von vornherein weniger. Im Gegenteil: Es werden noch Aktiengewinne von mitfinanziert.

Aber zu SLs. Farmatic hab ich übrigens Freitag abgesossen. Die meisten haben über WE mit ner Nachricht gerechnet usw. - und mich wundert deswegen nicht das Farmatic heute sinkt. Der Laden ist momentan echt nur was zum Zocken.

Und ob man ein SL setzt muss man immer selbst entscheiden. SL ist wie ein Bestensverkauf wenn er ausgelöst wird - deswegen kanns mächtig unter SL-Limit abgehen.
Die Masse verkauft nun langsam diese Woche Farm.. Letzte Woche wars umgekehrt. Also immer das Gegenteil machen von dem was alle machen.

Und die Masse kauft auch Fonds...ok, in guten Börsenzeiten machen sie vielleicht ein paar Prozent. ABer dafür, dass die Börse ganz gut lief, sind fonds ja echt schlecht glaufen - ich erwarte ein Sinken, wenn die Börse seitwärts marschiert.

Sone Schalterdame bei der DB hat mir doch tatsächlich empfohlen, Fonds zu kaufen, und auf meine Argumente damit geanwortet , es gibt ja Rentenfonds...
(Nein bleibt nein, und dann hab ich so bei mir gedacht, man wieviele Leute lassen sich von so einem Müll beeinflussen...eins ist immer ganz wichtig, auch wenn auch das paradox klingt: Hätten die Laute an der Bank Ahnung die am Schalter sitzen (Ausbildungszwecke mal vernachlässigt)
Hätten die Ahnung, dann würden sie nicht hinterm Schalter sitzen.

Das Schlimme: Die Masse an Girobesitzern glaubt diese Leute hätten Ahnung und wartet nur mal die nächste Baisse ab - spätestens dann ist das Geschrei wiedser gross...

so bis dann. Kritiker. Gr. Jörg
Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da marsan
marsan:

Hallo

 
29.10.03 17:11
#38
hat mal wieder jemand Infos zu Matchnet??. Die Aktie dümpelt so vor sich hin.

Gruss
Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da jungchen
jungchen:

da bewegt sich ja

 
11.11.03 15:34
#39
so ganz allmaehlich mal wieder was....
Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da Kritiker
Kritiker:

Jetzt haben einige

 
12.11.03 20:38
#40
den Einstieg verpaßt! - Kritiker.
Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da Kritiker
Kritiker:

Chance nutzen.

 
14.11.03 20:11
#41
Am Montag will ich bei 3,6 raus. Mir g'langt's! Was meint Ihr? - Kritiker.
Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da casino
casino:

@kritiker

 
15.11.03 14:03
#42
dann verkauf mal schön am montag. werde mit freude deine stücke aufsammeln. habe schon bei der letzten konsolidierung, welche ja sogar nochmal unter die 3 euro marke ging, ordentlich aufgestockt. und auch unter 4 euro ist matchnet ein klarer kauf! bin mir ganz sicher das wir in naher zukunft noch viel freude mit dem wert haben werden.

im diesen sinne & good trades,
casino
Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da moonraker
moonraker:

3,6 ist wohl ein witz

 
16.11.03 10:02
#43
mit absoluten mini-umsätzen um 10% gestiegen. davor mit mini-umsätzen von 4,1 auf unter 3 Euro. Das ging vor einem halben jahr noch nicht. Klar der free float wird kleiner und unser Anteil am free float größer und damit auch der wert der letzten stücke. Das matchnet weit mehr als drei, vier oder sieben euro wert ist sollte allein die marktbewertung von 60-70 mio zeigen....bei wahrscheinlich mittlerweile 17 Mio members und für 2003 35-40 mio umsatz....yahoo und interactive corp als letzte verbleibende börsennotierte konkurrenz (und damit notgedrungen einzigen vergleichszahlen) liegen bei zweistelligen umsatz-bewertungsrelationen oder KUVs....bei einem KUV von 10 wäre Matchnet 350-400 Mio in 2003 wert...für 2004 sollte bei einem Wachstum zwischen 40 und 100% noch eine höhere Bewertung drin sein. Würde matchnet noch einen kleineren Player schlucken, explodiert der wert in 2004 sicher richtung 20euro...schaun wir mal, ich bin ja nicht das orakel aus recklinghausen....  
Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da marsan
marsan:

