Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 94 95 96 98 99 100

IPO Delivery Hero AG

Beiträge: 2.488
Zugriffe: 776.338 / Heute: 424
Delivery Hero SE 29,63 € -0,80% Perf. seit Threadbeginn:   +8,14%
 
IPO Delivery Hero AG StrohimKopp
StrohimKopp:

Werbeeinnahmen

 
14.03.24 11:29
... Wenn das so einfach geht, dann wird ja alles, aber auch wirklich alles gut !

Werbung

Entdecke die beliebtesten ETFs von Amundi

Lyxor Net Zero 2050 S&P World Climate PAB (DR) UCITS ETF Acc
Perf. 12M: +206,18%
Amundi Nasdaq-100 Daily (2x) Leveraged UCITS ETF - Acc
Perf. 12M: +59,65%
Amundi ETF Leveraged MSCI USA Daily UCITS ETF - EUR (C/D)
Perf. 12M: +51,37%
AMUNDI ETF MSCI EUROPE BANKS UCITS ETF
Perf. 12M: +40,52%
Amundi MSCI India II UCITS ETF - USD Acc
Perf. 12M: +34,35%

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#2402

IPO Delivery Hero AG maurer0229
maurer0229:

Übernahme, sag ich doch!

 
14.03.24 16:31
IPO Delivery Hero AG StrohimKopp
StrohimKopp:

Übernahme bei hohen Umsätzen?

 
15.03.24 10:27
Vielleicht sind es auch strategisch orientierte Leerverkäufer.

Zu jedem Käufer gibt es immer auch einen Verkäufer. Sonst geht es nicht.
IPO Delivery Hero AG maurer0229
maurer0229:

Ja, auch möglich.

 
15.03.24 10:40
Deren Strategie könnte aber genau das sein. Eigentümerwechel. We will see. Muss ja nicht. Ich denke nur, dass sich Delivery mit den letzten Finanzmaßnahmen attraktiver gemacht hat. Teuer sind sie im Vergleich nicht mehr, meiner Meinung nach. Und es ist schon so, dass dieser Markt sehr umkämft ist. Da fällt mir spontan z.B. UBER ein. Aber auch andere. Nur meine Meinung.
IPO Delivery Hero AG StrohimKopp
StrohimKopp:

attraktive Finanzmaßnahmen?

 
15.03.24 11:28
DH hat sich mit der Liquiditätsbeschaffung über Bankkredite sicherlich ein Problem etwas entschärft. Das kann man an dem Sprung des Aktienkurses nach oben ablesen.

Ob ein Zuschlag von 5% auf einen Referenzzins als Schnäppchen zu werten ist, da habe ich meine Zweifel. Ich habe auch schon von anderen Unternehmen gehört, da war der Zuschlag 0,25-0,5%. Der Zuschlag von 5% geht da für mich also eher in die Klassifikation von Junk-Bonds.

Warten wir es ab, wie sich die Zukunft entwickelt.
IPO Delivery Hero AG maurer0229
maurer0229:

Warum ich an ein Übernahme

 
16.03.24 07:11
glaube, sind z. B. Solche Nachrichten: Goldman -neu 0,41 % 15,62 % 16,02 % 271708218, 15,62% Instrumente?!? Das hatte ich zuletzt bei Morphosys, davor bei Home 24.  
IPO Delivery Hero AG StrohimKopp
StrohimKopp:

Diskrepanzen?

 
16.03.24 08:42
Im Geschäftsbericht für das Jahr 2022 sind (in der deutschen Fassung) auf den Seiten 152ff. die Immateriellen Vermögensgegenstände (Firmenwerte, Markenrechte etc.) näher beschrieben. Auf Seite 155 wird der Firmenwert auf die einzelnen Tochtergesellschaften aufgeteilt.

Die Woowa Plattform ist darin der größte Posten mit knapp 4,5 Mrd €.  Auf Seite 156 sind die Planungsannahmen beschrieben, mit denen ein Werthaltigkeitstest durchgeführt wurde. (Was im Übrigen davon zu halten ist, steht im Prüfungsbericht, insbesondere unter Goodwill.

Interessant ist nun der Vergleich der Parameter für Umsatzwachstum und erwarteter EBITDA-Marge aus dem Geschäftsbericht mit den Zahlen aus dem Trading Update.
Woowa, so wurde unlängst berichtet, ist im Jahr 2023 gar nicht gewächsen. Gleichwohl hat sich das EBITDA verbessert.

Da mag sich jeder selbst seinen Eindruck verschaffen, wie solide die Prognosen des Jahres 2022 waren, und welcher Abschreibungsbedarf sich für das Jahr 2023 hier ergeben könnte.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#2409

IPO Delivery Hero AG Opa_Hotte
Opa_Hotte:

interessantes Interview von Oscar Pierre

 
17.03.24 11:39
sifted.eu/articles/oscar-pierre-interview-podcast

CEO von Glovo, die Kernaussagen:

"We’re seeing acceleration again in the industry, across most of our markets. We’ve started 2024 very strong. There are two factors here, of course: we are a service that people can decide to cut costs on. At the same time, it remains a very underpenetrated industry. There are a lot of new customers joining the platform every single year; we’re seeing some countries where 5% of the population join Glovo for the first time, or order for the first time, every year — so it’s still a very high rate of adoption. "

"It's a massive opportunity — but where positive economics only come after maturing your technology for many years. I think that is the main reason why it's still the biggest retail opportunity to be digitised; if you look at Spain, for example, only about 2% of groceries are bought online. You compare that to any other retail industry — electronics or fashion or travel — there’s no doubt that once the experience and the price makes sense for the user, penetration will go from 2% to 10% to 30%.And we can see now that we have cracked that value proposition. Groceries and everything that is non-restaurant represents over a fifth of our business, and is growing much faster than our core business, which is still restaurants. We're really excited with the opportunity.

We have a dual model: we have our own dark stores that offer very fast convenience, a smaller number of SKUs [stock keeping units — ie. goods]; and we combine it with a marketplace that keeps getting richer and richer every month. Every month big retailers join the marketplace in all of our countries. "

"Advertising is super exciting. We’re realising that we’re becoming a platform that is a lot more optimal for a lot of brands and advertisers than Facebook or Instagram or Google because of the intent of our users."

"Most of the industry has now crossed 1% of GMV [gross merchandise value] in ads — and we’re above that as well. Long term, I believe this can get to 5%. "

"For the last three years we've had a very solid portfolio of 26 countries. We might consider some new countries this year but that’s still not confirmed. In terms of categories, I think doing groceries well is so complex. It's a business where delivering with the right delivery time, delivering exactly what the user needs, making a profit and working well with all of those retailers… you need so much technology… I think we're still in day one of making that online experience great. That’s taking a lot of our efforts outside of our core business in restaurants.

There are also categories outside of groceries that we still haven’t fully cracked but that are growing tremendously, at triple digit. Every time we focus on categories like pets — delivering from pet shops, or flowers or pharmacy products — we see tremendous growth.

It’s still very early, but a lot of people are starting to realise, "Why should I order anything on Amazon that I can get on Glovo for the same price, delivered in 25 minutes?" Always the tricky thing here strategically is: what is the time to market? How critical is it that we do this this year, or can we postpone it next year? That's why we haven't been pushing these categories a lot but we're seeing a lot of growth. "


Das hört sich doch alles sehr (sehr) vielversprechend an und stimmt, zumindestens mich, sehr positiv, gerade die Aussagen zum Jahresstart, zum Bereich AdTech und zum Thema QuickCommerce. Eventuell werden wir ja schon demnächst positiv überrascht.
IPO Delivery Hero AG StrohimKopp
StrohimKopp:

Übernahme voraus?

 
17.03.24 21:20
Für die Zeit nach der nächsten Bilanzveröffentlichung will ich das nicht ausschliessen.

Vorher schon. Denn warum sollte jemand heute etwas teuer kaufen, was er morgen zum halben Preis bekommen kann?

Die Bteiligungen von GS können auch ganz andere Ursachen haben: Sie kaufen die Aktien und verleihen sie, oder unterlegen damit Derivate.

Kann so sein, muss es nicht.
IPO Delivery Hero AG maurer0229
maurer0229:

Und genau da haben wir unterschiedliche Ansätze.