Die Zahlen

 
20.11.03 07:02
#44
Hallo zusammen hier die adhoc von gestern abend

euro adhoc: MatchNet plc / Quartals- und Halbjahresbilanzen / MatchNet® verzeichnet erneuten Rekordumsatz im dritten Quartal 2003 (D)

LOS ANGELES, CA - (19.11.2003) - MatchNet plc (MHJG: Prime Standard Frankfurt), einer der weltweit führenden Anbieter von Internet Dating Services meldet Zahlen für das dritte Quartal und die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres 2003 zum 30. September 2003. Der Umsatz steigt im dritten Quartal 2003 um rund 275% auf USD 9,27 Millionen im Vergleich zu USD 3,50 Millionen im Vorjahresquartal. Der Anstieg ist zurückzuführen auf wachsende Abonnentenzahlen von zur Zeit 134.189. Der Bruttogewinn entwickelt sich mit USD 8,41 Mio. (Q3 2002: USD 3,09 Mio.) sehr erfreulich. Marketingkosten steigen auf USD 3,75 Mio. (USD 0,86 Mio. in 2002), Betriebskosten steigen von USD 2,02 Mio. in Q3 2002 auf USD 6,75 Mio. im 3. Quartal 2003. Diese Steigerung ist hauptsächlich zurückzuführen auf einmalige, nicht zahlungswirksame Aufwendungen in Höhe von USD 1,78 Mio. Das Nettoeinkommen im Berichtszeitraum beträgt USD -2,53 Millionen im Vergleich USD 0,45 Millionen in Q3 2002 was hauptsächlich durch stark erhöhte Investitionen zur Steigerung des Marktanteils und oben genannte Einmalaufwendungen begründet ist. In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2003 erzielt MatchNet einen Gesamtumsatz von USD 25,36 Millionen. (2002: USD 11,30 Mio.). Der Bruttogewinn steigt im Berichtszeitraum auf USD 23,27 Millionen (2002: USD 10,28 Mio.). Marketingkosten belaufen sich auf USD 11,98 (2002: USD 2,64 Mio.), Betriebskosten auf 13,51 Millionen (2002: USD 6,31 Mio.). Das Nettoeinkommen beträgt USD -3,93 Millionen im Vergleich zu USD 1,39 Mio. im Berichtszeitraum des Geschäftsjahres 2002. MatchNet hält zu den Zahlen am Donnerstag, den 20. November 2003 um 16:00 Uhr einen Conference Call (07:00 Uhr pacific time; 15:00 Uhr London time). Bitte kontaktieren Sie uns für Ihre Zugangsdaten. Über MatchNet® plc Mit über 12 Millionen Mitgliedern weltweit, zählt MatchNet® plc, zu einem der größten Anbieter für online Dating-Services. MatchNet® plc’s Netzwerk umfasst Websites wie AmericanSingles®.com, FaceLink®.com, MatchNet®.de, MatchNet®.co.uk, und MatchNet®.com.au. Zusätzlich betreibt das Unternehmen mit JDate®.com und JDate®.co.il, die marktführenden jüdischen Single-Dating Services. Ebenfalls zu MatchNet® gehört Glimpse®.com, ein führender Online Dating Service für homosexuelle Frauen und Männer sowie CollegeLuv®.com, ein neuer online-Service für Menschen im College-Alter. Gegründet wurde MatchNet® 1998 in England. Notiert ist MatchNet® am Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse. Umsätze generiert MatchNet® hauptsächlich aus wiederkehrenden Mitgliedsbeiträgen und besonderen Events. Weitere Informationen über MatchNet® finden Sie auf der Seite www.MatchNet.com.LOS ANGELES, CA - (19.11.2003) - MatchNet plc (MHJG: Prime Standard Frankfurt), einer der weltweit führenden Anbieter von Internet Dating Services meldet Zahlen für das dritte Quartal und die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres 2003 zum 30. September 2003. Der Umsatz steigt im dritten Quartal 2003 um rund 275% auf USD 9,27 Millionen im Vergleich zu USD 3,50 Millionen im Vorjahresquartal. Der Anstieg ist zurückzuführen auf wachsende Abonnentenzahlen von zur Zeit 134.189. Der Bruttogewinn entwickelt sich mit USD 8,41 Mio. (Q3 2002: USD 3,09 Mio.) sehr erfreulich. Marketingkosten steigen auf USD 3,75 Mio. (USD 0,86 Mio. in 2002), Betriebskosten steigen von USD 2,02 Mio. in Q3 2002 auf USD 6,75 Mio. im 3. Quartal 2003. Diese Steigerung ist hauptsächlich zurückzuführen auf einmalige, nicht zahlungswirksame Aufwendungen in Höhe von USD 1,78 Mio. Das Nettoeinkommen im Berichtszeitraum beträgt USD -2,53 Millionen im Vergleich USD 0,45 Millionen in Q3 2002 was hauptsächlich durch stark erhöhte Investitionen zur Steigerung des Marktanteils und oben genannte Einmalaufwendungen begründet ist. In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2003 erzielt MatchNet einen Gesamtumsatz von USD 25,36 Millionen. (2002: USD 11,30 Mio.). Der Bruttogewinn steigt im Berichtszeitraum auf USD 23,27 Millionen (2002: USD 10,28 Mio.). Marketingkosten belaufen sich auf USD 11,98 (2002: USD 2,64 Mio.), Betriebskosten auf 13,51 Millionen (2002: USD 6,31 Mio.). Das Nettoeinkommen beträgt USD -3,93 Millionen im Vergleich zu USD 1,39 Mio. im Berichtszeitraum des Geschäftsjahres 2002. MatchNet hält zu den Zahlen am Donnerstag, den 20. November 2003 um 16:00 Uhr einen Conference Call (07:00 Uhr pacific time; 15:00 Uhr London time). Bitte kontaktieren Sie uns für Ihre Zugangsdaten. Über MatchNet® plc Mit über 12 Millionen Mitgliedern weltweit, zählt MatchNet® plc, zu einem der größten Anbieter für online Dating-Services. MatchNet® plc’s Netzwerk umfasst Websites wie AmericanSingles®.com, FaceLink®.com, MatchNet®.de, MatchNet®.co.uk, und MatchNet®.com.au. Zusätzlich betreibt das Unternehmen mit JDate®.com und JDate®.co.il, die marktführenden jüdischen Single-Dating Services. Ebenfalls zu MatchNet® gehört Glimpse®.com, ein führender Online Dating Service für homosexuelle Frauen und Männer sowie CollegeLuv®.com, ein neuer online-Service für Menschen im College-Alter. Gegründet wurde MatchNet® 1998 in England. Notiert ist MatchNet® am Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse. Umsätze generiert MatchNet® hauptsächlich aus wiederkehrenden Mitgliedsbeiträgen und besonderen Events. Weitere Informationen über MatchNet® finden Sie auf der Seite www.MatchNet.com.LOS ANGELES, CA - (19.11.2003) - MatchNet plc (MHJG: Prime Standard Frankfurt), einer der weltweit führenden Anbieter von Internet Dating Services meldet Zahlen für das dritte Quartal und die ersten neun Monate des laufenden Geschäftsjahres 2003 zum 30. September 2003. Der Umsatz steigt im dritten Quartal 2003 um rund 