 
18.03.24 08:06
Du gehst von einer Halbierung des Kurses aus, ich von einer Verdoppelung. We will see.
IPO Delivery Hero AG crunch time
crunch time:

Deutlich mehr Rückkäufe von Wandelanleihen

 
18.03.24 23:12

Wenn es sich am Ende rechnet, warum eigentlich nicht? Man hatte ja die finanziellen Möglichkeiten dafür jüngst geschaffen. Und da klang ja auch schon durch, daß man mehr als die 300 Mio. ausgeben könnte für WA Rückkäufe.

18.03.2024 - Delivery Hero will mehr Wandelanleihen zurückkaufen als avisiert  https://www.ariva.de/news/...-wandelanleihen-zurckkaufen-als-11182595 "....Delivery Hero will Wandelanleihen in größerem Umfang zurückkaufen als jüngst angekündigt. Der beabsichtigte Rückkaufbetrag steige von mindestens 300 auf etwa 600 Millionen Euro...... Dabei sollen sämtliche noch ausstehenden Papiere mit Fälligkeit 2025 sowie jene mit Fälligkeit 2026 bis zu einem Nennbetrag von 100 Millionen Euro erworben werden. Der aktuell noch ausstehende Nennbetrag der 2026-Papiere betrage 750 Millionen Euro. Die Rückkauf-Einladung an die Inhaber von Wandelschuldverschreibungen endet am 20. März. Das Unternehmen hatte Anfang März Anpassungen seiner Finanzierung bekannt gegeben und war damit Zweifeln an seiner Finanzkraft entgegengetreten. Dabei ging es um die Veränderung und Verlängerung eines großen Kreditrahmens sowie um die Aufstockung von "einer oder mehrerer Kreditlinien". Zudem war der Rückkauf von Wandelanleihen für mindestens 300 Millionen Euro angekündigt worden. Diese Summe wurde nun aufgestockt...."

IPO Delivery Hero AG StrohimKopp
StrohimKopp:

Rückkauf der Wandelanleihen

 
19.03.24 08:05
Ich verstehe die Logik der Rückkäufe nicht. Die Konditionen sind so, dass die Zinsersparnis für die vorzeitige Rückzahlung irgendwo zwischen 5 und 6% p.a. liegt. Die Refinanzierungskosten liegen jedoch bei rund 10% p.a., der Wandlungspreis ist ohenhin außer Reichweite. Bei einem Volumen von 600 Mio. € kostet das unterm Strich  ca. 20-25 Mio p.a.

Es gibt höchstens einen bilanziellen Effekt, weil die Zinsersparnis sofort verbucht werden kann, die höheren Zinsen jedoch über die gesamte Restlaufzeit anfallen werden.  Unterm Strich legt man also drauf. Nur, damit die Bilanz in 2024 etwas besser aussieht?

Ich verstehe das jetzt nicht mehr:  was die Motive für die vorzeitige Kündigung der Wandelanleihen sein könnte ?

Moral Hazard?
IPO Delivery Hero AG maurer0229
maurer0229:

Man räumt für eine Übernahme auf!

 
19.03.24 08:13
IPO Delivery Hero AG StrohimKopp
StrohimKopp:

Die Frage ist dann nur, zu welchem Preis?

 
19.03.24 09:22
12€? oder 42?

Wenn die Preiserwartungen bei den Verkaufsverhandlungen einzelner Töchter zu weit auseinander lagen, wird man beim Gesamtunternehmen kaum leichter zusammenfinden. Es sei denn, der eine will unbedingt kaufen, oder der andere muss unbedingt verkaufen.

20 Mio. mal eben so raushauen, das gibt mir schon zu denken.

In den bedingungen zu einer Wandelanleihe meine ich etwas gelesen zu haben von 'Change of Control'. Wenn man unter dieser Voraussetzung kündigen kann, würde es eine Übernahme zumindest aus finanzieller Sicht für den Erwerber schwieriger machen.

Die kurze Annahmefrist für den Umtausch der Wandelanleihe macht mich ebenfalls stutzig. Ich kenne zwar nicht die Gepflogenheiten für institutionelle Anleger, aber 2 Tage erscheint mir recht kurz.