275% auf USD 9,27 Millionen im Vergleich zu USD 3,50 Millionen im Vorjahresquartal. Der Anstieg ist zurückzuführen auf wachsende Abonnentenzahlen von zur Zeit 134.189. Der Bruttogewinn entwickelt sich mit USD 8,41 Mio. (Q3 2002: USD 3,09 Mio.) sehr erfreulich. Marketingkosten steigen auf USD 3,75 Mio. (USD 0,86 Mio. in 2002), Betriebskosten steigen von USD 2,02 Mio. in Q3 2002 auf USD 6,75 Mio. im 3. Quartal 2003. Diese Steigerung ist hauptsächlich zurückzuführen auf einmalige, nicht zahlungswirksame Aufwendungen in Höhe von USD 1,78 Mio. Das Nettoeinkommen im Berichtszeitraum beträgt USD -2,53 Millionen im Vergleich USD 0,45 Millionen in Q3 2002 was hauptsächlich durch stark erhöhte Investitionen zur Steigerung des Marktanteils und oben genannte Einmalaufwendungen begründet ist. In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2003 erzielt MatchNet einen Gesamtumsatz von USD 25,36 Millionen. (2002: USD 11,30 Mio.). Der Bruttogewinn steigt im Berichtszeitraum auf USD 23,27 Millionen (2002: USD 10,28 Mio.). Marketingkosten belaufen sich auf USD 11,98 (2002: USD 2,64 Mio.), Betriebskosten auf 13,51 Millionen (2002: USD 6,31 Mio.). Das Nettoeinkommen beträgt USD -3,93 Millionen im Vergleich zu USD 1,39 Mio. im Berichtszeitraum des Geschäftsjahres 2002. MatchNet hält zu den Zahlen am Donnerstag, den 20. November 2003 um 16:00 Uhr einen Conference Call (07:00 Uhr pacific time; 15:00 Uhr London time). Bitte kontaktieren Sie uns für Ihre Zugangsdaten. Über MatchNet® plc Mit über 12 Millionen Mitgliedern weltweit, zählt MatchNet® plc, zu einem der größten Anbieter für online Dating-Services. MatchNet® plc’s Netzwerk umfasst Websites wie AmericanSingles®.com, FaceLink®.com, MatchNet®.de, MatchNet®.co.uk, und MatchNet®.com.au. Zusätzlich betreibt das Unternehmen mit JDate®.com und JDate®.co.il, die marktführenden jüdischen Single-Dating Services. Ebenfalls zu MatchNet® gehört Glimpse®.com, ein führender Online Dating Service für homosexuelle Frauen und Männer sowie CollegeLuv®.com, ein neuer online-Service für Menschen im College-Alter. Gegründet wurde MatchNet® 1998 in England. Notiert ist MatchNet® am Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse. Umsätze generiert MatchNet® hauptsächlich aus wiederkehrenden Mitgliedsbeiträgen und besonderen Events. Weitere Informationen über MatchNet® finden Sie auf der Seite www.MatchNet.com. Ende der Ad-hoc-Mitteilung euro adhoc 19.11.2003 -------------------------------------------------- Rückfragehinweis: Elmar Bob Tel.: +49 (69) 74 09 37 88 Fax: +49 (69) 74 09 37 87 E-Mail: elmar@matchnet.com URL: www.MatchNet.com Branche: Internet ISIN: US5766601042 WKN: 930129 Index: Classic All Share, Prime All Share, Prime Standard Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr Bayerische Börse / Freiverkehr Hamburger Wertpapierbörse / Freiverkehr Bremer Wertpapierbörse (BWB) / Freiverkehr Börse Düsseldorf / Freiverkehr Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr

tja die Umsatzsteigerung ist super aber leider hat sich auch der Nettogewinn verschlechtert. Bin selber auch schon länger bei Matchnet dabei und werde auch noch nicht so schnell verkaufen. Denke wenn die ihre Kosten in den Griff bekommen sind Kurse im zweistelligen Bereich wahrscheinlich. Zumal sicher auch sehr viel Übernahmephantasie in dem Wert liegt (Ist der letzt Kandidat, 'Udate' wurde ja vor ca. eine Jahr übernommen. Das Q4 wird sicher ein sehr spannendes und auch richtungsweisendes
werden, da es bekanntlich das umsatzstärkstes ist.
Mal sehen was heute passiert, ich denke aber eher Richtung 3€.
Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da marsan
marsan:

Sorry habe die Quelle vergessen

 
20.11.03 07:06
#45
www.n-tv.de/5195326.html
Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da marsan
marsan:

zweiter Versuch

 
20.11.03 07:07
#46
www.n-tv.de/5195326.html
Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da marsan
marsan:

Mist

 
20.11.03 07:09
#47
irgenwie bekomme ich es nicht hin das man es direkt anklicken kann, na ja müsst ihrs halt eingeben...
Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da Kritiker
Kritiker:

Bilanz ?

 
20.11.03 22:37
#48
Es ist schon ein Kunststück, bei 275% Ums-Stgrg. das Ergebnis in den Keller zu fahren.
Was sind die genaueren Einmalaufwendungen? Haben sich da wieder die Betreiber gesund gestoßen? Also ich bin, wie gepostet bei 3,65 erstmal raus und bereue es nicht.
Doch Matchnet bleibt eine gute Zocker-Aktie - bis bald - Kritiker.
Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da jungchen
jungchen:

schiesst heute aber gut hoch

 
24.11.03 10:59
#49
geht wieder in richtung 4 euro.
freitag gabs noch diese einschaetzung:

21.11.2003
MatchNet einsteigen
BetaFaktor.info

Die Analysten von "BetaFaktor.info" empfehlen derzeit die Aktien von MatchNet (ISIN US5766601042/ WKN 930129) zum Einstieg.

Die jüngsten Quartalszahlen hätten gezeigt, dass MatchNet ein Wachstumswert sei. Der Umsatz habe um 275 Prozent auf 9,27 Millionen US-Dollar und der Bruttogewinn um 272 Prozent auf 8,41 Millionen US-Dollar zugelegt. Wegen deutlich erhöhter Marketingaufwendungen sowie einmaligen Restrukturierungskosten sei freilich der Nettogewinn mit minus 2,53 (im Vorjahr: 0,45) Millionen US-Dollar in die Miesen abgedriftet.

MatchNet sei das letzte unabhängige Internet-Dating-Services-Unternehmen. Alle einigermaßen bedeutenden Internet-Portale könnten sich MatchNet locker leisten. Das 2004er-Kurs-Umsatz-Verhältnis liege bei vergleichsweise billigen 1,5. MatchNet habe jetzt weltweit über 12 Millionen Mitglieder, die Marketingausgaben würden deshalb nächstes Jahr deutlich zurückgefahren. Bis zu 30 Cent je Aktie könnten hängen bleiben, was beim aktuellen Kurs ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von unter 12 ergebe.

Vor diesem Hintergrund raten die Analysten von "BetaFaktor.info" zu einem Engagement in die Aktien von MatchNet.

Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da casino
casino:

@kritiker...

 
24.11.03 16:05
#50
...also ich bin für unter 3,60 € nochmals gross rein- und bereue es nicht;-) nach der guten kursentwicklung am freitag, heute nochmals schöne 10%. kurse unter 4 euro gehören schon bald endgültig der vergangenheit an!

good trades, casino

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 ZurückZurück WeiterWeiter

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem MATCHNET PLC REG S SP/GDR Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  134 Matchnet- Übernahmeangebot..? casino Kritiker 11.03.05 12:21
  5 Liebe Börsenspiel Betreiber, Mecki JP 27.01.05 14:52
  11 Matchnet wkn.930129 falke65 Liebesleid 16.03.04 17:04
    strong buy.kgv von 5,7. falke65   15.03.04 15:04
  72 Matchnet - Die Q2 - Zahlen sind da florida00 jungchen 03.03.04 10:18

--button_text--