Nein, da ist eine erkennbare Unwucht drin. Wo und wie wird es enden?  
IPO Delivery Hero AG crunch time
crunch time:

an 24€ wieder hochgedreht

 
19.03.24 16:20
Das war heute eine gute Reaktion an der 24er Marke. Wäre gut es bleibt bei diesem Pullback bei dem ehemaligen Widerstand. Wichtig wird sein wie die instit. Anleger die Maßnahme finden mit der deutlichen Erhöhung des WA Rückkaufs. Die Reaktion nach oben kam heute nach 15:30. Vermutlich also US Anleger die hier die Käufe anschoben.
(Verkleinert auf 40%) vergrößern
IPO Delivery Hero AG 1420728
IPO Delivery Hero AG crunch time
crunch time:

Wird das ein neuer Angriff auf den Abwärtstrend?

 
20.03.24 13:44
Gestern hat man an der Unterstützung von 24€ wieder hochgedreht. Habe im Anschluß wieder etwas meine Position ausgebaut. Jetzt warte ich ab, ob man wieder einen weiteren Angriff auf den langfristigen Abwärtstrend probieren wird. Kürzlich ist man daran wieder verhungert. Das ist also kein Selbstläufer, sondern ein dickes Brett. Sollte es jedoch gelingen nachhaltig auszubrechen, dann wäre wieder etwas Positionserhöhung vorgesehen. Umgekehrt würde ich wieder in den gleichen Proportionen abbauen, falls diese Signale doch wieder neutralisiert würden. Aber eins nach dem anderen. Bislang steckt man eben noch zwischen der 24 und dem Abw.trend , d.h. zwischen Baum und Borke., und nichts ist entschieden. Zumindest scheint der Markt / die instit. Anleger die Nachricht positiv aufgenommen zu haben den Rückkaufbetrag für die WA so deutlich zu erhöhen.
(Verkleinert auf 36%) vergrößern
IPO Delivery Hero AG 1420916
IPO Delivery Hero AG crunch time
crunch time:

WA Rückkauf in trockenen Tüchern

 
20.03.24 21:16

Damit wäre das auch geklärt.Ging ja schnell mit der Umsetzung. Vermutlich gab es schon im Vorfeld etwas länger Gespäche mit großen instit. Anleger die maßgeblich im Besitz der WA waren.

=> Mittwoch, 20.03.2024 20:11 Delivery Hero kauft Wandelanleihen zum Nennbetrag von 500 Millionen Euro zurück -https://www.ariva.de/news/...anleihen-zum-nennbetrag-von-500-11185706

=> EQS-News: Delivery Hero kauft Wandelschuldverschreibungen mit Fälligkeit in den Jahren 2025 und 2026 zurück Mittwoch, 20.03.2024 19:47 - https://www.ariva.de/news/...uft-wandelschuldverschreibungen-11185635 "... Delivery Hero hat beschlossen, den Gesamtnennbetrag der im Jahr 2025 fälligen Wandelschuldverschreibungen in Höhe von EUR 409,2 Mio. zurückzukaufen, was bedeutet, dass EUR 90,8 Mio. des Gesamtnennbetrags ausstehend bleiben werden. Die Gesellschaft hat außerdem beschlossen, einen Gesamtnennbetrag der im Jahr 2026 fälligen Wandelschuldverschreibungen in Höhe von EUR 100,0 Mio. zurückzukaufen, was bedeutet, dass EUR 650,0 Mio. des Gesamtnennbetrags ausstehend bleiben werden. Zur Finanzierung dieser Rückkäufe wird Delivery Hero Erlöse aus den kürzlich abgeschlossenen Platzierungen neuer Term-Fazilitäten in Höhe von insgesamt etwa EUR 740,0 Mio. verwenden, wie am 18. März 2024 bekannt gegeben. Der verbleibende Betrag wird für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet, wozu auch weitere Rückkäufe ausstehender Wandelschuldverschreibungen gehören können.Die Gesellschaft wird die zurückgekauften Wandelschuldverschreibungen mit Fälligkeit in den Jahren 2025 und 2026 einziehen. Pro EUR 100.000 Nennbetrag beträgt der Preis für die Wandelschuldverschreibungen mit Fälligkeit 2025 EUR 94.750und für die Wandelschuldverschreibungen mit Fälligkeit 2026 EUR 89.250. Darüber hinaus wird die Gesellschaft aufgelaufene Zinsen auf die erworbenen Wandelschuldverschreibungen zahlen. .."

IPO Delivery Hero AG StrohimKopp
StrohimKopp:

Finanzvorstand geht!

 
25.03.24 08:20
Was bedeutet es, wenn der Finanzvorstand seinen Abgang aus einem Unternehmen verkündet, ein nachfolger aber noch nicht feststeht bzw. nicht benannt wird?

Ist das ein gutes Zeichen oder eher ein schlechtes? Wenn alles so gut und erfolgreich war, warum will er dann nicht die Früchte seiner Arbeit ernten?

Ich rätsele noch darüber ...
IPO Delivery Hero AG maurer0229
maurer0229:

Du schwurbelst darüber, das ist ein Unterschied.

 
25.03.24 08:26
IPO Delivery Hero AG Peter_Enis
Peter_Enis:

Finanzvorstand

 
25.03.24 09:43
Die Info, dass der Finanzvorstand geht, gibt es schon seit ca. einem halben Jahr, jetzt wurde nur der genaue Zeitpunkt genannt. Keine neue Info und erst Recht keine Info, die sich zu irgendeiner Verschwörungstheorie eignet.
IPO Delivery Hero AG crunch time
crunch time:

Leerverkäufer

 
25.03.24 10:33

Macht den Eindruck hier sind einige Leerverkäufer nicht besonders dafür über den langfristigen Abwärtstrend nachhaltig auszubrechen, oder? Die letzten Tage haben einige Leerverkäufer ihre Positionen wieder gemeinsam ausgebaut. Also als LV will man ja nicht nur Bewegungen nach oben verhindern, sondern natürlich auch Bewegungen nach unten erzeugen. Entsprechend bin ich mal gespannt, ob die LV auch noch ein Versuch starten werden den Kurs  wieder nahe an die 24€ Marke zu drücken, um da vielleicht wieder reinzustechen. Die frische Meldung über den baldigen Abgang des langjährigen CFO ist natürlich auch nicht gerade hilfreich.( https://www.ariva.de/news/...o-finanzvorstand-thomassin-geht-11188970 ). Beibt jetzt nur weiter abzuwarten, ob die Long Seite sich die Butter vom Brot nehmen läßt von den LV oder nicht.

(Verkleinert auf 53%) vergrößern
IPO Delivery Hero AG 1421630
IPO Delivery Hero AG StrohimKopp
StrohimKopp:

Non-Event?

 
25.03.24 10:42
Dafür, dass alles schon bekannt war, geht es heute mächtig nach unten.  Vielelicht auch wieder morgen nach oben.
IPO Delivery Hero AG crunch time
crunch time:

#2421

 
25.03.24 10:47

StrohimKopp:#2421 Was bedeutet es, wenn der Finanzvorstand seinen Abgang aus einem Unternehmen verkündet, ein Nachfolger aber noch nicht feststeht bzw. nicht benannt wird?
========================
Es bedeutet vielleicht, daß bis Ende September (solange bleibt der alte CFO ja noch) noch viele Monate sind und daher keine übergroße Eile vorliegt im März schon den Nachfolger zu benennen. Wenn da z.B. im Juli eine Meldung käme wer Nachfolger wird, dann wäre es aus meiner Sicht  noch immer früh genug.

IPO Delivery Hero AG 1421636

Seite: Übersicht ... 94 95 96 98 99 100 ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Delivery Hero SE Forum

Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
  823 Delivery Hero SHORT gehen AudiRS2 StrohimKopp 25.05.24 13:55
6 2.487 IPO Delivery Hero AG biergott Highländer49 14.05.24 11:23
  141 Delivery Hero = Wirecard 2.0 ? Dividendenperle Steven2025 01.07.22 10:34
  20 Geld verdienen? Wann und Wie? brianinho brianinho 14.01.22 12:40
  2 Delivery Hero startet !! micha1 AFStocks 02.07.21 10:56

--button_text--